fbpx

Es ist noch kein Meister in den Himmel gefallen

Es ist noch kein Meister in den Himmel gefallen von Schwarz,  Cornelia, Schwarz,  Stephan, Seul,  Shirley Michaela
In seinen Seminaren fiel Stephan Schwarz auf, dass das letzte Lebensdrittel für viele Menschen eine Art Grauzone darstellt. Manche wollen sie zwanghaft mit Farbe füllen, nach dem Motto „Ich mach nun alles, was ich schon immer mal tun wollte!“, und haben dann vielleicht keine Zeit mehr dazu. Andere akzeptieren die Restlaufzeit als gegeben und erwarten das Ende fatalistisch. Wieder andere erfasst eiskalte Angst. Und wenn der Tod dann vor der Tür steht, bei unseren Eltern, Freunden, Verwandten … oder gar uns selbst, sind wir schockiert und wissen nicht, wie wir damit umgehen sollen. Dabei hätten wir ein Leben lang Zeit für die Vorbereitung gehabt. Im letzten Lebensdrittel ist die beste Zeit der Ernte – und Vorbereitung. Denn je angestrengter wir versuchen, den Tod zu verdrängen, desto mehr Lebenskraft rauben wir uns. Und so paradox es klingt: Umgekehrt steigert die Beschäftigung mit dem Tod die Lebensfreude … bis hin zur Lebenslust! Wer dieses Buch liest, lebt danach anders weiter! Der erfahrene Buddhist Stephan Schwarz zeigt uns, wie wir Gewohnheiten entlarven, die unsere Lebensfreude blockieren, und wie wir unser Leben insgesamt schöner, freier, heller gestalten können. Anhand vieler praktischer Tipps lernen wir, in unserer besten Version von uns selbst zu leuchten, uns zu verabschieden und neu zu starten. Ein Schlüssel dazu ist Meditation, die unseren Geist mit dem göttlichen Bewusstsein verbindet, was uns unterstützt, wenn wir unseren letzten Atemzug tun. Dieses in einem wunderbar leichten, humorvollen Ton geschriebene Buch ist also auch ein großer Trost in der heutigen Zeit – denn es erinnert uns an die Quelle der Kraft, die in jedem Menschen pulsiert. Wir sind stark, gesund und leuchtend!
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Die Glut in dir

Die Glut in dir von Schlick,  Christoph
Christoph Schlick hinterfragt in seinem neuen Buch, wie es gelingen kann, die Kräfte in uns zu entdecken, die uns Halt geben, die uns Sinn erleben lassen und uns heil und ganz machen. Er zeigt, wie wir einschränkende Gewohnheiten, übernommene Glaubenssätze und verkehrte Traditionen ablegen und unsere Möglichkeiten, unsere Ziele und unser Potenzial erkennen oder – um es mit Viktor Frankl, dem Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse, zu sagen - unser Wofür zu finden. In uns schlummern oftmals Potenziale, die verschüttet sind, also nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten, die in uns stecken. Sie können wie eine Glut entfacht werden, um als lebendiges, inneres Feuer zu leuchten.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Kopf und Konto in Balance

Kopf und Konto in Balance von Schrader,  Yvonne
Vielen fällt es schwer, Wünsche und realen Kontostand in Einklang zu bringen. Selbst von der ersehnten Gehaltserhöhung scheint nichts „hängen zu bleiben“. Dabei entsteht die Mehrzahl der Geldprobleme im Kopf, durch Konditionierungen und negative Glaubenssätze wie „Geld verdirbt den Charakter“ oder „Über Geld spricht man nicht“. Gleichzeitig wollen uns Medien und Werbung permanent davon überzeugen, wir bräuchten noch dieses oder jenes Statussymbol, um jemand zu sein. Alles kein Problem, solange man daheim einen Goldesel hat. Aber wer kann das von sich behaupten? Umso wichtiger ist, sich den wahren Wert des Geldes bewusst zu machen und einen achtsamen und verantwortungsvollen Umgang damit zu lernen – um sich die Wünsche erfüllen zu können, die einem wirklich am Herzen liegen, und trotzdem am Ende des Monats nicht vor einem leeren Kühlschrank zu stehen.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Body Whispering

Body Whispering von Heer,  Dain, Rahn-Huber,  Ulla
Dain Heer arbeitete über 20 Jahre als Chiropraktiker und war irgendwann frustriert, weil viele seiner Patienten regelmäßig wiederkamen – manche mit demselben, andere mit einem neuen Symptom. Mithilfe der Bewusstseinstechnik Access Consciousness gelingt es ihm heute, die Menschen wirklich zu heilen. Und er ist überzeugt davon, dass das jeder von uns kann, wenn wir lernen, in eine achtsame Verbindung mit dem Körper zu treten. In dem Augenblick, in dem man nämlich anfängt, in den Körper hineinzuhorchen – ob in den eigenen oder den von anderen – und mit ihm zu reden, hört man auf, zu vermuten, vorherzusagen und zu beurteilen, was er wohl brauchen könnte. Man hört offenen Herzens zu, ohne sich an irgendwelche festen Standpunkte oder Bewertungen zu klammern. So nimmt man wahr, was eigentlich hinter dem aktuellen Symptom steckt. Dem eigenen oder im Fall, dass man einen Patienten vor sich sitzen hat, dem des anderen. Denn der Patient erzählt normalerweise nicht, woher sein Leiden eigentlich kommt – nicht, weil er den Therapeuten gern im Dunkeln tappen lässt, sondern weil er es selbst noch nicht weiß oder besser gesagt: es noch nicht in seinem Bewusstsein ist. Denn unser Körper weiß im Grunde ganz genau, was er braucht, was uns guttut, er ist unser Seismograph für die Erdbeben in unserer Seele, unser 6. Sinn, der sich normalerweise nur dann mit einer Krankheit meldet, wenn wir seine Wahrnehmungen und Empfindungen dauerhaft und hartnäckig ignoriert haben. Die Kunst ist nun, den Patienten dabei zu begleiten, selbst herauszufinden, was die eigentliche Ursache seiner Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Lethargie, Depression usw. ist. Das gelingt, indem man wertfrei zuhört und in der Bewusstheit bleibt. Dann erkennt man die Dinge in der Tiefe, und zwar beide, der Klient und der Therapeut erkennen, was die wirkliche Ursache und damit auch die Lösung ist. Die Aufgabe als „Körperflüsterer“ besteht also darin, Menschen in die Lage zu versetzen, sich für etwas anderes, als ihr aktuelles Leiden zu entscheiden. Das ist der Schlüssel zur wahren Heilung.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Nie zu alt, sich jung zu fühlen

Nie zu alt, sich jung zu fühlen von Teut,  Michael
Altern wird heute als ein form- und gestaltbarer Prozess angesehen, der auf vielfältigen Ebenen körperlich, psychisch und mental beeinflussbar ist. Ziel ist es, die gesunde Lebensspanne eines Menschen zu verlängern, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. In diesem Buch werden die Leser mit 33 Strategien vertraut gemacht, die Ihre körperliche, psychische und mentale Fitness stärken. Das Konzept entspricht dabei einem „Werkzeugkasten“. Jede Intervention ist für sich alleine nützlich. Die Interventionen lassen sich aber auch kombinieren, vor allem, wenn die Strategien aus den drei Bereichen Ernährung, Bewegung und Mentales zu einem Ganzen verbunden werden.
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Our Moment of Choice

Our Moment of Choice von Atkinson,  Robert, Borgmann,  Matthias D., Johnson,  Kurt, Moldow,  Deborah
Die Menschheit ist derzeit mit einer beispiellosen Reihe von Krisen konfrontiert, die unser Überleben bedrohen, vom Klimawandel und weltweiten Pandemien bis hin zu globaler wirtschaftlicher Ungleichheit und zunehmenden sozialen Spannungen. Gleichzeitig sind viele Menschen nicht bereit, unsere Welt und die Zukunft der nächsten Generationen aufzugeben – denn es vollzieht sich gerade ein globaler Bewusstseinswandel, der unsere kollektive Kraft nutzt, um sich bewusst für eine lebensbejahende Zukunft zu entscheiden. In diesem Buch haben sich 42 der bekanntesten Vordenker*innen zusammengetan, um mit ihren Beiträgen kreative, umsetzbare Lösungen für die globalen Herausforderungen zu bieten. Sie machen Mut und appellieren an jede/n von uns, etwas im eigenen Leben zu verändern und so Mitschöpfer/in einer gerechten, geeinten und friedlichen Welt zu sein. Ein wichtiger Aufruf zum Handeln, denn von unserer Entscheidung, wie wir weiterleben wollen, hängt unser aller Zukunft ab.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *

Ho’oponopono

Ho’oponopono von Bodin,  Luc, Bodin,  Nathalie, Graciet,  Jean
Ho’oponopono, das hawaiianische Ritual der Vergebung und Heilung, gilt als eine der kraftvollsten Techniken, um Konflikte zu bewältigen und sich von tief sitzenden Problemen zu befreien. Der entscheidende Schritt dabei: Wir müssen den Schleier von unserem Herzen und unseren Augen nehmen, der uns hindert, unsere wahre Natur zu sehen. Ho’oponopono sagt, dass diese Trübung aus Erinnerungen besteht. Um sie aufzulösen, gilt es nur, sie immer wieder zu reinigen. Die Autoren zeigen, wie sich das Vergebungsritual Schritt für Schritt in die Praxis umsetzen lässt.
Aktualisiert: 2021-04-29
> findR *

Love Your Dragon

Love Your Dragon von Kügle,  Isabelle
Narzissten sind mitten unter uns. Sie haben meist eine einzigartige Ausstrahlung, und Macht ist nicht nur in ihrem Beruf, sondern auch in ihrem Privatleben ein zentrales Thema. Die subtilen Manipulationen merkt man erst, wenn man bereits in der Falle sitzt. So erging es auch der Autorin, die von ihrem Leben mit einem Narzissten erzählt – einmal Hölle und zurück. Und dennoch hat sie es geschafft, sich und ihr Neugeborenes aus dieser toxischen Beziehung zu befreien und einen Neuanfang zu wagen. Dieses Buch handelt von Schmerz, Liebe, Trauer und Glück und zeigt auch, wie man Narzissten erkennen kann und sich selbst nach einer toxischen Beziehung mit der Schuldfrage konfrontiert, um letztlich Frieden mit sich selbst zu schließen.
Aktualisiert: 2021-05-05
> findR *

Nie zu alt, sich jung zu fühlen

Nie zu alt, sich jung zu fühlen von Teut,  Michael
Altern wird heute als ein form- und gestaltbarer Prozess angesehen, der auf vielfältigen Ebenen körperlich, psychisch und mental beeinflussbar ist. Ziel ist es, die gesunde Lebensspanne eines Menschen zu verlängern, die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. In diesem Buch werden die Leser mit 33 Strategien vertraut gemacht, die Ihre körperliche, psychische und mentale Fitness stärken. Das Konzept entspricht dabei einem „Werkzeugkasten“. Jede Intervention ist für sich alleine nützlich. Die Interventionen lassen sich aber auch kombinieren, vor allem, wenn die Strategien aus den drei Bereichen Ernährung, Bewegung und Mentales zu einem Ganzen verbunden werden.
Aktualisiert: 2021-05-05
> findR *

Ich liebe dich, aber ich brauche dich nicht

Ich liebe dich, aber ich brauche dich nicht von Georgy,  Renate
Dass Liebe so oft zerbricht, hat einen einfachen Grund: Sie basiert häufig auf Abhängigkeit. Die stillschweigende Erwartung, dass der andere einen glücklich machen wir, erfüllt sich jedoch nur im Kino, in Popsongs und Liebesromanen. Die Realität spricht eine andere Sprache: Denn echte Liebe kann nur zwischen Partnern entstehen, die innerlich frei sind. Die gute Nachricht: Lieben, ohne den anderen zu brauchen, ohne Klammern und Verlustangst ist erlernbar. Renate Georgy zeigt, wie sich jede/r von uns von alten Konditionierungen befreien und zu einem unabhängig liebenden Wesen entwickeln kann, egal ob in einer Beziehung oder als Single. Ein Upgrade auf Liebe 2.0 sozusagen. Warum sollten wir uns mit weniger zufriedengeben?
Aktualisiert: 2021-05-05
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Scorpio Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Scorpio Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Scorpio Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Scorpio Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Scorpio Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Scorpio Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben