fbpx

Der Baugrund als digitaler Zwilling

Der Baugrund als digitaler Zwilling von Gabe,  Jens
"Ein stabiles Haus steht auf einem guten Fundament“ So lautet eine gern benutzte Floskel. Ganzheitlich übersetzt würde hier stehen: „Ohne vollständige Grundlagenermittlung plant und baut es sich selten gut“. Unter diesem Kontext und mit Blick auf die zukunftsträchtige Planungsmethodik Building Information Modeling (BIM) beschäftigt sich diese Abhandlung. Fokussiert hier auf die Landschaftsarchitektur, jedoch auch ableitbar auf Hoch- und Tiefbauprojekte und deren Baugrundthematiken. Es werden grundsätzliche Fragestellungen aufgezeigt, Parameter für die Bearbeitungsmöglichkeiten gesteckt und neue Technologien der Vermessungstechnik eingebunden. Der praktische Bezug baut sich über ein konkretes Bauvorhaben eines Stadtplatzes und mit angrenzenden Rathausneubau auf. Methodiken der Vermessungsarbeiten durch Drohnenbefliegung und Leitungs- und Bauteildetektion im Baugrund werden in Theorie und Praxis beleuchtet. Subsummiert in einem Digitalen Geländemodell integriert, mit Gebäudekörpern als 3D-Volumenkörper und Bestandsleitungen im Baugrund, ebenfalls in 3D, wird die BIM-Methodik auch in Bezug auf die Basis (Baugrund) eines jeden Bauwerkes in der Landschaftsarchitektur und im Hochbau Realität. Alle Vorteile der BIM-Methodik, wie die vollumfängliche Informationskommunikation im Planungs- und Bauprozess und hier insbesondere die Verifizierbarkeit der Grundlagenermittlung (LPH1), lassen sich nutzen.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Der Baugrund als digitaler Zwilling

Der Baugrund als digitaler Zwilling von Gabe,  Jens
"Ein stabiles Haus steht auf einem guten Fundament“ So lautet eine gern benutzte Floskel. Ganzheitlich übersetzt würde hier stehen: „Ohne vollständige Grundlagenermittlung plant und baut es sich selten gut“. Unter diesem Kontext und mit Blick auf die zukunftsträchtige Planungsmethodik Building Information Modeling (BIM) beschäftigt sich diese Abhandlung. Fokussiert hier auf die Landschaftsarchitektur, jedoch auch ableitbar auf Hoch- und Tiefbauprojekte und deren Baugrundthematiken. Es werden grundsätzliche Fragestellungen aufgezeigt, Parameter für die Bearbeitungsmöglichkeiten gesteckt und neue Technologien der Vermessungstechnik eingebunden. Der praktische Bezug baut sich über ein konkretes Bauvorhaben eines Stadtplatzes und mit angrenzenden Rathausneubau auf. Methodiken der Vermessungsarbeiten durch Drohnenbefliegung und Leitungs- und Bauteildetektion im Baugrund werden in Theorie und Praxis beleuchtet. Subsummiert in einem Digitalen Geländemodell integriert, mit Gebäudekörpern als 3D-Volumenkörper und Bestandsleitungen im Baugrund, ebenfalls in 3D, wird die BIM-Methodik auch in Bezug auf die Basis (Baugrund) eines jeden Bauwerkes in der Landschaftsarchitektur und im Hochbau Realität. Alle Vorteile der BIM-Methodik, wie die vollumfängliche Informationskommunikation im Planungs- und Bauprozess und hier insbesondere die Verifizierbarkeit der Grundlagenermittlung (LPH1), lassen sich nutzen.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Der Baugrund als digitaler Zwilling

