fbpx

Superhelden – das Handbuch

Superhelden – das Handbuch von Jacoby,  Edmund, Lacombe,  Benjamin, Perez,  Sébastien
Superheld oder Superheldin ist ein zukunftsträchtiger, aber auch sehr schwerer Beruf. In diesem Buch wird erläutert, was für Aufgaben Superhelden meistern müssen – unter anderem natürlich, die Welt vor Katastrophen oder Bösewichtern retten. Wir lernen verschiedene Supermenschen und ihre Großtaten kennen, können anhand von Tests herausfinden, ob wir selbst das Zeug zum Supermann oder zur Superfrau haben, erfahren, welch vernichtende Folgen der Genuss von Artischocken für Supermenschen hat, und erleben in 3D, wie sich ein Flug durch die Wolkenkratzerschluchten von New York anfühlt.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand

Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand von Nonn,  Fabiola, Tourlonias,  Joelle, Weidenbach,  Lukas
Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Das wusste schon Loriot! Und das Frauchen von Carl weiß es ebenfalls. Sie hat aber ihren geliebten Mops Carl in der Stadt verloren, als sie zu einem Notfall gerufen wurde. Während sie ihn verzweifelt sucht, irrt der kleine ängstliche Hund durch die große Stadt. Bis er auf Paula trifft, eine mit allen Wassern gewaschene Straßenhündin. Die anrührende Geschichte eines jungen Hundes, der eigentlich gerne mit den anderen Hunden draußen herumtollen möchte, was das überbehütende Frauchen jedoch nicht zulässt. Als er nach einer im Freien verbrachten Nacht bei der Straßenhündin Paula wieder nach Hause findet, hat er gelernt, dass er sich selbst helfen kann. Und dazu gehört, dass er auch anderen vertraut. Am Ende setzt Carl sogar durch, dass Paula bei seinem Frauchen und ihm bleiben darf. Viele Kinder werden Carls Rolle kennen, und das Buch wird ihnen dabei helfen, ihren Eltern ein wenig die Augen zu öffnen. Die warmherzigen Illustrationen von Joëlle Tourlonias tun ein Übriges dazu.
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

Der Treck

Der Treck von Lapière,  Denis, Torrents,  Edouard
Vor achtzig Jahren begann der spanische Bürgerkrieg, an dessen Ende fast eine halbe Million Menschen in langen Trecks über die Pyrenäen nach Frankreich flohen. Dort wurden sie, getrennt nach Frauen und Männern, in Lagern interniert. Diese Graphic Novel beruht auf dem Schicksal einer der Familien. Frankreich 1975. Angelita steht unter Schock. Ihre Mutter ist in ein Krankenhaus eingeliefert worden – in Barcelona! Was hat sie, die doch geschworen hatte, zu Francos Lebzeiten nie wieder einen Fuß auf spanischen Boden zu setzen, dort zu tun gehabt? Während der Fahrt zu ihrer Mutter erinnert sich Angelita an die Flucht nach dem Sieg der Faschisten, an das Leben ohne Vater. Der wurde mit 926 weiteren Spaniern von den Nazis ins KZ Mauthausen verschleppt und ist dort, so heißt es, umgekommen. Doch was Angelita nun in Barcelona erfährt, hebt ihr Leben aus den Fugen. Der Treck wird aus zwei Perspektiven erzählt: aus der der Tochter und aus der des totgeglaubten Vaters. Und eben diese Erzählweise, gepaart mit den einfühlsamen Zeichnungen, machen diese Familiengeschichte so berührend.
Aktualisiert: 2022-06-01
> findR *

Überall ist leicht zu verpassen

Überall ist leicht zu verpassen von Bauer,  Jutta, Schubiger,  Jürg
Das Mädchen irrt über die Welt. Es sucht eine Hilfe. Doch der Wolf und der starke Stier wissen auch nicht weiter. So gehen sie gemeinsam zur großen Frau. Die hat auch keine Hilfe. Aber da sie jetzt schon zu viert sind, brauchen sie auch gar keine mehr. Stattdessen fahren sie nach Paris, feiern Weihnachten und gehen auf den Maskenball. Sie erzählen sich gegenseitig davon und denken zuweilen auch über alles nach. Jürg Schubigers Geschichten hatten schon immer einen Hintersinn und doppelten Boden. In diesem kleinen aus den Erfahrungen eines langen Lebens schöpfenden Roman fügt sich die Welt zu einer ganzen scheinbar leichthin erzählten Philosophie zusammen: vom Leben, in dem hilflos ist, wer allein ist, und das immer nur hier und endlich ist – denn wenn es überall und ewig wäre, wäre es allzu leicht zu verpassen. Jutta Bauer hat Mädchen, Wolf, Stier und große Frau in eindrucksvollen archetypischen Bildern festgehalten.
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

So funktioniert das!

So funktioniert das! von Niemann,  Christoph, Stuart,  Nicola T
Kinder wie Erwachsene finden die Vorstellung total komisch, dass eine Lokomotive von einer Bande Affen und ein Lastwagen von einem Elefanten angetrieben wird. Aber wie staunt der Junge, der mit solchen Erklärungen seine kleine Schwester ver albern wollte, als die ihm zeigt, wie ein Fahrrad funktioniert.
Aktualisiert: 2021-02-09
> findR *

Oh, mein schöner Hut!

Oh, mein schöner Hut! von Boisrobert,  Anouck, Rigaud,  Louis
Zehn bunte geometrische Figuren, ein paar Bleistiftstriche und der unglaubliche Erfindungsreichtum der Autoren sorgen für eine dreidimensionale Geschichte voller Überraschungen. Gleichzeitig ein Such-und-Finde-Buch, in dem die Geschichte vor und hinter den Pop-up-Elementen erzählt wird. Ein kleiner Junge hat einen schönen blauen Hut. Der fliegt ihm weg. Der Junge läuft hinterher und landet im Zoo. Da klaut ihm ein frecher Affe den Hut und büchst damit aus. Der Junge verfolgt ihn kreuz und quer durch die Pop-up-Stadt, vom Zoo durch einen Park in eine Bäckerei, von dort über den Markt ins Kaufhaus, dann ins Museum und schließlich sogar aufs Dach eines Wolkenkratzers!
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

Holmes (1854/†1891?) DRITTER BAND

Holmes (1854/†1891?) DRITTER BAND von Brunschwig,  Luc, Cécil, Jacoby,  Edmund
Ein Familiengeheimnis Ist Sherlock Holmes wirklich im Kampf mit seinem ärgsten Feind, Professor Moriarty, die Reichenbachfälle hinabgestürzt? Hat er Selbstmord begangen, wie sein Bruder Mycroft behauptet? Oder lebt er womöglich noch? Doktor Watson ist entschlossen, den Dingen auf den Grund zu gehen. Während Wiggins verfolgt, wie Doktor Parks sich unter dem aufmerksamen Blick Mycrofts in den Prozess gegen Judith Brown einmischt, dessen Ausgang zu Unruhen im ganzen Land führt, sitzen Mary und John Watson am Krankenbett der von Kugeln getroffenen ehemaligen Amme Sherlocks. Deren Enthüllungen bringen sie auf die Spur einer Frau, deren Name im Prozess ebenfalls eine Rolle gespielt hatte: Florence Nightingale, die berühmte Krankenschwester und Pionierin moderner Krankenpflege. Sie hatte ihre Theorien während des Krimkriegs im Spital von Scutari in der Türkei in die Praxis umgesetzt, wo auch der junge Doktor Parks Dienst tat sowie eine gewisse. Violet Holmes.
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

Drei Freunde: Gemeinsam sind sie stark

Drei Freunde: Gemeinsam sind sie stark von Oldland,  Nicholas
Mit vereinten Kräften klappt alles! Unsere drei Freunde – Bär, Elch und Biber – wollen sich auf große Fahrt begeben. Doch sie kommen einfach nicht vom Fleck. Endlich begreifen sie, dass es nur dann vorangeht, wenn sie an einem Strang ziehen. Bis dahin passieren ihnen allerdings einige köstliche Missgeschicke. Die drei Freunde wollen zusammen eine Kanutour machen. Doch anstatt einen gemeinsamen Rhythmus für ihr Fortkommen zu finden, paddelt jeder für sich allein, und sie drehen sich – im wahrsten Sinne des Wortes – im Kreis. Und weil jeder alles allein machen will, statt mit vereinten Kräften, geht eins nach dem anderen schief. Doch mit der Zeit verstehen die drei Freunde, dass sie nur gemeinsam stark sind. Eine heitere Fabel darüber, wie wichtig es ist, an einem Strang zu ziehen.
Aktualisiert: 2020-10-06
> findR *

Ali Baba und die 40 Räuber

Ali Baba und die 40 Räuber von Kehn,  Regina
Sesam, öffne dich! Eine der bekanntesten Geschichten aus der orientalischen Erzählsammlung von Tausendundeiner Nacht ist die von Ali Baba und den 40 Räubern. Der Holzfäller Ali Baba lebt mit seiner Frau in Armut. Bis zu dem Tag, als er vierzig Räuber von einem Baum aus dabei beobachtet, wie sie mit den Worten 'Sesam, öffne dich!' eine Felsentür öffnen, hinter der sich eine Höhle voller Schätze verbirgt. Er belädt seine Esel mit einem Teil der Schätze. Die Räuber kommen hinter den Diebstahl und verfolgen Ali Baba. Doch mithilfe seiner klugen Sklavin kann sich Ali Baba retten. Regina Kehn hat die altbekannte Geschichte mit frechen modernen Bildern illustriert.
Aktualisiert: 2020-11-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Verlagshaus Jacoby & Stuart

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Verlagshaus Jacoby & Stuart was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Verlagshaus Jacoby & Stuart hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Verlagshaus Jacoby & Stuart

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Verlagshaus Jacoby & Stuart

Wie die oben genannten Verlage legt auch Verlagshaus Jacoby & Stuart besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben