fbpx

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg von Dickhut,  Willi, Engel,  Stefan
Das Buch war ursprünglich als Informations- und Schulungsmaterial des illegalen Widerstands in Solingen erarbeitet worden. Es ist nicht nur eine tiefschürfende und weitsichtige Analyse des Verlaufs des II. Weltkriegs. Willi Dickhut durchdringt die Beurteilung des Kriegsverlaufs immer wieder mit grundsätzlichen Lehren aus den Erfahrungen der internationalen Arbeiterbewegung: so etwa die "Strategie und Taktik des proletarischen Klassenkampfs", "die Lehren des bewaffneten Aufstands", "Entwicklung und Ende der proletarischen Revolution 1918/19". Ein einmaliges "Geschichtsbuch" vom Standpunkt der revolutionären Arbeiterklasse! Dieses historische Dokument behandelt eine in den Medien meist ignorierte aber wesentliche Seite: den Widerstand der Arbeiterbewegung gegen den Hitlerfaschismus. Willi Dickhut, Arbeiter, Kommunist und Widerstandskämpfer, erstellte zwischen 1941 und 1945 umfassendes Material, das insbesondere die faschistische Demagogie und Desinformation der Bevölkerung widerlegte und damit wertvolle Hilfe in der Überzeugungsarbeit für neue Mitstreiter im aktiven Widerstand war. Das Buch enthält Analysen zu allen wichtigen politischen Entwicklungen des Hitlerfaschismus und des II. Weltkriegs. Das Material wurde unter den schwierigsten Bedingungen erstellt und verarbeitet und entfaltete eine große Wirkung. Es überzeugt durch tiefe Verbundenheit und das Engagement des Autors im antifaschistischen Widerstand. Auf Grund der authentischen Quellen und Dokumente ist es gut einsetzbar im Schulunterricht, bei Projekttagen und in der Bildungsarbeit der antifaschistischen Bewegung.
Aktualisiert: 2021-01-17
> findR *

Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution

Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution von Dickhut,  Willi
Seit 1980 hatte sich in Europa und auch in der BRD eine ständig wachsende Friedensbewegung entwickelt, da in dieser Zeit die atomare Hochrüstung der beiden imperialistischen Supermächte USA und Sowjetunion einen Höhepunkt erreicht hatte. Der unmittelbare Anlass war der NATO-Doppelbeschluss 1979, der eine neue atomare Aufrüstung von Mittelstreckenraketen in Reichweite zur Sowjetunion zum Inhalt hatte. Der Charakter dieser Friedensbewegung war kleinbürgerlich-pazifistischer Natur. Die Aufgabe der Partei war es, an dem ehrlichen Friedenswunsch anzuknüpfen und die Massen von der Notwendigkeit des Sturzes der Herrschaft des Imperialismus als der eigentlichen Ursache des Krieges zu überzeugen. Mit dem RW 22 wurde die grundlegende Position der Marxisten-Leninisten zu dem Thema Krieg und Frieden entwickelt, und der Charakter der Sowjetunion als sozialimperialistische Supermacht entsprechend der neueren Entwicklung konkretisiert. Mit der Herausbildung einer ganzen Reihe von neuimperialistischen Ländern seit der Jahrtausendwende hat sich der zwischenimperialistische Konkurrenzkampf erheblich zugespitzt. Die Gefahr eines dritten Weltkriegs hat sich dadurch enorm verschärft. Das vorliegende Buch hat große Bedeutung dafür, im Kampf dagegen klar zu sehen und einen Beitrag zum Aufbau einer starken, kämpferischen Friedensbewegung zu leisten.
Aktualisiert: 2021-01-16
> findR *

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg von Dickhut,  Willi
Das Buch war ursprünglich als Informations- und Schulungsmaterial des illegalen Widerstands in Solingen erarbeitet worden. Es ist nicht nur eine tiefschürfende und weitsichtige Analyse des Verlaufs des II. Weltkriegs. Willi Dickhut durchdringt die Beurteilung des Kriegsverlaufs immer wieder mit grundsätzlichen Lehren aus den Erfahrungen der internationalen Arbeiterbewegung: so etwa die "Strategie und Taktik des proletarischen Klassenkampfs", "die Lehren des bewaffneten Aufstands", "Entwicklung und Ende der proletarischen Revolution 1918/19". Ein einmaliges "Geschichtsbuch" vom Standpunkt der revolutionären Arbeiterklasse! Dieses historische Dokument behandelt eine in den Medien meist ignorierte aber wesentliche Seite: den Widerstand der Arbeiterbewegung gegen den Hitlerfaschismus. Willi Dickhut, Arbeiter, Kommunist und Widerstandskämpfer, erstellte zwischen 1941 und 1945 umfassendes Material, das insbesondere die faschistische Demagogie und Desinformation der Bevölkerung widerlegte und damit wertvolle Hilfe in der Überzeugungsarbeit für neue Mitstreiter im aktiven Widerstand war. Das Buch enthält Analysen zu allen wichtigen politischen Entwicklungen des Hitlerfaschismus und des II. Weltkriegs. Das Material wurde unter den schwierigsten Bedingungen erstellt und verarbeitet und entfaltete eine große Wirkung. Es überzeugt durch tiefe Verbundenheit und das Engagement des Autors im antifaschistischen Widerstand. Auf Grund der authentischen Quellen und Dokumente ist es gut einsetzbar im Schulunterricht, bei Projekttagen und in der Bildungsarbeit der antifaschistischen Bewegung.
Aktualisiert: 2021-01-16
> findR *

Gesamtausgabe Teil III auf CD-ROM

Gesamtausgabe Teil III auf CD-ROM von Dickhut,  Willi
Willi Dickhut, 29.April 1904 - 8.Mai 1992, Arbeiter, Marxist-Leninist, Widerstandskämpfer gegen den Hitler-Faschismus, Theoretiker, Organisator, Vordenker, Ausbilder, Berater, lebendiges Vorbild für den Sozialismus. Bücher: Revolutionärer Weg 11–12, (Ausgabe 2003), „Gewerkschaften und Klassenkampf“ Revolutionärer Weg 20, (Ausgabe 1981) „Strategie und Taktik im Klassenkampf, I. Teil“ Revolutionärer Weg 21, (Ausgabe 1981) „Strategie und Taktik im Klassenkampf, II. Teil“ Revolutionärer Weg 22, (Ausgabe 1983) „Krieg und Frieden und die sozialistische Revolution“ Auszüge aus „Briefwechsel über Fragen der Theorie und Praxis des Parteiaufbaus“ (Ausgabe 1984) 11 Briefe zu: Strategie und Taktik „Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg, 1. Teil“ (Ausgabe 1987) „Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg, 2. Teil“ (Ausgabe 1987) Broschüren: „Arbeiter und Bauern im ganzen Land kämpfen gemeinsam Hand in Hand“ (Ausgabe 1972) Zwei Grundsatzreferate vom Mai 1945 Redebeiträge und „Rote-Fahne“-Beilagen: Redebeitrag zur internationalen Revolution, aus: Dokumente des IV. Parteitags der MLPD, S. 241 RF-Beilage Oktober 1972 „Konkrete Analyse oder ultralinkes Wunschdenken? Antwort an den ultralinken ,Roten Morgen‘“ RF-Beilage November 1973 „Die Lehren aus den Ereignissen in Chile“ Über den internationalen Charakter der proletarischen Revolution
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Gewerkschaften und Klassenkampf

Gewerkschaften und Klassenkampf von Dickhut,  Willi
Mit dem REVOLUTIONÄREN WEG 11/12 wurde die grundsätzliche Ausrichtung der marxistisch-leninistischen Betriebs- und Gewerkschaftsarbeit entwickelt. Er setzt sich sowohl mit opportunistischen wie linkssektiererischen Fehlern und Prägungen in dieser Arbeit auseinander, die zum Teil aus der Geschichte der deutschen Arbeiter- und kommunistischen Bewegung entstanden sind. Das Buch fasst die revolutionäre Kleinarbeit in Betrieb und Gewerkschaft nicht als formelles Regelwerk oder abstraktes Buchwissen auf, sondern als bewußte Anwendung der dialektischen Methode, um die marxistisch-leninistische Theorie und die revolutionäre Praxis des Klassenkampfes zu vereinen. Im Vorwort heißt es: "Die Frage der Entwicklung und Herausbildung der Arbeiteroffensive entscheidet sich nicht nur am spontanen Kampfwillen der Arbeiter. Im Gegenteil, unter den heutigen Bedingungen können die bürgerlichen Medien, Presse und vor allem Fernsehen, gezielt für Verunsicherung sorgen. Um dem zu begegnen und Klarheit in die Köpfe zu bringen, ist es erforderlich, sich sowohl die historischen Zusammenhänge als auch die grundlegenden Erfahrungen in den letzten Jahren vor Augen zu führen. Dazu soll dieses Buch einen Beitrag leisten." (REVOLUTIONÄRER WEG 11/12, S.9-10) Der RW 11 behandelt die Entstehung und Entwicklung der Gewerkschaften bis heute. Der RW 12 untersucht vor allem das Verhältnis zwischen gewerkschaftlichem Kampf und revolutionärem Klassenkampf. Er gibt eine ausgezeichnete Anleitung für die Arbeit als klassenkämpferisches Gewerkschaftsmitglied, Vertrauensmann oder Betriebsrat. Ausgangspunkt ist dabei, die Kämpfe der Arbeiter als Schule des Klassenkampfs zu verstehen.
Aktualisiert: 2021-01-16
> findR *

