fbpx

Voltaire – Friedrich der Große. Briefwechsel

Voltaire – Friedrich der Große. Briefwechsel von Pleschinski,  Hans
Ein Leben lang standen sie in Gedankenaustausch: Voltaire, Vorkämpfer der Aufklärung aus Frankreich, und Friedrich der Große, König von Preußen. Dokument dieser Freundschaft ist ein Briefwechsel, der nur nach Voltaires Flucht aus Preußen 1753 unterbrochen wurde. Die kommentierte Edition avancierte schnell zum Standardwerk und liegt nun in einer neuen Ausgabe vor.
Aktualisiert: 2022-11-25
> findR *

Stark Selbstbewusst Aufgeklärt

Stark Selbstbewusst Aufgeklärt von Büchsenmeister,  Maria und Richard
„Mama“, meint der Dreijährige, „als ich auf die Welt gekommen bin, bist du da geplatzt?“ „Nein, nein, da platzt man nicht!“, antwortet die Mutter überrascht. Da folgert der Kleine: „Dann kommen die Babys beim Mund heraus!“ Fragen über Sexualität stellen Kinder oft sehr früh. Die eigenen Eltern sind die ersten, die dem Kind Schritt für Schritt das Geheimnis der menschlichen Sexualität erklären. Sie sind der prägendste Faktor im Leben des Kindes. Wie das funktionieren kann, zeigt Ihnen dieser Ratgeber in vielen praktischen Beispielen. „Im Jahr 2003 hatten wir vier kleine Kinder und noch wenig Ahnung zum Thema Sexualerziehung. Richard und Maria Büchsenmeister haben uns damals durch ihre guten Vorträge die wertvollsten Dinge zu diesem Thema mitgegeben.“ Michi und Robert Schmalzbauer „Erfrischend berichten Maria und Richard Büchsenmeister aus dem Alltag mit Kindern. Wir wünschen allen Eltern, dass sie angeregt durch dieses Buch mehr und mehr das werden, was sie schon sind: Experten für die Erziehung ihrer Kinder!“ Marina und Gordian Gudenus
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Das Erdbeben in Chili/Das Bettelweib von Locarno

Das Erdbeben in Chili/Das Bettelweib von Locarno von Kleist,  Heinrich von, Nettekoven,  Elmar
„In St. Jago, der Hauptstadt des Königreichs Chili, stand gerade in dem Augenblicke der großen Erderschütterung vom Jahre 1647, bei welcher viele tausend Menschen ihren Untergang fanden, ein junger, auf ein Verbrechen angeklagter Spanier, namens Jeronimo Rugera, an einem Pfeiler des Gefängnisses, in welches man ihn eingesperrt hatte, und wollte sich erhenken...“ Bereits mit diesem Satz, dem ersten Satz der 1807 veröffentlichten Novelle, katapultiert Kleist den Leser in medias res. Das tragische Geschick des jungen Mannes Jeronimo, der verbotener Weise die schöne Adlige Josephe liebt, ist hier allerdings noch nicht auf seinem fatalen Höhepunkt angelangt. Und auch Josephe, die in diesem Moment hingerichtet werden soll, wird dank des Erdbebens noch einmal verschont. Die Naturkatastrophe kommt den Liebenden zur Hilfe und vereitelt ihren Tod. Doch dem jungen Paar bleibt nicht mehr viel Zeit....
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Ich sah eine andere Welt

Ich sah eine andere Welt von Ritter,  Henning, Rousseau,  Jean-Jacques
Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau hat weit über das 18. Jahrhundert hinaus gewirkt. Seine Briefe an Frauen und Männer, an Geistliche, Fürsten und prominente Intellektuelle sind philosophische Statements. Henning Ritter legt nun die erste deutsche Ausgabe dieser Briefe vor. Rousseaus Beiträge zu Philosophie und Anthropologie, zur politischen Theorie, zu Religion und Erziehung, Musik und Botanik sind heute so aktuell wie vor zweieinhalb Jahrhunderten, etwa wenn er darüber räsoniert, dass ein Erdbeben nur zur Katastrophe wird, weil Menschen an einer gefährdeten Stelle eine Großstadt gebaut haben. Der große Aufklärer aus Frankreich erweist sich als Meister der pointierten Formulierung.
Aktualisiert: 2022-11-24
> findR *

Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 – «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert»

Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 – «Zeitenwende – Die Germanistik auf dem Weg vom 20. ins 21. Jahrhundert» von Wiesinger,  Peter
Der 6. Band der Akten des X. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 vereinigt drei literarhistorische Sektionen. Zunächst werden in der Sektion «Epochenbegriffe: Grenzen und Möglichkeiten» allgemeine Fragen der Epochentheorie und besondere Konzepte einzelner literarischer Epochen behandelt. Die Sektion «Aufklärung, Klassik, Romantik» greift im Sinne der Kongreßthematik die Zeitenwende um 1800 auf. Sie reflektiert den Gegenwartsbezug historischer Vorgänge und liefert Beiträge zu ästhetik- und wissenschaftsgeschichtlichen, intermedialen, rezeptionsgeschichtlichen und -theoretischen und interkulturellen Aspekten sowie zur literaturwissenschaftlichen Begriffsbildung und zum Kanon-Problem dieser Epoche. Breitgefächert sind die Beiträge zur «Wiener Moderne» als der Zeitenwende um 1900. Im Mittelpunkt stehen die Zusammenhänge mit anderen zeitgenössischen Strömungen, die Bezüge zwischen der Literatur und den anderen Künsten, die Gleichzeitigkeit moderner und antimoderner Tendenzen, die Arten ästhetischer Wahrnehmung, Bestimmungsversuche des Österreichischen, der kulturelle Bezugsrahmen des multikulturellen Habsburgsreiches und interpretative Aspekte.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Kants „Grundlegung zur Metaphysik der Sitten“

Kants „Grundlegung zur Metaphysik der Sitten“ von Höffe,  Otfried
Im Rahmen der moralphilosophischen Schriften Kants bildet die Grundlegung zur Metaphysik der Sitten den einflussreichsten Text und zugleich eine beliebte Schrift, um in die Ethik der Neuzeit einzuführen. Gleichwohl setzt der Text einem genauen Verständnis große Schwierigkeiten entgegen, da Kant hier seine moralphilosophische Konzeption in sehr komprimierter Form und mit einem sehr hohen argumentativen Anspruch vorträgt. Dieser kooperative Kommentar, aus einem internationalen Symposium zur Grundlegung hervorgegangen, interpretiert seinen Text nicht Satz für Satz, sondern "topisch", indem die namhaften Autoren die zentralen Begriffe und Probleme des Textes herausarbeiten. Der Aufbau des Kommentars folgt dabei den Grundlinien der Kantischen Argumentation. Die Pluralität von unterschiedlichen interpretatorischen und systematischen Perspektiven, die der Kommentar präsentiert, bezeugt auf kontroverse Weise die unverminderte Aktualität der praktischen Philosophie Kants. Der Band bringt Beiträge (in englischer, französischer und deutscher Sprache) von R. Bittner, L. Siep, K. Ameriks, M. Forschner, P. Laberge, R.C.S. Walker, S. Goyard-Fabre, N. Hinske, G. Seel, Th.W. Pogge, V. Rossvær, O. Höffe, F. Ricken, G. Prauss, A. Pieper, O. O’Neill, H.E. Allison, W. Vossenkuhl. Die Neuauflage enthält außerdem eine aktualisierte ausführliche Bibliographie.
Aktualisiert: 2022-09-16
> findR *

Das Mädchen und sein Henker

Das Mädchen und sein Henker von Fohl,  Dagmar
Hamburg im 18. Jahrhundert: Jan Anton Kock, Sohn des Scharfrichters Anton Kock, muss nach dem plötzlichen Tod seines Vaters dessen Amt übernehmen und schon im Alter von 16 seine erste Hinrichtung vollziehen. Viele Jahre erfüllt er seine Arbeit pflichtbewusst, obwohl er dem Scharfrichterberuf zwiespältig gegenübersteht. Doch als er sich in das Lachen eines Mädchens verliebt, gerät seine Welt ins Wanken. Denn die junge Hanna Kranz, Dienstmädchen einer reichen Familie, ist des Kindsmordes angeklagt und bis zu ihrer Hinrichtung bleiben nur noch wenige Tage. Eine qualvolle Zeit für Jan Kock, aber auch für Dr. Friedrich König. Der Anwalt ist als Defensor der Hanna Kranz berufen. Als aufgeklärter Geist und Gegner der Todesstrafe versucht er ihr Leben um jeden Preis zu retten ...
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema aufklaerung

Sie suchen ein Buch über aufklaerung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema aufklaerung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema aufklaerung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema aufklaerung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

aufklaerung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema aufklaerung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter aufklaerung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.