fbpx

Das Mittelmeer und der Tod

Das Mittelmeer und der Tod von Bami,  Nefeli, Berner,  Alexander, Bettenworth,  Anja, Blume-Jung,  Clarissa, Dabag,  Mihran, Echevarria Arsuaga,  Ana, Fischer,  Norbert, Granser,  Eicke, Grünbart,  Michael, Günther,  Linda-Marie, Hasse,  Jürgen, Henke,  Jan-Marc, Jaspert,  Nikolas, Kruse,  Thorsten, Laqueur,  Hans-Peter, Lichtenberger,  Achim, Lieven,  Jens, Morstadt,  Bärbel, Quack,  Joachim Friedrich, Raupp,  M.A.,  Lukas, Richter,  Dieter, Riedel,  Anne, Sörries,  Reiner, Töyräänvuori,  Joanna, von der Höh,  Marc, von Rüden,  Constance
Das Mittelmeer ist ein Raum der Mobilität, aber auch des Todes. Das Meer birgt Gefahren und bringt Menschen zueinander, aber auch auseinander.Das Mittelmeer ermöglicht eine hohe Mobilität von Menschen, ihren Gütern und Ideen. Diese Kontaktmöglichkeiten fordern die Beteiligten stets zur Hinterfragung von Herkunft, Heimat und Fremde heraus. Insbesondere im Umgang mit dem Tod und den Toten lassen sich Aushandlungsprozesse sozialer Konventionen ebenso wie die jeweiligen Jenseitsvorstellungen fassen. Denn aus dem Tod in der Fremde ergaben sich Herausforderungen für die Bestattung. In dem Band werden verschiedene Aspekte aufgegriffen, die mediterrane Sepulkralkultur von der Antike über das Mittelalter bis zur Gegenwart transdisziplinär beleuchten.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Heimkehr – Erinnerung – Integration

Heimkehr – Erinnerung – Integration von Schwelling,  Birgit, Weiland,  Heribert
Der Verband der Heimkehrer zählte zu den mitgliederstärksten Veteranenverbänden in der Bundesrepublik. Als Interessenvertretung ehemaliger Kriegsgefangener gelang es ihm, insbesondere in den 195er Jahren erheblichen politischen Einfluss geltend zu machen und die Heimkehrer in das Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken. Die Studie bettet seine Aktivitäten in den Kontext des politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Demokratisierungsprozesses ein. Sie fragt nach den Mechanismen der Integration der Heimkehrer in die neu entstandene Demokratie und nach den Kosten, die diese Integration mit sich brachte.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Die Welternährungskrisen 2008 und 2011

Die Welternährungskrisen 2008 und 2011 von Braun,  Joachim von, Haneklaus,  Birgitt, von Braun,  Joachim
Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist eine Vereinigung der führenden Forscherinnen und Forscher des Landes. Sie wurde 1970 als Nachfolgeeinrichtung der Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen gegründet. Die Akademie ist in drei wissenschaftliche Klassen für Geisteswissenschaften, für Naturwissenschaften und Medizin sowie für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften und in eine Klasse der Künste gegliedert. Mit Publikationen zu den wissenschaftlichen Vorträgen in den Klassensitzungen, zu öffentlichen Veranstaltungen und Symposien will die Akademie die Fach- und allgemeine Öffentlichkeit über die Arbeiten der Akademie und ihrer Forschungsstellen informieren.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Carl Trimborn (1854-1921)

Carl Trimborn (1854-1921) von Damberg,  Wilhelm, Hockerts,  Hans Günter, Kleinehagenbrock,  Frank, Kuhl,  Christoph, Langendörfer SJ,  Hans, Morsey,  Rudolf, von Hehl,  Ulrich
Carl Trimborn gehört zu den zu Unrecht in Vergessenheit geratenen führenden Persönlichkeiten des politischen Katholizismus im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Durch seine Umsicht und Kompromissfähigkeit trug er dazu bei, die Zentrumspartei durch die Revolution von 1918 und die schwierigen ersten Jahre der Republik zu lotsen.Der 1854 in Köln geborene Jurist wirkte 1894-1920 als Vor-sitzen-der der Zentrumspartei in der Rheinprovinz auf den Aufbau einer modernen Parteiorganisation hin. 1896-1921 vertrat er das Zentrum im Reichstag, wo er sich bis 1914 für sozialpolitische Verbesserungen einsetzte. Während des Ersten Weltkriegs war er für die Organisation des Schulwesens im besetzten Belgien verantwortlich. Nach dem Umsturz von 1918 war Trimborn als Reichsvorsitzender des Zentrums und Vors. der Reichstagsfraktion eine wesentliche Stütze der pragmatischen Koalition seiner Partei mit der SPD und leistete damit einen wesentlichen Beitrag zur politischen Stabilität in Deutschland. Grundlage des Werkes ist der Nachlass Trimborns, der für diese Biographie ausgewertet wurde.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Benedikt XVI.

Benedikt XVI. von Hofmann,  Peter
Wer Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. ist und was er theologisch vertritt, meinen viele zu wissen. Oft überlagern Klischees die Kenntnis von Texten und Kontexten. Wie komplex seine Positionen tatsächlich sind, wie sie sich im theologischen Diskurs entfalten und doch eine 'systematische' Einheit darstellen, ist aber noch zu entdecken. Diese Monographie will eine grundlegende Hilfe dazu geben, den 'Mozart der Theologie' im Zusammenhang zu lesen und zu verstehen. Ist die theologische Leitlinie Ratzingers konstant geblieben oder hat sie sich mit verändert mit den unterschiedlichen Rollen, die er als Professor, Bischof, Kardinal, Präfekt der Glaubenskongregation wahrgenommen hat und nun als Papst wahrnimmt? Diese grundlegende und umfassende Einführung folgt den leitenden Begriffen Ratzingers (Tradition, Amt, Liturgie und Schrift). Sie geht aber zugleich den Stationen dieses außergewöhnlichen kirchlichen Lebens nach. Sein Denken rührt seit nunmehr fast sechzig Jahren an fast jede theologische Fachdiskussion, ob es nun um die Fragen des Ansatzes und der verhandelten Sachen oder um die jeweiligen Gesprächspartner geht. Die Texte Ratzingers/Benedikts lassen sich nur in diesen Kontexten erschließen und angemessen verstehen. Sein theologisches Lebenswerk ist in seinem vollen Ausmaß noch kaum bekannt und zudem nicht abgeschlossen. Es repräsentiert einerseits ein markantes Stück Theologiegeschichte, bietet aber andererseits auch einen aktuellen und brisanten Beitrag zur gegenwärtigen Theologie. Dies gilt für den Theologen Ratzinger, dessen mehrteiliges Buch 'Jesus von Nazareth' als eine Summe seiner Theologie noch im Erscheinen ist und offenbar einen Nerv des Diskurses trifft. Dies gilt noch mehr für den Papst Benedikt: Was ist von ihm als oberster Lehrer der katholischen Kirche zu erwarten, was hat er bis jetzt wirklich gesagt? Wenn sie in ihren Zusammenhängen verstanden wird, kann eine sachliche Auseinandersetzung auf die üblichen Klischees verzichten. Stattdessen ist ein Theologe von außergewöhnlichem Format zu entdecken, der innerhalb und außerhalb der Kirche, für Theologen und Nicht-Theologen ein gewichtiges Wort zu sagen hat. Zu einer solchen Entdeckung und zu einem solchen Gespräch will dieses Buch einen Beitrag leisten.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Gelobte Armut

Gelobte Armut von Bell,  Peter, Böhringer,  Letha, Breitenbach,  Almut, Ertl,  Thomas, Fleckenstein,  Gisela, Hafner,  Johann Ev., Hehenberger,  Susanne, Heimann,  Heinz-Dieter, Henkelmann,  Andreas, Hilsebein,  Angelica, Hohlstein,  Michael, Honemann,  Volker, Kehnel,  Annette, Lehmann,  Leonhard, Lützelschwab,  Ralf, Maleczek,  Werner, Meiwes,  Relinde, Miethke ,  Jürgen, Oexle,  Gerhard O., Pieper,  Roland, Ries,  Markus, Röhrkasten,  Jens, Roth,  Gunhild, Rupp,  Michael, Schallenberg,  Peter, Schmies,  Bernd, Sohn,  Andreas, Stiegemann,  Christoph, Ströbele,  Ute, Untermann,  Matthias, Volkmar,  Christoph, von Thiessen,  Hillard, Wolter-von dem Knesebeck,  Harald
Mehr als Armut provoziert freiwilliges Armsein. Von der Antike bis heute ist selbst gewählte Armut ein leitendes Handlungsmodell, prägt das »einfache Leben« das abendländische Mönchtum. Einzigartig verbindet sich freiwillige Armut als Anspruch wahrer Nachfolge Christi mit dem italienischen Kaufmannssohn Franziskus von Assisi, seiner Gefährtin Klara von Assisi und der von ihnen ins Leben gerufenen Gemeinschaften. Seitdem steht die franziskanische Bewegung vor der Herausforderung, das ursprüngliche Armutsideal zu tradieren und zeitgemäß neue Anforderungen darin aufzunehmen.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Akten deutscher Bischöfe seit 1945. Westliche Besatzungszonen 1945-1947

Akten deutscher Bischöfe seit 1945. Westliche Besatzungszonen 1945-1947 von Helbach,  Ulrich, Kleinehagenbrock,  Frank
Der vorliegende Band über die Westzonen knüpft an die renommierte Edition der »Akten deutscher Bischöfe zur Lage der Kirche 1933-1945« an. Er setzt im April 1945 ein und führt die Edition über das Schwellenjahr 1945 hinaus bis Ende 1947 fort. Nach breiten und intensiven Quellenforschungen in kirchlichen und staatlichen Archiven kann der Band mit zahlreichen bislang unbekannten Dokumenten aufwarten. Für die historische Erforschung der Besatzungszeit bildet der Aktenband Ulrich Helbachs künftig eine unverzichtbare Grundlage.
Aktualisiert: 2021-01-04
> findR *

Prophetie in Islam und Christentum

Prophetie in Islam und Christentum von Brumlik,  Micha, Burrichter,  Rita, Isik,  Tuba, Kamcili-Yildiz,  Naciye, Köylü,  Mustafa, Lang,  Bernhard, Langenhorst,  Georg, Missiri,  Dunja, Röhser,  Günter, Schreiner,  Stefan, Stosch,  Klaus von, Tautz,  Monika, Topkara,  Ufuk, von Stosch,  Klaus
Das Thema der Prophetie ist von höchster Brisanz für das Gespräch der großen monotheistischen Religionen. Propheten Gottes spielen in allen diesen Religionen eine wichtige Rolle und der Glaube an sie gehört in unterschiedlicher Weise zu den jeweiligen Glaubensgrundlagen. Der Band beinhaltet den thematischen Schwerpunkt auf systematisch theologischen Abhandlungen über Prophetie aus christlicher und islamischer Perspektive. Dabei stellt er unter anderem die Frage, ob Muhammad aus christlicher Sicht als Prophet anerkannt werden kann. Des Weiteren konzentriert sich der Band auf religionspädagogische Problemkreise der beiden jüngeren Schwesterreligionen und bemüht sich auch jüdische Perspektiven fruchtbar zu machen und fragt, welche Bedeutung die Propheten im heutigen Alltag und im jeweiligen Religionsunterricht spielen können.
Aktualisiert: 2021-01-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Verlag Ferdinand Schöningh

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Verlag Ferdinand Schöningh was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Verlag Ferdinand Schöningh hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Verlag Ferdinand Schöningh

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Verlag Ferdinand Schöningh

Wie die oben genannten Verlage legt auch Verlag Ferdinand Schöningh besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben