fbpx

Bodies. Im Kampf mit dem Körper

Bodies. Im Kampf mit dem Körper von Holfelder-von der Tann,  Cornelia, Orbach,  Susie, Stokowski,  Margarete
Mit ›Bodies_– Im Kampf mit dem Körper‹ legt die profilierte Psychotherapeutin Susie Orbach ihr bahnbrechendes Sachbuch neu vor und geht auf die rapiden Veränderungen ein, denen unser Körperbild in den letzten zehn Jahren ausgesetzt war und weiter sein wird. Dieses Buch zeigt eindrücklicher denn je, warum wir den permanenten Kampf mit unserem Körper nur verlieren können. Susie Orbach untersucht messerscharf und mit vielen anschaulichen Beispielen aus ihrem Therapiealltag das heutige Verhältnis zu unserem Körper. Sie betrachtet Optimierungsmechanismen und Schönheitsideale, geht aber auch auf Epigenetik, Leihmutterschaft, Hormontherapien und künstliche Intelligenz ein, um schließlich zu fragen: Sind wir die letzten Menschen, die in Körpern leben, wie wir sie kennen? Und wie können wir es schaffen, uns nicht einer Körperdiktatur zu unterwerfen, sondern zu mehr Diversität, Gesundheit und Akzeptanz zu gelangen? Es steht außer Frage, dass wir uns stärker mit dem Körper auseinandersetzen müssen. Wichtig ist, dass wir es jetzt tun.
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Die Hauptsache

Die Hauptsache von Leichter,  Hilary, Runge,  Gregor
Die namenlose Heldin der Geschichte ist Zeitarbeiterin in New York. Sie arbeitet als Aushilfe in einem großen Büro, als Hochhausputzerin, als Verkehrspolizistin, auf einem Piratenschiff, als Assistentin eines Mörders und schließlich als Mutter eines einsamen Jungen, der erzogen werden möchte. Ihr Alltag ändert sich von Woche zu Woche, und auch ihr Privatleben muss Schritt halten, in dem es für jede Lebens- und Gemütslage den passenden Partner gibt, achtzehn an der Zahl. Mit jedem neuen Job, den die Protagonistin durch ihre Agentur vermittelt bekommt, wird deutlicher, wie absurd ihre Anstellungen sind – ebenso wie der ewige Versuch, dem Leben über die Arbeit einen Sinn zu geben. Denn: »Nichts ist so persönlich wie unser Job.«
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Drei Sommer

Drei Sommer von Liberaki,  Margarita, Prinzinger,  Michaela
Maria (20), Infanta (18) und Katerina (16) leben in den 1930ern auf einem Landgut in der Nähe von Athen und teilen alle Geheimnisse miteinander. Dabei könnten die Schwestern unterschiedlicher nicht sein: Maria ist ständig in einen anderen Jungen verliebt, Infanta widmet sich lieber ihren Stickereien, und Katerina will als Schriftstellerin die Welt bereisen. Jeder Sommer, der vergeht, führt die Lebenswege der drei in unterschiedlichere Richtungen. Besonders Katerina löst sich immer mehr aus dem Familienverbund und blickt hinter die Fassaden der ländlichen Idylle. Dabei gibt ihr vor allem das einsame Leben ihrer geschiedenen Mutter Anna große Rätsel auf. Der Versuch, diese zu lösen und sich dabei nicht von der ersten ohnmächtigen Liebe vereinnahmen zu lassen, stellt Katerina schließlich vor eine brennende wie zeitlose Frage: Muss ich als Frau auf Liebe und Familie verzichten, um selbstbestimmt und freiheitlich zu leben?
Aktualisiert: 2020-10-23
> findR *

Arche Natur Kalender 2022

Arche Natur Kalender 2022 von Lubkowitz,  Anneke
»Nichts Schönres unter der Sonne als unter der Sonne zu sein«, schrieb Ingeborg Bachmann in ihrem Gedicht ›An die Sonne‹ und bildet damit den Auftakt des ›Arche Natur Kalenders 2022‹. Auf 53 Kalenderblättern führen erneut eindrückliche Fotografien an vertraute und entlegene Orte der Erde, flankiert werden sie von den schönsten Naturzitaten großer Klassiker und bedeutender Gegenwartswerke. So ist der ›Arche Natur Kalender‹ Woche für Woche eine bild- und wortgewaltige Feier der Einzigartigkeit unserer Natur. Mit: Franz Kafka, Anaïs Nin, Marlen Haushofer, Haruki Murakami, Else Lasker-Schüler, Durs Grünbein, Elena Ferrante, Truman Capote, Theodor Fontane, Lola Randl, W. G. Sebald u. v. a. m.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Arche Kochkalender 2022

Arche Kochkalender 2022 von Giger,  Nicole
»Man kann nicht gut denken, lieben, schlafen, wenn man nicht gut gegessen hat« – das wusste schon Virginia Woolf. Darum verbindet der neue ›Arche Kochkalender‹ köstliche Gerichte mit den schönsten Literaturzitaten zum Essen, Kochen und zur Welt des Genusses. Es geht mit Hermann Hesse in die Küche Indiens, mit Elena Ferrante nach Neapel und mit Jack Kerouac in die USA. Nicole Gigers liebevoll zusammengestellte saisonale Rezepte lassen sich dabei ganz einfach zu Hause nachkochen. Mit Texten von: Jane Austen, Heinrich Böll, Truman Capote, Max Frisch, Deborah Feldman, Elena Ferrante, Sylvia Plath, Rafi k Schami u. v. a. m.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Arche Literatur Kalender 2022

Arche Literatur Kalender 2022 von Volknant,  Angela
Unter dem Motto »Aufbrechen und Ankommen« erkundet der ›Arche Literatur Kalender 2022‹ neue und vertraute Gefilde der menschlichen Erfahrungswelt. In bewährter Optik und in unserem beliebten Format sind bekannte Autorinnen und Autoren aus dem In- und Ausland versammelt, aber auch solche, die es (wieder) zu entdecken gilt. Auf 53 Wochenblättern erzählen Zitate und Biografien von Aufbrüchen, von Momenten des Ankommens, vom Finden und Zurückkehren. Mit Texten von: Albert Camus, Annie Ernaux, Gabriel García Màrquez, Dörte Hansen, Brigitte Kronauer, Tayari Jones, Toni Morrison, Orhan Pamuk, Lutz Seiler u. v. a. m.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Arche Kinder Kalender 2022

Arche Kinder Kalender 2022 von Härtling,  Sophie, Kreuzer,  Kristina
Der kunterbunte Jahresbegleiter für Klein und Groß Ob im Kinderzimmer, in der Schule oder im Kindergarten: der ›Arche Kinder Kalender‹ bleibt ein unverzichtbarer Liebling. Jede Woche gibt es die schönsten Geschichten und Bilder zu bestaunen – vertraute Klassiker und ganz besondere neuere Kinderbuchfiguren, deren Geschichten sich vor- oder selber lesen lassen. Erzählt wird zum Beispiel von den Abenteuern des glücklichen Löwen, von Frau Hoppes erstem Schultag oder vom berühmten Räuber Hotzenplotz. Denn eines haben wir von unserem diesjährigen Titelhelden Frederick gelernt: Gute Geschichten machen das Leben einfach schöner und bunter.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Arche Märchen Kalender 2022

Arche Märchen Kalender 2022 von Bösche,  Neele
Eine zauberhafte Entdeckungsreise durch die Welt der Märchen Der ›Arche Märchen Kalender‹ ist ein großformatiger und farbenprächtiger Geschichtenschatz für kleine und große Kinder. Das ganze Jahr über gibt es die schönsten klassischen und unbekannteren Märchen zu entdecken. Dabei geht es auf eine Reise um die ganze Welt: mit dem Feuervogel nach Russland, mit der Waldtänzerin nach Tschechien, mit Däumelinchen nach Dänemark, aber auch mit Hänsel und Gretel oder Schneewittchen in den altvertrauten Märchenwald. Mit seinen liebevollen Begleittexten und wunderschönen Illustrationen ist der ›Arche Märchen Kalender‹ ein ganz besonderer Begleiter durch das Jahr.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Die Hauptsache

Die Hauptsache von Leichter,  Hilary, Runge,  Gregor
Die namenlose Heldin der Geschichte ist Zeitarbeiterin in New York. Sie arbeitet als Aushilfe in einem großen Büro, als Hochhausputzerin, als Verkehrspolizistin, auf einem Piratenschiff, als Assistentin eines Mörders und schließlich als Mutter eines einsamen Jungen, der erzogen werden möchte. Ihr Alltag ändert sich von Woche zu Woche, und auch ihr Privatleben muss Schritt halten, in dem es für jede Lebens- und Gemütslage den passenden Partner gibt, achtzehn an der Zahl. Mit jedem neuen Job, den die Protagonistin durch ihre Agentur vermittelt bekommt, wird deutlicher, wie absurd ihre Anstellungen sind – ebenso wie der ewige Versuch, dem Leben über die Arbeit einen Sinn zu geben. Denn: »Nichts ist so persönlich wie unser Job.«
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Bodies. Im Kampf mit dem Körper

Bodies. Im Kampf mit dem Körper von Holfelder-von der Tann,  Cornelia, Orbach,  Susie, Stokowski,  Margarete
Mit ›Bodies_– Im Kampf mit dem Körper‹ legt die profilierte Psychotherapeutin Susie Orbach ihr bahnbrechendes Sachbuch neu vor und geht auf die rapiden Veränderungen ein, denen unser Körperbild in den letzten zehn Jahren ausgesetzt war und weiter sein wird. Dieses Buch zeigt eindrücklicher denn je, warum wir den permanenten Kampf mit unserem Körper nur verlieren können. Susie Orbach untersucht messerscharf und mit vielen anschaulichen Beispielen aus ihrem Therapiealltag das heutige Verhältnis zu unserem Körper. Sie betrachtet Optimierungsmechanismen und Schönheitsideale, geht aber auch auf Epigenetik, Leihmutterschaft, Hormontherapien und künstliche Intelligenz ein, um schließlich zu fragen: Sind wir die letzten Menschen, die in Körpern leben, wie wir sie kennen? Und wie können wir es schaffen, uns nicht einer Körperdiktatur zu unterwerfen, sondern zu mehr Diversität, Gesundheit und Akzeptanz zu gelangen? Es steht außer Frage, dass wir uns stärker mit dem Körper auseinandersetzen müssen. Wichtig ist, dass wir es jetzt tun.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Arche Literatur Verlag AG

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Arche Literatur Verlag AG was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Arche Literatur Verlag AG hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Arche Literatur Verlag AG

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Arche Literatur Verlag AG

Wie die oben genannten Verlage legt auch Arche Literatur Verlag AG besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben