fbpx

Neokoloniale Strukturen in der internationalen Klimapolitik

Neokoloniale Strukturen in der internationalen Klimapolitik von Rahman,  Lea
Der Klimawandel stellt nicht nur eines der zentralen Probleme dar, mit denen die Menschheit in diesem Jahrhundert konfrontiert ist, sondern ist vielmehr ein globales Gerechtigkeitsproblem: Von wenigen Staaten verursacht, trifft er nach und nach alle – ohne Rücksichtnahme auf die Schuldfrage. Die Autorin zeigt auf, wie im Rahmen der jährlich stattfindenden UN-Klimaverhandlungen um Lösungen und verbindliche Beschlüsse für den Umgang mit klimawandelbedingten Schäden und Verlusten gerungen wird und welche Regelungen sich dort schließlich durchsetzen. Anhand postkolonialer Theorieansätze untersucht sie, welche Machtverhältnisse, die seit dem Kolonialismus bestehen, sich auf der politischen, ökonomischen und epistemischen Ebene widerspiegeln.
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *

Frauen, Stress und Digitalisierung 4.0

Frauen, Stress und Digitalisierung 4.0 von Steinberger,  Tanja, Wilde,  Anna
Die vierte industrielle Revolution wird das allgemeingültige Verständnis von Arbeit neu definieren. Sie eröffnet neue Beschäftigungsmöglichkeiten, vor allem für Frauen. Allerdings ist deren Situation nach wie vor durch eine Doppelbelastung gekennzeichnet. Wie könnte eine Förderung der Gesundheitskompetenz für Frauen mit Doppelbelastung im Digitalisierungszeitalter 4.0 aussehen? Auf der Basis aktueller Präventionsprogramme und Studien ergeben sich konzeptionelle Grundlagen für eine frauenspezifische Gesundheitsprävention, insbesondere zur Stressbewältigung.
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *

Wissensvernetzung und Metropolregion

Wissensvernetzung und Metropolregion von Brandt,  Arno, Danneberg,  Marc, Krätke,  Stefan, Polom,  Lina
Im wirtschaftlichen Strukturwandel hat sich eine wissensintensive Ökonomie durchgesetzt, die sich durch eine ausgeprägte Wissensvernetzung auszeichnet. Diese ermöglicht eine Optimierung von Kooperationsformen, ohne die Innovationsprozesse kaum noch denkbar sind. Ein wissensökonomisch fundierter Strategieansatz, der auf die Förderung von Wissensvernetzungen abstellt, setzt allerdings substanzielle Kenntnisse der Kooperationsverflechtungen voraus. Dazu bedarf es empirisch fundierter Netzwerkanalysen. Gerade die regionale Ebene ist als Plattform für diesen Austausch von Information und Wissen von zentraler Bedeutung. Als Beispiel wird daher die regionale Wissensvernetzung der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg untersucht.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Europa 2020

Europa 2020 von Böttcher,  Winfried
Das Jahrzehnt von 2010 bis 2020 zeigt sich im Rückblick als eine Krise des humanen Fortschritts. An sechs Ereignissen belegt der Autor diese These mit Blick auf die besondere Rolle Europas: der Flüchtlingskrise, dem Ukraine-Konflikt, dem Brexit, der Natur als Politikum, dem Virus des Nationalismus und der Corona-Krise. Diese sechs Beispiele, die das vergangene Jahrzehnt erschütternd geprägt haben, werden auch im kommenden Jahrzehnt die politische Agenda be-stimmen. Die Europäische Union hat in ihrer derzeitigen Verfassung keine Zukunft. Eine Neugründung ist das Gebot der Stunde.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Die Theologie der Vermählung

Die Theologie der Vermählung von Gasper,  Hans
Matthias Joseph Scheeben (1835–1888), Kölner Theologe, gilt als Vertreter der Neuscholastik und des Dualismus von Natur und Gnade. Hans Urs von Balthasar sah 1961 in ihm dagegen "den bisher größten deutschen Theologen nach der Romantik". In das traditionelle System neuscholastischer Provenienz setzt Scheeben seine von den Kirchenvätern, von Thomas und Bonaventura, der mystischen Theologie und der Römischen Schule geprägte Theologie. Das "organische Ganze" aus Trinität, Christologie und Gnadenlehre ist das Thema, die "Vermählung von Natur und Gnade" formal wie inhaltlich die Mitte. Daraus resultiert im gesamten Werk eine theologiegeschichtlich singuläre "Erostheologie", Kennwort "Connubium divinum", exemplarisch schon in der Trinitätslehre.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *

Einführung in die betriebliche Steuerlehre

Einführung in die betriebliche Steuerlehre von Schmallowsky,  Thomas
Das deutsche Steuerrecht ist differenziert und kompliziert und stellt nicht nur für Studierende und Auszubildende eine Herausforderung dar. Sich mit den Grundlagen des Steuer-, Handels- und Bilanzrechts auszukennen, bleibt dabei unerlässlich, weil seine Vorschriften elementaren Einfluss auf das Unternehmen haben. Die richtige und sinnvolle Anwendung im Einzelfall erleichtert betriebliche Entscheidungen und dient der Erreichung von Unternehmenszielen. Dieses Buch gibt angesichts der Fülle von Einzelvorschriften und deren intensiver Verknüpfung einen klaren Überblick über die Grundlagen des Steuerrechts. Es befähigt damit zur eigenständigen und zielgerichteten Weiterbildung entlang der eigenen akademischen oder unternehmerischen Erfordernisse.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Aus deinem Reiche muß ich fliehn – O Königin, Göttin! Laß mich ziehn!

Aus deinem Reiche muß ich fliehn – O Königin, Göttin! Laß mich ziehn! von Pietschmann,  Michael Stefan
Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde in Rostock die Grundlage für eine Wagner-Tradition gelegt. Diese wurde 1895 mit der Eröffnung des neuen Stadttheaters weitergeführt und durch die glückliche Verbindung mehrerer Institutionen (Theater, Vereine, Künstler, Presse und Wolfgang Golther, der als Wagner-Forscher und Freund der Familie Wagner 1895 an die Universität Rostock berufen wurde) entstand eine beeindruckende Kontinuität hinsichtlich der Quantität als auch der Qualität von Wagner-Aufführungen, die der Bayreuther Festspiele analog war. Rostock wurde Bühne für bedeutende Solisten, Dirigenten und Regisseure. Und umgekehrt wurde Rostock „Sprungbrett“ für später berühmte Wagner-Interpreten. Die personelle Verbindung Rostock-Bayreuth (Besuch, Ausbildung und Beziehungen zum Haus Wahnfried) existierte bis zum Ende des II. Weltkrieges. Durch diese auffallende Bevorzugung der Werke Richard Wagners entstand der Begriff „Norddeutsches Bayreuth“.
Aktualisiert: 2021-01-13
> findR *

Zur Forschung an humanen Stammzellen und Klontechniken

Zur Forschung an humanen Stammzellen und Klontechniken von Spitzer,  Kathrin
”Verstößt die Tötung eines Embryos allein deshalb gegen seine Menschenwürde, weil er nicht ,nur‘ getötet, sondern ,auch noch‘ für die Forschung benutzt wird?“ (Prof. Dr. Jochen Taupitz) Dieses Buch versetzt den Leser einerseits in die Lage mit den komplizierten biomedizinischen Grundlagen der Stammzellenforschung sicher umzugehen und ihr therapeutisches Potenzial aktuell abschätzen zu können. Andererseits will Kathrin Spitzer dem Leser den aktuellen Stand der Forschung objektiv und aus unterschiedlichen Perspektiven verständlich und anschaulich vermitteln. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht daher die intensive Darstellung und Reflexion rechtlicher und ethischer Implikationen der Stammzellforschung und verschiedener Klontechniken im nationalen und internationalen Kontext. Abgerundet wird die theoretische Diskussion durch die Analyse einer von der Autorin durchgeführten internationalen Umfrage. Ein Hauptanliegen dieses Buches besteht darin, psychologische Ängste und vorhandene Missverständnisse auszuräumen, die teils durch Vorurteile aber auch durch Polemik und Täuschung in den derzeit laufenden Debatten zur Stammzellforschung verursacht werden.
Aktualisiert: 2021-01-07
> findR *

Gesundheit und Motivation in der Pflegeausbildung

Gesundheit und Motivation in der Pflegeausbildung von Grothe,  Frank
Das Buch beschäftigt sich mit gesundheitsförderlichen und gesundheitsgefährdenden Verhaltens- und Erlebensweisen bei der Bewältigung von Ausbildungs- und Berufsanforderungen in der Pflegeausbildung. Es deckt persönlichkeitsspezifische Ressourcen und Anforderungen in Form von inneren Haltungen und Einstellungen auf und betrachtet dabei insbesondere die Motivation. Hierfür werden das Manual AVEM und ein Fragebogen zur Motivation im Ausbildungsverlauf eingesetzt. Aus den Ergebnissen der Befragung lassen sich mögliche Veränderungen und Handlungsalternativen ableiten, die bereits während der Ausbildung zu einer gesunden und motivierten beruflichen Zukunft in der Pflege beitragen können.
Aktualisiert: 2021-01-05
> findR *

Vom Corona-Shutdown zur Blended University?

Vom Corona-Shutdown zur Blended University? von Elsner,  Laura, Seyfeli,  Funda, Wannemacher,  Klaus
Die ExpertInnenbefragung "Digitales Sommersemester" fokussiert auf die mittelfristigen Folgen der Corona-Pandemie für Studium und Lehre. Auf Grundlage multiperspektivischer Befragungen unter Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden von Supporteinrichtungen entsteht ein differenziertes Bild der Hochschule im Shutdown. Die Studie offenbart gleichermaßen das rasche Reaktionsvermögen der Organisation Hochschule in der Krise wie auch die vielfältigen Herausforderungen der pandemiebedingten 'Betriebsstörung' und abrupten Digitalisierung im Sommersemester 2020. Ausgehend von einer akteurspezifischen Analyse zentraler Problemlagen und hochschulpolitischer Handlungsbedarfe eröffnet die Studie einen kurzen Ausblick auf eine Hochschule post Corona.
Aktualisiert: 2020-12-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Tectum Wissenschaftsverlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Tectum Wissenschaftsverlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Tectum Wissenschaftsverlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Tectum Wissenschaftsverlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Tectum Wissenschaftsverlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Tectum Wissenschaftsverlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben