fbpx

Maigret und sein Revolver

Maigret und sein Revolver von Klau,  Barbara, Kreye,  Walter, Simenon,  Georges, Stockmann,  Wolfgang, Tengs,  Svenja, Wille,  Hansjürgen
Maigrets heikelster Fall: Dem Kommissar wird sein Revolver geklaut. Es kommt nicht oft vor, dass Madame Maigret ihren Gatten am Quai des Orfèvres anruft. Ein junger Mann warte am Boulevard Richard-Lenoir und wolle unbedingt mit Maigret sprechen. Doch als er zu Hause ankommt, ist der Besucher verschwunden – und mit ihm Maigrets Revolver, ein Smith & Wesson, den der Kommissar aus Amerika mitgebracht hat. Was hat der Dieb damit vor? Der Zufall will, dass Maigret am nächsten Tag den Vater des jungen Mannes kennenlernt. Doch ist der anscheinend über Nacht schwer erkrankt, vielleicht gar verrückt geworden. Als dann noch eine Leiche in einem Koffer auftaucht, ist die Verwirrung perfekt. Maigret hat keine Zeit zu verlieren: Er muss einen Mord aufklären und einen weiteren verhindern. Maigrets 40. Fall spielt in Paris und London.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *

Maigrets Geständnis

Maigrets Geständnis von Klau,  Barbara, Kreye,  Walter, Madlung,  Mirjam, Simenon,  Georges, Stockmann,  Wolfgang, Wille,  Hansjürgen
Eine zweifelhafte Verurteilung: Hat Maigret einen Fehler gemacht? Der Mitinhaber des Pharmakonzerns Josset & Virieu hat sich der Polizei gestellt – Adrien Josset wird verdächtigt, seine Frau ermordet zu haben. Der Grund? Josset hat eine junge Geliebte und deren Vater versprochen, sie zu heiraten. Doch im Verhör am Quai des Orfèvres beteuert er vehement seine Unschuld. Maigret ist versucht, Josset zu glauben, zumal bei den Ermittlungen des Untersuchungsrichters offenbar einiges unter den Teppich gekehrt wird. Für die Boulevardpresse steht die Schuld des Apothekers jedoch längst fest – ein gefundenes Fressen. Und Maigret scheinen die Hände gebunden zu sein. Maigrets 54. Fall spielt in Fontenay-le-Comte und in Paris.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *

Maigret und der Samstagsklient

Maigret und der Samstagsklient von Klau,  Barbara, Kreye,  Walter, Simenon,  Georges, Stockmann,  Wolfgang, Tengs,  Svenja, Wille,  Hansjürgen
Maigrets wunderlichster Fall: Ein Mann gesteht seine Mordabsichten, dann verschwindet er. Ein Januarabend in Paris. Samstag. Maigret freut sich auf den Feierabend zu Hause am Boulevard Richard-Lenoir, doch statt der berühmten Quiche Lorraine seiner Frau wartet ein unscheinbarer Mann auf ihn. Keineswegs ein Unbekannter: Schon seit Wochen drückt sich der Mann jeden Samstagabend am Quai des Orfèvres herum und verlangt, den Kommissar zu sprechen. Doch der mysteriöse Bittsteller ist stets verschwunden, bevor Maigret Zeit für ihn findet. Auch am Boulevard Richard Lenoir zögert er eine ganze Weile, bevor er schließlich doch mit der Sprache herausrückt: Er plant, seine Frau und deren Liebhaber umzubringen. Zwei Tage später ist der »Samstagsklient« wie vom Erdboden verschluckt. Maigrets 59. Fall spielt im 1., 11. und 18. Pariser Arrondissement.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *

Der Witwer

Der Witwer von Arntz,  Heiko, Klau,  Barbara, Simenon,  Georges, Wille,  Hansjürgen, Zischler,  Hanns
Verheiratet mit einer Fremden. Ein Mann steht vor den Trümmern seiner Existenz. Hôtel Gardénia in der Nähe der Champs-Élyséess: In Zimmer 44 liegt eine Frau tot im Bett, sie trägt ein weißes Seidenkleid, in den Händen hält sie einen Strauß verwelkter Rosen, auf einem kleinen Tisch steht eine leere Champagnerflasche. Jeanne hat sich mit Schlaftabletten das Leben genommen. Und ihr Mann Bernard versteht die Welt nicht mehr. Was hat seine Frau in diesem Hotel gemacht, woher hatte sie das teuere Kleid? Acht Jahre ist es her, dass er Jeanne vor einem brutalen Zuhälter gerettet hat, sie bei sich aufgenommen hat. Ihre Ehe war doch gut, vielleicht nicht leidenschaftlich, aber Bernard war glücklich. Und Jeanne, war sie es nicht auch? Für die Polizei ist der Fall schnell erledigt: eindeutig Selbstmord. Aber nicht für Bernard. Spät, zu spät muss er erkennen, dass er nichts gewusst hat über seine Frau, ihre Wünsche, ihre Vergangenheit. Bernard blickt in einen Abgrund. Und der Richter, dem er sich stellen muss, ist er selbst.
Aktualisiert: 2021-04-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher von Klau, Barbara

Sie suchen ein Buch oder Publikation vonKlau, Barbara ? Bei Buch findr finden Sie alle Bücher Klau, Barbara. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher von Klau, Barbara im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch oder die Publiketion für Ihr Lesevergnügen oder Ihr Interessensgebiet. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zu Ihrem Thema einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch von Klau, Barbara .

Klau, Barbara - Große Auswahl an Publikationen bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher aller beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher von Klau, Barbara die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Schlagworte Genre bei Buchfindr:

Unser Repertoire umfasst Bücher von

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Neben Büchern von Klau, Barbara und Büchern aus verschiedenen Kategorien finden Sie schnell und einfach auch eine Auflistung thematisch passender Publikationen. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.