UK50-23 Naturpark Altmühltal westlicher Teil

UK50-23 Naturpark Altmühltal westlicher Teil
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängende bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Die UK50-23 stellt den westlichen Teil des Naturpark Altmühltal dar. Das Kartenbild dehnt sich von Nord nach Süd vom Fränkischen Seenland mit Gunzenhausen über den Landschaftszug Hahnenkamm westl. von Treuchtlingen bis hin zum Usseltal bei Donauwörth aus. Die Fränkische Alb sorgt weiter für abwechslungsreiche und hügelige Landschaftszüge in der Region. Radlern bietet der Naturpark Altmühltal unzählige Möglichkeiten für Mehrtagestouren auf den Qualitätswegen des Bayernnetz für Radler sowie optimale Bedingungen für vielfältige Tagesfahrten. Bekannt ist der 550 km lange Limes-Radweg mit Start in Gunzenhausen bei den Brombachseen, welcher der ehemaligen römischen Grenzbefestigung folgt und landschaftlich sehr reizvoll ist. Die Wege Rund um den Brombachsee, im Ferienland Donau-Ries und im Fränkischen Seenland eignen sich perfekt für ausgedehnte Tagestouren. Wanderer finden auf den Wegen des Fränkischen Albverein, des Schwäbischen Albverein und im Fränkischen Seenland tolle Routen für Tageswanderungen. Jene führen vorbei am Ottheinrichturm in Neuburg a.d.Donau mit atemberaubenden Aussichten über die Landschaft. Der Altmühltal-Panoramaweg passiert die Ruine Obere Veste bei Treuchtlingen und die Burgruine Mörnsheim. Des Weiteren sind sehenswert die Willibaldsburg in Eichstätt und der Altmühlsee mit dem Aussichtsturm Vogelinsel. Mit Kinder besucht man das Bergwaldtheater in Weißenburg i.Bay., die Fürst Carl Sommerrodelbahn mit dazugehörigem Wildgehege in Pleinfeld, den Fossilien-Besuchersteinbruch Mühlheim bei Mörnsheim oder das Miniaturland Treuchtlingen. Geofans verausgaben sich mit Besuchen bei den vielen bekannten Geotopen wie z.B. den Kalvarienberg in Huisheim oder die Felsformation Zwölf-Apostel bei Solnhofen/Eßlingen. Badespaß findet man zusätzlich zum Fränkischen Seeland auch Indoor im Freizeitbad Juramare in Gunzenhausen und in der Altmühltherme in Treuchtlingen. Kartenblatt UK50-23 Naturpark Altmühltal westlicher Teil REGIONEN: Oberbayern, Schwaben, Mittelfranken, Fränkisches Seenland, Hahnenkamm, Usseltal, Weissenburger Wald, Fränkische Alb ORTE: Donauwörth, Weißenburg i.Bay., Gunzenhausen, Eichstätt, Treuchtlingen, Wassertrüdingen, Bechhofen, Wemding, Harburg (Schwaben), Monheim, Spalt, Heideck
Aktualisiert: 2023-05-18
> findR *

Radwander- und Wanderkarte Insel Fehmarn, Heiligenhafen und Umgebung

Radwander- und Wanderkarte Insel Fehmarn, Heiligenhafen und Umgebung
Reiß- und wetterfest durch Beschichtung mit hochwertiger nicht spiegelnder Folie, frei von Werbeanzeigen, mit ausgewählten Straßennamen zur besseren Orientierung, farbig hervorgehobenen Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten der Umgebung in Text und Bild und alle regionalen und überregionalen Wander- und Radwanderwege sowie ausgewiesene Radtourenvorschläge mit Entfernungsangabe in Kilometern, GPS-fähig. Mit wetterfester Klarsicht-Schutzhülle.
Aktualisiert: 2023-05-18
> findR *

UK50-25 Naturpark Altmühltal, östlicher Teil

UK50-25 Naturpark Altmühltal, östlicher Teil
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängende bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Die UK50-25 bildet den östlichen Teil des Naturparks Altmühltal, den gesamten Landkreis Kelheim und einen Großteil des Hopfenlands Hallertau (Holledau) ab. Die Flüsse Donau, Main-Donau-Kanal (Altmühl), Abens und einige mehr prägen das Kartenbild und führen vorbei an historischen Ortschafen wie Mainburg, Neustadt a.d.Donau, Riedenburg, Abensberg und Kelheim. Begeisterte Radfahrer haben in dieser Region optimale Bedingungen sich auszutoben. Entlang der Qualitätsradwege des Bayernnetz für Radler, wie dem Altmühltal-Radweg kann man z.B. die Burg Prunn bei Riedenburg oder den Aussichtspunkt Falkenhorst hoch über dem Ortsteil Gundlfing entdecken. Viele weitere schöne Schlösser und Burgen und zahlreiche sehenswerte Wallfahrtskirchen können entlang der Touren der [r]auszeit Rad-Erlebnis Wege und der ausgeschilderten Wege der im Kartenbild enthaltenen Landkreise erkundet werden. Wanderer sind mit den Wegen des Waldverein Regensburg, dem Altmühltal-Panoramaweg mit seinen Schlaufen und dem Jurasteig mit seinen Nebenrouten bestens bedient. Diese führen über verschiedene Routen zum Donaudurchbruch bei Weltenburg – eine Engstelle im Donautal, welche als Naturschutzgebiet und Geotop gilt sowie zum Römischen Wachtturm in Hienheim bei Neustadt a.d.Donau. Wer in seiner Freizeit nicht genug an Action bekommen kann, der findet an der Wasserskianlage wake&groove in Geisenfeld und in einem der drei Hochseilgärten der Region seinen Spaß. Mit Kindern kann man die Falknerei Falkenhof im Schloss Rosenburg, den Freizeitpark AltmühlBob in Riedenburg oder den Fossiliensteinbruch Schamhaupten in Altmannstein besuchen. Empfehlenswert sind zudem der Kuchlbauer-Turm in Abensberg, die Steinerne Brücke und die historische Wurstkuchl in Regensburg sowie die Tropfsteinhöhle Schulerloch in Kelheim. Kartenblatt UK50-25 Naturpark Altmühltal - östlicher Teil REGIONEN: Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Fränkische Alb, Hienheimer Forst, Dürnbucher Forst, Hallertau ORTE: Regensburg, Kelheim, Mainburg, Neustadt a.d.Donau, Riedenburg, Abensberg, Bad Abbach, Rottenburg a.d.Laaber
Aktualisiert: 2023-05-18
> findR *

UK50-24 Naturpark Altmühltal mittlerer Teil

UK50-24 Naturpark Altmühltal mittlerer Teil
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängende bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Das Kartenbild der UK50-24 präsentiert das Herzstück des Naturpark Altmühltal. Von Nord nach Süd erstreckt sich die Region vom südlichen Vorland der Fränkischen Alb mit alten bayerischen Residenzstädten wie Ingolstadt und Neuburg a.d.Donau. Angrenzend befindet sich das größte Niedermoor Süddeutschlands, das Donaumoos. Radfahrer sind hier genau richtig. Durch den Naturpark Altmühltal führen der Altmühltal-Radweg und der Anlautertal-Radweg entlang der gleichnamigen Flüsse durch südländisch anmutende Landschaften und vorbei an historischen Städten wie: Dietfurt a.d. Altmühl, Dollnstein, Beilngries oder Eichstätt. Viele weitere schöne Tagestouren kann man auf den Wegen des Donaumooses und des Fränkischen Seenland planen. Auch Wanderern ist in der Region Naturpark Altmühltal viel geboten. Entlang des Altmühltal Panoramawegs mit seinen Schlaufen genießt man auf abwechslungsreichen Rundwegen die Ruhe der Natur und passiert einige traditionsreiche Kirchen und Klöster. Weiterhin bieten der Frankenweg, der Wasser- und Mühlenweg und der Wallfahrerweg schöne Aussichten. Kletterern bietet der Klettersteig Oberlandsteig in Wellheim tolle Touren. Geofans begeben sich im Fossiliensteinbruch Blumenberg in Eichstätt oder bei den Geotopen Burgstein bei Dollnstein und im Wellheimer Trockental auf die Spuren der Vergangenheit. Weiterhin befindet sich in der Karte der Geographische Mittelpunkt Bayerns in Kipfenberg und das Figurenfeld im Hessental in Eichstätt. Kinder besuchen den Kleinzoo Wasserstern und das Tiergehege am Baggersee in Ingolstadt, das Wisentgehege Donaumoos in Karlshuld oder den Altmühltaler Abenteuerpark in Beilngries. Erholung findet man in der Donautherme in Ingolstadt und im Aqua-Marin in Gaimersheim. Kartenblatt UK50-24 Naturpark Altmühltal - mittlerer Teil REGIONEN: Oberbayern, Oberpfalz, Mittelfranken, Fränkische Alb, Köschinger Forst, Donaumoos ORTE: Ingolstadt, Neustadt a.d.Donau, Eichstätt, Beilngries, Berching, Greding, Kipfenberg, Thalmässing, Denkendorf, Kinding
Aktualisiert: 2023-05-18
> findR *

UK50-31 Günzburg – Donauried

UK50-31 Günzburg – Donauried
Die amtliche Reihe der UK50 (Umgebungskarte 1:50000) bietet für zusammenhängende bayerische Regionen gezielte Freizeitinformationen. Kartengrundlage ist die TK50 (Topographische Karte 1:50000) mit UTM-Gitter für GPS-Nutzer und Geländedarstellung. Das Kartenbild der UK50-31 grenzt im Westen direkt an Baden-Württemberg und erstreckt sich von der Riesalb im Norden über das Donauried im Osten bis zu den Stauden im Südosten. Entlang der Donau befinden sich einige sehenswerte und historische städtische Zentren der Karte: Ulm, Günzburg und Dillingen a.d.Donau. Des Weiteren bildet die Karte den westlichen Teil vom Naturpark Augsburg-Westliche Wälder ab. Radfahrern wird in dieser Region viel geboten. Die Qualitätsradwege des Bayernnetz für Radler sind hier weit verbreitet. Entlang des Donauradwegs kann ab Neu-Ulm über Günzburg bis nach Höchstädt a.d.Donau das Donautal perfekt erkundet werden. Der Donau-Härtsfeld Radweg wird komplett abgebildet und führt von Ziertheim über Wittislingen nach Dillingen a.d.Donau. Der Iller-Radweg ist ein beliebter Trail um das Illertal ausgewogen zu erkunden. Der 7-Kapellen-Radrundweg ist eine einzigartige Mehrtagesrundtour, welche herausragende architektonische Meisterwerke und wahre Unikate im Dillinger Land und Augsburger Land verbindet. Wanderer können entlang des 59km langen Premiumwanderwegs Donauwald das Donautal aktiv erleben. Wege des Schwäbischen Albvereins ermöglichen wunderbare Tages- oder Mehrtagestouren mit tollen Zielen wie z.B. dem Vöhlinschloss Illertissen mit dazugehörigem Bayerischen Bienenmuseum. Familien mit Kinder können schöne Tagesausflüge planen z.B. in den Tiergarten Ulm, ins LEGOLAND oder zum Waldseilgarten Wallenhausen in Weißenhorn. Weiterhin sind empfehlenswerte Ziele der Forstbotanische Schlosspark Seyfriedsberg, die Schauköhlerei Waldinger und der Greifvogelpark Konzenberg bei Haldenwang. Spiel, Spaß und Erholung mit Wasser findet man in den Erlebnisbädern Nautilla in Illertissen und im Donaubad in Neu-Ulm sowie bei der Wasserskianlage Turncable in Thannhausen. Kartenblatt UK50-31 Günzburg - Donauried REGIONEN: Schwaben, Schwäbische Alb, Holzwinkel, Stauden, Reischenau, Donauried ORTE: Ulm, Neu-Ulm, Senden, Giengen a.d.B., Dillingen a.d.Donau, Illertissen, Weißenhorn, Krumbach (Schwaben), Lauingen (Donau), Burgau, Ichenhausen
Aktualisiert: 2023-05-18
> findR *

W243 Bad Urach – Großes Lautertal (West), Zwiefalten

W243 Bad Urach – Großes Lautertal (West), Zwiefalten
Gebiet: Bad Urach, Römerstein, Eningen unter Achalm, St. Johann, Lichtenstein, Münsingen, Engstingen, Gomadingen, Hohenstein, Trochtelfingen, Pfronstetten, Hayingen, Zwiefalten, Emeringen. Inhalt: Im idealen Maßstab von 1:25.000 bildet die Wanderkarte die kompletten Wanderwege des Schwäbischen Albvereins mit ihren farbigen Wegzeichen ab. Dabei sind in der Karte die wichtigen überregionalen Wanderwege des Schwäbischen Albvereins, wie z.B. der Schwäbische-Alb-Nordrand-Weg (HW 1), der Schwäbische-Alb-Südrand-Weg (HW 2), der Schwarzwald-Schwäbische-Alb-Allgäu-Weg (HW 5) einschließlich des Burgen-Wegs und der Schwäbische-Alb-Oberschwaben-Weg (HW 7), und weitere regionale und überregionale Wanderwege mit den entsprechenden Wanderzeichen dargestellt. Teile vom Martinusweg, die Premiumwege Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Hochbergsteig, Hohenwittlingensteig, Seeburgsteig, hochgehhütet, hochgehsprudelt, hochgehgrenzt, hochgehbürzelt und hochgehschätzt, die Qualitätswege Besinnungsweg Ehinger Alb und BurgFelsenPfad sowie weitere Erlebniswege sind ebenfalls wiedergegeben. Der Albtrauf zwischen Bad Urach mit seinen Wasserfällen und dem Echaztal sowie das Große Lautertal und die Hochfläche der Schwäbischen Alb sind der Garant für gelungene und schöne Wandertouren. Die Karte enthält touristische Informationen wie z.B. Aussichtspunkte, Schutzhütten, Grillplätze, Sehenswürdigkeiten, Wanderheime und Gasthäuser in Auswahl. Außerdem besonders gekennzeichnete touristische Objekte und vieles mehr. Dargestellt sind auch Bahnhöfe und Haltestellen. Zur besseren Orientierung ist das UTM-Gitter in blauer Farbe wiedergegeben. Die Größe des Maßstabs ermöglicht einen detaillierten Überblick über das ausgewählte Gebiet.
Aktualisiert: 2023-05-16
> findR *

Schrammsteine – Affensteine 1:10000

Schrammsteine – Affensteine 1:10000 von Böhm,  Rolf
Gebiet: Nordrand - Kirnitzschtal, Südrand - Zwieselhütte - Großer Winterberg, Westrand - Kuhstall - Großer Winterberg, Ostrand - Falkenstein - Mittelndorfer Mühle. Inhalt: Markierte Wanderwege, nichtmarkierte Wege, Pfade und Klettergipfel, Gasthäuser, Höhlen, Quellen, Aussichtspunkte etc. weitgehend vollständig. Detaillierte Fels- und Geländedarstellung mit Höhenlinien, Schummerung und Bergstrichen. Kartenart: Wanderkarte in Detailmaßstab 1: 10 000 (1 km = 10 cm) Bearbeitung: Nach der Natur bearbeitet 1988, 1989. Einzelne Nachträge 1990, umfassende Aktualisierung 1996, 2000, einzelne Nachträge 2009, 2012.
Aktualisiert: 2023-05-16
> findR *

W245 Ulm – Blaubeuren, Schelklingen

W245 Ulm – Blaubeuren, Schelklingen
Inhalt: Im idealen Maßstab von 1:25.000 bildet die Wanderkarte die kompletten Wanderwege des Schwäbischen Albvereins mit ihren farbigen Wegzeichen ab. Dabei sind in der Karte die wichtigen überregionalen Wanderwege des Schwäbischen Albvereins und weitere regionale und überregionale Wanderwege mit den entsprechenden Wanderzeichen dargestellt. Die Karte enthält touristische Informationen wie z.B. Aussichtspunkte, Schutzhütten, Grillplätze, Sehenswürdigkeiten, Wanderheime und Gasthäuser in Auswahl. Außerdem besonders gekennzeichnete touristische Objekte und vieles mehr. Dargestellt sind auch Bahnhöfe und Haltestellen. Zur besseren Orientierung ist das UTM-Gitter in blauer Farbe wiedergegeben. Die Größe des Maßstabs ermöglicht einen detaillierten Überblick über das ausgewählte Gebiet.
Aktualisiert: 2023-05-16
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland auf buch-findr.de

Bei vielen Anbietern finden Sie Bücher einer bestimmten Kategorie. buch-findr.de bietet Ihnen auf einer Plattform Druckerzeugnisse wie Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland aus einer Hand. Suchen Sie allgemein oder ganz speziell Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland? Hier finden Sie gut beschriebene und sortierte Bücher und Publikationen.

Neben einer grossen Asuwahl an Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland bei buch-findr.de, finden Sie auch weitere Bücher und Publiktionen

Wir gehen mit der Zeit und bieten neben klassischen Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland auch:

Legen Sie Wert auf Qualität bei Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland

Auf buch-findr.de stellen wir für Sie nicht nur Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland in großer Auswahl bereit, Sie haben auch die Möglichkeit ganz gezielt nach Ihren Interessen entsprechend zu filtern. So bildet die Kategorie Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland auch Unterkategorien wie [Subgenres, Subgenres] an. Nicht lange suchen, finden was gewünscht oder gebraucht wird. Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland Ob als Hörbuch, ebooks, broschiertes Buch oder Heft wir suchen aus vielen verschiedenen Plattformen Ihr Taschenbuch, Fachbuch oder Bestseller. Finden Sie Karten, Stadtpläne, Atlanten: Deutschland nicht nur von einem Autoren, sondern lassen sich auf einem Blick viele verschiedene Bücher zum ausgewählten Thema anzeigen. So haben Sie die aktuellen Neuerscheinungen immer im Blick. Und ist das gesuchte Buch doch nicht das Richtige, stöbern Sie einfach in unserer Übersicht. Weitere Bücher aus den gleichen Genre sind so schnell und übersichtlich auf buch-findr.de zu finden. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von buch-findr.de.