Die Tochter des Mondes

Die Tochter des Mondes von Roberts,  Aileen P.
Düstere Zeiten brechen an in Dallador, dem größten Königreich Rhivaniyas, als die Herrschaft von Prinz Zaccaro und dem finsteren Orden der Catholak immer gnadenloser wird.Das Volk hungert, wird grausam unterdrückt und der Schatten des Krieges fällt auch auf unschuldige Länder. Magie wird verboten, das Volk der Elfen gilt als ausgestorben und die Druiden gelten als das Böse schlechthin. Nicht nur Yana, die in einer Mühle aufwächst, sondern auch viele andere Bewohner Dalladors hoffen, dass sich alles zum Guten wendet, als der junge Prinz Garonan, Zaccaros Bruder, von seiner Ausbildung bei seinem Onkel zurückkehrt. Dann erfährt Yana, die früher mit Garonan befreundet war, dass er sich angeblich den Catholak unterworfen hat und wenig später wird er auch noch für tot erklärt. Yana weigert sich, dies zu akzeptieren, aber können ein siebzehnjähriges Mädchen und ein verlorengeglaubter Prinz ein ganzes Königreich retten? Bald schon finden sich Yana und ihre Freunde auf einer gefährlichen Reise durch die Länder Rhivaniyas wieder, auf der sie alle einiges über Freundschaft, Liebe und Verrat lernen werden. Gibt es am Ende doch noch Elfen? Und was offenbart der Stein der Erkenntnis?
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Andromache und das geheimnisvolle Amulett

Andromache und das geheimnisvolle Amulett von Sternenfeuer,  Samuriel
Hibernia (auch lat. für Irland) zeichnet sich nicht nur durch seine wundervolle Landschaft mit viel unberührter Natur aus, sondern birgt unter seiner Schale auch einen unerschöpflichen Raum für Fantasie. Mythen, Sagen und so manch unglaubliche Geschichte entsprang dessen Wurzeln. Die Fantasie ist ein Werkzeug, das viele auch noch so unmöglich erscheinende Verbindungen vereinen kann. Ob nun geschichtlich korrekt oder auch nicht, wird nie das Wesentliche einer Geschichte sein. Sie dient der Unterhaltung, der Kurzweile oder einfach nur der Flucht aus dem so tristen Alltag der heutigen Zeit. Klappentext: Andromache, die behütet in einem kleinen keltischen Bergdorf aufwächst, erhält eines Tages das Amulett ihrer verstorbenen Großmutter. Dieses Amulett birgt eine alte Inschrift. Doch was hat es damit auf sich? Welches Geheimnis umgibt es? Als ihr Vater sie dann auch noch gegen ihren Willen verheiraten will, trotzt sie endgültig dem dörfischen Leben und so fasst Andromache den Entschluss, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Mit kaum mehr als einem Schwert, etwas Proviant und dem Amulett ihrer Großmutter macht sich Andromache auf den Weg in eine unbekannte Zukunft, die zahlreiche Gefahren und Mysterien, aber auch neue Freunde für sie bereithält. Eine Reise, die aus Neugierde und als Auflehnung gegen ihren Vater begann, wird in deren Verlauf zu Andromaches Schicksal. Dem Vermächtnis ihrer Ahnen … Auszug: Unter meinen Füßen knackte es plötzlich. Es wurde immer lauter und lauter, die Erde brach auf. Mein nächster Schritt ging ins Leere – ich fiel. Eine riesige Hand griff nach mir. Krallen scharf wie feinste Dolchspitzen. Grüne dünne lange schuppige Klauen zogen an mir, wollten mich zerreißen. Überall spürte ich diese nadelspitzen Krallen, wie sie völlig ungehindert meine Kleidung aufschnitten, als wäre sie nur zartes Papier. Die Krallen drangen in meine Haut. Blut vernebelte meinen Blick. Das Einzige, was noch durch den blutigen Schleier drang, der meine Augen verdeckte, waren zwei übergroße grellgrün strahlende Augen. Böse funkelten sie mich an, kamen näher und näher und … Schreie – ich hörte Schreie – ich schrie.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Tausend Jahre Ba‘ale Schem. Jüdische Heiler, Helfer, Magier

Tausend Jahre Ba‘ale Schem. Jüdische Heiler, Helfer, Magier von Grözinger,  Karl. E.
Ihre Wundermänner schaffen sich die Menschen selbst, je nach ihren Wünschen und Bedürfnissen. So geschah es auch im europäischen Judentum, dessen Wundermänner den Titel eines Ba‘al Schem trugen, das heißt „Meister des göttlichen Namens“. Dank einer Vielzahl himmlischer Namen hatten die Ba‘ale Schem teil an Gottes Schöpfermacht und konnten damit Wunder wirken, meist mithilfe von Amuletten heilen und sogar einen Golem erschaffen. Im Laufe von zehn Jahrhunderten wandelten sich jedoch die Vorstellungen der Menschen davon, wie die erwarteten Wunder auszusehen hatten. Erhofften die einen nur ein Tun zur Verherrlichung Gottes als Beweis der Überlegenheit der jüdischen Religion, so erwarteten andere Schutz vor Feinden, insbesondere den christlichen, vor Krankheit, Kinderlosigkeit und Armut. Aber auch Verbrecher mussten ausfindig gemacht und die Kräfte mit christlichen Zauberern gemessen, Überlegenheit über Dr. Faust und andere Magier bewiesen werden. Um die Gunst der weltlichen Herrscher zu gewinnen, wurden auch Schlösser und Gastmähler herbeigezaubert und Wein aus der Wand gezapft. Die Freimaurer suchten Schätze und okkulte Erfahrungen bei den Ba‘ale Schem, und ab dem 18. Jahrhundert erwartete man im osteuropäischen Ḥasidismus auch Hilfe aus der Sündennot und aus dem Rad der Seelenwanderung. Alle diese Bedürfnisse veränderten und entwickelten sich fast gleichzeitig mit einem fortschreitenden allgemeinen Wandel des Bewusstseins und der Mentalitäten. Insofern kann man die von Karl E. Grözinger vorgestellte tausendjährige Geschichte des aschkenasischen Ba‘al Schem auch als ein Spiegelbild der europäischen Geistes- und Kulturgeschichte lesen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Schicksal der Paladine 2: Gejagt

Das Schicksal der Paladine 2: Gejagt von Benne,  Jörg
Eigentlich soll Tristan nur noch das magische Amulett zurück zum Anführer der Paladine bringen und dann zur Erde zurückkehren, doch dann kommt alles anders. Er muss das Amulett so lange verteidigen, bis sein Vater zurückkehrt, denn die Nekromanten wollen es um jeden Preis. Gleichzeitig werden auch Martin und die verbliebenen Kinder der Paladine unerbittlich gejagt. Dank ihrer Fähigkeiten lässt sich aus jedem von ihnen ein mächtiger Untoter machen, der die Armee der Nekromanten weiter verstärkt. Mit neuen Verbündeten und alten Gefährten stellen Tristan und seine Freunde sich der Übermacht entgegen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Schlaf und das Flüstern

Der Schlaf und das Flüstern von Petermann,  Stefan
Zwei Perspektiven, eine Geschichte. Von Pola, die die Zeit anhalten kann. Von Janek, der hinter ihr Geheimnis kommt. Von Lange Sömme, einem Ort, in dem die Straßen auch nachts noch nach Kamillenblumen riechen. Von Schmetterlingen, die getötet werden müssen, um ihre Schönheit zu bewahren. Von verschwundenen Vätern. Und von roten Flugzeugen, aus denen man springen muss, um ein Leben zu erfahren, das so magisch wie die Summe aller Wirklichkeiten ist.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Hexenherz. Eisiger Zorn

Hexenherz. Eisiger Zorn von Loerchner,  Monika
Europa, 1466: Als die Hexenverfolgung immer weiter um sich greift, schreitet die bisher geheime Elite der Hexen ein und offenbart: Jede Frau ist der Magie fähig! 550 Jahre später wächst die junge Hexe und staatstreue Gardistin Helena in einer Gesellschaft heran, in der die Vorherrschaft der Frauen unumstößlich scheint. Sie träumt davon, weiter im Dienst der höchsten Hexe, der Goldenen Frau, aufzusteigen. Doch als sie Opfer einer Intrige wird und fliehen muss, gerät sie in die Fänge von Rebellen. Denn auch das stärkste Regime hat seine Fehler – und seine Feinde …
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Sigillenmagie

Sigillenmagie von Grippo,  Giovanni
In der Geschichte der Magie gab es seit jeher Siegel bzw. Sigillen mit denen Geisterwesen, Engel, Götter oder Dämonen angerufen werden sollten. Sie wurden seit dem Spätmittelalter aus magischen Quadraten entwickelt. Agrippa von Nettesheim zum Beispiel gibt in seinem Buch 'De Occulta Philosophia' Anweisungen zur Arbeit mit magischen Quadraten und erläutert ihre Herstellung. Er gibt einerseits Beispiele mit lateinischen, griechischen und hebräischen Buchstaben wieder und er zeigt andererseits wie Sigillen über eine Geheimschrift entwickelt werden können. In diesem vorliegenden Buch geht es um die „Hebräische Sigillenmagie“. Sie basiert folgerichtig auf der hebräischen Mystik: Der Kabbala. Es wurde grundsätzlich darauf verzichtet, hebräische oder andere Buchstaben bzw. Zeichen zu benutzen, damit der geneigte Leser sich ausschließlich auf die Herstellung, Anwendung und Behandlung konzentrieren kann.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Alchemie

Alchemie von Grippo,  Giovanni
Der Einfluss der Alchemie auf die europäische Kulturgeschichte wird erst in jüngerer Zeit von Historikern erforscht. Es wird allmählich klar, dass die Alchemie in die Geschichte der Wissenschaften gehört und sich aus ihr nur ein Strang der modernen Wissenschaften entwickelte. Alles andere wurde zur Esoterik, die heute als »Schattenseite der Wissenschaft« oder als »metaphysische Hälfte der Wissenschaft« verstanden wird. Die Alchemie ist u. a. eine Vorläuferin der Chemie, der modernen Medizin, der Physik sowie der Pharmakologie aber auch esoterisch-geistiger Traditionen wie des Rosenkreuzertums und der Freimaurerei. Jedoch verstand sich die Alchemie immer als eine ganzheitliche Wissenschaft oder als eine alles miteinander verbindende Kunst. Der Alchemie verdanken wir in Europa die Entwicklung einer chemischen, pharmakologischen und medizinischen Industrie, die sich nur so in Europa entwickeln konnte.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Magie

Sie suchen ein Buch über Magie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Magie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Magie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Magie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Magie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Magie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Magie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.