fbpx

Gottes Unverfügbarkeit und die Dunkle Nacht

Gottes Unverfügbarkeit und die Dunkle Nacht von Büssing,  Arndt, Dienberg,  Thomas
Wenn Gott sich entzieht Viele Menschen machen in ihrem Glaubensleben die Erfahrung, dass Gott ganz anders ist als gedacht, dass ihre Gebete scheinbar nicht erhört werden und Gott sich ihnen trotz aller Sehnsucht nach Nähe entzieht. Das Themenfeld der Dunklen Nacht und der Geistlichen Trockenheit im Glaubensleben wird in diesem Buch von unterschiedlichen Autorinnen und Autoren sowohl aus theologischer als auch aus psychologischer und ärztlicher Sicht beleuchtet. Welche Erfahrungen haben andere mit diesem Erleben gemacht, wie sind diese damit umgegangen? Welche Strategien im Umgang haben sich bewährt? Welche Formen der Unterstützung könnte es geben? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Phasen geistlicher Trockenheit sind ein individuelles Erleben, das individueller Antworten und Einsichten bedarf, die man nur selber auf seinem Glaubensweg finden kann.
Aktualisiert: 2021-09-22
> findR *

Gottes Unverfügbarkeit und die Dunkle Nacht

Gottes Unverfügbarkeit und die Dunkle Nacht von Büssing,  Arndt, Dienberg,  Thomas
Wenn Gott sich entzieht Viele Menschen machen in ihrem Glaubensleben die Erfahrung, dass Gott ganz anders ist als gedacht, dass ihre Gebete scheinbar nicht erhört werden und Gott sich ihnen trotz aller Sehnsucht nach Nähe entzieht. Das Themenfeld der Dunklen Nacht und der Geistlichen Trockenheit im Glaubensleben wird in diesem Buch von unterschiedlichen Autorinnen und Autoren sowohl aus theologischer als auch aus psychologischer und ärztlicher Sicht beleuchtet. Welche Erfahrungen haben andere mit diesem Erleben gemacht, wie sind diese damit umgegangen? Welche Strategien im Umgang haben sich bewährt? Welche Formen der Unterstützung könnte es geben? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Phasen geistlicher Trockenheit sind ein individuelles Erleben, das individueller Antworten und Einsichten bedarf, die man nur selber auf seinem Glaubensweg finden kann.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

Kl. Geschichte der Oberpfalz

Kl. Geschichte der Oberpfalz von Schiener,  Anna
Spannend ist sie, die Geschichte der Oberpfalz, dieses Verbindungslandes zwischen Franken und Böhmen, mal Brücke, mal Endstation, je nach politischer Großwetterlage. Dies war Chance in guten und Bürde in schlechten Zeiten. Die höchst wechselvolle Geschichte des Landes um Donau, Naab und Regen hat viele historische Spuren hinterlassen. Burgen und Schlösser – nicht ohne Grund spricht man vom Burgenland Bayerns –, Kirchen und Klöster erzählen von den vielen Macht- und Herrschaftsträgern, von einem Mosaik verschiedener Territorien unterschiedlichster Größe in diesem oft umkämpften Grenz- und Durchgangsland.
Aktualisiert: 2021-09-14
> findR *

Die Feier der Heiligen Messe – Lektionar / Die Sonntage und Festtage in den Lesejahren A, B und C

Die Feier der Heiligen Messe – Lektionar / Die Sonntage und Festtage in den Lesejahren A, B und C von Deutsche Bischofskonferenz,  Österreichische Bischofskonferenz
Seit dem 1. Advent 2018 wird der revidierte Text der Einheitsübersetzung der Bibel (2016) in den liturgischen Büchern verwendet. Die vorliegende Ausgabe des Lektionars enthält sämtliche Sonn- und Feiertagslesungen der Lesejahre A, B und C in einer handlich-kompakten Kleinausgabe. Weitere Kleinausgaben von Messlektionar-Bänden werden folgen.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

Kleine Geschichte Schwabens

Kleine Geschichte Schwabens von Kießling,  Rolf
Schwaben, das Land zwischen Iller und Lech, vom Ries bis zum Allgäu, ging über Jahrhunderte ganz andere Wege als Bayern: Als Teil des Herzogtums Schwaben war es geprägt von seiner politischen und kulturellen Vielfalt. Adel, Klöster, Städte, Bauern und Juden standen unter dem Schutz von Kaiser und Reich und erhielten eine Existenzgarantie. Gerade deshalb aber entwickelte es sich seit dem hohen Mittelalter zu einer der modernsten Wirtschaftsregionen Europas. Auch war es stets eine Landschaft des gesellschaftlichen Aufbruchs: der Reformation und des Bauernkrieges, der Revolutionen von 1848 und 1919, aber auch der Gelehrsamkeit und der Künste. Von all dem erzählt dieses Buch unterhaltsam und anschaulich.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *

Kleine Geschichte Schwabens

Kleine Geschichte Schwabens von Kießling,  Rolf
Schwaben, das Land zwischen Iller und Lech, vom Ries bis zum Allgäu, ging über Jahrhunderte ganz andere Wege als Bayern: Als Teil des Herzogtums Schwaben war es geprägt von seiner politischen und kulturellen Vielfalt. Adel, Klöster, Städte, Bauern und Juden standen unter dem Schutz von Kaiser und Reich und erhielten eine Existenzgarantie. Gerade deshalb aber entwickelte es sich seit dem hohen Mittelalter zu einer der modernsten Wirtschaftsregionen Europas. Auch war es stets eine Landschaft des gesellschaftlichen Aufbruchs: der Reformation und des Bauernkrieges, der Revolutionen von 1848 und 1919, aber auch der Gelehrsamkeit und der Künste. Von all dem erzählt dieses Buch unterhaltsam und anschaulich.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

Wer macht was im Gottesdienst?

Wer macht was im Gottesdienst? von Lumma,  Liborius Olaf
Dieses Buch bietet einen Schlüssel zum Verständnis dessen, was Menschen in katholischen Gottesdiensten tun: in gemeinschaftlicher Versammlung, aber in unterschiedlichen Rollen. Dabei spannt sich der Bogen von der versammelten Gemeinde selbst über die Weiheämter (Bischof, Presbyter, Diakon) und Laienämter (Lektor*in, Kantor*in, Organist*in, Kommunionhelfer*in, Ministrant*in u. a.) zu den verschiedenen Diensten und Funktionen (Vorsteherdienst, Predigtdienst, Vorbereitungsdienst u. a.). Alle Rollen werden verständlich und praxisnah erklärt. Dabei verbindet der Autor (liturgie-)theologisch Grundsätzliches mit klaren Handreichungen für die Praxis und klärt, wie alle diese Rollen aufeinander, auf die Liturgie und das Christentum insgesamt bezogen sind.
Aktualisiert: 2021-09-15
> findR *

Die Weihnachtskrippe

Die Weihnachtskrippe von Bergdolt,  Klaus
Krippenausstellungen, Krippenvereine und Krippensammlungen in Museen bezeugen das Interesse an diesem Zugang zum Weihnachtsfest, auch wenn nicht mehr in jedem christlichen Haushalt eine Weihnachtskrippe aufgebaut wird. Klaus Bergdolt erkundet die kulturhistorischen Zusammenhänge der Weihnachtskrippe von der Frühzeit bis ins 19. und 20. Jahrhundert. Historische, philosophische, ästhetische und theologische Faktoren wirkten auf ihre Entwicklung ein. Zahlreiche Motive und Details sind heute erklärungsbedürftig, nicht nur die Geburt Jesu in einem Stall, sondern auch der Stern von Bethlehem, das Auftauchen der Magier, Ochs und Esel … Spannend sind die Entwicklungen und Varianten der europäischen Krippengeschichte, deren Blütezeit zwischen 1650 und 1850 lag. Italien und der südliche deutsche Sprachraum bilden einen besonderen Schwerpunkt.
Aktualisiert: 2021-09-23
> findR *

Theologie im Journalismus

Theologie im Journalismus von Neumann,  Veit
Entgegen der Abnahme des organisierten christlichen Glaubens in der Gesellschaft ist das Interesse an theologiebezogener Berichterstattung in deutschsprachigen Qualitätszeitungen ungebrochen. Wer sind die Journalistinnen und Journalisten, die das Thema in die Öffentlichkeit tragen? Wie tun sie das? Und warum? Der Autor hat empirisch erhoben, was die journalistischen Produktionsbedingungen mit ihrer Theologie machen. So entstehen die Konturen der Anderen Theologie, die einen ganz anderen und neuen theologischen Ort kennzeichnet.
Aktualisiert: 2021-08-19
> findR *

Kleine Geschichte der Oberpfalz

Kleine Geschichte der Oberpfalz von Schiener,  Anna
Spannend ist sie, die Geschichte der Oberpfalz, dieses Verbindungslandes zwischen Franken und Böhmen, mal Brücke, mal Endstation, je nach politischer Großwetterlage. Dies war Chance in guten und Bürde in schlechten Zeiten. Die höchst wechselvolle Geschichte des Landes um Donau, Naab und Regen hat viele historische Spuren hinterlassen. Burgen und Schlösser – nicht ohne Grund spricht man vom Burgenland Bayerns –, Kirchen und Klöster erzählen von den vielen Macht- und Herrschaftsträgern, von einem Mosaik verschiedener Territorien unterschiedlichster Größe in diesem oft umkämpften Grenz- und Durchgangsland.
Aktualisiert: 2021-08-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Pustet-- F

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Pustet-- F was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Pustet-- F hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Pustet-- F

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Pustet-- F

Wie die oben genannten Verlage legt auch Pustet-- F besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben