fbpx

Algorithmische Grundlagen für die Selbstorganisation von Roboterschwärmen

Algorithmische Grundlagen für die Selbstorganisation von Roboterschwärmen von Haneklaus,  Birgitt, Meyer auf der Heide,  Friedhelm
Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist eine Vereinigung der führenden Forscherinnen und Forscher des Landes. Sie wurde 1970 als Nachfolgeeinrichtung der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet. Die Akademie ist in drei wissenschaftliche Klassen für Geisteswissenschaften, für Naturwissenschaften und Medizin sowie für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und in eine Klasse der Künste gegliedert. Mit Publikationen zu den wissenschaftlichen Vorträgen in den Klassensitzungen, zu öffentlichen Veranstaltungen und Symposien will die Akademie die Fach- und allgemeine Öffentlichkeit über die Arbeiten der Akademie und ihrer Forschungsstellen informieren.
Aktualisiert: 2022-05-20
> findR *

Wissensbasierte Systeme

Wissensbasierte Systeme von Brauer,  Wilfried, Freksa,  Christian
Durch die Reihe der GI-Kongresse über wissensbasierte Systeme wird eine größere Öffentlichkeit über den Stand der Entwicklung sowohl in den Entwurfsmethoden und Konstruktionstechniken als auch in der industriellen Anwendung unterrichtet. Ein wichtiges Ziel ist dabei, auf das große Potential an Anwendungsmöglichkeiten hinzuweisen und intensivere Kooperation zwischen verschiedenen Gebieten anzuregen. Behandelt werden diesmal neben den Grundlagen, Entwicklungen und Anwendungen von Expertensystemen auch maschinelles Lernen, natürlichsprachliche Systeme und Konnektionismus. Einen großen Raum nimmt die Präsentation von Gemeinschaftsprojekten ein; insbesondere werden deutsche KI-Zentren, alle BMFT-Verbundprojekte im Bereich wissensbasierter Systeme und zahlreiche europäische Gemeinschaftsprojekte (EUREKA- und ESPRIT-Projekte) dargestellt. Dieses Buch wendet sich an alle, die Interesse an der Informatik und ihren Anwendungen haben. Es soll sowohl Wissenschaftler als auch Praktiker und mögliche Anwender informieren und zu fruchtbarer Diskussion und Zusammenarbeit stimulieren.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Klassifikation von Niederspannungsnetzen mit Support Vector Machines

Klassifikation von Niederspannungsnetzen mit Support Vector Machines von Breker,  Sebastian
In dieser Arbeit werden verschiedene Fragestellungen zur Klassifikation von Niederspannungs-(NS)-Netzen hinsichtlich ihrer Aufnahmekapazität für dezentrale Erzeugungsanlagen (DEA) adressiert. Vor diesem Hintergrund werden effiziente Ansätze zur Bewertung von NS-Netzen vorgestellt. Die Anwendungsnähe und Einsatztauglichkeit der erarbeiteten Methoden wird konsequent durch praxisnahe Experimente an Daten einer Vielzahl realer NS-Netze unterstrichen. Ein Einsatz in der Praxis ist daher direkt möglich und kann z. B. zur Erhöhung der Planungssicherheit bei der Steuerung von Investitionsmitteln auf der NS-Ebene dienen. Weiterhin wird durch die Methoden eine strukturierte Möglichkeit zur Auswahl von relevanten NS-Netzstrukturen für detaillierte Untersuchungen geschaffen, indem z. B. von jeder Klasse eine bestimmte Anzahl an NS-Netzen für die Untersuchungen gewählt wird. Auf diese Weise kann der Anteil an „schwachen“ und „starken“ Netzen, die untersucht werden sollen, gesteuert werden, um repräsentative Ergebnisse über alle Klassen zu erhalten.
Aktualisiert: 2020-06-05
> findR *

Proceedings. 23. Workshop Computational Intelligence, Dortmund, 5. – 6. Dezember 2013

Proceedings. 23. Workshop Computational Intelligence, Dortmund, 5. – 6. Dezember 2013 von Hoffmann,  Frank, Hüllermeier,  E. [Hrsg.]
Dieser Tagungsband enthält die Beiträge des 23. Workshops Computational Intelligence des Fachausschusses 5.14 der VDI/VDE-Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (GMA), der vom 5. - 6. Dezember 2013 in Dortmund stattgefunden hat. Im Fokus stehen Methoden, Anwendungen und Tools für Fuzzy-Systeme, Künstliche Neuronale Netze, Evolutionäre Algorithmen und Data-Mining-Verfahren.
Aktualisiert: 2021-02-11
> findR *

Lern- und wissensbasierte Analyse von Rhythmen

Lern- und wissensbasierte Analyse von Rhythmen von Weyde,  Tillman
Die theoretische Beschreibung und analytische Erfassung musikalischer Gestaltungselemente ist eine Voraussetzung für neue Computeranwendungen, wie etwa Musiksuche oder Musiklernen im Internet. Von besonderer Relevanz ist die Erkennung rhythmischer Strukturen, denn der Rhythmus ist ein grundlegendes Phänomen der Musik. In diesem Band wird ein Computermodell konzipiert, entwickelt und evaluiert, das Modelle und Methoden der Musiktheorie, Musikpsychologie und Informatik verbindet. Im theoretischen Teil werden zunächst die aktuellen Forschungsergebnisse aus den relevanten Fachgebieten zusammengefasst und ausgewertet. Im praktischen Teil wird das Integrated Segmentation and Similarity Model vorgestellt, das Rhythmen analysiert und vergleicht. Das Modell lernt aus konkreten Beispielen musikalischer Analyse mit einem speziell entwickelten Verfahren, dem Iterative Training. Die abschließende Evaluation belegt die Leistungsfähigkeit des Lernverfahrens und des Modells, durch die neue Möglichkeiten musikalischer Computeranwendungen eröffnet werden. Dieser Titel ist - textidentisch und mit gleichem Seitenlayout - auch als pdf-Datei auf CD-ROM erhältlich (ISBN 3-923486-56-1).
Aktualisiert: 2020-06-28
> findR *

Neuronale Netze für technische Anwendungen

Neuronale Netze für technische Anwendungen von Berns,  Karsten, Kolb,  Thorsten
Dieses Buch beschreibt die aktuellen Einsatzmöglichkeiten neuronaler Netze für technische Anwendungen. Neben einer Kurzeinführung in das grundlegende Verständnis neuronaler Netze bietet es eine Übersicht über Anwendungen aus unterschiedlichen Gebieten, bei denen mit neuronalen Netzen bessere Ergebnisse erzielt wurden als mit herkömmlichen Verfahren. Im einzelnen wird der schrittweise Aufbau eines komplexen Systems mit Hilfe neuronaler Netze gezeigt. Für einen tieferen Einstieg in diese erfolgversprechende Technologie und zur Unterstützung der Entwicklungsarbeit werden ausführliche Hinweise auf weiterführende Literatur und auf Werkzeuge gegeben.Das Buch wendet sich sowohl an Anwender in der Industrie als auch an praxisorientierte Forscher und Studenten.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Maschinelles Lernen

Sie suchen ein Buch über Maschinelles Lernen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Maschinelles Lernen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Maschinelles Lernen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Maschinelles Lernen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Maschinelles Lernen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Maschinelles Lernen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Maschinelles Lernen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.