fbpx

Antikenimitationen aus Stein und Bronze

Antikenimitationen aus Stein und Bronze von Dresden,  Staatliche Kunstsammlungen, Kansteiner,  Sascha, Koja,  Stephan
Mit den "Antikenimitationen aus Stein und Bronze" präsentiert die Skulpturensammlung Dresden als weltweit erstes Museum ihren Gesamtbestand an großformatigen Bildwerken, deren Bildhauer – im 16., 17. und 18. Jahrhundert – auf antike Vorbilder zurückgegriffen haben.Für die Erschließung des Gesamtbestands der Skulpturensammlung sind die Antikenimitationen, die fast ohne Ausnahme dem historischen Bestand der Sammlung angehören, von größter Bedeutung: nicht nur wegen ihrer großen Stückzahl, sondern vor allem deshalb, weil man in vielen von ihnen zum Zeitpunkt des Ankaufs in den 1720er-Jahren Werke antiken Ursprungs vermutet hat. Mit der Besprechung der Antikenimitationen wird die fulminante Reihe zu den antiken Bildwerken abgeschlossen.
Aktualisiert: 2022-02-04
> findR *

Edward Hopper

Edward Hopper von Dresden,  Staatliche Kunstsammlungen, Koja,  Stephan
Edward Hopper (1882–1967), dessen Werke als Inbegriff der Darstellung des amerikanischen Lebens gelten, zählt zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Dieses Buch wirft einen frischen Blick auf Hoppers Œuvre und analysiert es im Dialog mit Werken Alter Meister, die für Hopper zur Inspiration wurden.Das Buch nimmt die zentralen Themen von Hoppers Malerei in den Blick und zeigt auf, welch große Rolle die Alten Meister bei der Entwicklung seiner Bildstrategien spielten. Besonders die Kunst von Johannes Vermeer (1632–1675) erlangte hier entscheidende Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um die auffallenden kompositorischen Ähnlichkeiten – die Werke beider Künstler zeigen häufig Interieurs mit Figuren, die in ihre Tätigkeit versunken sind oder innehalten –, sondern um die Interpretationsmöglichkeiten, die sich daraus für das Werk des amerikanischen Meisters ableiten lassen.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Johannes Vermeer

Johannes Vermeer von Koja,  Stephan, Neidhardt,  Uta, Wheelock Jr.,  Arthur K.
Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-610_Vermeer-dt" Das Brieflesende Mädchen am offenen Fenster von Johannes Vermeer in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister ist eines der weltweit bekanntesten Werke der holländischen Kunst des 17. Jahrhunderts. Von 2017 bis 2021 wurde das Gemälde grundlegend restauriert. Nach der Abnahme einer großflächigen Übermalung, die aus späterer Zeit stammte, hat sich das Aussehen des Bildes tiefgreifend verändert. Aus diesem Anlass präsentiert die Gemäldegalerie das Brieflesende Mädchen im Kontext anderer Meisterwerke Vermeers und der holländischen Genremalerei seiner Zeit, die Bezüge und Wechselwirkungen im Schaffen des Delfter Malers und seiner Künstlerkollegen verdeutlichen. Der Katalog vereint Texte renommierter Autorinnen und Autoren, die sich sowohl dem restaurierten Hauptwerk als auch grundsätzlichen Fragen zu Stilsprache und Wesen der Malerei Vermeers, seinem optischen Realismus, seiner Liebessymbolik und der Lebenswelt der Frau im sogenannten Goldenen Zeitalter widmeni
Aktualisiert: 2022-01-12
> findR *

Bernini, der Papst und der Tod

Bernini, der Papst und der Tod von Koja,  Stephan, Kryza-Gersch,  Claudia
Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-615_Bernini-dt" Gian Lorenzo Bernini und Papst Alexander VII. aus dem Hause Chigi veränderten das Erscheinungsbild des barocken Rom maßgeblich. Am Anfang dieser kongenialen Beziehung von Künstler und Auftraggeber stand ein sehr intimes Kunstwerk, das bisher als verschollen galt, nun aber in der Dresdner Skulpturensammlung wiederentdeckt werden konnte: ein erschreckend realistischer Totenkopf aus Marmor, den Bernini 1655 für Alexander VII. schuf. Diese bedeutende Wiederentdeckung wird im vorliegenden Band präsentiert und in einen breiten Kontext gestellt, in dem es unter anderem um die Kunstförderung der Familie Chigi, den Ankauf ihrer Antikensammlung durch August den Starken und den Einfluss, den Bernini auf den in Dresden tätigen Bildhauer Balthasar Permoser ausübte, geht. Das Kapitel über die Pest in Rom, die Alexander VII. mit Quarantäne, Masken und dem weitgehenden Stilllegen des öffentlichen Lebens bekämpfte, spannt schließlich auf eindrucksvolle Weise den Bogen zu unserem gegenwärtigen Alltag.
Aktualisiert: 2022-01-13
> findR *

Caravaggio

Caravaggio von Koja,  Stephan, Wagner,  Iris Yvonne
Eine Leseprobe finden Sie unter "https://verlag.sandstein.de/reader/98-569_Caravaggio-dt" Seit seiner Entstehung war Caravaggios Johannes der Täufer Gegenstand von Diskussionen. Die Darstellung als nackter Knabe, der einen Widder umarmt, gab Anlass zu Spekulationen über die Botschaft des Bildes und die Intention des Malers. Das Gemälde zeigt die künstlerischen Qualitäten Caravaggios. Seine Helldunkelmalerei, sein radikaler Naturalismus und die völlig neuen Erzählungen, die er in seinen Bildern entwickelte, wurden zum Ideal, zum Vorbild von Künstlern wie Nicolas Tournier, Peter Paul Rubens, Gerard van Honthorst, Jusepe de Ribera oder auch Francisco de Zurbarán. Der reich bebilderte Katalog stellt Caravaggio und seine Nachfolger bis ins 18. Jahrhundert vor und legt dar, wie seine Werke deren Kreativität anregten und Anlass für künstlerische Auseinandersetzungen gaben.
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *

Raffael und die Madonna

Raffael und die Madonna von Koja,  Stephan
Kein anderes Bildthema wurde in der italienischen Kunst der Renaissance so oft dargestellt wie die Madonna mit Kind. Raffaels Bilder zählen noch heute – 500 Jahre nach seinem Tod – zu den innovativsten Kompositionen. Ihre bahnbrechende Bedeutung wird in diesem Band durch Vergleiche mit anderen Hauptwerken der Zeit, u.a. von Botticelli und Mantegna, erhellt.Raffaels Sixtinische Madonna gehört zu den berühmtesten Gemälden der Kunstgeschichte. Wie der Maler zu dieser bahnbrechenden Komposition gelangte, welche theologische Aussage das Bild besitzt und welche originellen Lösungen er schon in seinen frühen Madonnenbildern fand, zeichnet dieses Buch nach. Gegenüberstellungen mit Zeitgenossen aus Bologna, Florenz, Mantua und Venedig machen die bevorzugten Bildtypen der Epoche, aber auch Raffaels ganz eigene Bildsprache deutlich. Mit Werken von Pietro Perugino Pinturicchio Sandro Botticelli Andrea Mantegna Andrea Della Robbia Andrea della Robbia-Werkstatt Vincenzo di Biaggio, genannt Vincenzo Catena Pesellino Donatello Piero del Pollaiuolo Francesco Francia Francesco di Stefano, genannt Pesellino Jacopo di Antonio Negretti, genannt Jacopo Palma il Vecchio Tiziano Vecellio, genannt Tizian Lorenzo Lotto Rembrandt Harmensz. v Hugo van der Goesan Rijn Parmigianino Tizian Giovanni Bellini Michelangelo Anton Raphael Mengs Giambologna Hans Holbein der Jüngere Battista und Dosso Dossi Correggio
Aktualisiert: 2021-03-11
> findR *

Raffael. Macht der Bilder

Raffael. Macht der Bilder von Koja,  Stephan
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-551_RaffaelTapisserien-dt" Raffael schuf ab 1515 im Auftrag von Papst Leo X. zehn großformatige Kartons, nach denen Tapisserien für die Sixtinische Kapelle gewebt wurden. Sie zeigen Szenen aus dem Leben der beiden Hauptapostel Petrus und Paulus. Raffaels Kartons wurden im 17. Jahrhundert in der englischen Tapisserie-Manufaktur in Mortlake als Vorlage für weitere Serien verwendet. Dort entstand auch die Folge mit sechs Bildteppichen, die später in den Besitz von August dem Starken kam. Der Band, erschienen anlässlich der von der Gemäldegalerie Alte Meister präsentierten Sonderausstellung zum 500. Todestag des bedeutenden Malers und Architekten der italienischen Hochrenaissance, verfolgt die Entstehungsgeschichte von Raffaels Entwürfen, widmet sich ausführlich der Dresdner Serie und thematisiert den überragenden Einfluss der Bildteppiche auf die nachfolgenden Künstler bis ins 19. Jahrhundert.
Aktualisiert: 2022-01-06
> findR *

Meisterwerke der Renaissance und des Barock

Meisterwerke der Renaissance und des Barock von Koja,  Stephan, Kryza-Gersch,  Claudia
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-513_Skulpturen-dt" Das Galeriegebäude von Gottfried Semper am Dresdner Zwinger ist nicht nur Heim der Gemäldegalerie Alte Meister, sondern auch der Skulpturensammlung vor 1800, die aufgrund der Qualität und erstklassigen Provenienz ihrer Stücke zu Recht gerühmt wird. Neben herausragenden Werken der Antike sind nun im Semperbau auch an die 100 Skulpturen der Renaissance und des Barock zu sehen. Dieser Neukonzeption der Galerie ging eine intensive Auseinandersetzung mit den Beständen voraus, die auch bisher unbekannte Schätze zutage förderte. Erste Erkenntnisse werden in diesem Band vorgestellt, der mit seiner Auswahl von Meisterwerken von Filarete, Giambologna, Adriaen de Vries, Gianfrancesco Susini, Corneille Van Clève und Guillaume Coustou bis hin zu Paul Heermann und Balthasar Permoser einen Eindruck von der Schönheit und Bandbreite der Dresdner Skulpturensammlung vermitteln möchte.
Aktualisiert: 2020-09-14
> findR *

Skulpturensammlung bis 1800

Skulpturensammlung bis 1800 von Koja,  Stephan
Eine Leseprobe finden Sie unter "http://verlag.sandstein.de/reader/98-538_Fuehrer-Skulpturen-dt" Die Dresdner Skulpturensammlung, die größtenteils im 18. Jahrhundert zusammengetragen wurde, setzt sich aus vier Teilen zusammen: der Sammlung mittelalterlicher Plastik, der Abgusssammlung, der Sammlung der Renaissance- und Barockskulpturen sowie der Antikensammlung. Nach mehreren Standortwechseln und Auslagerungen im Laufe der Jahrhunderte finden die beiden letzteren nun in der Osthalle des Semperbaus, im Skulpturengang und vereinzelt vor korrespondierenden Gemälden ihren neuen Standort. Der Museumsführer stellt bedeutende und bekannte Werke aus Antike, Renaissance und Barock vor, die im renovierten Semperbau nun wieder zu voller Geltung kommen.
Aktualisiert: 2020-09-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Koja, Stephan

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKoja, Stephan ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Koja, Stephan. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Koja, Stephan im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Koja, Stephan .

Koja, Stephan - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Koja, Stephan die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Koja, Stephan und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.