fbpx

Afrikultur

Afrikultur von Ganyou Diefe,  Marthe Leonie
„Um zu wissen, wohin du gehst, musst du wissen, wer du bist, woher du kommst, was dein Ziel ist, wo du ankommen möchtest und warum du dort hingehen willst!“ Mein Name ist Marthe Leonie Ganyou Diefe. Geboren wurde ich in Yaoundé, der Hauptstadt von Kamerun. Ich habe vieles erreicht, von dem ich nicht zu träumen wagte. Mir unterliefen aber auch Fehler, die auf mangelnde soziale Identität und Wissen zurückzuführen sind. Aus dieser Kenntnis heraus entstand mein Wunsch, dieses Buch zu schreiben, für alle Menschen mit denselben Problemen. Dieses Buch beschreibt die Sozialisation, wie das Volk der Grassfield in seinem sozialen Umfeld integriert ist. Wie soziale Ereignisse, wie Geburt, Hochzeit, Tod und Rituale, das Leben meines Volkes mitbestimmen und ihm erlauben, Freude oder Leid auszudrücken. Es soll ihnen helfen auf der Suche nach ihrer Identität, und ebenso zur sozialen Integration in der Gesellschaft beitragen.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *

Solidarität als Praxis

Solidarität als Praxis von Schall,  Nikolas
Wie ist Solidarität in zunehmend diverseren Gesellschaften möglich? Nikolas Schall geht dieser Frage auf der Ebene individueller Praktiken nach. Am Beispiel des Weltsozialforums 2016 in Montreal analysiert er die mühevollen, situativen Praktiken, die im transnationalen Aktivismus - insbesondere zwischen indigenen und nicht-indigenen Aktivist*innen - notwendig sind, um vor dem Hintergrund einer gewaltvollen Kolonialgeschichte und ungleicher Machtverhältnisse Solidarität herzustellen. Dabei wird deutlich, inwiefern Aushandlungen und ein produktiver Umgang mit Konflikten eine zentrale Bedeutung für das Entstehen von solidarischen Beziehungen haben.
Aktualisiert: 2021-10-08
> findR *

Solidarität als Praxis

Solidarität als Praxis von Schall,  Nikolas
Wie ist Solidarität in zunehmend diverseren Gesellschaften möglich? Nikolas Schall geht dieser Frage auf der Ebene individueller Praktiken nach. Am Beispiel des Weltsozialforums 2016 in Montreal analysiert er die mühevollen, situativen Praktiken, die im transnationalen Aktivismus - insbesondere zwischen indigenen und nicht-indigenen Aktivist*innen - notwendig sind, um vor dem Hintergrund einer gewaltvollen Kolonialgeschichte und ungleicher Machtverhältnisse Solidarität herzustellen. Dabei wird deutlich, inwiefern Aushandlungen und ein produktiver Umgang mit Konflikten eine zentrale Bedeutung für das Entstehen von solidarischen Beziehungen haben.
Aktualisiert: 2021-10-08
> findR *

Der Mythos vom Zivilisationsprozeß

Der Mythos vom Zivilisationsprozeß von Duerr,  Hans Peter
Ist es der europäischen Gesellschaft gelungen, die sexuelle Reizwirkung des weiblichen Körpers im Verlauf der vergangenen zweitausend Jahre immer stärker einzuschränken und zu modellieren? Wurde in den traditionellen Gesellschaften außerhalb Europas die »Domestikation« der Erotik des Frauenkörpers in geringerem Maße durchgeführt als bei uns? Nach Nacktheit und Scham (st 2285), Intimität (st 2335) und Obszönität und Gewalt (st 2451) ist Der erotische Leib der vierte und vorletzte Band von Hans Peter Duerrs Auseinandersetzung mit der Zivilisationstheorie Norbert Elias’. Anhand einer Kulturgeschichte der weiblichen Brust und der diversen Techniken ihrer Verhüllung und Enthüllung versucht er nachzuweisen, daß die Vorstellung, die modernen Menschen hätten ihre »animalische Natur« auf bessere Weise gezähmt als die vormodernen, auf einem falschen Bild sowohl der heutigen »westlichen« als auch der traditionellen Gesellschaften beruht.
Aktualisiert: 2021-10-13
> findR *

Postsendungen aus Bayern nach Russland

Postsendungen aus Bayern nach Russland von Hettasch,  Rainer, Pervyshova,  Natalie
Das vorliegende Buch beleuchtet den postalischen Verkehr von 1850 – 1920 zwischen Bayern und dem russischen Kaiserreich in den Grenzen nach dem Wiener Kongress 1815. Es werden postalische Belege dokumentiert, die den Post - und Warenverkehr von Bayern aus in die einzelnen jetzt integrierten Länder Russlands wie Litauen, Lettland, Estland, Finnland, das damalige Kongresspolen und natürlich Russland als Stammland zeigen. Ebenfalls zu sehen sind Belege, die im Transit mit der Transsibirischen Eisenbahn in die Länder nach Fernost transportiert wurden. Anliegen dieses Buches soll ein Beitrag sein, der zur Verständigung und gegenseitigen Achtung der Völker dieser Länder dienen soll und gleichzeitig die geschichtlichen Verhältnisse dieser Zeitepoche beleuchtet. Данная книга освещает период почтового сообщения c 1850 по 1920 гг. между Баварией и Российской Империей в границах, установленных Венским Конгрессом 1815 года. Здесь представлены почтовые документы, свидетельствующие о почтовом сообщении и товарообмене между Баварией и странами, входившими в то время в состав России, такими как Литва, Латвия, Эстония, Финляндия, бывшее Царство Польское и, конечно, самой Россией. В книге также можно будет увидеть документы, относящиеся к почтовому транзитному сообщению по Транссибирской магистрали в страны Дальнего Востока. Настоящая книга призвана внести вклад в диалог и взаимоуважение между народами этих стран и одновременно осветить исторические отношения данной эпохи.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

GfbV-Bildkalender 2022

GfbV-Bildkalender 2022
"Für eine Zukunft auf unserer Erde!" - Mit seinen wunderschönen Bildern ist unser Kalender 2022 ein Appell, die Vielfalt der Kulturen zu respektieren, zu schützen und die Erde bewohnbar zu halten - für uns alle. Fast alle Volksgruppen die in unserem Kalender 2022 vorgestellt werden, gehen achtsam mit der Natur um, ob sie die Umwelt nun aktiv gestalten oder sanft nutzen: Die Kalash in Pakistan, Qashqai im Iran, Baka in Zentralafrika, Mentawai in Indonesien oder Pataxó in Brasilien. Andere ringen um ihre Rechte gegen übermächtige Gegner, die ihren Lebensraum zerstören: Navajo in den USA, Massai in Ostafrika oder First Nations People in Australien. Auch die Ainu in Japan und die vielen ethnischen Gemeinschaften in Rumänien stellen wir vor. Die letzte Seite unsere Kalenders ist als übersichtlicher Jahresplaner gestaltet.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *

Geister der Kindheit

Geister der Kindheit von Funk,  Leberecht
Die Sozialisation von Emotionen ist bislang vor allem in euroamerikanischen Mittelschichten untersucht worden. Leberecht Funk analysiert in seiner sozial- und kulturanthropologischen Studie emotionale Sozialisationspraktiken bei den Tao, die auf Lanyu, einer zu Taiwan gehörenden Insel, leben. Lokalen Vorstellungen zufolge bedrohen Geister die Seelen von Kindern. Als Teil ihrer Erziehung und zu ihrem Schutz werden die Kinder einer ambivalent erscheinenden Form der Abhärtung unterzogen, die eine spezifische moralische Angst- und Scham-Disposition in ihnen hervorruft, die sie im späteren Entwicklungsverlauf überwinden müssen. Die Studie zeigt, dass die ontogenetische Entwicklung von Emotionen eine größere Plastizität aufweist als bislang in der Entwicklungspsychologie angenommen.
Aktualisiert: 2021-10-08
> findR *

Geister der Kindheit

Geister der Kindheit von Funk,  Leberecht
Die Sozialisation von Emotionen ist bislang vor allem in euroamerikanischen Mittelschichten untersucht worden. Leberecht Funk analysiert in seiner sozial- und kulturanthropologischen Studie emotionale Sozialisationspraktiken bei den Tao, die auf Lanyu, einer zu Taiwan gehörenden Insel, leben. Lokalen Vorstellungen zufolge bedrohen Geister die Seelen von Kindern. Als Teil ihrer Erziehung und zu ihrem Schutz werden die Kinder einer ambivalent erscheinenden Form der Abhärtung unterzogen, die eine spezifische moralische Angst- und Scham-Disposition in ihnen hervorruft, die sie im späteren Entwicklungsverlauf überwinden müssen. Die Studie zeigt, dass die ontogenetische Entwicklung von Emotionen eine größere Plastizität aufweist als bislang in der Entwicklungspsychologie angenommen.
Aktualisiert: 2021-10-08
> findR *

Indian Country – Indianer im Westen der USA (Wandkalender 2022 DIN A4 quer)

Indian Country – Indianer im Westen der USA (Wandkalender 2022 DIN A4 quer) von Heeb,  Christian
Traditionelle Tanzfeste, die sogenannten Pow Wow´s werden noch regelmäßig abgehalten. Christian Heeb lebt seit mehreren Jahren in den USA und besucht jedes Jahr viele der hier abgebildeten Indianer Stämme. Viele Freundschaften sind entstanden und macht es möglich Portraits in natürlicher Umgebung zu fotografieren. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2021-05-31
> findR *

Indian Country – Indianer im Westen der USA (Wandkalender 2022 DIN A2 quer)

Indian Country – Indianer im Westen der USA (Wandkalender 2022 DIN A2 quer) von Heeb,  Christian
Traditionelle Tanzfeste, die sogenannten Pow Wow´s werden noch regelmäßig abgehalten. Christian Heeb lebt seit mehreren Jahren in den USA und besucht jedes Jahr viele der hier abgebildeten Indianer Stämme. Viele Freundschaften sind entstanden und macht es möglich Portraits in natürlicher Umgebung zu fotografieren. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.
Aktualisiert: 2021-05-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Ethnologie: Völkerkunde auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Ethnologie: Völkerkunde aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Ethnologie: Völkerkunde? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Ethnologie: Völkerkunde bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Ethnologie: Völkerkunde auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Ethnologie: Völkerkunde

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Ethnologie: Völkerkunde in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Ethnologie: Völkerkunde auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Ethnologie: Völkerkunde Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Ethnologie: Völkerkunde nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.