fbpx

Trudi Bammbelbi

Trudi Bammbelbi von Bachmann,  Dennis, Gerhards,  Markus
Große Aufregung im Bienenstock Brummsumm: Darf eine Hummel einziehen? Bloß nicht! Fremde will man hier nicht haben sie sehen anders aus und klingen ganz fremd. Nein, der dicke Brummer gehört hier nicht hin. Aber drei kleine Bienen suchen die Freundschaft mit der Fremden. Wenn das mal keine Folgen hat Eine bewegende Geschichte über Freundschaft ohne Wenn und Aber, in der Taten mehr bedeuten als Aussehen und Herkunft. Und darüber, dass jeder irgendwo fremd ist und trotzdem irgendwie dazu gehört. Für mindestens alle Kinder vom Vorschulalter bis zur Rente.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Trudi Bammbelbi

Trudi Bammbelbi von Bachmann,  Dennis, Gerhards,  Markus
Große Aufregung im Bienenstock Brummsumm: Darf eine Hummel einziehen? Bloß nicht! Fremde will man hier nicht haben sie sehen anders aus und klingen ganz fremd. Nein, der dicke Brummer gehört hier nicht hin. Aber drei kleine Bienen suchen die Freundschaft mit der Fremden. Wenn das mal keine Folgen hat Eine bewegende Geschichte über Freundschaft ohne Wenn und Aber, in der Taten mehr bedeuten als Aussehen und Herkunft. Und darüber, dass jeder irgendwo fremd ist und trotzdem irgendwie dazu gehört. Für mindestens alle Kinder vom Vorschulalter bis zur Rente.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Die Abenteuer des kleinen Löffels

Die Abenteuer des kleinen Löffels von Axel,  Heidi
Liebe Kinder! Unser Freund, der kleine Löffel, erobert sich zusammen mit Frau Geschirrhandtuch die Welt in der Küche. Was er dabei alles erlebt, wird euch bestimmt gefallen. Es gibt noch andere Geschichten in dem Buch, zum Beispiel, wie die Käfer von der Wiese einen Wanderer vertreiben, der unbedingt dort schlafen will! Oder: Wie Oma Geister kennenlernt! Und Wie aus einer kleinen Raupe ein wunderschöner Schmetterling wird und noch viel, viel mehr! Ich wünsche Euch und Euren Eltern ganz viel Freude beim Lesen! Habt einfach Spaß!
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Daisy Fiedler

Daisy Fiedler von Steckel,  Margret
Daisy Fiedler ist gestorben. Voller Wehmut und liebevoller Zärtlichkeit erinnert die Ich-Erzählerin sich an die lebenslange Freundin zurück. Eine Freundin, für die das Schicksal von Kindesbeinen an immer wieder zynische Schläge bereithielt, und die es dennoch verstand, einem unbarmherzigen Geschick ihr Stück vom Glück abzutrotzen. In gewohnt kunstvoller und empathischer Sprache setzt Servais-Preisträgerin Margret Steckel einem ganz besonderen Menschen ein kleines literarisches Denkmal, den auch der Leser so schnell nicht wieder vergessen und der ihn womöglich noch lange begleiten wird, vielleicht ebenso wie die Erzählerin selbst.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *

Daisy Fiedler

Daisy Fiedler von Steckel,  Margret
Daisy Fiedler ist gestorben. Voller Wehmut und liebevoller Zärtlichkeit erinnert die Ich-Erzählerin sich an die lebenslange Freundin zurück. Eine Freundin, für die das Schicksal von Kindesbeinen an immer wieder zynische Schläge bereithielt, und die es dennoch verstand, einem unbarmherzigen Geschick ihr Stück vom Glück abzutrotzen. In gewohnt kunstvoller und empathischer Sprache setzt Servais-Preisträgerin Margret Steckel einem ganz besonderen Menschen ein kleines literarisches Denkmal, den auch der Leser so schnell nicht wieder vergessen und der ihn womöglich noch lange begleiten wird, vielleicht ebenso wie die Erzählerin selbst.
Aktualisiert: 2021-07-26
> findR *