fbpx

Sagen und Legenden aus dem Bergischen Land

Sagen und Legenden aus dem Bergischen Land von Röhrig,  Tilman
Tilman Röhrig hat sie aufgespürt, die sagenhaften Gestalten und tapferen Menschen des bergischen Landes. Da Feen und Teufel, Zwerge und Wiedergänger, dort Ritter, Mönche, Mägde und Handwerker. Nach intensivem Quellenstudium erzählt Röhrig mit all seiner literarischen Fertigkeit die spannendsten Sagen und Legenden nach und lässt den Leser staunen ob des Ideenreichtums, den diese schöne Region zeitigt. Welche unheimlichen, absurde oder märchenhafte Ereignisse spielten sich in früheren Zeiten im Bergischen ab – in Altenberg, Düsseldorf, Ratingen, Elberfeld oder Schlehbusch, auf Schloss Burg und im Neandertal, in Refrath, Remscheid, Solingen, Bensberg, Deutz, Leverkusen und in vielen anderen Orten? 17 Sagen und Legenden erwecken die vergessenen Schätze der bergischen Welt wieder zum Leben und entführen uns auf fantasievolle Weise in vergangene Jahrhunderte.
Aktualisiert: 2021-01-11
> findR *

Sagen und Legenden vom Niederrhein

Sagen und Legenden vom Niederrhein von Röhrig,  Tilman
Von Drachen, Zwergen und dem Teufel selbst: Die schönsten Sagen und Legenden vom Niederrhein erzählt uns Tilman Röhrig in seiner wunderbaren Sprache neu – und er hat sie aufgespürt, die legendären Gestalten und Wesen des Niederrheins: Den Schwanenritter von Kleve; die Geschichte der Elga von Liedberg, deren junges Leben auf dem Scheiterhaufen endet; den Schlafkamp bei Meerbusch; die große Drachensage von Geldern; die Legende des Heiligen Norbert von Xanten; die teuflischen Beutezüge in Kempen, Wesel, Büderich und Grefrath ... »Tilman Röhrigs Denken und Schreiben öffnet fundamentale Lebensbilder, die Erfahrungen und Handeln bestimmen. Dabei wird ein umfassendes Zeitbild deutlich, das wie ein Gewebe alle Facetten des Lebens durchwirkt ... Erzählungen entstehen durch seine literarische Kunst, die uns Fremdartiges nahebringt, um zu versuchen, durch Miterleben zu begreifen.« (Prof. Dr. Peter Conrady)
Aktualisiert: 2021-01-11
> findR *

Das römische Germanien

Das römische Germanien von Schiffer,  Thomas
Dieses Werk beschreibt umfänglich die Eroberung Germaniens durch die Römer in den Jahrzehnten vor und nach Christus und deren Handeln und Wirken während ihrer fast fünfhundertjährigen Herrschaft, sowohl aus militärischer wie auch aus politischer und kultureller Sicht. Es bietet ausführliche Informationen zum Verhältnis der Völker, zu Herrschaft und Verwaltung, Wirtschaft und Handel, zur sozialen Struktur, zum Leben in der Stadt und auf dem Land, zu Berufen und Freizeittätigkeiten, zu Architektur, Kunst und Religion. Ausführliche Glossare, eine Zeittafel, ein Ortsregister, mehrere Karten sowie Informationen zu den wichtigsten Museen und Besichtigungszielen im deutschsprachigen Raum runden dieses mit vielen Illustrationen und Bildern versehene Buch ab, das fundiert und verständlich zugleich ist.
Aktualisiert: 2021-01-11
> findR *

Sagen und Legenden aus dem Ruhrgebiet

Sagen und Legenden aus dem Ruhrgebiet von Detering,  Monika
Grubengespenster, Werwölfe, Hexen ... Tauchen Sie ein in die Sagenwelt des Ruhrgebietes: ein Buch über Grubengespenster und Heilige, über Werwölfe und Opfersteine, über Windmüller und verfeindete Ritter, über Schildbürgerstreiche und verborgene Schätze, über zänkische Bäcker und hartherzige Weiber, über Zwerge und Wichtel, über tanzende Hexen und den Teufel selbst ... Sagenhaft mehr als 100 Sagen und Legenden bietet dieses neue Werk!
Aktualisiert: 2021-01-11
> findR *

