fbpx

Romeo & Julia

Romeo & Julia von Höhle,  Marianne, Shakespeare,  William
Romeo und Julia ist die bekannteste Liebesgeschichte der Welt. Eigentlich ist es ein Theaterstück. Die Geschichte von Romeo und Julia spielt in Italien. Im 16. Jahrhundert. Romeo und Julia verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Aber ihre Familien sind seit Jahren zerstritten. Die Liebe zwischen Romeo und Julia darf nicht sein. Doch die beiden können nicht mehr ohne einander leben.
Aktualisiert: 2022-07-01
> findR *

Vor dem Regen kommt der Tod

Vor dem Regen kommt der Tod von Dijkzeul,  Lieneke, Stoll,  Bettina
Ein warmer Sommerabend. Die Kriminalbeamtin Renate Petersen wird überfallen und entgeht nur knapp dem Tod. Der Täter schneidet einen Teil ihrer roten Haare und ein Stück Kopfhaut ab. Kurze Zeit darauf wird wieder eine rothaarige Frau überfallen. Sie überlebt es nicht. Welche Rothaarige wird das nächste Opfer sein?
Aktualisiert: 2022-07-01
> findR *

Lesebegleitheft

Lesebegleitheft von Schwering,  Christina
Das Lesebegleitheft ist der ideale Begleiter im Schulalltag! In der Unterrichtspraxis entstanden, bietet es Aufgaben zum Bearbeiten unserer Bücher. Sie sind so allgemein, dass sie für jedes unserer Bücher anwendbar sind. Gleichzeitig fördern sie eine intensive Beschäftigung mit dem Inhalt und helfen Ihnen, unsere Bücher mit Schülerinnen und Schülern gewinnbringend zu bearbeiten. Beim Kauf eines Lesebegleitheftes erwerben Sie auch eine individuelle Kopierberechtigung, so dass Sie das Material in Ihrem Unterricht auch mehrfach verwenden können.
Aktualisiert: 2020-02-11
> findR *

Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues von Döbert,  Marion, Remarque,  Erich Maria
Vor 100 Jahren brach der Erste Weltkrieg aus. Er wurde in Europa, Afrika und dem Nahen Osten geführt. Über 17 Millionen Menschen verloren ihr Leben. Um an die Ereignisse dieser Zeit zu erinnern, veröffentlicht der Spaß am Lesen Verlag eine der bekanntesten Anti-Kriegserzählungen weltweit: In seinem Roman Im Westen nichts Neues beschreibt Erich Maria Remarque das Schicksal des achtzehnjährigen Schülers Paul Bäumer und seiner Klassenkameraden. Weil ein Lehrer sie dazu drängt, melden sich alle als Soldaten. An der Front erleben sie die Grausamkeit des Krieges. All das hatten sie sich so nie vorgestellt.
Aktualisiert: 2022-07-01
> findR *

Sophie Scholl

Sophie Scholl von Breinersdorfer,  Fred, Döbert,  Marion
München im Jahr 1943. Sophie Scholl kämpft zusammen mit ihrem Bruder und Freunden gegen die Nazis. Sie verteilen Flug-Blätter gegen Hitler. Sie setzen sich ein für Freiheit und Frieden. Aber jedes andere Denken ist unter den Nazis verboten. Sophie und die anderen riskieren ihr Leben. Doch Sophie gibt nicht nach. Auch nicht, als sie und ihr Bruder Hans verhaftet werden.
Aktualisiert: 2022-10-25
> findR *

Das Labyrinth der Wörter

Das Labyrinth der Wörter von Döbert,  Marion, Kalscheuer,  Claudia, Roger,  Marie-Sabine
Germain ist 45 Jahre alt und ein riesiger Kerl. Er lebt in den Tag hinein, trifft sich in der Kneipe mit seinen Freunden und zählt Tauben im Park. An seine Kindheit denkt er nur mit Grauen zurück. Vor allem auch an die Schul-Zeit. Seinen Lehrer hätte er am liebsten umgebracht. Nicht einmal das Lesen hat der ihm beigebracht. Deshalb sind Wörter für Germain wie ein Irr-Garten, in dem er sich immer wieder verläuft. Eines Tages begegnet ihm eine alte Dame im Park. Germains Leben bekommt eine neue Richtung.
Aktualisiert: 2020-02-11
> findR *

Angerichtet

Angerichtet von Bettina Stoll Translations, Koch,  Herman
Paul kann seinen Bruder Serge, einen bekannten Politiker, nicht leiden. Trotzdem besuchen sie gemeinsam mit ihren Frauen ein Restaurant. Denn sie müssen über ihre Söhne reden. Die haben etwas getan, das ihre Zukunft in Gefahr bringt. Doch wie weit geht man, um seine eigene Familie zu schützen? Ich schaute mir die Bilder der Überwachungs-Kamera an. Mein Herz schlug wie wild, meine Lippen wurden trocken. Ein Eiszapfen stach mir in den Kopf. Da, rechts unten: etwas Weißes. Ich wusste bereits, was es war. Trotzdem holte ich mir eine Lupe. Ein weißer Turnschuh. So einer, wie ihn auch mein Sohn und mein Neffe tragen. Herman Koch (1953) ist ein niederländischer Schauspieler und Schriftsteller. Sein Buch Het diner wurde 2009 in den Niederlanden mit dem wichtigen NS Publieksprijs ausgezeichnet. Der Roman ist in Deutschland 2010 unter dem Titel Angerichtet erschienen.
Aktualisiert: 2020-02-11
> findR *

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo von Hermann,  Kai, Markowski,  Sonja, Rieck,  Horst, Spaß am Lesen Verlag GmbH
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo – Moderner Klassiker in einfacher Sprache Der Spaß am Lesen Verlag gibt eine vereinfachte Kurzfassung des bekannten Klassikers Wir Kinder vom Bahnhof Zoo heraus. Sie ist ab sofort über die Verlags-Website www.spassamlesenverlag.de erhältlich. Das Besondere an dieser Ausgabe: Sie konsequent in einfacher Sprache geschrieben. So ist die Geschichte von Christiane F. zum ersten Mal auch in Buchform für Menschen mit Leseschwierigkeiten zugänglich. Christiane F. hat schon mit 13 Jahren schreckliche Dinge erlebt: Schläge vom Vater, Abhängigkeit von Heroin, Sex für Geld, Freunde, die durch Drogen jung starben. Das Buch Wir Kinder vom Bahnhof Zoo erzählt davon. Schonungslos und offen, aber immer auch sensibel. Obwohl Christiane F. ihre Geschichte schon 1978 erzählte, sind die Probleme, die sie schildert, immer noch aktuell. Ein Auszug aus der neuen Fassung in einfacher Sprache "Die Bahnhofshalle war dreckig. Aber der Gestank störte mich schon bald nicht mehr. Dort waren zwar Bullen, Besoffene und Stricher. Aber ich gehörte dahin, weil Detlef dort war. Oft wurde ich angestarrt. Die Freier wimmelte ich ab, wenn sie mir Geld boten: 'Bei mir läuft gar nichts, Alter. Hau ab!' Ich war ihnen überlegen. Das fand ich cool." Dieses Buch in einfacher Sprache richtet sich an die 7,5 Millionen funktionalen Analphabeten in Deutschland, Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen und alle, denen ein „normales“ Buch zu kompliziert und zu lang ist. Besonders geeignet ist das Buch für Jugendliche mit Leseschwierigkeiten und den Einsatz im Unterricht an Haupt- und Förderschulen. Kurze Sätze, einfache Wörter, große Schrift - und gleichzeitig ein flüssig lesbarer Stil: So können wirklich alle die Geschichte von Christiane F. eigenständig lesen!
Aktualisiert: 2020-04-08
> findR *

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben von Hoefnagel,  Marian
Anne Frank (1929-1945) ist das vielleicht bekannteste Mädchen der Niederlande. Sie wurde durch ihr Tagebuch berühmt. Anne Frank war Jüdin. Sie wohnte in Amsterdam, als der Zweite Weltkrieg ausbrach. Sie und ihre Eltern mussten untertauchen. Über zwei Jahre versteckten sie sich in der Firma von Vater Frank, im Hinterhaus. Anne hat Angst, dass sie entdeckt werden. Sie hat Angst, dass man sie alle erschießt. Auch nachts hat Anne Angst. Vor dem Gewitter, vor Schüssen und vor Flugzeugen. Sie kriecht dann am liebsten zu ihrem Vater ins Bett. „Das wirkt vielleicht kindisch“, schreibt sie ins Tagebuch. „Aber man muss das mal mitmachen. Manchmal kann man sein eigenes Wort nicht verstehen.“ In "Anne Frank, ihr Leben" wird die Geschichte von Anne Frank erzählt. Wie sie lebt, bevor sie untertauchen musste. Und wie ihr Leben im Hinterhaus aussah. Wie es war, zum ersten Mal verliebt zu sein. Und wie viel Angst sie hatte, entdeckt zu werden. Wir erfahren auch, was nach der Entdeckung und Festnahme der Familie passierte. Anne starb in einem Konzentrationslager im Alter von 15 Jahren. Sie ist eines der sechs Millionen jüdischen Opfer des Zweiten Weltkriegs.
Aktualisiert: 2022-07-01
> findR *

Dachdecker wollte ich eh nicht werden

Dachdecker wollte ich eh nicht werden von Aguayo-Krauthausen,  Raúl, Markowski,  Sonja
Menschen starren ihn an. Raúl Aguayo-Krauthausen sitzt im Rollstuhl und ist kleinwüchsig. Denn er hat „Glasknochen“. Das sind Knochen, die ganz leicht brechen. Viele Menschen wissen nicht, wie sie mit Behinderten umgehen sollen. Dabei hat jeder zehnte Deutsche irgendeine Behinderung. Für Raúl Aguayo-Krauthausen ist seine Behinderung nur eine von vielen Eigenschaften. In diesem Buch erzählt er über sein Leben, seinen Alltag. Und darüber, wie Behinderte und Nicht-Behinderte miteinander leben können. Ein Buch über Offenheit und Freude am Leben. „Wollt ihr wirklich einen Rollstuhl-Fahrer auf der Bühne?“, fragte ich. Alle guckten verständnislos. „Ich verstehe deine Frage nicht“, sagte der eine. „Deine Behinderung ist wahrlich kein Grund, warum du den Job nicht machen solltest“, sagte eine andere. Raúl Aguayo-Krauthausen wurde 1980 in Peru geboren. Er wohnt in Berlin. Jahrelang hat er für Internet-Unternehmen und beim Radio gearbeitet. Heute setzt er sich vor allem für Projekte ein, die etwas mit Behinderungen zu tun haben. Zum Beispiel mit seinem Verein SOZIALHELDEN.
Aktualisiert: 2021-03-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Spaß am Lesen

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Spaß am Lesen was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Spaß am Lesen hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Spaß am Lesen

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Spaß am Lesen

Wie die oben genannten Verlage legt auch Spaß am Lesen besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben