fbpx

Schule der Leidenschaft

Schule der Leidenschaft von Baltis,  Asenka
Der erste, aufsehenerregende Roman von Asenka Baltis entführt uns an die französische Atlantikküste: Die deutsche Lehrerin Bea entschließt sich mit Anfang vierzig, ihre gescheiterte Ehe in Deutschland zu verlassen und in Frankreich einen Neuanfang als Deutschlehrerin zu wagen. Mit ein wenig Gepäck, einer Prise Naivität sowie ausreichend Mut erreicht sie das malerische La Rochelle. Sehr schnell knistert es zwischen ihr und dem attraktiven Lehrer Bertrand. Der ist jedoch mit der lebenslustigen Architektin Natalie verheiratet, die sich umgehend intensiv um Bea bemüht. In prickelnden Abenteuern und durch überraschende Bekanntschaften lernt sich Bea neu kennen. Durch eine unbedachte Affäre steht ihre neue Existenz jedoch schon nach kurzer Zeit wieder auf dem Spiel.
Aktualisiert: 2020-08-05
> findR *

Flinte, Faust und Friedensmacht

Flinte, Faust und Friedensmacht von Roithner,  Thomas
Wirtschaftliche Entwicklung und EU-Integration haben zweifellos dafür gesorgt, dass Deutsche und Franzosen nicht mehr aufeinander schießen. Allerdings stellt sich heute eine neue Frage. Was tun, damit Deutsche und Franzosen nicht gemeinsam auf andere schießen? „Flinte, Faust und Friedensmacht“ zeigt, wie die Europäische Union eine „Sprache der Macht“ lernt. Ein neuer EU-Kampfjet, Kampfpanzer und Eurodrohne bringen Geschenke für die französischen und deutschen Waffenschmieden. Die Generäle jubeln. Während die EU außenpolitisch oft uneinig ist, werden Milliardenbeträge geräuschlos in den EU-Rüstungsfonds, in Militäreinsätze oder in das militärische Kerneuropa geleitet. Auch der Anteil der EU-Staaten am globalen Waffenexport steigt und steigt. Corona macht deutlich, wie rasch Soldatinnen und Soldaten für alle möglichen und unmöglichen Aufgaben Zuständigkeiten erlangen. Aber die Armee ist keine Polizei. „Flinte, Faust und Friedensmacht“ ist eine Sammlung von Vorschlägen, wie Friede mit friedlichen Mitteln gelingen kann. Einen Schwerpunkt bildet ein Pionierprojekt: der Zivile Friedensdienst in Österreich. Gefragt wird aber auch, wie atomare Abrüstung vorangetrieben werden kann. Welche Beiträge müsste das neutrale Österreich für zivile Krisenprävention leisten? Und was braucht ein modernes Heer eigentlich nicht mehr?
Aktualisiert: 2020-08-05
> findR *

Teufelskrone

Teufelskrone von Bierstedt,  Detlef, Gablé,  Rebecca
England 1193: Der Bruderkrieg zwischen König Richard Löwenherz und dem jüngeren Prinzen John spaltet das Land. Während Richard England nur als Geldquelle ansieht, versucht John, die Macht an sich zu reißen. An seiner Seite steht Yvain of Waringham, der in den Dienst des Prinzen getreten ist, um einer unglücklichen Liebe zu entfliehen. Als John nach Richards Tod die Krone erbt, lädt er schwere Schuld auf sich - und macht Yvain zum Mitwisser einer Tat, die ihrer beider Leben verändern soll ...
Aktualisiert: 2020-08-04
> findR *

Flinte, Faust und Friedensmacht

Flinte, Faust und Friedensmacht von Roithner,  Thomas
Wirtschaftliche Entwicklung und EU-Integration haben zweifellos dafür gesorgt, dass Deutsche und Franzosen nicht mehr aufeinander schießen. Allerdings stellt sich heute eine neue Frage. Was tun, damit Deutsche und Franzosen nicht gemeinsam auf andere schießen? „Flinte, Faust und Friedensmacht“ zeigt, wie die Europäische Union eine „Sprache der Macht“ lernt. Ein neuer EU-Kampfjet, Kampfpanzer und Eurodrohne bringen Geschenke für die französischen und deutschen Waffenschmieden. Die Generäle jubeln. Während die EU außenpolitisch oft uneinig ist, werden Milliardenbeträge geräuschlos in den EU-Rüstungsfonds, in Militäreinsätze oder in das militärische Kerneuropa geleitet. Auch der Anteil der EU-Staaten am globalen Waffenexport steigt und steigt. Corona macht deutlich, wie rasch Soldatinnen und Soldaten für alle möglichen und unmöglichen Aufgaben Zuständigkeiten erlangen. Aber die Armee ist keine Polizei. „Flinte, Faust und Friedensmacht“ ist eine Sammlung von Vorschlägen, wie Friede mit friedlichen Mitteln gelingen kann. Einen Schwerpunkt bildet ein Pionierprojekt: der Zivile Friedensdienst in Österreich. Gefragt wird aber auch, wie atomare Abrüstung vorangetrieben werden kann. Welche Beiträge müsste das neutrale Österreich für zivile Krisenprävention leisten? Und was braucht ein modernes Heer eigentlich nicht mehr?
Aktualisiert: 2020-08-04
> findR *

Eherecht in Europa

Eherecht in Europa von Ring,  Gerhard, Süß,  Rembert
Die vierte Auflage des Handbuchs „Eherecht in Europa“ bietet auf die anwaltliche und notarielle Tätigkeit bezogene übersichtliche Länderberichte zum Eherecht in den für die Praxis wichtigsten europäischen Staaten. Der Schwerpunkt liegt auf den Ehewirkungen und Scheidungsfolgen, einschließlich der vertraglichen Gestaltungsmöglichkeiten sowie Hinweisen auf die nichteheliche Lebensgemeinschaft und die gleichgeschlechtliche Partnerschaft. Dargestellt wird das materielle Recht einschließlich der praktisch bedeutsamen Aspekte des Verfahrensrechts, des IPR und des internationalen Verfahrensrechts. Der einleitende allgemeine Teil gibt eine Einführung in das internationale Eherecht und enthält eine systematische Darstellung des aktuellen Bestands an europäischen Normen zum internationalen Eherecht. Im Anschluss daran folgen 31 Länderberichte in kompakter und situationsbezogener Darstellung; neu hinzugekommen sind die Länder Serbien und Ungarn. Ebenfalls neu aufgenommen wurden umfangreichen Ausführungen zu der Europäischen Güterrechtsverordnung und ihrer Anwendung in den einzelnen Staaten. Die ausführliche und konkurrenzlose Darstellung dieser Thematik macht das Werk auch in der vierten Auflage zu einem unverzichtbaren Standardwerk. Herausgeber und Autoren sind allesamt ausgewiesene Spezialisten für das Familienrecht in ihrem jeweiligen Berichtsstaat.
Aktualisiert: 2020-08-04
> findR *

Mishima oder Die Vision der Leere

Mishima oder Die Vision der Leere von Henschen,  Hans-Horst, Yourcenar,  Marguerite
Der inszenierte Selbstmord des japanischen Dichters Yukio Mishima 1970 war mehr als nur eine spektakuläre Tat. Er war, so Marguerite Yourcenar in ihrem Essay, der Schnittpunkt zweier entgegengesetzter Pole: des Strebens nach buddhistisch-tantrischer Leere und politischer Aktion. Die Autorin zeigt an wenigen prägnanten Stellen in Mishimas Werk die literarische Grundierung dieser beiden Haltungen.
Aktualisiert: 2020-08-04
> findR *

Schneewärts

Schneewärts von Cron,  Anna
Als junge Frau kommt Lore aus der Provence in ein kleines fränkisches Dorf und verändert für immer das Leben der dortigen Bewohner. In der Försterei führt sie den Haushalt, zaubert köstliche Gerichte aus dem, was in Wald und Garten wächst, und hat ein besonders großes Herz für ihr Ziehkind Jockel und dessen Klassenkameradin Betti, eine kleine Außenseiterin. Die beiden Kinder sind unzertrennlich und auch Lores heimliche Liebe für Jockels Vater wird immer offensichtlicher. Für einen Moment scheint die Idylle perfekt, doch dann schlägt das Schicksal zu und zwingt Lore, eine schwere Entscheidung zu treffen. Anna Cron verwebt die Geschichten von Kindern und Erwachsenen, über Liebe und Unglück und führt ihre Leserinnen und Leser mit vielen Einblicken in die französische Küche und mit allen Sinnen durch die Vergangenheit und die Gegenwart.
Aktualisiert: 2020-07-30
> findR *

Die Gründung der Moderne

Die Gründung der Moderne von Kapp,  Joachim-Friedrich
Das 18. Jahrhundert markiert den Beginn eines bis heute andauernden Zeitalters der Innovation. Vordergründig scheinen Konflikte alter und das Entstehen neuer Mächte sowie das Aufkeimen einer neuen, industrialisierten Ökonomie prägend für diese Epoche zu sein. Dahinter aber stehen fundamentale Umwälzungen in Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Philosophie. Diese neue Art zu denken und zu fühlen ist es, die die Entstehung der Moderne überhaupt erst ermöglicht. "Die Gründung der Moderne" bietet daher nicht nur einen umfassenden Überblick über ein unterschätztes Jahrhundert, seine Ereignisse und Auswirkungen auf alle Mächte einer bereits vernetzten Welt. Vielmehr wird hier eine ganze Epoche samt ihrer herausragenden Köpfe zu neuem Leben erweckt.
Aktualisiert: 2020-07-31
> findR *

2.756 Kilometer

2.756 Kilometer von Wüst,  Thorsten
Vor ein paar Jahren habe ich mich zu Fuß auf den Weg begeben, vom Kölner zum Aachener Dom, immer den Muschelsymbolen des Jakobswegs folgend. Was mit einer viertägigen Wanderung begann, wuchs zu einer Leidenschaft heran, die mich in mehreren Etappen nach Auxerre im französischen Burgund brachte. Als Krönung habe ich mir zum 40. Geburtstag dann die Auszeit geschenkt für den Rest der Etappe bis nach Santiago de Compostela und schließlich sogar bis ans Ende der Welt, wofür ich zweieinhalb Monate brauchte. Mit dabei hatte ich immer nur das Nötigste, eben das, was in einen so eben zu tragenden Rucksack passt. Aber immer dabei waren ein Notizblock und ein Stift, sodass ich abends die täglichen Stichworte, von dem, was mir jeweils wichtig war, aufschreiben konnte. Aus diesen Stichworten ist anschließend dieses Buch entstanden, das meinen kompletten Weg von Köln durch Belgien, Frankreich und Spanien bis nach Santiago de Compostela und darüber hinaus nach Kap Finisterra, dem Ende der Welt, schildert. Mit heimgenommen habe ich eine unendliche Gelassenheit, die mich durch die Wirrungen des Alltags trägt. Diese Erlebnisse und Erfahrungen möchte ich den Leser ebenfalls entdecken lassen. Und wer weiß? Vielleicht begibt er sich dann auf seinen eigenen Weg.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Frankreich

Sie suchen ein Buch über Frankreich? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Frankreich. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Frankreich im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Frankreich einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Frankreich - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Frankreich, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Frankreich und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.