fbpx

Chop Chop

Chop Chop von Detje,  Robin, Wroe,  Simon
Wenn in einem Raum voller Psychopathen jeder ein Messer in der Hand hat, bist du entweder in Schwierigkeiten oder in einer Restaurantküche. Monocle ist beides. Sein Vater hält ihn für einen Versager, was Monocle zwar nicht so sieht, aber nicht beweisen kann. Er ist pleite, steckt in einer Sinnkrise und befindet sich gegenwärtig als Küchenhilfe ganz unten in der Nahrungskette des Londoner Restaurants „Swan“. Die Küche wird regiert von Irren, von denen einige brillante Köche sind, andere einfach nur Sadisten. Wie Bob, der Chef. Aber auch die Gäste sind nicht ohne, zum Beispiel der Dicke, der am liebsten vom Aussterben Bedrohtes ordert. Als die Küchenmannschaft gegen Bob aufbegehrt, der Dicke ein exotisches Tier zu viel bestellt und Monocles Vater ehekrisenbedingt bei ihm einzieht, geraten die Dinge zunehmend außer Kontrolle. Und Monocle muss zum ersten Mal in seinem Leben für das kämpfen, was ihm wichtig ist.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Die Schokoladenvilla Band 1-3: Die Schokoladenvilla/ Goldene Jahre/ Zeit des Schicksals (3in1-Bundle)

Die Schokoladenvilla Band 1-3: Die Schokoladenvilla/ Goldene Jahre/ Zeit des Schicksals (3in1-Bundle) von Nikolai,  Maria
Die erfolgreiche Bestseller-Saga »Die Schokoladenvilla« – jetzt als E-Book-BundleBand 1: Stuttgart, 1903: Als Tochter eines Schokoladenfabrikanten führt Judith Rothmann ein privilegiertes Leben im Degerlocher Villenviertel. Doch die perfekte Fassade täuscht. Judiths Leidenschaft gehört der Herstellung von Schokolade, jede freie Minute verbringt sie in der Fabrik und entwickelt Ideen für neue Leckereien. Unbedingt möchte sie einmal das Unternehmen leiten. Aber ihr Vater hat andere Pläne und fädelt eine vorteilhafte Heirat für sie ein – noch dazu mit einem Mann, den sie niemals lieben könnte. Da kreuzt der charismatische Victor Rheinberger, der sich in Stuttgart eine neue Existenz aufbauen will, ihren Weg ...Band 2: Stuttgart, 1926: Die junge, abenteuerlustige Serafina zieht zu ihrem Halbbruder Victor in dessen prächtiges Familienanwesen, das alle nur »Die Schokoladenvilla« nennen. Denn die Rothmanns sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt für ihre feinen Schokoladenkreationen, von denen sich auch Serafina nur zu gern verführen lässt. Mit ganzem Herzen stürzt sie sich in die Verlockungen der aufregenden neuen Zeit, und als sie den attraktiven Anton kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf. Doch Anton ist im Begriff, sich mit einer anderen zu verloben. Derweil wird das Schokoladenimperium der Rothmanns durch heimtückische Sabotageakte bedroht – und Serafina von einem dunklen Kapitel ihrer Vergangenheit eingeholt ...Band 3: Stuttgart, Sommer 1936: Die junge Chocolatière Viktoria muss ihre Lehrzeit in Frankreich abbrechen, weil die heimische Schokoladenmanufaktur dringend ihre Unterstützung braucht. Die Zeiten sind unsicher, man will die Familie Rothmann aus der Leitung ihres Unternehmens drängen. Noch während sich Viktoria und ihre Mutter Judith mit allen Mitteln wehren, taucht der Schokoladenunternehmer Andrew Miller in Stuttgart auf. Der gutaussehende Amerikaner bringt nicht nur Viktorias Gefühlsleben durcheinander, er bietet den Rothmanns auch einen Ausweg an. Doch ist er wirklich der, für den er sich ausgibt? Als die Ereignisse sich überstürzen, drängt zudem ein lang gehütetes Familiengeheimnis ans Licht …»Unheimlich gut recherchiert. Ein richtig schöner Sofaschmöker.« SWR Kaffee oder Tee?»Liebevoll erzählt und genau das Richtige für kuschelige Stunden.« Neue Welt»Leidenschaft zum Lesen.« Closer
Aktualisiert: 2021-04-28
> findR *

1000 Jahre Freud und Leid

1000 Jahre Freud und Leid von Ai,  Weiwei, Juraschitz,  Norbert, Link,  Elke
Einer der größten Künstler unserer Zeit erzählt sein Leben vor dem Hintergrund der Geschichte ChinasIn seinen mit Spannung erwarteten Erinnerungen, »1000 Jahre Freud und Leid«, schildert Ai Weiwei seinen außerordentlichen künstlerischen Werdegang vor dem Hintergrund der Geschichte seiner Familie in China. Ai Weiwei zeichnet ein eindrucksvolles Bild Chinas im Wandel der vergangenen hundert Jahre und beleuchtet zugleich sein eigenes künstlerisches Werden. Er erkundet die Ursprünge seiner außergewöhnlichen Schaffenskraft und seiner leidenschaftlichen politischen Überzeugungen und schildert eindrücklich die Geschichte seines Vaters Ai Qing, einst ein enger Vertrauter Mao Zedongs und Chinas einflussreichster Dichter. Im Zuge der chinesischen Kulturrevolution brandmarkte man Ai Qing als „Rechtsabweichler“ und verurteilte ihn zu Zwangsarbeit. Seine gesamte Familie, darunter auch sein Sohn, wurde in einen abgelegenen und unbewohnten Teil des Landes verbannt, der als „Klein-Sibirien“ bekannt war. In seinen Erinnerungen beschreibt Ai Weiwei seine Kindheit in der Verbannung und die schwierige Entscheidung, seine Familie zu verlassen, um für ein Kunststudium in die USA zu gehen. Dort freundete er sich mit Allen Ginsberg an und ließ sich von Marcel Duchamp und Andy Warhol inspirieren. Aufrichtig und geistreich beschreibt Ai Weiwei seine Rückkehr nach China und seinen Aufstieg zum Star der Kunstwelt, seine Entwicklung zum internationalen Menschenrechtsaktivisten – und wie das Leben in einem totalitären Regime sein Schaffen bestimmte. Millionen Menschen in aller Welt kennen Ai Weiweis Skulpturen und Installationen. Zu seinen architektonischen Arbeiten zählt die Mitwirkung am berühmten „Vogelnest“-Olympiastadion in Peking. Seine politischen Aktivitäten brachten ihn schon vor längerer Zeit mit den chinesischen Behörden in Konflikt, was 2011 zu einer mehrmonatigen geheimen Inhaftierung ohne Anklage führte. Besondere Verbindung hat Ai Weiwei zu Deutschland. Bereits 2007 erregte er mit seiner sozialen Installation auf der documenta 12, für die er 1001 Chinesen nach Kassel einlud, große Aufmerksamkeit. Es folgte die Ausstellung „So Sorry“ im Haus der Kunst in München 2009 sowie die viel beachtete Werkschau in Düsseldorf 2019. In seinen sehr persönlichen Erinnerungen gibt Ai Weiwei einen außergewöhnlichen Einblick in die vielfältigen Kräfte, die das moderne China geformt haben, und mahnt uns zugleich, die Meinungsfreiheit immer wieder neu zu verteidigen.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

1000 Jahre Freud und Leid

1000 Jahre Freud und Leid von Ai,  Weiwei, Juraschitz,  Norbert, Link,  Elke
In seinen mit Spannung erwarteten Erinnerungen, »1000 Jahre Freud und Leid«, schildert Ai Weiwei seinen außerordentlichen künstlerischen Werdegang vor dem Hintergrund der Geschichte seiner Familie in China. Ai Weiwei zeichnet ein eindrucksvolles Bild Chinas im Wandel der vergangenen hundert Jahre und beleuchtet zugleich sein eigenes künstlerisches Werden. Er erkundet die Ursprünge seiner außergewöhnlichen Schaffenskraft und seiner leidenschaftlichen politischen Überzeugungen und schildert eindrücklich die Geschichte seines Vaters Ai Qing, einst ein enger Vertrauter Mao Zedongs und Chinas einflussreichster Dichter. Im Zuge der chinesischen Kulturrevolution brandmarkte man Ai Qing als „Rechtsabweichler“ und verurteilte ihn zu Zwangsarbeit. Seine gesamte Familie, darunter auch sein Sohn, wurde in einen abgelegenen und unbewohnten Teil des Landes verbannt, der als „Klein-Sibirien“ bekannt war. In seinen Erinnerungen beschreibt Ai Weiwei seine Kindheit in der Verbannung und die schwierige Entscheidung, seine Familie zu verlassen, um für ein Kunststudium in die USA zu gehen. Dort freundete er sich mit Allen Ginsberg an und ließ sich von Marcel Duchamp und Andy Warhol inspirieren. Aufrichtig und geistreich beschreibt Ai Weiwei seine Rückkehr nach China und seinen Aufstieg zum Star der Kunstwelt, seine Entwicklung zum internationalen Menschenrechtsaktivisten – und wie das Leben in einem totalitären Regime sein Schaffen bestimmte. Millionen Menschen in aller Welt kennen Ai Weiweis Skulpturen und Installationen. Zu seinen architektonischen Arbeiten zählt die Mitwirkung am berühmten „Vogelnest“-Olympiastadion in Peking. Seine politischen Aktivitäten brachten ihn schon vor längerer Zeit mit den chinesischen Behörden in Konflikt, was 2011 zu einer mehrmonatigen geheimen Inhaftierung ohne Anklage führte. Besondere Verbindung hat Ai Weiwei zu Deutschland. Bereits 2007 erregte er mit seiner sozialen Installation auf der documenta 12, für die er 1001 Chinesen nach Kassel einlud, große Aufmerksamkeit. Es folgte die Ausstellung „So Sorry“ im Haus der Kunst in München 2009 sowie die viel beachtete Werkschau in Düsseldorf 2019. In seinen sehr persönlichen Erinnerungen gibt Ai Weiwei einen außergewöhnlichen Einblick in die vielfältigen Kräfte, die das moderne China geformt haben, und mahnt uns zugleich, die Meinungsfreiheit immer wieder neu zu verteidigen. Ausstattung: mit vielen Abbildungen und Farbbildteil
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Azadi heißt Freiheit

Azadi heißt Freiheit von Roy,  Arundhati, Wilm,  Jan
Ein mutiges Buch einer der engagiertesten Frauen der Welt: ein Manifest für die Zeit nach der Pandemie »Azadi heißt Freiheit.« Ob sie als Erzählerin in ihren Bestseller-Romanen wie »Der Gott der kleinen Dinge« andere Universen entwirft oder in ihren Essays unsere Welt schonungslos hinterfragt: Kompromisslos kritisiert die indische Autorin Arundhati Roy im Namen der Freiheit die Gesellschaften, die in Ost wie West immer nationalistischer agieren. Schonungslos untersucht sie Umweltzerstörung, Ausbeutung und Überwachung. Und doch muss die Pandemie nicht der Endpunkt dieses Weltvernichtungsprogramms sein: Denn was wäre, wenn Corona ein Portal wäre, an dem wir uns entscheiden müssen, was wir zurücklassen und was wir mit uns nehmen? Die Pandemie könnte eine Wende bedeuten. Der unnachgiebige Blick der Aktivistin Arundhati Roy kann uns Hoffnung schenken. »Arundhati Roy ist eine der überzeugendsten und originellsten Denkerinnen unserer Zeit.« Naomi Klein »Arundhati Roy ist eine der besten Schreiberinnen auf dem Subkontinent. Eine geniale Beobachterin Indiens, ironisch im Ton, herzhaft in der Sache.« Laura Höflinger, Der Spiegel
Aktualisiert: 2021-04-29
> findR *

Die Jackie Dupont Reihe Band 1 und 2: Die Tote mit dem Diamantcollier/ Mord beim Diamantendinner (2in1-Bundle)

Die Jackie Dupont Reihe Band 1 und 2: Die Tote mit dem Diamantcollier/ Mord beim Diamantendinner (2in1-Bundle) von Lambert,  Eve
Glamour-Detektivin Jackie Dupont ermittelt im Monaco und London der ZwanzigerjahreLesen Sie zwei Kriminalromane von Eve Lambert in einem BandMonaco 1920: Der attraktive englische Adlige Christopher besucht eine Party an Bord einer mondänen Yacht. Die Gäste tanzen zu den Klängen einer Jazzband, trinken Champagner – doch plötzlich wird eine Leiche entdeckt, und ein kostbares Diamantcollier ist spurlos verschwunden. Die Polizei ruft Jackie Dupont zu Hilfe, Privatdetektivin mit Vorliebe für glamouröse Abendroben, schnelle Autos und ungewöhnliche Ermittlungsmethoden. Einer der Gäste muss der Täter sein, somit steht auch Christopher unter Verdacht. Und tatsächlich hütet er ein dunkles Geheimnis ...London 1920: Während einer rauschenden Party in den goldgeschmückten Räumlichkeiten von Buckingham Palace wird eine kostbare Krone gestohlen. Das Königshaus ruft Jackie Dupont auf den Plan, Privatdetektivin mit Spezialgebiet Diamantenraub. Diese hat nicht nur eine Schwäche für tiefroten Lippenstift und edle Abendroben, sondern auch für äußerst eigenwillige Ermittlungsmethoden. So lädt sie alle Verdächtigen kurzerhand übers Wochenende in ein kleines Jagdschlösschen auf dem Land ein. Doch schon am ersten Abend bricht einer der Gäste tot zusammen – vergiftet! Und bald schwebt auch Jackie selbst in großer Gefahr ...
Aktualisiert: 2021-04-13
> findR *

Kate in Waiting

Kate in Waiting von Albertalli,  Becky, Brosch,  Hannah, Koblischke,  Kristina
Witzig, romantisch, queer und einfach schön: Becky Albertallis humorvoller Young Adult Liebesroman »Kate in Waiting« steht »Love, Simon« in nichts nach. Anderson ist Kates bester Freund. Seit sie denken können, teilen die beiden einfach alles: die Leidenschaft für Musicals, die Höhen und Tiefen des Alltags und sogar ihre Schwärmereien.. Doch als Matt Olsson in ihrem Theater-Kurs auftaucht, wird ihre Harmonie empfindlich gestört. Denn Matt ist nicht nur ausgesprochen talentiert und mehr als nur ein bisschen attraktiv – er ist auch haargenau Kates Typ. Die Sache hat allerdings einen gewaltigen Haken: Auch Anderson ist völlig hin und weg von Matt … Der Young Adult Liebesroman »Kate in Waiting« ist der würdige queere & humorvolle Nachfolger des Bestsellers »Love, Simon«, für den die amerikanische Autorin Becky Albertalli mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. »Lustig, bewegend und erstaunlich weise.« Kirkus Review über Becky Albertallis queeren Young Adult Liebesroman »Love, Simon«
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Unsere Zeit ist immer

Unsere Zeit ist immer von Cousens,  Sophie, Schröder,  Babette
Zwei Dinge weiß Minnie ganz genau: Dass an ihrem Geburtstag immer alles schiefläuft, was nur schieflaufen kann – und dass ein Mann namens Quinn der Grund dafür ist. Minnie ist ihm noch nie begegnet. Doch sie weiß, dass sie beide am Silvesterabend kurz nach Mitternacht im selben Londoner Krankenhaus geboren wurden. Quinn kam eine Minute früher zur Welt und gewann als erstes Neunzigerjahre-Baby fünfzigtausend Pfund, während Minnie leer ausging. Als sie sich an ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag durch einen Zufall kennen lernen, weiß Minnie endgültig, dass Quinn die für sie bestimmte Portion Glück einfach gestohlen hat: Im Leben des gutaussehenden, charmanten Unternehmers läuft alles glatt, während sie kurz davor ist, ihre Wohnung und den geliebten Job als Köchin zu verlieren. Doch wenn sie aus so unterschiedlichen Welten kommen, warum laufen sie sich fortan immer wieder über den Weg? Und warum lässt jede Begegnung Minnies Herz ein bisschen schneller schlagen?»Genau richtig für einen Tag mit Kuscheldecke und heißer Schokolade. Unglaublich romantisch! Ein Buch wie eine Umarmung.« Josie SilverIn zauberhaft funkelnder Ausstattung.
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *

Die Radioschwestern

Die Radioschwestern von Wagendorfer,  Eva
Frankfurt, 1927: Ihre Zukunft ist das Radio – da sind sich Gesa, Inge und Margot sicher. Die Freundinnen haben eine Stelle beim neu gegründeten Südwestdeutschen Rundfunkdienst ergattert und träumen nun von einer glänzenden Karriere, die ihnen Unabhängigkeit bietet. Gesa möchte Hörspielsprecherin werden, die lebenshungrige Inge als berühmte Sängerin die Bühnen der Welt erobern, und Margot möchte endlich als Cellistin von ihren männlichen Kollegen im Rundfunkorchester anerkannt werden. Denn obwohl eine kreative Aufbruchsstimmung in der Luft liegt, müssen die jungen Frauen gegen alte Konventionen ankämpfen. Doch zu dritt blicken sie voller Tatendrang in die Zukunft, um ihren gemeinsamen Traum wahr werden zu lassen: Endlich frei und glücklich zu sein!
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *

Ich fühl mich wohl – – Ziele erreichen, Gewicht halten, mehr bewegen

Ich fühl mich wohl – – Ziele erreichen, Gewicht halten, mehr bewegen von Wellershoff,  Marianne
Ich fühl mich wohl! Trainingsprogramme für alle LebenslagenWie bleibt man gelassen im Alltag? Wie setzt man sich realistische Ziele und erreicht sie auch? Wie steigt man auf eine gesunde, genussvolle Ernährung um? Die SPIEGEL Coachings bieten schrittweise Anleitung für zu Hause, samt Selbsttests zur Einschätzung der eigenen Stärken und Schwächen. Alle Coachings wurden von der Psychologin Anne Otto zusammen mit Experten aus verschiedenen Feldern der Psychologie und der Beratung entwickelt. Dazu gibt‘s vertiefende Texte mit Hintergrundwissen, Selbstversuche und Interviews.Nun sind die Coachings als Themenführer in Buchform verfügbar. Ob Sie Ihr Gedächtnis trainieren wollen oder Ihre Emotionen kontrollieren, sich endlich mehr bewegen oder Ihr Zuhause gemütlicher gestalten möchten: Mit einem SPIEGEL Coaching wird Ihr Vorhaben Wirklichkeit!
Aktualisiert: 2021-04-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Penguin

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Penguin was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Penguin hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Penguin

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Penguin

Wie die oben genannten Verlage legt auch Penguin besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben