fbpx

Ich wünsch mir einen Engel

Ich wünsch mir einen Engel von Erlbruch,  Leonard, Platthaus,  Andreas
Ein höchst ungewöhnliches Angelus-Bestiarium: Im Jahr 1993 wünschte sich die Mutter des 9-jährigen Leonard Erlbruch zum Geburtstag einen Engel. Der Engel, den das Kind zeichnete, war kein niedlich gelockter Himmelsbote. Es war eine Ratte, ausgestattet mit mächtigen Flügeln. Für Mama zum Geburtstag von Leo. Es wurde ein Brauch daraus. Aus dem ursprünglich einmaligen Geschenk ging mit den Jahren eine ganze himmlische Heerschar hervor - und jetzt dieses Buch. Leonard Erlbruch, der, wie sein berühmter Vater Wolf, Illustrator wurde, griff für seine Engelsbilder nie auf die Stereotypen der abendländischen Kunstgeschichte zurück. Er bewahrte sich die Freiheit des Kindes und verhalf der ganzen irdischen Fauna zur Schwerelosigkeit! Durch dieses Buch flattern Bären, Elefanten, Schweine, Hunde und bisweilen sogar alte Männer. Alle emporgehoben von artfremden Schwingen und der großartigen Imagination des Künstlers.
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Aus den Skizzenbüchern

Aus den Skizzenbüchern von Erlbruch,  Wolf, Platthaus,  Andreas
„Den zweiten Flügel zu einem Triptychon" nennt Andreas Platthaus diesen dritten und letzten Band „Aus den Skizzenbüchern" von Wolf Erlbruch. „Die beiden ersten Teile gibt es schon, doch erst der dritte lässt das Ganze nun fliegen." Tatsächlich gibt diese letzte Sammlung spontaner Zeichnungen den Blick frei auf Vorbilder und Vorlieben des Illustrators, auf große Künstler, „die ihm im Kopf stecken", wenn er zeichnet. Wir finden Porträts von Pablo Picasso, von der Choreografin Pina Bausch, der Schriftstellerin Edith Sitwell, der Fotografin Candida Höfer, dem Illustratorenfreund Axel Scheffler. Die charmanteste Hommage aber gilt dem Bildhauer Alberto Giacometti: In winzigen Zeichnungen erweckt Erlbruch dessen dürren Hund, jene berühmte Bronzeplastik, zum Leben und lässt ihn durch Giacomettis Welt streifen, vom Strand in Nizza bis zur Galerie Maeght in Paris. Es sind diese reduzierten Skizzen, die ein Licht werfen auf die Gemeinsamkeiten in der Ästhetik der Künstler.
Aktualisiert: 2020-08-17
> findR *

Der Araber von morgen, Band 1

Der Araber von morgen, Band 1 von Platthaus,  Andreas, Sattouf,  Riad
Arabischer Frühling, Umsturz in Libyen und Krieg in Syrien. Als Reaktion darauf greift der 36-jährige französische Zeichner und Filmemacher Riad Sattouf zum Stift und erzählt von seiner Kindheit in der arabischen Welt: ein blondgelockter Junge, Sohn einer Französin und eines Syrers, wächst in Libyen und Syrien auf. Die Graphic Novel vom blonden Araber im Land der Diktatoren stürmte in Frankreich die Bestsellerlisten wie zuvor nur Marjane Satrapis „Persepolis“.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Auf den Palisaden

Auf den Palisaden von Platthaus,  Andreas
Vier Monate im Haus von Thomas Mann in Pacific Palisades – das verändert den Blick auf Amerika und Deutschland gleichermaßen. Von hier aus begibt sich Andreas Platthaus ins weite Land, auf die Spuren des deutschen Exils, während er gleichzeitig den aktuellen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten auf den Grund geht: An der West- wie der Ostküste, von der mexikanischen Grenze tief in der Wüste bis zu den Millionärsvillen hoch über dem Pazifik, in Disneyland genauso wie auf den Straßen zwischen Obdachlosen sucht ein Alteuropäer nach dem Code der Neuen Welt. Er wählt eigene Wege durch das globale gesellschaftliche Versuchslabor, das Los Angeles darstellt, und zieht die Werke von Gewährsleuten wie Thomas Mann und Quentin Tarantino heran, die ein Amerika imaginiert haben, wie wir es nie für möglich gehalten hätten, aber nun erleben. Vor dem Horizont der Präsidentschaftswahl im Herbst 2020 fühlt Andreas Platthaus unserem transatlantischen Gegenüber den Puls. In seinem Amerikanischen Tagebuch, entstanden «auf den Palisaden», begegnet uns ein tief gespaltenes Land – mit dem wir, mehr als sieben Jahrzehnte nach der Zeit des deutschen Exils, noch immer untrennbar verbunden sind.
Aktualisiert: 2020-10-27
> findR *

Aus den Skizzenbüchern

Aus den Skizzenbüchern von Erlbruch,  Wolf, Platthaus,  Andreas
Mit dem ersten Skizzenband „Der direkte Blick" hat uns Wolf Erlbruch einen Einblick in seine große Sammlung von Momentaufnahmen gewährt: spontane Zeichnungen, die über viele Jahrzehnte und an allerlei Orten entstanden sind. Rasch hingeworfen mit Bleistift, Kohle und Kugelschreiber zeigen sie, was dem Künstler unter die Augen kam und auf Papier gebannt werden wollte. Nun erscheint ein zweiter Band mit unretuschierten, formatgetreuen Skizzen. Hier sehen wir die alten Tanten des Zeichners in ihrer Küche hantieren, spielende Kinder am Strand, intime Studien einer schwangeren Frau. Und zwischen den Skizzen unterschiedlichster Menschen und Tiere entdecken die Liebhaber seiner Bilderbücher hier und da vertraute Gestalten: erste Entwürfe von Figuren, die Wolf Erlbruch als Illustrator weltberühmt machen sollten.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Auf den Palisaden

Auf den Palisaden von Platthaus,  Andreas
Vier Monate im Haus von Thomas Mann in Pacific Palisades – das verändert den Blick auf Amerika und Deutschland gleichermaßen. Von hier aus begibt sich Andreas Platthaus ins weite Land, auf die Spuren des deutschen Exils, während er gleichzeitig den aktuellen Entwicklungen in den Vereinigten Staaten auf den Grund geht: An der West- wie der Ostküste, von der mexikanischen Grenze tief in der Wüste bis zu den Millionärsvillen hoch über dem Pazifik, in Disneyland genauso wie auf den Straßen zwischen Obdachlosen sucht ein Alteuropäer nach dem Code der Neuen Welt. Er wählt eigene Wege durch das globale gesellschaftliche Versuchslabor, das Los Angeles darstellt, und zieht die Werke von Gewährsleuten wie Thomas Mann und Quentin Tarantino heran, die ein Amerika imaginiert haben, wie wir es nie für möglich gehalten hätten, aber nun erleben. Vor dem Horizont der Präsidentschaftswahl im Herbst 2020 fühlt Andreas Platthaus unserem transatlantischen Gegenüber den Puls. In seinem Amerikanischen Tagebuch, entstanden «auf den Palisaden», begegnet uns ein tief gespaltenes Land – mit dem wir, mehr als sieben Jahrzehnte nach der Zeit des deutschen Exils, noch immer untrennbar verbunden sind.
Aktualisiert: 2020-10-26
> findR *

Spielplan-Änderung!

Spielplan-Änderung! von Enzensberger,  Hans Magnus, Feldman,  Deborah, Haratischwili,  Nino, Kehlmann,  Daniel, Klaußner,  Burghart, Krüger,  Michael, Platthaus,  Andreas, Salzmann,  Sasha Marianna, Spreckelsen,  Tilmann, Strauß,  Simon, Wokalek,  Johanna
Was gehört heute auf die Bühne, warum wird immer dasselbe gespielt? Das Who ist Who der deutschen Intellektuellen schreibt über Stücke, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind, aber dringend auf die Bühne gehören. Gemeinsam begründen sie in diesem Buch das Programm für ein neues Theater, das sich nicht an Besetzungszwängen, Zuschauerzahlen oder wohlfeilen Spielmotti orientiert, sondern ausschließlich an der literarischen Qualität der Stücke. Das Buch zur erfolgreichen FAZ Serie, herausgegeben von Simon Strauß.
Aktualisiert: 2020-09-10
> findR *

Aus den Skizzenbüchern

Aus den Skizzenbüchern von Erlbruch,  Wolf, Platthaus,  Andreas
Alle Welt kennt Wolf Erlbruch als Bilderbuchkünstler, seine vielgerühmten Collagen aus feinen Papieren, die unvergleichlichen, mit Bedacht entworfenen Figuren. Die sorgenvolle Frau Meier, den kleinen Fons auf seinem Weg durch die Nacht, die verstörende Menschenfresserin und natürlich den empörten kleinen Maulwurf. Kaum jemand aber kennt seine schnellen Skizzen, Momentaufnahmen, die der Künstler jeden Tag und überall anfertigt. Im Atelier, auf der Straße, im Hörsaal, am Boxring. Mit Bleistift, Kohle und Kugelschreiber hat er in zahllose Skizzenbücher gebannt, was „der direkte Blick" auffing. Die Haltung einer Hand, eine Geste, das Gesicht einer Frau, die Dynamik eines Boxhiebs. Das vorliegende Werk enthält - weder chronologisch noch thematisch geordnet, aber in seiner Abfolge wohlkomponiert - eine Auswahl aus den Skizzenbüchern des Illustrators, unretuschiert und formatgetreu. Sie sind der „Ausgangspunkt für das in jeder Hinsicht schillernde Schaffen von Wolf Erlbruch." (Andreas Platthaus)
Aktualisiert: 2020-04-16
> findR *

Aus den Skizzenbüchern Vorzugsausgabe (limitiert)

Aus den Skizzenbüchern Vorzugsausgabe (limitiert) von Erlbruch,  Wolf, Platthaus,  Andreas
Alle Welt kennt Wolf Erlbruch als Bilderbuchkünstler, seine vielgerühmten Collagen aus feinen Papieren, die unvergleichlichen, mit Bedacht entworfenen Figuren. Die sorgenvolle Frau Meier, den kleinen Fons auf seinem Weg durch die Nacht, die verstörende Menschenfresserin und natürlich den empörten kleinen Maulwurf. Kaum jemand aber kennt seine schnellen Skizzen, Momentaufnahmen, die der Künstler jeden Tag und überall anfertigt. Im Atelier, auf der Straße, im Hörsaal, am Boxring. Mit Bleistift, Kohle und Kugelschreiber hat er in zahllose Skizzenbücher gebannt, was „der direkte Blick" auffing. Die Haltung einer Hand, eine Geste, das Gesicht einer Frau, die Dynamik eines Boxhiebs. Das vorliegende Werk enthält - weder chronologisch noch thematisch geordnet, aber in seiner Abfolge wohlkomponiert - eine Auswahl aus den Skizzenbüchern des Illustrators, unretuschiert und formatgetreu. Sie sind der „Ausgangspunkt für das in jeder Hinsicht schillernde Schaffen von Wolf Erlbruch." (Andreas Platthaus). Der limitierten, signierten Sonderausgabe liegt ein nummerierter und signierter Druck bei.
Aktualisiert: 2019-07-12
> findR *

Alice in Sussex

Alice in Sussex von Mahler,  Nicolas, Platthaus,  Andreas
Alice findet sich im Traumland wieder. Dort trifft sie auf das weiße Kaninchen, das Alice in seinen unterirdischen Bau führt, um dort nach einer illustrierten Ausgabe von H.C. Artmanns »Frankenstein in Sussex« zu suchen. Im Laufe der Handlung trifft Alice wiederholt auf das Kaninchen, das auch aus anderen literarischen Werken zitiert, sei es von Herman Melville oder E.M. Cioran. Anders als bei Carroll befindet sich diese Alice nicht im Wunderland, sondern in einem tiefen Haus unter der Erde. Dort begegnet sie in verschiedenen Stockwerken den bekannten Schöpfungen Lewis Carrolls: der pfeiferauchenden Raupe, der grinsenden Katze, der Suppenschildkröte und anderen mehr. Wiederholt werden von diesen Kreaturen die Schrecknisse der Kindheit und Jugend angesprochen. Als Alice, im Erdgeschoss des Hauses angekommen, Frankensteins Monster begegnet, erwacht sie aus ihrem schrecklichen Traum.
Aktualisiert: 2020-10-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Platthaus, Andreas

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonPlatthaus, Andreas ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Platthaus, Andreas. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Platthaus, Andreas im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Platthaus, Andreas .

Platthaus, Andreas - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Platthaus, Andreas die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Platthaus, Andreas und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.