fbpx

111 Orte in Bern, die man gesehen haben muss

111 Orte in Bern, die man gesehen haben muss von Lohs,  Cornelia
In Bern wurde das wissenschaftliche Weltbild von Albert Einstein auf den Kopf gestellt. Unter sechs Kilometern Lauben findet man Spezialitätengeschäfte, die man so zusammengedrängt weltweit nirgendwo sieht. In der Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, gibt es Hotels, in denen die Weltgeschichte ein und aus ging. Trotzdem ist Bern die große Unbekannte unter den europäischen Hauptstädten. Zu Unrecht! Entdecken Sie das Bekannte, das Unbekannte und das noch Unbekannte in Bekanntem in 111 spannenden, geschichtsträchtigen und kuriosen Orten in Bern.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

111 Orte im Siebengebirge, die man gesehen haben muss

111 Orte im Siebengebirge, die man gesehen haben muss von Gilbert,  Ursula, Klein,  Michael
Im 19. Jahrhundert als Sehnsuchtsort der Romantiker entdeckt, ist das Siebengebirge, jahrhundertealte Kulturlandschaft am Rhein und ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands, heute Anziehungspunkt für jährlich Abertausende Wanderer, Freizeitsportler und Kultursuchende. Das Tor zum UNESCO-Welterbe Mittelrhein birgt weit mehr als 111 sehenswerte Orte, von denen die spannendsten, spektakulärsten und romantischsten hier vorgestellt werden. Sie sollen Lust machen, an der (gebirgseigenen) Autobahnausfahrt »Siebengebirge« der A 3 Köln–Frankfurt abzufahren oder sich dieser legendären Landschaft vom Rhein aus zu nähern.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss

111 Orte rund um Hannover, die man gesehen haben muss von Krüger,  Günter, Kuhnert,  Cornelia
Entdecken Sie Schätze rund um Hannover, die Sie staunen lassen. Die Marienburg, das nie fertiggestellte Liebespräsent des Welfenkönigs an seine Frau Marie, erhebt den Anspruch, das Neuschwanstein des Nordens zu werden. In Bad Rehburg, dem Madeira des Nordens, erwartet Sie im Badehaus die Königinnen-Zelle. Erkunden Sie in Wietze die wahre Geburtsstätte des Erdölzeitalters, tauchen Sie im Klosterstollen mit der Grubenbahn in die Welt des Bergbaus ein oder stecken Sie einen Brief in die Postboje mitten im Steinhuder Meer.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Sie waren nie weg

Sie waren nie weg von Kohl,  Paul
Brillant recherchiert, lakonisch, gesellschaftskritisch. Deutschland, 1951: Die Republik ist im Aufbruch. Menschen kehren heim aus Krieg und Emigration. Und auch die Nazis kommen wieder. Denn sie waren nie weg. Nach außen bieder, bürgerlich, scheinbar harmlos, doch mit den alten Zielen schleichen sie sich ein in Presse, Parteien und Parlamente. Und mittendrin der jugendliche Ludwig, benebelt von "Schwarzwaldmädel" und Wirtschaftswunder. Als er erkennt, was um ihn herum geschieht und was sein eigener Vater getan hat, weiß er, dass er handeln muss.
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *

Tod in der Schorfheide

Tod in der Schorfheide von Brandes,  Richard
Hochspannung in der Einsamkeit Brandenburgs. In den Wäldern der Schorfheide wird ein Mann bei lebendigem Leib verbrannt. Hauptkommissarin Carla Stach steht vor einem Rätsel: Warum diese Grausamkeit, woher dieser Hass? Tags darauf wird eine Schülerin als vermisst gemeldet, und es mehren sich Hinweise, dass die Fälle zusammenhängen könnten. Der Druck auf die Kommissarin wächst: Wenn sie das Mädchen wiederfinden will, muss sie die Hintergründe des Mordes verstehen. Aber die Zeit läuft ihr davon.
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *

Böse See

Böse See von Tessendorf,  Petra
Ein Familiendrama vor atemberaubender Ostsee-Kulisse. Kommissar Paul Lupin, der bei seinem Vater Urlaub an der Ostseeküste machen will, findet dort alles andere als Ruhe. Welches Geheimnis hüten die Teilnehmer des Schreibkurses, den auch sein Vater Johann besucht? In einer stürmischen Nacht verschwindet die Besitzerin des Hohwachter Hotels, in dem das Seminar stattfindet, wenig später kommt es zu einem unvorstellbaren Verbrechen. Es führt Lupin zu einem fünfzig Jahre alten Schwur, der vielen Menschen zum Verhängnis wurde.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *

Hohgant

Hohgant von Anwander,  Gabriel
Trocken, bissig und mit viel Gespür für Land und Leute. Auf den Straßen des Berner Mittellandes taucht auffallend reines Kokain auf – Gerüchten zufolge stammt es aus dem Emmental. Dabei trinkt man in der grünen Hügellandschaft höchstens Schnaps; Kokain kennen die Menschen nur vom Hörensagen. Als die Drogen ein erstes Opfer fordern, macht sich Privatdetektiv Alexander Bergmann auf die Suche nach den Hintermännern. Er ahnt nicht, dass er sich mit Gegnern anlegt, die ihn zwingen, die Grenze des Legalen zu überschreiten . . .
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Merano mortale

Merano mortale von Florin,  Elisabeth
Meraner Atmosphäre, Humor und skurrile Figuren . . . eine tödlich-unterhaltsame Mischung. Ispettore Emmenegger hat als neuer Chef der Meraner Mordkommission alle Hände voll zu tun. Seine Nachbarin Lisa Granelli wird bei einer frühmorgendlichen Gassirunde erschlagen. Vom Täter fehlt jede Spur, und Feinde hatte Granelli viele. Als Leiterin der Kreditabteilung einer Meraner Bank stürzte sie so manchen in den finanziellen Ruin. Doch Emmeneggers erster Fall wird zur echten Bewährungsprobe, denn die Indizien sprechen eine klare Sprache: Der Hauptverdächtige ist er selbst.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Tote Schwaben leben länger

Tote Schwaben leben länger von Abele,  Max
Spannend, rasant und mit einer gepfefferten Portion schwäbischschwarzem Humor. Ein perfider Serienkiller, ein fünfblättriges Kleeblatt und ein dunkles Geheimnis auf dem Grund des Federsees: Eugen Querlinger, Erster Hauptkommissar bei der Ulmer Kripo, bekommt es mit einem bizarren Fall zu tun, der Jahrzehnte zurückreicht. Doch dann schlägt das Grauen der Vergangenheit erneut zu – und Querlinger sieht sich mit der verstörenden Frage konfrontiert: Können Tote morden?
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *

Milchsterne

Milchsterne von Mehler,  Jutta
Ein vergnüglicher Wohlfühlkrimi mit Herz. Fannis und Sprudels Urlaub in Tirol sollte nichts als Zerstreuung und Erholung bieten. Aber jetzt ist Finja tot. Die Leiche des jungen Mädchens liegt auf dem Wanderweg zum Kitzbüheler Horn – so, als wäre sie hier aufgebahrt worden. Fanni schwört sich, den Täter zu finden. Sie sucht ihn unter den Nachwuchs-Skirennläufern, die das Mädchen gemobbt haben. Sie sucht ihn aber auch unter deren Mäzenen. Und sie kommt ihm auf die Spur. Doch das kostet sie beinahe das Leben.
Aktualisiert: 2021-04-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Emons Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Emons Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Emons Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Emons Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Emons Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Emons Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben