fbpx

Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2011

Berichte zur Lebensmittelsicherheit 2011 von Dombrowski,  Saskia
Der NRKP umfasst alle der Lebensmittelgewinnung dienenden, lebenden und geschlachteten Tierarten sowie Primärerzeugnisse vom Tier wie Milch, Eier und Honig. Von 1989-1994 enthielt der NRKP Vorgaben für die Überwachung von Rindern, Schweinen, Schafen und Pferden. 1995 wurde zusätzlich auch Geflügel aufgenommen. Seit 1998 werden Fische aus Aquakulturen und seit 1999 auch Kaninchen, Wild, Eier, Milch und Honig nach den EU-weit geltenden Vorschriften kontrolliert. Der NRKP gibt jährlich ein bestimmtes Spektrum an Stoffen vor, auf das die entnommenen Proben mindestens zu untersuchen sind (Pflichtstoffe). Darüber hinaus können bei einer definierten Anzahl von Tieren und Erzeugnissen die Stoffe nach aktuellen Erfordernissen und entsprechend den speziellen Gegebenheiten in den Ländern frei ausgewählt werden.Über den EÜP wird ebenfalls das gesamte Spektrum tierischer Primärprodukte bzw. Erzeugnisse abgedeckt, die über Deutschland in die Gemeinschaft eingeführt werden. Das Stoffspektrum und die Untersuchungszahlen der Länder werden entsprechend dem Risikoansatz der Verordnung (EG) Nr. 882/2004 festgelegt.
Aktualisiert: 2020-04-28
> findR *

Nichtlineare Optimierung

Nichtlineare Optimierung von Ulbrich,  Michael, Ulbrich,  Stefan
Das Buch gibt eine Einführung in zentrale Konzepte und Methoden der Nichtlinearen Optimierung. Es ist aus Vorlesungen der Autoren an der TU München, der TU Darmstadt und der Universität Hamburg entstanden. Der Inhalt des Buches wurde insbesondere auf mathematische Bachelorstudiengänge zugeschnitten und hat sich als Basis entsprechender Vorlesungen sowie für eine anschließende Vertiefung im Bereich der Optimierung bewährt. Der Umfang entspricht zwei zweistündigen oder einer vierstündigen Vorlesung, wobei etwa in gleichem Umfang sowohl unrestringierte Optimierungsprobleme als auch Optimierungsprobleme mit Nebenbedingungen behandelt werden. Im Teil über die unrestringierte Optimierung werden sowohl Trust-Region- als auch Liniensuch-Methoden zur Globalisierung behandelt. Für letztere wird ein ebenso leistungsfähiges wie intuitives Konzept der zulässigen Suchrichtungen und Schrittweiten entwickelt. Die schnelle lokale Konvergenz Newton-artiger Verfahren und ihre Globalisierung sind weitere wichtige Themengebiete. Das Kapitel über restringierte Optimierung entwickelt notwendige und hinreichende Optimalitätsbedingungen und geht auf wichtige numerische Verfahren, insbesondere Sequential Quadratic Programming, Penalty- und Barriereverfahren ein. Der Bezug von Barriereverfahren zu den aktuell intensiv untersuchten Innere-Punkte-Verfahren wird ebenfalls hergestellt.
Aktualisiert: 2020-06-04
> findR *

Berichte zur Resistenzmonitoringstudie 2008

Berichte zur Resistenzmonitoringstudie 2008 von Dombrowski,  Saskia
Jede Gabe von Antibiotika an Tiere fördert die Selektion bestehender Resistenzen und die Entwicklung neuer. Damit keine oder möglichst wenig resistente Keime in die menschliche Nahrungskette gelangen, braucht es Strategien. Der umfassende Bericht über Antibiotikaresistenzen bei klinisch wichtigen tierpathogenen Bakterien bildet dabei die Grundlage zur Entwicklung nachhaltig wirksamer Managementmaßnahmen. Die vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit erhobenen Daten ermöglichen bundesweit koordinierte Vorgehensweisen.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Berichte zu Pflanzenschutzmitteln 2009

Berichte zu Pflanzenschutzmitteln 2009 von Brandt,  Peter
Mit dieser tabellarischen Übersicht stellt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) Zulassungsdaten und Vorschriften zur Regulierung von Pflanzenschutzmittel-Wirkstoffen in Deutschland zur Verfügung. Aus Tabelle 1 geht hervor, welche Wirkstoffe wann erstmals einem Pflanzenschutzmittel zugesetzt wurden und wie lange die letzte Zulassung dauerte. Die zweite Tabelle enthält die Vorschriften der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung. Weitere Berichte aus den verschiedenen Abteilungen des BVL erscheinen in der Reihe BVL-Reporte.
Aktualisiert: 2020-01-18
> findR *

Berichte zum Wirtschaftlichen Verbraucherschutz 2011/2012

Berichte zum Wirtschaftlichen Verbraucherschutz 2011/2012 von Dombrowski,  Saskia
Nach § 3 Abs. 2 Verbraucherschutzdurchsetzungsgesetz (VSchDG) berichtet das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) als Zentrale Verbindungsstelle den für den Verbraucherschutz zuständigen obersten Landesbehörden jährlich umfassend und in anonymisierter Form über die im Zusammenhang mit dem VSchDG empfangenen und weitergeleiteten Ersuchen um Amtshilfe und Informationsaustausch.Nach Artikel 21 Abs. 2 der Verordnung (EG) Nr. 2006/2004 über die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz erstatten die Mitgliedstaaten der Kommission alle zwei Jahre Bericht über die Durchführung der Verordnung. Für Deutschland nimmt diese Aufgabe ebenfalls das BVL wahr.Die vorliegenden Berichte enthalten die relevanten Angaben für die Jahre 2011 und 2012.
Aktualisiert: 2020-04-28
> findR *

Bericht zum 10-jährigen Jubiläum des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Bericht zum 10-jährigen Jubiläum des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit von Dombrowski,  Saskia
Vor mehr als 300 geladenen Gästen feierte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) am 31. Oktober 2012 in Braunschweig sein zehnjähriges Bestehen mit einem fachlichen Symposium und einer Festveranstaltung. Die Vorträge der Referenten des Fachsymposiums und die Grußworte der Festredner sind in diesem Bericht abgedruckt. Impressionen der Jubiläumsveranstaltung und eine Aufbereitung der zehnjährigen BVL-Geschichte ergänzen den Bericht. Dieser bietet somit einen Blick auf die Vergangenheit des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland als auch auf die Perspektiven des BVL in der Zukunft.
Aktualisiert: 2020-04-28
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Springer Basel

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Springer Basel was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Springer Basel hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Springer Basel

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Springer Basel

Wie die oben genannten Verlage legt auch Springer Basel besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben