fbpx

Die Phönizier

Die Phönizier von Sommer,  Michael
Wer waren die Phönizier, die Max Weber das »erste Handelsvolk der Weltgeschichte« nannte? Die Quellen zeichnen sie als kunstfertige Hersteller von Preziosen, begnadete Seefahrer und gewiefte Kaufleute, deren Geschäftssinn in der Antike seinesgleichen suchte. Sie waren all dies – und noch viel mehr. Dieses Buch erzählt ihre Geschichte, gut verständlich und auf der Grundlage neuester Forschungsergebnisse.
Aktualisiert: 2022-07-14
> findR *

Gefährten des Glücks

Gefährten des Glücks von Drappier,  Franz, Franz
Ein Mann sollte sich hüten, zugleich zur See zu fahren und Weiberröcken hinterherzujagen. Weil er diesen Rat nicht beherzigt und sich in einer verfänglichen Situation mit der hübschen Miss Priscilla erwischen läßt, wird Andrew Eastbourne auf einer einsamen Insel ausgesetzt. Dort scheint dieser neue Robinson vor allem weibliche Eingeborene anzuziehen, denn es ist ein Fräulein Freitag, das alsbald zu ihm stößt – arm an Kleidung, aber reich an Einfällen. Und so einsam ist die Insel auch gar nicht, denn wilde Piraten mit fetter Beute laufen sie gleichfalls an. Und dann beginnt für unsere Helden eine Folge von haarsträubenden Abenteuern, zu Wasser und zu Land.
Aktualisiert: 2020-04-07
> findR *

Der Piratenfürst

Der Piratenfürst von Kent,  Alexander
1784 - in der Straße von Malakka: Englands Ostindische Handelskompanie setzt an, in Indonesien Fuß zu fassen. Eine wichtige Rolle spielt dabei HMS Undine unter Ihrem jungen Kommandanten Richard Bolitho. Mit intriganten Hofbeamten und einer verführerisch schönen Frau an Bord wird aus Bolithos Geheimauftrag bald ein erbitterter Kampf gegen Rebellen, Piraten und Saboteure - und gegen die eigene Leidenschaft für diese Frau. Der achte Band der weltberühmten marinehistorischen Bestellerserie.
Aktualisiert: 2021-12-02
> findR *

Der Admiral des Kaisers.

Der Admiral des Kaisers. von Frisch,  Nora, Weng,  Qi
Der Admiral des Kaisers Er kommandierte eine Schiffsflotte, wie sie die Welt noch nie gesehen hatte. In China ist er ein Nationalheld, hierzulande kennt ihn kaum jemand: Wer war der sagenumwobene Zheng He und was transportierte er auf seinen riesigen Schiffen? Das Buch begleitet ihn auf seinen sieben Reisen über die Ozeane und erzählt Wissenswertes und Erstaunliches über China als Seefahrernation des Mittelalters. Infokästen liefern weitere interessante Details. Farbige Illustrationen lassen den Leser in die Geheimnisse der chinesischen Geschichte eintauchen.
Aktualisiert: 2021-03-29
> findR *

Die Phönizier

Die Phönizier von Morstadt,  Bärbel
Die Phönizier waren ein semitisches Händler- und Seefahrervolk mit einer überaus reichen Kultur. Vom Libanon kommend errichteten sie Stützpunkte rund um das Mittelmeer. Bärbel Morstadt rekonstruiert in ihrer umfassenden, konkurrenzlosen Darstellung Herkunft, Kultur und Geschichte dieses faszinierenden Volkes und zeigt, wie es die Antike prägte.
Aktualisiert: 2022-07-08
> findR *

Die Adler von Lübeck

Die Adler von Lübeck von Klugmann,  Norbert
Lübeck 1602. Nach dem mysteriösen Tod des ebenso erfolgreichen wie gehassten Reeders und Werftbesitzers Rosländer rätselt die Stadt, was mit seinem Unternehmen passieren wird. Doch statt die Werft zu verkaufen, plant die Witwe Anna, ein Schiff zu bauen, wie es Lübeck, die Hanse und der Raum um das Baltische Meer noch nicht gesehen haben. Das Schiff soll sogar noch größer werden als die legendäre „Adler von Lübeck“. Die Lübecker Kaufleute sind empört, sprechen von Größenwahn und fürchten um ihre Geschäfte. Nur die Hebamme Trine Deichmann und ihre Freundinnen stehen auf Annas Seite. Ihre Hilfe kommt zur rechten Zeit, denn auf der Rosländer-Werft geschehen merkwürdige Dinge …
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *

Die vielköpfige Hydra

Die vielköpfige Hydra von Bartel,  Sabine, Linebaugh,  Peter, Rediker,  Marcus
In ihrem Standardwerk beschreiben die US-amerikanischen Historiker Peter Linebaugh und Marcus Rediker den atemberaubenden Aufstieg des frühen Kapitalismus aus einer völlig neuen Perspektive. Im Gegensatz zur gängigen Historiografie rücken die Autoren die untergründige Geschichte der atlantischen Kolonisation und des britischen Empires in den Mittelpunkt ihrer Darstellung. Sie schreiben die Geschichte der Enteigneten der ehemals in Gemeineigentum genutzten Allmende, der gewaltsam verschleppten afrikanischen Sklaven, der zum Militär oder zur See gepressten städtischen Proletarier, der Piraten sowie der Ureinwohner der Karibik und der beiden Amerikas. Sie alle revoltierten gegen die gnadenlose Gewalt des sich entwickelnden Kapitalismus. In den Augen der jeweiligen Obrigkeit handelte es sich bei dieser multiethnischen, buntscheckigen und unberechenbaren Unterschicht um eine 'vielköpfige Hydra', der für jeden abgeschlagenen Kopf zwei neue wuchsen. Das Buch gilt als Klassiker der neueren Labor History und wurde 2001 mit dem International Labor History Award ausgezeichnet.
Aktualisiert: 2021-04-15
> findR *

In die neue Welt – Von Bremerhaven nach Amerika

In die neue Welt – Von Bremerhaven nach Amerika von Fittkau,  Tanja
„… denke Dir einmal einen Raum von ungefähr 11 Schritt Länge 9 Schritt Breite, 8 Fuß hoch, an beiden Seiten mit den Schlafstellen oder Coyen versehn, von denen immer 2 von Brettern genagel übereinander sind, (…) wo in jeder Coye 10 Mann liegen, 5 oben und 5 unten, denke Dir nun diesen Raum zwischen den Reihen Coyen in der Breite von Schritten, in dessen Mitte aber noch die Kisten und Koffer der Auswanderer aufgestapelt sind, die aber auch noch an den Coyen entlang stehen, und Du wirst einsehen dass gerade noch soviel Platz ist dass man mit einiger Vorsicht rund um die Kisten ein Mann hoch gehen kann! – Denke Dir nun in diesem Raum bei schlechter Witterung 100 und ungefähr 10 bis 15 Auswanderer eingeschlossen, denke Dir ihre Ausdünstung das Lachen Toben, Uebergeben, Lamentiren, Kinderschreien etc., etc., und Du wirst dann ein ziemlich treues Bild dieses Raumes haben!“ Rund sieben Millionen Menschen wagten zwischen 1818 und 1914 von Bremerhaven aus den Weg nach Amerika – in die neue Welt –, mehr als 90% gingen in die USA. Hinter dieser Zahl verbergen sich Schicksale und Geschichten, die sich am authentischsten anhand der Beschreibungen der Auswanderer selbst nachzeichnen lassen. Tanja Fittkau rekonstruiert in ihrer vorliegenden Studie mit Hilfe von bisher weitgehend unveröffentlichten Briefen, Tagebüchern, Reiseberichten und Prozessakten die Bedingungen an Bord der Auswandererschiffe im 19. Jahrhundert. Krankheiten, mangelhafte Verpflegung und Hygiene, die unterschiedliche Unterbringung von 'Zwischendecklern' und 'Kajütspassagieren', gewalttätige Seeleute und Zwistigkeiten unter den auf engstem Raum zusammengepferchten Reisenden – all das waren heute kaum vorstellbare Gefahren und Strapazen, die die Auswanderer auf ihrer oft wochenlangen Überfahrt zu überstehen hatten. Tanja Fittkau leistet im wahrsten Sinne des Wortes Pionierarbeit, denn die lange Zeit, die die Auswanderer an Bord der Schiffe verbracht haben, ist bislang weitgehend unerforscht.
Aktualisiert: 2020-03-26
> findR *

Zwischen Apfelsinen, Motoren und Zement

Zwischen Apfelsinen, Motoren und Zement von May,  Klaus Peter
Ob Trampschiffahrt in der Karibik, Einsätze mit dem Bergungsschlepper im atlantischen Ozean oder die Versorgung von Bohrinseln vor Saudi Arabien und Westafrika – Klaus Peter May war zwischen 1962 und 1974 in ganz unterschiedlichen Bereichen der Hochseeschifffahrt tätig. Versiert erklärt May die technischen Details, weiß um die Arbeitsvorgänge auf hoher See und in den heimischen Reedereien, schildert aber auch seine spannenden und oftmals dramatischen Erlebnisse. Dieses Buch zeigt die goldenen Jahre der Seefahrt vor der Durchsetzung der Containerschifffahrt mit allem, was dazugehört: ölverschmierte kernige Typen, fremde Länder und Bräuche, extreme klimatische Voraussetzungen, harte und gefährliche Arbeitsbedingungen, Hafenkneipen und Rotlichtviertel.
Aktualisiert: 2020-07-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Seefahrt

Sie suchen ein Buch über Seefahrt? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Seefahrt. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Seefahrt im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Seefahrt einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Seefahrt - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Seefahrt, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Seefahrt und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.