fbpx

Das viktorianische Zeitalter und der Tod

Das viktorianische Zeitalter und der Tod von Pohl,  Stephanie Bertel
Der viktorianische Tod und seine Rituale stehen in enger Verbindung zum Körper und Leichnam, der wiederum gekoppelt ist an Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod. Der tote Körper des viktorianischen Zeitalters wird sozial, moralisch, politisch oder ökonomisch aufgeladen und instrumentalisiert, auch von der Königin selbst. Nach dem Tod Alberts ruft Viktoria ein beispielloses Memorial Projekt für ihren Gatten ins Leben und zelebriert ihr nahezu vierzigjähriges Witwentum. Für Frankenstein und Dracula ist der Tod das konstituierende Element ihrer Monstrosität. Wollstonecraft Shelley kritisiert die sie umgebende patriarchale Gesellschaft. Der Tod wird zum Kuppler, das idyllische, bürgerliche Heim zur Wüste erklärt, die weder geistig wertvolle Früchte hervorbringen kann, noch gesellschaftstaugliche Menschen gebiert. Ihren "modernen" Prometheus zeigt sie als egomanen, selbstverliebten, feigen und todbringenden Anatomen, von dem eine kulturelle Gefahr ausgeht. Gegen Ende des Jahrhunderts, in Stokers Dracula, wandelt sich der Arzt vom Monster-Macher (Viktor Frankenstein) zum Heiler (Abraham van Helsing) einer dekadenten Kulturnation. Stoker verbindet sich mit seinem Nervenarzt und verarbeitet Max Nordaus Theorien in seinem einzigen Roman. Als Kritiker verweist er auf den moralischen und didaktischen Wert der Kunst. Nicht zufällig projiziert er seinen archaischen, sexuellen Vampir ins viktorianische London. Draculas Vernichtung löst die als unheilvoll empfundene Verbindung von Tod und Sexualität und einem körperlichen Überleben nach dem Tod. In Dracula und am Ende des Zeitalters verlieren die Rituale um die Toten an Bedeutung. Die toten Körper des viktorianischen Zeitalter lösen sich zunehmend in Rauch auf und mit ihnen verschwindet eine Erinnerungskultur, die wie keine andere Ersatzkörper kreiert hat.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Der Endlichkeit ein Ende

Der Endlichkeit ein Ende von Freitag,  Elisabeth
Seelen, die sich lieben, werden durch den Tod nicht getrennt. Einsamkeit herrscht nur in der Welt des Sichtbaren. In uns, dort, wo sich auch die Geister treffen, sind wir niemals allein. Emma Lillit ist Ärztin und arbeitet als Palliativmedizinerin, ein Beruf, der für sie gleichzeitig Berufung ist. Gemeinsam mit dem zugelaufenen Kater Trüffel führt sie ein in gleichklingender Geborgenheit dahinplätscherndes Leben, bis ihr der Bistro-Besitzer Jacques Jacand über den Weg läuft. Es entwickelt sich eine zarte Beziehung, die die Grenzen zwischen Leben und Sterben verschwimmen lässt …
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Das viktorianische Zeitalter und der Tod

Das viktorianische Zeitalter und der Tod von Pohl,  Stephanie Bertel
Der viktorianische Tod und seine Rituale stehen in enger Verbindung zum Körper und Leichnam, der wiederum gekoppelt ist an Vorstellungen eines Lebens nach dem Tod. Der tote Körper des viktorianischen Zeitalters wird sozial, moralisch, politisch oder ökonomisch aufgeladen und instrumentalisiert, auch von der Königin selbst. Nach dem Tod Alberts ruft Viktoria ein beispielloses Memorial Projekt für ihren Gatten ins Leben und zelebriert ihr nahezu vierzigjähriges Witwentum. Für Frankenstein und Dracula ist der Tod das konstituierende Element ihrer Monstrosität. Wollstonecraft Shelley kritisiert die sie umgebende patriarchale Gesellschaft. Der Tod wird zum Kuppler, das idyllische, bürgerliche Heim zur Wüste erklärt, die weder geistig wertvolle Früchte hervorbringen kann, noch gesellschaftstaugliche Menschen gebiert. Ihren "modernen" Prometheus zeigt sie als egomanen, selbstverliebten, feigen und todbringenden Anatomen, von dem eine kulturelle Gefahr ausgeht. Gegen Ende des Jahrhunderts, in Stokers Dracula, wandelt sich der Arzt vom Monster-Macher (Viktor Frankenstein) zum Heiler (Abraham van Helsing) einer dekadenten Kulturnation. Stoker verbindet sich mit seinem Nervenarzt und verarbeitet Max Nordaus Theorien in seinem einzigen Roman. Als Kritiker verweist er auf den moralischen und didaktischen Wert der Kunst. Nicht zufällig projiziert er seinen archaischen, sexuellen Vampir ins viktorianische London. Draculas Vernichtung löst die als unheilvoll empfundene Verbindung von Tod und Sexualität und einem körperlichen Überleben nach dem Tod. In Dracula und am Ende des Zeitalters verlieren die Rituale um die Toten an Bedeutung. Die toten Körper des viktorianischen Zeitalter lösen sich zunehmend in Rauch auf und mit ihnen verschwindet eine Erinnerungskultur, die wie keine andere Ersatzkörper kreiert hat.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Reise durch ein fremdes Land

Reise durch ein fremdes Land von Grabinger,  Michaela, Kaminsky,  Stefan, Park,  David
Von Beruf Fotograf sieht Tom die durch den Winter zum Erliegen gekommene Welt um sich herum wie durch die Linse seiner Kamera. Schon immer hat er sein Leben auf diese Art betrachtet, und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass er es anhand von Fotografien erzählen kann. All diese Bilder kommen ihm nun in den Sinn: das erste Foto, das er von seiner Frau geschossen hat, die Aufnahmen von Familienfeiern, die ihm seinen Lebensunterhalt sichern, und diejenigen, die er stets zu machen geträumt hat, Fotos jenseits der gängigen Sehgewohnheiten. Tom hat sich längst damit abgefunden, dass er kein großer Künstler ist. Doch wie soll er damit leben, dass er kein perfekter Ehemann ist? Und dass er vor allem seinem anderen, seinem ältesten Sohn Daniel kein guter Vater war? Tief in seiner Kamera versteckt, gibt es ein Foto von Daniel, das Toms ganze Schuld und ganzes Leid zeigt. Je intensiver Toms innere Zwiegespräche mit Daniel auf dieser Reise werden, desto mehr hofft er, Erlösung und Vergebung zu finden. Mit großer sprachlicher Intensität erzählt David Park von einem Mann, der fast an sich und seinem Schicksal zerbricht.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Karmen

Karmen von March,  Guillem
Von sonderbaren Engeln und den menschlichen Irrpfaden Dies ist eine Geschichte über Missverständnisse und menschliche Irrungen ... Unter der sonst so strahlenden Sonne von Palma de Mallorca leidet die egozentrische Studentin Catalina an großem Liebeskummer. Sich das Leben zu nehmen, scheint für sie der einzige Ausweg zu sein. In der Stunde ihrer Not steht Catalina eine überirdische Präsenz zur Seite – der außergewöhnliche Engel Karmen: Eine scheinbar junge Frau in einem schwarzen Skelettanzug mit rosa Haaren und frechen Sommersprossen, die ihre Schützlinge mit unvergleichlicher Empathie auf eine ganz besondere Reise führt. Voller Überraschungen, Phänomenen der Metaphysik und schönen Frauen, ist diese von Guillem March (BATMAN, GOTHAM CITY SIRENS) geschriebene sowie gezeichnete Graphic Novel ein zärtliches und nicht selten humorvolles Porträt der Symphonie von Leben und Tod.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Karmen

Karmen von March,  Guillem
Von sonderbaren Engeln und den menschlichen Irrpfaden Dies ist eine Geschichte über Missverständnisse und menschliche Irrungen ... Unter der sonst so strahlenden Sonne von Palma de Mallorca leidet die egozentrische Studentin Catalina an großem Liebeskummer. Sich das Leben zu nehmen, scheint für sie der einzige Ausweg zu sein. In der Stunde ihrer Not steht Catalina eine überirdische Präsenz zur Seite – der außergewöhnliche Engel Karmen: Eine scheinbar junge Frau in einem schwarzen Skelettanzug mit rosa Haaren und frechen Sommersprossen, die ihre Schützlinge mit unvergleichlicher Empathie auf eine ganz besondere Reise führt. Voller Überraschungen, Phänomenen der Metaphysik und schönen Frauen, ist diese von Guillem March (BATMAN, GOTHAM CITY SIRENS) geschriebene sowie gezeichnete Graphic Novel ein zärtliches und nicht selten humorvolles Porträt der Symphonie von Leben und Tod.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *

Mord am Strandweg

Mord am Strandweg von Powelz,  Mike
Wer tötete die kleine Elisa? Die Hamburger Kripo hat schon viel erlebt. Doch dass jemand ein Mädchen am Heiligabend in der eigenen Wohnung mit einem Kopfkissen erstickt, ist ihr noch nie untergekommen. Und damit nicht genug: Die Verdächtigen sind Elisas Eltern, ihre Patentante und ihre Schwester. Bei den Ermittlungen sticht die Kripo in ein Wespennest – mit fatalen Folgen. Während des Corona-Epidemie 2020/21 analysierte der Literaturwissenschaftler Mike Powelz Agatha Christies Kriminalromane - und schrieb in ihrer Manier einen in Hamburg spielenden Krimi. In „Mord am Strandweg“ beschreibt ein namenloser Ich-Erzähler – vielleicht ist es auch eine Ich-Erzählerin – die Auflösung einer kniffligen Mordserie, die an die "Queen of Crime" erinnert. Wie konnte der Mörder aus einem verschlossenen Zimmer entkommen? Wer der zehn Verdächtigen hat ein Kind auf dem Gewissen? Und welche Rolle spielt ein sündhaft teurer Ohrring?
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

Karmen

Karmen von March,  Guillem
Von sonderbaren Engeln und den menschlichen Irrpfaden Dies ist eine Geschichte über Missverständnisse und menschliche Irrungen ... Unter der sonst so strahlenden Sonne von Palma de Mallorca leidet die egozentrische Studentin Catalina an großem Liebeskummer. Sich das Leben zu nehmen, scheint für sie der einzige Ausweg zu sein. In der Stunde ihrer Not steht Catalina eine überirdische Präsenz zur Seite – der außergewöhnliche Engel Karmen: Eine scheinbar junge Frau in einem schwarzen Skelettanzug mit rosa Haaren und frechen Sommersprossen, die ihre Schützlinge mit unvergleichlicher Empathie auf eine ganz besondere Reise führt. Voller Überraschungen, Phänomenen der Metaphysik und schönen Frauen, ist diese von Guillem March (BATMAN, GOTHAM CITY SIRENS) geschriebene sowie gezeichnete Graphic Novel ein zärtliches und nicht selten humorvolles Porträt der Symphonie von Leben und Tod.
Aktualisiert: 2021-09-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Tod

Sie suchen ein Buch über Tod? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Tod. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Tod im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Tod einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Tod - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Tod, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Tod und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.