Der Baugrund als digitaler Zwilling von Gabe,  Jens
"Ein stabiles Haus steht auf einem guten Fundament“ So lautet eine gern benutzte Floskel. Ganzheitlich übersetzt würde hier stehen: „Ohne vollständige Grundlagenermittlung plant und baut es sich selten gut“. Unter diesem Kontext und mit Blick auf die zukunftsträchtige Planungsmethodik Building Information Modeling (BIM) beschäftigt sich diese Abhandlung. Fokussiert hier auf die Landschaftsarchitektur, jedoch auch ableitbar auf Hoch- und Tiefbauprojekte und deren Baugrundthematiken. Es werden grundsätzliche Fragestellungen aufgezeigt, Parameter für die Bearbeitungsmöglichkeiten gesteckt und neue Technologien der Vermessungstechnik eingebunden. Der praktische Bezug baut sich über ein konkretes Bauvorhaben eines Stadtplatzes und mit angrenzenden Rathausneubau auf. Methodiken der Vermessungsarbeiten durch Drohnenbefliegung und Leitungs- und Bauteildetektion im Baugrund werden in Theorie und Praxis beleuchtet. Subsummiert in einem Digitalen Geländemodell integriert, mit Gebäudekörpern als 3D-Volumenkörper und Bestandsleitungen im Baugrund, ebenfalls in 3D, wird die BIM-Methodik auch in Bezug auf die Basis (Baugrund) eines jeden Bauwerkes in der Landschaftsarchitektur und im Hochbau Realität. Alle Vorteile der BIM-Methodik, wie die vollumfängliche Informationskommunikation im Planungs- und Bauprozess und hier insbesondere die Verifizierbarkeit der Grundlagenermittlung (LPH1), lassen sich nutzen.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM von Mansfeld,  Ines, Steyer,  Andreas
Die Baubranche ist weltweit für ein Viertel aller CO2-Emmissionen verantwortlich. Deutliche Erfolge beim Klimaschutz sind daher ohne das Mitwirken des Bausektors nicht möglich. Am effektivsten wirkt sich dabei der Wandel hin zu einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kreislaufwirtschaft der eingesetzten Baustoffe aus. Dabei kann Building Information Modeling (BIM) eine große Rolle spielen. Diese Publikation gibt einen Überblick über alle notwendigen Grundlagen und zeigt einen Weg auf, wie nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM in allen Lebenszyklusphasen eines Bauwerks gefördert werden können.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM von Mansfeld,  Ines, Steyer,  Andreas
Die Baubranche ist weltweit für ein Viertel aller CO2-Emmissionen verantwortlich. Deutliche Erfolge beim Klimaschutz sind daher ohne das Mitwirken des Bausektors nicht möglich. Am effektivsten wirkt sich dabei der Wandel hin zu einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kreislaufwirtschaft der eingesetzten Baustoffe aus. Dabei kann Building Information Modeling (BIM) eine große Rolle spielen. Diese Publikation gibt einen Überblick über alle notwendigen Grundlagen und zeigt einen Weg auf, wie nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM in allen Lebenszyklusphasen eines Bauwerks gefördert werden können.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM

Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM von Mansfeld,  Ines, Steyer,  Andreas
Die Baubranche ist weltweit für ein Viertel aller CO2-Emmissionen verantwortlich. Deutliche Erfolge beim Klimaschutz sind daher ohne das Mitwirken des Bausektors nicht möglich. Am effektivsten wirkt sich dabei der Wandel hin zu einer auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Kreislaufwirtschaft der eingesetzten Baustoffe aus. Dabei kann Building Information Modeling (BIM) eine große Rolle spielen. Diese Publikation gibt einen Überblick über alle notwendigen Grundlagen und zeigt einen Weg auf, wie nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM in allen Lebenszyklusphasen eines Bauwerks gefördert werden können.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Digitales Bauen mit BIM

Digitales Bauen mit BIM von Abbaspour,  Amir
BIM – das ist die Zukunft des Bauwesens. Mit BIM werden neue Grade der Digitalisierung und des vernetzten Arbeitens, des dynamischen Workflows ermöglicht. Doch wie sieht BIM in der Praxis aus? Das vorliegende Buch geht dieser Frage anhand eines praktischen Beispiels nach. Ein virtuelles Bauprojekt wird in jeder Lebensphase mit BIM realisiert. „Digitales Bauen mit BIM“ führt den Leser durch die verschiedenen Abschnitte, von der Planung über die konkrete Ausführung bis letztlich zum Betreiben des Gebäudes. Dabei versteht sich das Buch als Praxisleitfaden: Es setzt auf möglichst gut verständlich aufbereitetes Wissen. Der Band bietet Grundlageninformationen und führt in die Methode BIM als solche ein, die ihren festen Platz im Prozessmanagement bereits eingenommen hat. Es behandelt aber auch und vor allem die ganz konkreten Abschnitte und Schritte und die zur Anwendung kommenden Techniken, die in einem realen Bauprojekt mit BIM bewältigt werden können. Viele Grafiken sorgen für ein hohes Maß an Anschaulichkeit und unterstreichen die Praxisbezogenheit des Werks. Dabei kommen verschiedene Experten zu Wort und geben weitere hilfreiche Praxistipps. Wer eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für BIM-Projekte sucht, der ist mit „Digitales Bauen mit BIM“ gut beraten.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103 was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103 hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103

Wie die oben genannten Verlage legt auch bSD Verlag - Haus der Bundespressekonferenz / 4103 besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben