fbpx

Mordsmärchen

Mordsmärchen von Arnold,  Martina, Bogenstahl,  Christiane, Gassler,  Uschi, Götze,  Björn, Junge,  Reinhard, Kish,  László I., M. Sturm,  Andreas, Ramtke,  Matthias, Redflower,  Jaana, Roters,  Connie, Steinhauer,  Franziska, Tannhäuser,  Sylke, Temming,  Angela, Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe
Es war einmal … … so beginnen viele Märchen, die wir als Kinder vorgelesen oder erzählt bekamen. Und – Hand aufs Herz – wer von uns denkt nicht mit einem leisen Schauder an die abendlichen Vorlesestunden zurück? Denn leichte Lektüre waren Märchen noch nie. Da wurden Menschen verflucht, hingerichtet, mit Pech übergossen oder sind verhungert. Die böse Hexe wurde verbrannt und ihre lügnerische Tochter in den Wald geführt, um von wilden Tieren zerrissen zu werden. Und sogar das zierliche, tapfere Schneiderlein hatte es faustdick hinter den Ohren. Es hetzte die Riesen aufeinander, bis sie sich gegenseitig erschlugen – eindeutig Anstiftung zum Mord. Die beteiligten Krimiautor*innen setzen noch einen drauf, sezieren genüsslich die alten Märchen und holen die mitunter nur versteckt angedeuteten Verbrechen ans Tageslicht.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Stirb seltsam!

Stirb seltsam! von Sponagel,  Wiebke
Frankfurt am Main, 2003. Unbeliebt, erfolgreich, exzentrisch, das ist Bigboss Henry Hartmann. Als er unter seltsamen Umständen in seiner Firma tot aufgefunden wird, nehmen seine Manager dies gut gelaunt zur Kenntnis. Doch dabei bleibt es nicht, das Morden geht weiter. Kommissar Max Vissani packt die Ermittlungen auf seine Art an: Den Ex-Rennfahrer befällt hin und wieder ein Hirnflimmern, ein erstaunlicher Quell neuer Wortprägungen und Erkenntnisse. Er trifft auf eine attraktive Zeugin, die schnelle Autos und Männer mit Tigergang liebt. Auf einen Psychopathen, der von irgendwoher die Strippen zieht. Und auf einen Tatort bei Lüneburg, der alles andere als idyllisch ist.
Aktualisiert: 2021-10-12
> findR *

Stirb seltsam!

Stirb seltsam! von Sponagel,  Wiebke
Frankfurt am Main, 2003. Unbeliebt, erfolgreich, exzentrisch, das ist Bigboss Henry Hartmann. Als er unter seltsamen Umständen in seiner Firma tot aufgefunden wird, nehmen seine Manager dies gut gelaunt zur Kenntnis. Doch dabei bleibt es nicht, das Morden geht weiter. Kommissar Max Vissani packt die Ermittlungen auf seine Art an: Den Ex-Rennfahrer befällt hin und wieder ein Hirnflimmern, ein erstaunlicher Quell neuer Wortprägungen und Erkenntnisse. Er trifft auf eine attraktive Zeugin, die schnelle Autos und Männer mit Tigergang liebt. Auf einen Psychopathen, der von irgendwoher die Strippen zieht. Und auf einen Tatort bei Lüneburg, der alles andere als idyllisch ist.
Aktualisiert: 2021-10-14
> findR *

Der Puppenräuber

Der Puppenräuber von Stewen,  Barbara
In der Nacht vom 17. Februar zum 18. Februar 2004 reiht sich in Gelsenkirchen eine Gewalttat an die andere. Mord, Schlägereien in einer Kneipe und eine Messerattacke im Rotlichtmilieu versetzen die Stadt in Unruhe. Sirenen schrecken die Bürger auf. „Wer hat so viel Wut im Bauch? Ist es eine Bande, die ihr Unwesen treibt, oder handelt es sich um einen Einzeltäter“, fragen sich die Ermittler. Die Spur führt sie über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus. Dort geschieht ein weiteres Verbrechen, das die Menschen verstört, ein Kind verschwindet.
Aktualisiert: 2021-10-04
> findR *

Der Puppenräuber

Der Puppenräuber von Stewen,  Barbara
In der Nacht vom 17. Februar zum 18. Februar 2004 reiht sich in Gelsenkirchen eine Gewalttat an die andere. Mord, Schlägereien in einer Kneipe und eine Messerattacke im Rotlichtmilieu versetzen die Stadt in Unruhe. Sirenen schrecken die Bürger auf. „Wer hat so viel Wut im Bauch? Ist es eine Bande, die ihr Unwesen treibt, oder handelt es sich um einen Einzeltäter“, fragen sich die Ermittler. Die Spur führt sie über die Grenzen des Ruhrgebiets hinaus. Dort geschieht ein weiteres Verbrechen, das die Menschen verstört, ein Kind verschwindet.
Aktualisiert: 2021-10-04
> findR *

Im Dorf der Witwen

Im Dorf der Witwen von Gerlach,  Daniela
Dass es in diesem Dorf etwas merkwürdig zugeht, nehmen die Schneiderin Tanja und ihr Mann Robert zunächst mit Humor. Für sie hat sich ein Traum erfüllt, als sie in die idyllische Umgebung ziehen. Allerdings fällt auf, dass es ausschließlich Männer sind, die hier sterben. Als Robert beginnt, unter einem düsteren Alptraum zu leiden und sich unerklärliche Krankheitssymptome einstellen, tut sich ein Abgrund in die Vergangenheit auf und führt direkt zu einem alten Kalkofen tief im Wald, wo einst elf Frauen verschwanden.
Aktualisiert: 2021-09-27
> findR *

Mordsmärchen

Mordsmärchen von Arnold,  Martina, Bogenstahl,  Christiane, Gassler,  Uschi, Götze,  Björn, Junge,  Reinhard, Kish,  László I., M. Sturm,  Andreas, Ramtke,  Matthias, Redflower,  Jaana, Roters,  Connie, Steinhauer,  Franziska, Tannhäuser,  Sylke, Temming,  Angela, Witte,  Gisela, Wittenfeld,  Uwe
Es war einmal … … so beginnen viele Märchen, die wir als Kinder vorgelesen oder erzählt bekamen. Und – Hand aufs Herz – wer von uns denkt nicht mit einem leisen Schauder an die abendlichen Vorlesestunden zurück? Denn leichte Lektüre waren Märchen noch nie. Da wurden Menschen verflucht, hingerichtet, mit Pech übergossen oder sind verhungert. Die böse Hexe wurde verbrannt und ihre lügnerische Tochter in den Wald geführt, um von wilden Tieren zerrissen zu werden. Und sogar das zierliche, tapfere Schneiderlein hatte es faustdick hinter den Ohren. Es hetzte die Riesen aufeinander, bis sie sich gegenseitig erschlugen – eindeutig Anstiftung zum Mord. Die beteiligten Krimiautor*innen setzen noch einen drauf, sezieren genüsslich die alten Märchen und holen die mitunter nur versteckt angedeuteten Verbrechen ans Tageslicht.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Im Dorf der Witwen

Im Dorf der Witwen von Gerlach,  Daniela
Dass es in diesem Dorf etwas merkwürdig zugeht, nehmen die Schneiderin Tanja und ihr Mann Robert zunächst mit Humor. Für sie hat sich ein Traum erfüllt, als sie in die idyllische Umgebung ziehen. Allerdings fällt auf, dass es ausschließlich Männer sind, die hier sterben. Als Robert beginnt, unter einem düsteren Alptraum zu leiden und sich unerklärliche Krankheitssymptome einstellen, tut sich ein Abgrund in die Vergangenheit auf und führt direkt zu einem alten Kalkofen tief im Wald, wo einst elf Frauen verschwanden.
Aktualisiert: 2021-10-11
> findR *

Datengrab

Datengrab von Bogenstahl,  Christiane, Junge,  Reinhard
Machtmissbrauch, Datensicherheit, Universitätsfilz – das Fernsehteam PEGASUS ermittelt wieder. Für Kameramann Klaus-Ulrich Mager kommt es doppelt hart. Im ehemaligen Kleingarten seiner Eltern wird eine skelettierte Leiche gefunden und sein Vater ist der Hauptverdächtige. Das schädigt nicht nur den Ruf der Familie, sondern sorgt vor allem für Probleme im Job. Magers Mitarbeit beim Fernsehteam PEGASUS steht vor dem Aus. Zeitgleich ermittelt Sohn Kalle mit Freundin und IT-Expertin Simone am Kopula-Institut der Uni Duisburg-Essen: Wo ist die Doktorandin Lea Bennsdorf? Schnell zeigt sich, dass an dem renommierten Institut nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Beim Fleddern alter Datengräber schrecken Kalle und Simone einen mächtigen Gegner auf – und plötzlich müssen sie um ihr eigenes Leben fürchten. Bissig, witzig, hintergründig!
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *

Palmen an der Ruhr

Palmen an der Ruhr von Baum,  Jost
Das Ruhrgebiet in der Zukunft. Der Kemnader Stausee ist nur noch ein Tümpel, das Land ist ausgedörrt, eine tropische Vegetation macht sich breit. Obdachlose Plünderer leben in den zerstörten Städten, die von einem ominösen Heimatschutz in Schach gehalten werden. Ein Warlord, mit dem Regierungssitz in Düsseldorf, beherrscht die Region. Eine Söldnertruppe garantieren, dass das schwarze Gold aus unendlichen Tiefen gefördert wird, denn das Ruhrgebiet ist von jeglicher anderer Energieversorgung abgeschnitten. Harry Marchewsky, Boss eines Drogenrings, hat die notwendigen Kontakte, um für den dringend benötigten Nachschub an Opium zu sorgen, der die Bergarbeiter bei Laune hält. Der Chef des Heimatschutzes hat große Pläne. Raffgier treibt Kaltenbrunner an, und Harry Marchwesky ist ihm ein Dorn im Auge. Marlene und Leo, der schwarze Panther und die Ökoaktivistin, die als Selbstversorgerin versteckt in einem Bunker lebt, geraten zwischen die Fronten des Krieges, der um den Besitz der Drogen entbrennt.
Aktualisiert: 2021-08-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Ruhrkrimi-Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Ruhrkrimi-Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Ruhrkrimi-Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Ruhrkrimi-Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Ruhrkrimi-Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Ruhrkrimi-Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben