fbpx

Der Mitläufer

Der Mitläufer von Mock,  Wolfgang
Frank steht vor seinem nächsten Karriereschritt, als er erfährt, dass Alexander, ein Freund aus alten WG-Zeiten, im Sterben liegt. Die alte Clique kommt zusammen und kümmert sich um ihn. Bis Alexander droht, Franks Vergangenheit im Dunstkreis der Roten Armee Fraktion öffentlich zu machen, wenn er nicht einen fast vergessenen Pakt einlöst. "Der Mitläufer" erzählt in mitreißendem Tempo und immer wieder überraschenden Wendungen von einer Generation, die noch nicht mit der eigenen Vergangenheit abgeschlossen hat und von den Fehlern ihres Vorlebens eingeholt wird.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Ulrichsläuten

Ulrichsläuten von Klösel,  Matthias
Die Frühlingsgefühle von Kommissar Beckmann erfahren eine merkliche Abkühlung, als ausgerechnet an seinem freien Wochenende eine Frauenleiche in einer Schrebergartenkolonie am Ufer der Wertach gefunden wird. Die Recherche zu diesem Fall führt den Kommissar tief in die deutsche Vergangenheit - in eine Geschichte von Rebellion, Freundschaft, Verrat und vom Terror der RAF. Und Beckmann erfährt, dass sich eine lange tot geschwiegene Vergangenheit nicht so einfach beerdigen lässt wie eine Leiche.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Ulrichsläuten

Ulrichsläuten von Klösel,  Matthias
Die Frühlingsgefühle von Kommissar Beckmann erfahren eine merkliche Abkühlung, als ausgerechnet an seinem freien Wochenende eine Frauenleiche in einer Schrebergartenkolonie am Ufer der Wertach gefunden wird. Die Recherche zu diesem Fall führt den Kommissar tief in die deutsche Vergangenheit - in eine Geschichte von Rebellion, Freundschaft, Verrat und vom Terror der RAF. Und Beckmann erfährt, dass sich eine lange tot geschwiegene Vergangenheit nicht so einfach beerdigen lässt wie eine Leiche.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Von den Worten zu den Waffen?

Von den Worten zu den Waffen? von Kailitz,  Susanne
Frankfurter Schule, Studentenbewegung und RAF - dies sind drei Personengruppen, die die politische Kultur der Bundesrepublik prägten. Während die Wissenschaftler der Frankfurter Schule mit ihrer Kritischen Theorie die marxschen Gedanken unter veränderten Bedingungen weiterführen wollten, stellte die Studentenbewegung das vermeintlich autoritäre politische System der Bundesrepublik in Frage. Die RAF schließlich brachte den Terrorismus nach Deutschland. Zum Dreh- und Angelpunkt des Verhältnisses der drei Gruppen zueinander wurde die Gewaltfrage. Susanne Kailitz untersucht, welche Positionen repräsentative Vertreter der Gruppen zur Gewalt als Mittel der Politik bezogen und ob sich dabei Verbindungslinien von der Frankfurter Schule über die Studentenbewegung bis hin zur RAF finden lassen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

SPIEGEL-Gespräche mit Helmut Schmidt

SPIEGEL-Gespräche mit Helmut Schmidt von Wiegrefe,  Klaus
Kein deutscher Kanzler war auf das Amt so gut vorbereitet wie Helmut Schmidt. Schließlich hatte er zuvor mehrere Ministerposten eingenommen. Und doch fürchtete er sich vor der Aufgabe, als er sie 1974 übernahm - und meisterte sie mit Bravour. Ob Terrorismus, Weltwirtschaftskrise, Kalter Krieg: Aus Sicht vieler Deutscher war Schmidt der beste Regierungschef, den wir je hatten. Nach seinem Sturz 1982 folgte eine beinahe ebenso spektakuläre zweite Karriere als Altkanzler. Der Hamburger stieg zur unbestrittenen Autorität in fast allen politischen Fragen auf. Der SPIEGEL hat den Lebensweg Schmidts mit Sympathie, aber auch Kritik begleitet. Dieses E-Book versammelt die 24 besten Gespräche und Interviews mit ihm aus über vier Jahrzehnten.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der stumme Bruder

Der stumme Bruder von Rikl,  Claudia
Nach «Das Ende des Schweigens» der zweite Erfolgsroman der Leipziger Autorin um Kommissar Herzberg, der Spannung mit Zeitgeschichte und aktuellen Themen verbindet. In einem kleinen Ort in Mecklenburg soll ein mächtiger Agrarunternehmer in aller Stille beerdigt werden. Schnell fallen dem Kriminalhauptkommissar Ungereimtheiten auf. War es Mord? Die Einwohner von Lichtenfels jedoch schweigen. Niemand scheint aus dem Tod des Gutsbesitzers und glühenden Nazis einen Vorteil zu ziehen. Erst als Herzberg die Ältesten des Dorfes zum Reden bringt, kommt Bewegung in den Fall. Die Spur führt in die letzten Kriegstage im Jahr 1945, als die Rote Armee durch Mecklenburg zog. Damals geschah in Lichtenfels ein unaussprechlich grausames Verbrechen.
Aktualisiert: 2019-12-01
> findR *

Ulrichsläuten

Ulrichsläuten von Klösel,  Matthias
Die Frühlingsgefühle von Kommissar Beckmann erfahren eine merkliche Abkühlung, als ausgerechnet an seinem freien Wochenende eine Frauenleiche in einer Schrebergartenkolonie am Ufer der Wertach gefunden wird. Die Recherche zu diesem Fall führt den Kommissar tief in die deutsche Vergangenheit - in eine Geschichte von Rebellion, Freundschaft, Verrat und vom Terror der RAF. Und Beckmann erfährt, dass sich eine lange tot geschwiegene Vergangenheit nicht so einfach beerdigen lässt wie eine Leiche.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Medien und Geiselnahmen

Medien und Geiselnahmen von Buck,  Christian F.
Christian Buck untersucht die Rolle der Medien bei einer Geiselnahme. Selten hat ein Fall so viel mediale Aufmerksamkeit erzeugt wie die Entführung der Göttinger Familie Wallert auf die philippinische Insel Jolo im Jahr 2000. Er wird hier aus verschiedenen Blickwinkeln - reales Geschehen, Medienberichterstattung und Regierungshandeln - umfangreich rekonstruiert und mit anderen Fällen verglichen: den "Sahara-Geiseln" in Algerien und Mali 2003, der Entführung von Susanne Osthoff im Irak 2005 und der Besetzung der US-Botschaft in Teheran 1979-81. Aus einer konstruktivistischen Perspektive wird anhand dieser Beobachtungen gezeigt, wie die Rolle der Medien den Handlungsrahmen von Regierungen einschränkt. Der Autor zeigt auch, wie Regierung und Medien ihre durchaus unterschiedlichen Aufgaben in einer solchen Situation erfüllen können.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Der Mitläufer

Der Mitläufer von Mock,  Wolfgang
Von 1970 bis 1998 hielt die sogenannte ›Rote Armee Fraktion‹ die Bundesrepublik in Atem. Viele ihrer Unterstützer blieben bis heute unentdeckt... Frank steht gerade vor einem großen Karriereschritt, als er erfährt, dass Alexander, ein Freund aus alten WG-Zeiten, im Sterben liegt. Die alte Clique kommt zusammen und kümmert sich um ihn. Bis Alexander droht, Franks Vergangenheit im Dunstkreis der RAF öffentlich zu machen, wenn er nicht einen fast vergessenen Pakt einlöst. »Der Mitläufer« erzählt in mitreißendem Tempo und immer wieder überraschenden Wendungen von einer Generation, die noch nicht mit der eigenen Vergangenheit abgeschlossen hat und von den Fehlern ihres Vorlebens eingeholt wird.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Gespenstergeschichten

Gespenstergeschichten von Bräunert,  Svea
Welchen Stellenwert nimmt die Rote Armee Fraktion innerhalb der deutschen Geschichte ein? Eignet sie sich als Prisma für ein Nachdenken über Kunst, Trauma und Erinnerung nach 1945? Und was gibt sie uns über die deutsche Gesellschaft, ihre bewussten und unbewussten Mechanismen der Selbstverständigung zu verstehen? Svea Bräunert nähert sich diesen und weiteren Fragen über die Kunst: Literatur, Film und bildende Kunst haben sich von Anfang an von der RAF angesprochen und herausgefordert gefühlt. Mit dem Linksterrorismus greifen sie ein Thema auf, das eine breite Palette an historischen, politischen, medialen und mnemonischen Fragestellungen eröffnet. Neben kanonischen Positionen von Richter, Kluge und Enzensberger werden zur Betrachtung derselben auch neuere Arbeiten von Demand, DeLillo und Dumas herangezogen. Die Beschäftigung mit den künstlerischen Ansätzen steht im Kontext eines thematisch-theoretischen Nachdenkens über die RAF, das den Linksterrorismus als eine besondere Form des Traumas begreift und das Gespenst als Ausdruck dieser Besonderheit stark macht. Das Gespenst ist die Gestalt, die ein Trauma dennoch annehmen kann, obwohl es sich eigentlich jeder Form von Darstellung entziehen müsste. Möglich wird dies durch seinen metonymischen und nachträglichen Impuls. Er erlaubt es dem Gespenst, etwas auf verschobene Weise zur Anschauung zu bringen, was sonst ungesehen oder unausgesprochen bleiben müsste. Indem das Buch diese Verschiebungen nachvollzieht, leistet es ebenso einen Beitrag zur Kulturgeschichte der Bundesrepublik wie zur erinnerungstheoretischen Diskussion.
Aktualisiert: 2019-09-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Rote-Armee-Fraktion

Sie suchen ein Buch über Rote-Armee-Fraktion? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Rote-Armee-Fraktion. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Rote-Armee-Fraktion im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Rote-Armee-Fraktion einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Rote-Armee-Fraktion - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Rote-Armee-Fraktion, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Rote-Armee-Fraktion und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.