Die Kölner Stadtbefestigungen

Die Kölner Stadtbefestigungen von Hess,  Alexander, Meynen,  Henriette, Rohde,  Jens, Schäfer,  Alfred, Schäfke,  Werner, Wolfrum,  Dirk
Köln besitzt auf ein einmaliges städtebauliches Erbe. Als eine von wenigen deutschen Städten verfügt es über Relikte von Befestigungsanlagen aus 2.000 Jahren: aus der Römerzeit, dem Mittelalter und der Preußenzeit. In diesem umfangreichen Werk erläutern Fachautoren die Geschichte und Gestalt dieser ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Zeit vom 1. bis zum 20. Jahrhundert. Die kenntnisreichen Texte und die vielen eigens für diese Publikation gefertigten Fotos zeigen die unterschiedliche Lage, aber auch die sehr verschiedenartige zeitgebundene Gestaltung der Befestigungsreste und deren Auswirkungen auf das heutige Stadtbild. Dabei sind vor allem die römischen und die mittelalterlichen Befestigungen durch repräsentative Ansprüche geprägt. Wissenschaftlich fundiert und auf dem neuesten Stand der Forschung widmet sich das hochkarätige Autorenteam in dieser umfänglichen und reich bebilderten Betrachtung den Kölner Stadtbefestigungen in allen Aspekten.
Aktualisiert: 2020-12-24
> findR *

Gedichte mit Geschichte

Gedichte mit Geschichte von Hansen,  Walter
Wahrheit und Dichtung Viele Dichter haben historische und besonders sensationelle Begebenheiten in ihren Gedichten beschrieben, oft auch eigene Erlebnisse, meist ging’s dabei um Liebe. In 26 Kapiteln wird jeweils erst die wahre Geschichte erzählt, dann das Gedicht gegenübergestellt. Drei Beispiele: Der Tyrannenmord auf Sylt: Henning Pogwitsch, der Tyrann, hat tatsächlich gelebt, hat die Fischer auf der Insel ausgeplündert, gedemütigt, gehenkt. Detlev von Liliencron schrieb darüber seine Ballade »Pidder Lüng« und bot im Showdown das wohl bizarrste Mord-Szenario der deutschen Literatur. Wie Johann Wolfgang von Goethe die Liebe seines Lebens fand, Christiane Vulpius, das beschrieb er verschlüsselt in einem berühmten Blumengedicht. – Unverblümt indes schilderte Goethe ihre Beziehung in zwei weniger bekannten Gedichten. Eines davon ist so intim, dass er es 27 Jahre lang unter Verschluss hielt. Der Mord am Erzbischof von Köln war ein Polit-Thriller des Mittelalters, eine historische Mantel-und-Degen-Story. Die bedeutendste deutsche Dichterin, Annette von Droste-Hülshoff, hat dazu eine schaurig-schöne Ballade geschrieben.
Aktualisiert: 2020-12-24
> findR *

Gerichte mit Geschichte

Gerichte mit Geschichte von Otzen,  Barbara und Hans
Kaiserschmarrn, Béchamelsauce, Filet Wellington – hinter vielen Speisen verbergen sich berühmte Persönlichkeiten oder historische Ereignisse. Einige tragen offensichtlich prominente Namen wie die Austern Rockefeller oder der Bismarck-Hering, andere wiederum, wie die Praline oder das Sandwich, sind so natürlich in unseren alltäglichen Sprachgebrauch übergegangen, dass wir kaum noch über ihre Namen nachdenken. Aber welche Geschichten verbergen sich eigentlich hinter diesen und anderen Gerichten? Was hat der französische Schriftsteller Chateaubriand mit dem Rinderfilet Châteaubriand zu tun, was die Birne Helene mit dem Komponisten Jacques Offenbach? Und wer ist eigentlich Margherita, die der berühmten neapolitanischen Pizza ihren Namen gab? Die Autoren beleuchten nicht nur die Namensherkunft berühmter Speisen, liefern geschichtliche Hintergründe und erzählen staunenswerte Anekdoten, sie laden auch mit gut verständlichen Rezepten zum köstlichen Nachkochen* ein.
Aktualisiert: 2020-12-17
> findR *

Hals- und Beinbruch!

Hals- und Beinbruch! von Otzen,  Barbara und Hans
Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt! Sehen Sie bei all den Redewendungen auch manchmal vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr? Keine Sorge, wir lassen Sie nicht am ausgestreckten Arm verhungern. Bevor Sie ins Fettnäpfchen treten, bauen Ihnen die Autoren eine Eselsbrücke zu über 60 Redewendungen aus dem Alltag. Da ist nichts an den Haaren herbeigezogen: Ob nun zum Themenbereich Essen und Trinken, Tiere und Pflanzen, Gesundheit und Krankheit – die Autoren machen weder eine Milchmädchenrechnung auf noch erweisen sie Ihnen einen Bärendienst. Nein, sie tragen das Herz auf der Zunge und erklären Ihnen alles Wissenswerte zu den schönsten und auch kuriosesten Redewendungen der deutschen Sprache.
Aktualisiert: 2021-01-15
> findR *

Die Liebespoesie des Mittelalters

Die Liebespoesie des Mittelalters von Hansen,  Walter
Minnesänger waren die ersten Dichter deutscher Liebeslieder. Sie sangen von Liebesfreud und Liebesleid, von Liebeslust und Liebeslist, von Treue, Trennung, Abschied. Sie brachten die höfische Welt des Mittelalters zum Klingen. Die meisten Minnesänger waren Ritter, Männer des Adels, einige mächtig und reich, andere verarmt und heimatlos, viele auf Wanderschaft. Sie ritten von Burg zu Burg, sie sangen in Rittersälen vor adligem Publikum: vor Kaiser und König, vor Grafen, Freiherren und hohen Damen. Oft kam es zu Sängerwettstreiten, am berühmtesten war der Sängerkrieg auf der Wartburg, als Sage überliefert, populär geblieben bis heute durch Richard Wagners Oper »Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg«. Die Lieder der 46 berühmtesten Minnesänger bietet dieses Buch, übersetzt von Carl Simrock, nach dem neuesten Forschungsstand überarbeitet und kommentiert von Walter Hansen. Mit vielen Bildern aus der Manessischen Liederhandschrift
Aktualisiert: 2020-12-17
> findR *

Kleines Brauhaus Kochbuch

Kleines Brauhaus Kochbuch
Zum Wohl! Kulinarisches aus den Regionen Ob in München oder Köln, ob im Hofbräuhaus oder im Bräues, ob in Thüringen, in Franken, in der Eifel oder im Saarland, ob in Nord oder Süd, ob im Pannhaus oder im Alten Brauhaus – wenn man dorthin geht, wo das Bier am besten schmeckt, greift man auch gerne zur Speisekarte, um sich über die kulinarischen Spezialitäten herzumachen, die die regionalen Brauhäuser zu bieten haben. Jetzt können Sie sich ihr eigenes Brauhaus nach Hause holen, indem Sie die typisch deftigen Brauhaus-Spezialitäten der einzelnen Regionen nachkochen. Wie wäre es als Vorspeise mit selbstgemachtem Obatzter aus Bayern? Für den großen Hunger dann das Brauhaussteak aus Sachsen oder Himmel un Äd aus dem Rheinland. Wer zum Nachtisch etwas Süßes möchte, probiert den Ofenschlupfer aus Baden-Württemberg oder die Saarländische Apfelspeise. Innerhalb der Regionen nach Vor-, Haupt- und Nachspeise gegliedert bietet dieses leicht verständliche und liebevoll gestaltete Kochbuch mit über 60 Rezepten die ideale Grundlage für eine kulinarische Reise durch die Brauhäuser Deutschlands.
Aktualisiert: 2020-12-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Regionalia Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Regionalia Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Regionalia Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Regionalia Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Regionalia Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Regionalia Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben