fbpx

Hart am Wind

Hart am Wind von Albers,  Matthias, Elgeti,  Hermann
Sonderband für die Teilnehmer an der Fachtagung "Segel Setzen!" zur Zukunft der Sozialpsychiatrischen Dienste in Deutschland vom 8. - 10. Juli 2010 in der Medizinischen Hochschule Hannover. Die Arbeit Sozialpsychiatrischer Dienste ist in den letzten Jahren schwieriger geworden. Das so genannte Regelsystem erreicht viele psychisch kranke Menschen nicht mehr. Netzwerkförderung und Gemeinwesenarbeit werden gefordert, aber nicht finanziert. Anforderungen nehmen stetig zu, Handlungsspielräume werden geringer. Kommunale Kassen sind leer, der Staat zieht sich aus der Verantwortung für seine Bürger zurück. In dieser Situation gilt es, eine kritische Zwischenbilanz zu ziehen und realistische Zukunftsperspektiven zu entwickeln.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Psychiatrie in Niedersachsen 2010

Psychiatrie in Niedersachsen 2010 von Elgeti,  Hermann
Der dritte Jahresband der Reihe Psychiatrie in Niedersachsen widmet sich in vier Schwerpunkten der Erinnerungskultur an die Opfer der niedersächsischen Psychiatrie im Nationalsozialismus, aktuellen Fragen der Hilfen für psychisch kranke Kinder und Jugendliche, den Wechselwirkungen von Arbeit und seelischer Gesundheit und dem Stellenwert der Universitätspsychiatrie für die regionale Versorgung. Außerdem gibt es interessante Berichte zur praktischen UmSetzung des NPsychKG, zur Netzwerkförderung und Weiterentwicklung von Hilfen vor Ort. Wichtige Adressen und Tabellen mit differenzierten Daten zum Umfang psychiatrischer Versorgungsangebote schließen den Band ab. Die Autoren aus Forschung und Praxis schreiben aus dem Blickwinkel von Leistungserbringern und Kostenträgern, Selbsthilfebewegung und Politik. Sie ermöglichen einen fundierten und differenzierten Einblick in wichtige Fragen der Organisation von Hilfen für psychisch kranke Menschen. »Psychiatrie in Niedersachsen« bietet allen psychiatriepolitisch engagierten Leserinnen und Lesern auch in anderen Bundesländern vielfältige Anregungen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Wohin treibt die Sozialpsychiatrie?

Wohin treibt die Sozialpsychiatrie? von Elgeti,  Hermann
Sonderband für die Teilnehmenden an der Fachtagung »Segel setzen 2020« des Netzwerks Sozialpsychiatrischer Dienste in Deutschland vom 27. bis 28. März 2020 in Hannover Wohin treibt die Sozialpsychiatrie? Als Sozialpsychiatrie werden seit den 1960er Jahren im deutschsprachigen Raum verschiedenartige Ansätze gekennzeichnet, die sich als Alternative zur traditionellen Psychiatrie verstehen. Sie betonen die soziale Dimension psychischer Störungen und treten für die Verwirklichung einer gemeindepsychiatrischen Organisation der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen ein. Das geht nicht ohne den offenen Dialog und die gleichberechtigte Zusammenarbeit aller Beteiligten und die stete kritische Überprüfung auch der selbst angeregten Veränderungsprozesse. Im Rückblick auf ein 35-jähriges Engagement in diesem Umfeld versucht der Autor eine persönliche Antwort auf die Frage, wohin die Sozialpsychiatrie treibt. Dazu hat er 15 Erfahrungsberichte und Debattenbeiträge von 1987 bis 2019 ausgewählt, die er einführend in den Kontext seiner Berufsbiografie einbettet. Ohne die unvermeidlichen Verzerrungen nachträglicher Erinnerungsarbeit verdeutlichen die hier dokumentierten Alltagslektionen, Positionierungen und Zukunftsperspektiven, welche Bedeutung sozialpsychiatrische Ansätze auch weiterhin für die Psychiatriereform haben.
Aktualisiert: 2019-11-12
> findR *

Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie mindern

Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie mindern von Elgeti,  Hermann, Müller,  Monika C.M., Piel,  Ansgar
Monika C. M. Müller, Hermann Elgeti und Ansgar Piel Vorwort Matthias Braun Zwang-los!? Ethische Erkundungen in sperrigem Terrain Carola Reimann Was alle angeht, können nur alle lösen! Zwangsmaßnahmen mindern, Entwicklungsfeld des LPP-N Bernhard Prankel Alternativen zu Zwangsmitteln in der Kinder- und Jugendpsychiatrie Gute pädagogisch-therapeutische, personelle und räumliche Konzepte Doris Bredthauer und Madeleine Viol Alternativen zu Zwang, Optionen zur Minderung durch speziell geschultes Personal. Erkenntnisse aus den „ReduFix“- Projekten Friederike Ruppelt, Daniel Schöttle und Martin Lambert Alternativen zu Zwang, Optionen zur Minderung durch aufsuchende Hilfen Andreas Tänzer Alternativen zu Zwang, Optionen zur Minderung durch alternative Methoden im Bereich der Forensik Anke Bramesfeld Minderung von Zwangsmaßnahmen bei der Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Ergebnisse des Workshops I Hermann Elgeti Minderung von Zwangsmaßnahmen bei der psychiatrischen Versorgung von Erwachsenen. Ergebnisse aus dem Workshop II Matthias Rosemann Alles nur Theorie – oder wirklich praktisches Handwerkszeug? Eine Tagungsanalyse Kirsten Kappert-Gonther Bund-Länder-Reibereien, wie kommen wir zu konstruktiven Synergien? Frauke Klinge Trialog und Peer-Arbeit Günter Lurz Monitoring, Standards, Leitplanken: Rahmung und Bahnung auf der Steuerungsebene. Die Sicht einer Besuchskommission Fraktion der CDU im niedersächsischen Landtag Antrag (Entwurf): Landespsychiatrieplan umsetzen Zwölf Versorgungsregionen für eine wohnortnahe psychiatrische Vollversorgung und Gemeindepsychiatrische Zentren mit mobilen multiprofessionellen Behandlungsteams einrichten
Aktualisiert: 2019-09-07
> findR *

Psychiatrie in Niedersachsen 2017/2018

Psychiatrie in Niedersachsen 2017/2018 von Elgeti,  Hermann, Piel,  Ansgar
Der fachliche Diskurs und die versorgungspolitische Debatte stehen im Mittelpunkt des Jahrbuchs »Psychiatrie in Niedersachsen«. Die Autoren aus Politik und Selbsthilfebewegung, Forschung und Praxis beleuchten ausgewählte Themenbereiche aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie machen aufmerksam auf Problemstellungen und Lösungswege bei der Organisation von Hilfen für psychisch kranke Menschen. Dabei geht es nicht nur um ihre Verfügbarkeit und Finanzierung, um Qualitätsstandards in der Versorgung und politische Rahmensetzungen, sondern auch um übergreifende Fragen der Selbstbestimmung und Teilhabe der Betroffenen. Die neunte Ausgabe stellt die Umsetzung des Landespsychiatrieplans Niedersachsen in den Mittelpunkt. Zwei Jahre nach seiner Veröffentlichung werden eine erste Zwischenbilanz gezogen und zwei der insgesamt acht prioritären Entwicklungsfelder näher beleuchtet: die Stärkung von Partizipation und Selbsthilfe sowie die Entwicklung Gemeindepsychiatrischer Zentren. Diese Schwerpunktthemen werden ergänzt durch weitere aktuelle Berichte und Stellungnahmen, u.a. zur Landespsychiatrieberichterstattung. Wichtige Adressen, Dokumente sowie Tabellen mit aktuellen Daten zum Umfang psychiatrischer Hilfsangebote runden den Band ab. »Psychiatrie in Niedersachsen« bietet allen in der Versorgung engagierten oder psychiatriepolititsch interessierten Leser*innen auch in anderen Bundesländern vielfältige Anregungen.
Aktualisiert: 2018-11-01
> findR *

Psychiatrie in Niedersachsen 2016

Psychiatrie in Niedersachsen 2016 von Elgeti,  Hermann, Schmid,  Rudolf
Der fachliche Diskurs und die versorgungspolitische Debatte stehen im Mittelpunkt des Jahrbuchs »Psychiatrie in Niedersachsen«. Die Autoren aus Forschung und Praxis beleuchten ausgewählte Themenbereiche aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie machen aufmerksam auf Problemstellungen und Lösungswege in der Organisation von Hilfen für psychisch erkrankte Menschen. Dabei geht es nicht nur um die Erbringung und Finanzierung dieser Hilfen sowie hierfür anzusetzender Standards, sondern auch um Fragen der Teilhabe, der Selbsthilfebewegung und der politischen Rahmensetzung. Die achte Ausgabe dokumentiert den Wortlaut des im Mai 2016 der Öffentlichkeit vorgestellten Landespsychiatrieplans Niedersachsen. Im Anschluss daran diskutieren Experten, wie die Versorgung besser koordiniert und gesteuert sowie innovativ weiterentwickelt werden könnte - aus den Perspektiven von Forschung und Praxis, Kommunen und Land, Kranken- und Rentenversicherung. Diese beiden Schwerpunkte werden ergänzt durch aktuelle Berichte und Stellungnahmen, u.a. zur Landespsychiatrieberichterstattung. Wichtige Adressen, Dokumente sowie Tabellen mit aktuellen Daten zum Umfang psychiatrischer Hilfsangebote runden den Band ab. »Psychiatrie in Niedersachsen« bietet allen an der Versorgung beteiligten sowie psychiatriepolitisch engagierten Leserinnen und Lesern auch in anderen Bundesländern vielfältige Anregungen.
Aktualisiert: 2017-12-28
> findR *

Welche Sprache hat die Psyche?

Welche Sprache hat die Psyche? von Blanke,  Uwe, Bonnemann,  Catharina, Brüggemann,  Bernd Rüdiger, Buddensiek,  Nadine, Callies,  Iris T., Debus,  Stephan, Dietrich,  Detlef E., Dillo,  Wolfgang, Elgeti,  Hermann, Emrich,  Hinderk M., Garlipp,  Petra, Geyer,  Siegfried, Haltenhof,  Horst, Hauser,  Ute, Huber,  Thomas, Krüger,  Tillmann, Lampen-Imkamp,  Stefanie, Lühmann,  Markus, Müller-Vahl,  Kirsten, Ohlmeier,  Martin D., Passie,  Torsten, Peschel,  Thomas, Pfefferer-Wolf,  Johann, Posner,  Roland, Rodewald,  Frauke, Schlimme,  Jann E., Schneider,  Udo, Seidler,  Klaus-Peter, Sieberer,  Marcel, te Wildt,  Bert T., Waldeck,  Matthias, Wedegärtner,  Felix, Wilhelm-Gößling,  Claudia, Wilkening,  Anja, Zedler,  Markus
Über die Schwierigkeit, eine angemessene Sprache für die Psyche zu finden.
Aktualisiert: 2019-08-29
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Elgeti, Hermann

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonElgeti, Hermann ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Elgeti, Hermann. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Elgeti, Hermann im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Elgeti, Hermann .

Elgeti, Hermann - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Elgeti, Hermann die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Elgeti, Hermann und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.