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg

Proletarischer Widerstand gegen Faschismus und Krieg von Dickhut,  Willi
Das Buch war ursprünglich als Informations- und Schulungsmaterial des illegalen Widerstands in Solingen erarbeitet worden. Es ist nicht nur eine tiefschürfende und weitsichtige Analyse des Verlaufs des II. Weltkriegs. Willi Dickhut durchdringt die Beurteilung des Kriegsverlaufs immer wieder mit grundsätzlichen Lehren aus den Erfahrungen der internationalen Arbeiterbewegung: so etwa die "Strategie und Taktik des proletarischen Klassenkampfs", "die Lehren des bewaffneten Aufstands", "Entwicklung und Ende der proletarischen Revolution 1918/19". Ein einmaliges "Geschichtsbuch" vom Standpunkt der revolutionären Arbeiterklasse! Dieses historische Dokument behandelt eine in den Medien meist ignorierte aber wesentliche Seite: den Widerstand der Arbeiterbewegung gegen den Hitlerfaschismus. Willi Dickhut, Arbeiter, Kommunist und Widerstandskämpfer, erstellte zwischen 1941 und 1945 umfassendes Material, das insbesondere die faschistische Demagogie und Desinformation der Bevölkerung widerlegte und damit wertvolle Hilfe in der Überzeugungsarbeit für neue Mitstreiter im aktiven Widerstand war. Das Buch enthält Analysen zu allen wichtigen politischen Entwicklungen des Hitlerfaschismus und des II. Weltkriegs. Das Material wurde unter den schwierigsten Bedingungen erstellt und verarbeitet und entfaltete eine große Wirkung. Es überzeugt durch tiefe Verbundenheit und das Engagement des Autors im antifaschistischen Widerstand. Auf Grund der authentischen Quellen und Dokumente ist es gut einsetzbar im Schulunterricht, bei Projekttagen und in der Bildungsarbeit der antifaschistischen Bewegung.
Aktualisiert: 2021-01-16
> findR *

Friedrich Engels

Friedrich Engels von Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland,  MLPD
Am 28. November 2020 würde Friedrich Engels 200 Jahre alt. Geboren wurde er nicht weit von Gelsenkirchen am 28. November 1820 in Wuppertal. Er stammte aus einer Textilfabrikantenfamilie in Wuppertal-Barmen und erlernte den Kaufmannsberuf. Doch schnell verbündete er sich mit den Arbeitern. Gemeinsam ging er mit Karl Marx den gesellschaftlichen Ursachen für die Ausbeutung und Unterdrückung der Arbeiter auf den Grund und sie entwickelten eine wissenschaftlich begründete Vision einer klassenlosen, kommunistischen Gesellschaft. Friedrich Engels ist bis in die Reihen der Arbeiterbewegung hinein oft nur als Helfer und Freund von Karl Marx gering geschätzt worden. Wer war er wirklich? Was sind seine wichtigsten Schriften? Wie wurde er vom Kapitalistensohn zum Revolutionär? Die Stationen der filmischen Erkundungsreise zu Friedrich Engels 1. Der meist unterschätzte Klassiker: Friedrich Engels – kühner Revolutionär und großer Theoretiker der Arbeiterklasse 2. Friedrich Engels und die Arbeiterbewegung 3. Vom Hegelianer zum Meister der materialistischen Dialektik; Engels erforscht die Dialektik der Natur 4. Sozialismus – Von der Utopie zur Wissenschaft 5. Engels - brillanter Polemiker und sein Meisterwerk der Polemik, der „Anti-Dühring“ 6. Friedrich Engels: Grundsätzlicher Kritiker an der bürgerlichen Staats- und Familienordnung und Vordenker für die Befreiung der Frau 7. Vom Kapitalistensohn zum Kommunisten – ein Leben für die Befreiung der Arbeiterklasse PAL, Länge 60 min., Audio: Deutsch/Stereo
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar! von Bittel,  Dr. Günther, Mast,  Dr. Willi, Wagner,  Günter
Viele Fragen zu den Hintergründen und Zusammenhängen von Covid-19 bleiben bislang unbeantwortet. Dieses Buch fasst die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritte allgemeinverständlich zusammen, einschließlich der Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie. Dabei wird deutlich, dass der Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht nur eine medizinische, sondern auch eine bedeutende gesellschaftliche und politische Dimension hat.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar! von Bittel,  Dr. Günther, Mast,  Dr. Willi, Wagner,  Günter
Viele Fragen zu den Hintergründen und Zusammenhängen von Covid-19 bleiben bislang unbeantwortet. Dieses Buch fasst die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritte allgemeinverständlich zusammen, einschließlich der Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie. Dabei wird deutlich, dass der Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht nur eine medizinische, sondern auch eine bedeutende gesellschaftliche und politische Dimension hat.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar!

Covid-19 – neuartig, gefährlich, besiegbar! von Bittel,  Dr. Günther, Mast,  Dr. Willi
Viele Fragen zu den Hintergründen und Zusammenhängen von Covid-19 bleiben bislang unbeantwortet. Dieses Buch fasst die bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritte allgemeinverständlich zusammen, einschließlich der Möglichkeiten zur Vorbeugung und Therapie. Dabei wird deutlich, dass der Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht nur eine medizinische, sondern auch eine bedeutende gesellschaftliche und politische Dimension hat.
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Verlag Neuer Weg

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Verlag Neuer Weg was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Verlag Neuer Weg hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Verlag Neuer Weg

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Verlag Neuer Weg

Wie die oben genannten Verlage legt auch Verlag Neuer Weg besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben