Bach-Facetten

Bach-Facetten von Schulze,  Hans-Joachim
In sieben Kapiteln, deren Spektrum von Biographie und Familie, über Schüler- und Freundeskreis, Aufführungspraxis, Texte und Quellen bis zur Wirkungsgeschichte in den vergangenen drei Jahrhunderten reicht, sind in diesem hervorragenden Band des renommierten Bachkenners Hans-Joachim Schulze mehr als 60 Aufsätze aus fünfzig Jahren zusammengefasst und, soweit erforderlich, durch Nachträge auf den aktuellen Stand der Bach-Forschung gebracht worden. Beigegeben ist ein von Rosemarie Nestle und Marion Söhnel erarbeitetes Schriftenverzeichnis.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Technologie und Sound in der Pop- und Rockmusik

Technologie und Sound in der Pop- und Rockmusik von Wandler,  Heiko
Im 20. Jahrhundert führten technische Fortschritte in der Elektroakustik, Musikelektronik und Computertechnologie zur Entwicklung zahlreicher Musikinstrumente und Geräte mit innovativen Klangerzeugungs- und -verfremdungsmethoden, die insbesondere Sound und Klangästhetik der Pop- und Rockmusik nachhaltig beeinflusst haben. In diesem Band wird die technische Entwicklung dieser Instrumente aufgezeigt, die Bedeutung der Funktionsweise und musikalischen Verwendung analytisch dargestellt und im Kontext verschiedener Musikstile diskutiert. Unterschiede der analogen und digitalen Musikelektronik werden ebenso berücksichtigt wie die Klangeigenschaften erfolgreicher Instrumente oder die Klangästhetik der Studioproduktionen ›klassischer‹ Musik. Auf der Basis dieser Überlegungen werden die ästhetischen Hintergründe und charakteristischen Merkmale des neuen Klangideals und seine prägende Bedeutung für die Pop- und Rockmusik herausgearbeitet und in einen stilübergreifenden Zusammenhang gestellt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Musikalisches Handwerk

Musikalisches Handwerk von Riva,  Nepomuk
Worin besteht das Handwerk eines Dirigenten? Wie setzt er seine musikalischen Intentionen mit Körperbewegungen um? Lässt sich zeigen, wann ihm das gelingt bzw. warum er dabei scheitern kann? Die Aufsätze in dieser Publikation analysieren verschiedene Dirigierstile anhand von Probeaufnahmen der Meisterklasse Dirigieren beim Festival Lucerne 2012 unter Pierre Boulez und Peter Eötvös. An ausgesuchten Fallbeispielen wird der gestalterische Zusammenhang zwischen Notation, Gestik und musikalischer Realisation analysiert, der eektive Einsatz des Dirigierstabs nachgewiesen und die besonderen Herausforderungen eines Doppeldirigats dargestellt. Die mit Videoaufzeichnungen dokumentierten Bewegungsanalysen von Dirigiergesten sollen dazu beitragen, ein detaillierteres Bild der künstlerischen Funktionen eines Dirigenten zu zeichnen, das sich von primär biographischen und interpretatorischen Forschungsansätzen absetzt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Thema Saxofon

Thema Saxofon von Habla,  Bernhard, Härtel,  Klaus
Das Buch "Thema Saxofon - Fachlisches, Praktisches und Unterhaltsames" ist - soviel sei vorweg genommen - kein Saxofon-Lehrbuch. Vielmehr ist es ein Buch für Saxofon-Liebhaber und solche, die es werden wollen. Dieses Buch befasst sich, wie der Untertitel verdeutlicht, mit "Fachlichem, Praktischem und Unterhaltsamem" zu diesem Thema. Welches Image hat dieses Instrument? ist die Frage gleich zweiter Artikel dieses Buchs. Der Leser erfährt einiges über seine Geschichte - seine Entstehung, seine Verbreitung, seinen Weg ins Blasorchester und die Rolle, die das Instrument zwischen 1845 und 1945 in Deutschland spielte. Auch die Praxis spielt eine große Rolle. "Schwierige Orchesterstellen für Saxofone" werden ebenso behandelt wie "Subtones und Growlings". Und selbstverständlich kommen einige ausgewählte Saxofonisten zu Wort. Und es ist schon recht beachtlich, welchen Siegeszug das Saxofon seit seiner Erfindung im Jahre 1840 hinter sich hat. Anfangs noch belächelt und abgelehnt, schaffte es bald den Sprung auf die Agenda bedeutender Komponisten und Interpreten. Heute ist das Saxofon aus keinem Genre mehr wegzudenken. Ob Kammermusik, Rock- und Popmusik, Jazz und sinfonische Blasmusik - überall hat das "Küken" unter den Blasinstrumenten seine Heimat gefunden. Die Reihe clarino.extra dient dem Leser als gleichermaßen praktisches wie unterhaltsames Nachschlagewerk und beinhaltet thematisch sortierte Fachartikel aus den verganenen 20 Jahren der Zeitschrift Clarino bzw. clarino.print.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Singen und Stimme

Singen und Stimme von Haupt,  Evemarie
Singen - diese besondere Fähigkeit unseres Stimmorganes - ist zurzeit „in“. Nicht nur, weil die Nummer Eins der viel zitierten Pisa-Studie - Finnland - ein klassisches „Sing-Land“ ist und daher Zusammenhänge zu bedenken sind, sondern auch, weil vom Super-Star bis zum Heilgesang, vom Operntenor bis zur Rock-Röhre die vielerlei Facetten und Möglichkeiten der Singstimme immer mehr entdeckt und realisiert werden. Entsprechend liegt hier ein „Ratgeber“ für Singende in Klassik und Pop, für Profi- als auch begeisterte Hobby-Sänger(innen), für Lehrende, Chorleiter(innen) und Therapeut(inn)en vor. In den drei Kapiteln I „Von der Wiege bis zur Bahre - Cantare“ Über das Singen in allen Lebensaltern, I „Madame Butterfly oder Seeräuber-Jenny - Caruso oder Elvis?“ Welche Wege führen wohin? und I „Es kratzt so im Hals beim Singen“ Was tun, wenn Probleme der Singstimme auftauchen? wird die weit gefächerte Thematik zusammengefasst, um einen konzentrierten Überblick zu vermitteln.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

LOUIS SPOHR SYMPOSIUM BRAUNSCHWEIG 2014 ‚ Musik und Politik ‚

LOUIS SPOHR SYMPOSIUM BRAUNSCHWEIG 2014 ‚ Musik und Politik ‚ von Bartels,  Hendrik, Goldbach,  Karl Traugott, Gurdon,  Alexander, Hanheide,  Stefan, Heister,  Hanns-Werner, Hesse,  Anja, Höink,  Dominuk, Timmermann,  Volker, Weber,  Bernhard
Spohrs Leben und Werk, das neben vielen anderen Einflüssen auch von den sozialen und politischen Unruhen seiner Zeit geprägt worden ist, war Ausgangspunkt für die Frage, ob Spohr das Label „politischer“ Komponist zu Recht trägt. Haben die Erlebnisse als Hofkapellmeister in Kassel, der die Julirevolution 1830, die Märzrevolution 1848 und letztendlich den Sieg der reaktionären Kräfte miterleben musste, Spohr zu einem politischen Komponisten werden lassen? Inwieweit beeinflussten politische Auseinandersetzungen das Schaffen von Spohr, seiner Musiker- und Komponisten-Kollegen, und wie entwickelte sich das Verhältnis von Musik und Politik über das 19. Jahrhundert und über Europa hinaus? Ist Musik bereits politisch, wenn ihr von außen entsprechende Inhalte nachgesagt oder in sie hinein interpretiert werden, oder muss ihr ein dezidiert politisches Kalkül zugrunde liegen? Nimmt sie bzw. nehmen die Komponierenden aktiv Bezug auf aktuelle politische Situationen und kann sie deren Entwicklung beeinflussen? Auf welche Weise ist sie entgegen dem Willen der Komponierenden für politische Zwecke gebrauchbar oder missbrauchbar? Die zentrale Frage, inwieweit das Schaffen und Wirken von Komponierenden und Musizierenden der vergangenen Jahrhunderte auf politische und gesellschaftliche Veränderungen Einfluss genommen bzw. auf jene reagiert hat, oder inwieweit sich Komponierende und Musizierende lediglich bereits bestehenden Strömungen angeschlossen oder überhaupt ganz von Politik ferngehalten haben, wird in allen Autorentexten berührt. Mit Beiträgen von Hendrik Bartels, Karl Traugott Goldbach, Alexander Gurdon, Stefan Hanheide, Hanns-Werner Heister, Dominik Höink und Volker Timmermann
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wer hat das Ave Maria geklaut?

Wer hat das Ave Maria geklaut? von Kaspar,  Peter Paul
Sie mögen das berühmte Adagio von Albinoni? Es stammt leider nicht von ihm, ist auch keine Barockmusik, sondern entstand zwei Jahrhunderte später in der Stube eines italienischen Musikgelehrten. Oder Sie hören Händels berühmtes Largo bei einer Hochzeit? Es eröffnete ursprünglich eine Schmunzeloper über den antiken Feldherrn Xerxes. Zur Trauung erklingt in der Kirche Mendelssohns Hochzeitsmarsch? Er wurde für Shakespeares romantischen Bühnenjux "Ein Sommernachtstraum" komponiert und hat sich erst später in die Kirche verirrt. Ravels Bolero? Keine Komposition - nur eine Instrumentationsstudie … So und ähnlich erzählt sich die wechselvolle Geschichte vieler Musikikonen, musikalischer Ohrwürmer, die sich - berühmt geworden, aber zweckentfremdet - in immer neuen klanglichen Verkleidungen durch die Musikgeschichte winden. Peter Paul Kaspar zeichnet die oft erstaunlichen und überraschenden Geschichten rund um diese Ohrwürmer nach und bringt dabei eine Fülle von musikhistorischem Wissen auf amüsante und eingängige Weise den Lesern näher.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Harmonielehre am Klavier I

Harmonielehre am Klavier I von Mechsner,  Wolfgang
Klavier kompakt, eine Reihe für Klavierspielerinnen und Klavierspieler – aus der Praxis für die Praxis. Diese Reihe richtet sich an ältere Musikschülerinnen und Musikschüler sowie an interessierte Laien, die ihren Klavierunterricht ergänzen möchten mit Harmonielehre und Liedspiel, mit Fragen der Klaviertechnik. Dieses erste Buch der Reihe beinhaltet anfängliche Schritte in die praktische Harmonielehre am Klavier. Es geht um Dreiklänge und um den Dominantseptakkord sowie um erste Schritte in spontaner Liedbegleitung. Tipps zum Üben runden dieses kleine Lehrwerk ab.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Edgard Varèse

Edgard Varèse von Nanz,  Dieter A.
Über den Komponisten Edgard Varèse, einer der originellsten und eigenwilligsten Komponisten des 20. Jahrhunderts, gibt es eine ganze Reihe von analytischen Arbeiten und – vornehmlich amerikanischen – Dissertationen. Jedoch ist es bis heute keinem Autor wirklich gelungen, dessen sperrige Musik in ihrer Eigenart, in ihrer spezifischen Interaktion zwischen Klang und Form, zwischen Mikro- und Makrostrukturen zu erhellen. Dieter A. Nanz aber leistet genau das: die Musik von Varèse zu durchdringen, ihre Entwicklungen darzulegen, ihre Veränderungen analytisch zu erkennen und ihre unverwechselbare Eigenschaft dadurch faßbar zu machen. Seine Kompetenz hat dazu geführt, daß er als erster Musikforscher überhaupt Zugang zum Varèse-Nachlaß erhalten hat. Die Arbeit gliedert sich gemäß den Schaffensphasen des Komponisten: Lehrjahre, Frühstil (am Beispiel der Erstfassung von 'Amériques'), Personalstil ('Arcana'), Spätstil ('Déserts'), und enthält zahlreiche Notenbeispiele.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der diskrete Charme der Neuen Medien

Der diskrete Charme der Neuen Medien von Schläbitz,  Norbert
Die Auseinandersetzung mit neuen Medien und in besonderem Maße die Auseinandersetzung mit dem Medium Computer, das mehr als jede andere technische Innovation unsere Gesellschaft zu verändern im Begriffe steht, muß in Anbetracht der zunehmenden gesellschaftlichen Technisierung - der Computerisierung der Gesellschaft - in der Schule thematisiert und erörtert werden. Eine Auseinandersetzung mit den neuen Medien heißt also nichts anderes als den Gegebenheiten unserer Kommunikations- und Informationsgesellschaft Rechnung zu tragen und ein Problembewußtsein für die Möglichkeiten neuer Medien, aber auch für deren Risiken, die mit jeder neuen technischen Entwicklung einhergehen, zu schaffen. Gerade hier ist das Bildungswesen aufgerufen, den SchülerInnen Hilfestellung zu leisten, ihnen Orientierungshilfen in einer kaum mehr zu überschauenden Medienlandschaft anzubieten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Musik auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Musik aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Musik? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Musik bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Musik auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Musik

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Musik in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Musik auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Musik Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Musik nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.