fbpx

Texturen

Texturen von Dellasega,  Elena, Düllo,  Eva, Haensch,  Konstantin D., Kuka,  Daniela
Der Band 6 in der Reihe „texturen“ goutiert ein produktives Auf-Der-Grenze-Sein und setzt inno- nein pränovations-verdächtige Grenzen-Überschreitungen in Gang. Er zeigt durch die Vielfalt thematischer Rahmungen und stilistischer Zugänge, die sich von persönlichen Erfahrungsberichten über theoretische Essays bin hin zu künstlerischen Expositionen erstrecken, dass Rübermachen als Bewegung nicht nur heißt, von einer Seite auf eine andere zu wechseln. Vielmehr umfasst es ein mannigfaltiges Repertoire an veränderungsvorbereitenden, -begleitenden und –nachbereitenden Bewegungsfiguren.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

Texturen

Texturen von Dellasega,  Elena, Düllo,  Eva, Haensch,  Konstantin D., Kuka,  Daniela
Der Band 7 in der Reihe „texturen“ bringt etwas nachhaltig in Bewegung, schreibt Veränderungen ein – in Köpfe, Ordnungen und Sinnsysteme. Der Band fordert sie auf, das Intertextuelle von unerhört Gegensätzlichem oder eigentlich Viel-zu-nahe-Liegendem entschlossen zu suchen, dann den Aufprall, das Mäandern oder die Schmelze zuzulassen und genüsslich beobachtend darüber zu schreiben. Der Band ist dabei ein Schwellen-Werk, in welchem diverse Phänomene, Orte, Praktiken, Akteure und Dinge in Zonen des Uneindeutigen, des Dazwischen und des Wildgemischten beobachtet, besprochen und lesbar gemacht werden.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

Texturen

Texturen von Dellasega,  Elena, Düllo,  Eva, Haensch,  Konstantin D., Kuka,  Daniela
Der Band 5 in der Reihe „texturen“ bahnt neue Wege durch unkartiertes Gelände. Die Beiträge zeigen, dass ein Kontext nicht einfach die Umgebung von etwas Gegebenem ist, sondern als ein verlockender Anlass betrachtet werden kann, Umgebendes zu (durch-, ver-, ab-)wegen. Wer Räume durchquert, sich auf eine Reise begibt, muss sich und alles was das bedeutet, bewegen. Aus dem habitualisierten, sicherheits-schmeichelnden, manchmal viel zu festen Halt, dem „Gehaltensein“, wird man von einem auf den anderen Tag „ungehalten“.
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

Querblicke Schriftstücke

Querblicke Schriftstücke von Wehmeyer,  Henning, Wiehe,  Kerstin
Die JubiläumsSchrift vereint in Form vielgestaltiger Beiträge eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven auf 15 Jahre QuerKlang – Experimentelles Komponieren in der Schule. Die Autor*innen sind Schüler*innen, Student*innen, Lehrer*innen, Komponist*innen, Künstler*innen, Verwaltungsangestellte, Wissenschaftler*innen und Kulturmanager*innen, die ihre je individuellen Erfahrungen und Beziehungen mit und zu QuerKlang dokumentieren. Ein inhaltlich, optisch, haptisch und akustisch impulsgebendes SchriftStück!
Aktualisiert: 2020-10-12
> findR *

Split Level

Split Level von Anders,  Anna, Schillig,  Gabi, Wiegert,  Ruven
Die Publikation dokumentiert die Ausstellung von 70 Studierenden des Medienhauses der UdK Berlin auf drei Ebenen eines Parkhauses, das seit 2017 vom studierendenWERK Berlin als Ausstellungsraum genutzt wird. Alle in der Ausstellung gezeig-ten Positionen fanden ihren Ausgangsort in der Potsdamer Straße als urbanem Ort der Begegnung, Durchreise, Bewegung, Existenz und Verwandlung. Es entstand eine Vielfalt von künstlerisch-gestalterischen Arbeiten wie Fotografien, Performances, Rauminstallationen oder experimentellen Ausstellungsdisplays – immer mit Bezug auf den besonderen räumlichen Kontext des Ausstellungsortes.
Aktualisiert: 2020-10-22
> findR *

Texturen

Texturen von Düllo,  Thomas, Haensch,  Konstantin
Der vierte Band der Reihe „texturen“ wendet sich den Dingen und all den Umständen zu, in denen sie existieren, sind, wirken und agieren, manches erzählen und anderes verschweigen. Das Buch vereint Reportagen, Bildstrecken und Essays, die mit einer Sensibilität und Awareness auf die materiellen Dinge, ihre Kulturen und immateriellen Ströme aus Bezüglichkeiten und Beziehungen blicken.
Aktualisiert: 2020-10-07
> findR *

Baugeschichtliche Betrachtungen zur Tieckstraße in Berlin-Mitte

Baugeschichtliche Betrachtungen zur Tieckstraße in Berlin-Mitte von Brucks,  Martin
Am Beispiel der baugeschichlichen Entwicklung der Tieckstraße im ehemaligen Berliner Maschinenbauerviertel vor dem Oranienburger Tor wird die gebäudetypologische Entwicklung des frühen Berliner Mietshauses im Kontext von Industrialisierung und expansiver Stadterweiterung nachgezeichnet. Zugleich wird mit einer Betrachtung der Eigentümer- und Bewohnerstruktur eine stadtsozio-logische Ebene tangiert, die sowohl Einblicke in die Lebensverhältnisse der dort wohnenden Menschen als auch in die Wirkmechanismen von Immobilienspekulation gewährt.
Aktualisiert: 2020-10-07
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Universität der Künste Berlin

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Universität der Künste Berlin was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Universität der Künste Berlin hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Universität der Künste Berlin

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Universität der Künste Berlin

Wie die oben genannten Verlage legt auch Universität der Künste Berlin besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben