fbpx

Kellerleichen

Kellerleichen von Bendis,  Julia, Borges,  Can, Brunn,  Imke, Günther,  Markus, Jungmann,  E.m., Kumer,  Alexandra, Pundschus,  Angela, Reimann,  Jens Karsten, Walter ,  Marie.Louise
Jeder hat eine Leiche im Keller. Ob es der unfaire Chef ist, die hochnäsige Kollegin, der rivalisierende Schriftsteller, die Ehefrau ... manchmal tauchen Menschen in unser Leben, die wir am liebsten umbringen würden. Oder andere, die unserem Schicksal noch einmal eine entscheidende Wende geben, ehe es zu Ende geht. Bisweilen verhilft der Tod auch zu unverhofftem Glück und ein andermal will er gar nicht eintreten. Kellerleichen ist eine bunt gemischte Geschichtensammlung. Neun Autoren widmen sich dem unsäglichsten aller Themen: dem Tod. Ihre unterschiedliche Herangehensweise haucht diesem Buch eine tief gehende und gleichzeitig belebend frische Vielschichtigkeit ein.
Aktualisiert: 2016-06-12
> findR *

Weihnachtspasta und andere Leckerbissen

Weihnachtspasta und andere Leckerbissen von Pundschus,  Angela
Weihnachtsanthologie Ein bunter Mix weihnachtlicher Kurzgeschichten aus den Jahren 2011 – 2018. Da ist die alleinerziehende Witwe mit zwei Kinder, die kein Geld für ein Weihnachtsfest hat.. Oder der Ehemann, der Weihnachten einfach nur nach Hause möchte. Die Rettung des Weihnachtsfestes auf moderne Art und Weise. Die Frauen im Kaufrausch, bis die EC-Karte brennt oder die Familie, die sich von ihren elektronischen Geräten beherrschen lässt
Aktualisiert: 2020-10-15
> findR *

Ich springe wieder über Pfützen

Ich springe wieder über Pfützen von Pundschus,  Angela
ats Hansen, 33 Jahre alt, erfolgreicher Geschäftsführer der MaHa Consulting, Technik-Freak, Fast Food Junkie, Smart Phone abhängig, dem Alkohol und der Zigarettensucht verfallen, erwacht nach einem Zusammenbruch im Krankenhaus. Dort erhält er die Diagnose, wenn er so weiter macht, lebt er nicht mehr lange. Beim Männerabend mit seinem Freund, einem Arzt, geht er eine Wette ein, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellen und seine Ansichten zum Leben ändern wird. >Ein Jahr leben in einer Kate am Meer, ohne fließend Wasser, ohne Strom, ohne Telefon, ohne Heizung<. Nur ein alter Kachelofen, ein Erdhügel als Kühlschrank, eine Wasserpumpe im Garten und seine geliebten Ravioli unterstützen ihn.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

Babybäuche küsst man nicht

Babybäuche küsst man nicht von Pundschus,  Angela
Marc Hansen, erfolgreicher, gutaussehender alleinerziehender Vater flieht vor seinen Erinnerungen von Berlin nach Hamburg. An seiner neuen Arbeitsstelle begegnet ihm Marie Heesemann, zwölf Jahre älter, ebenfalls alleinerziehend und so gar nicht sein Beuteschema. Ihr gemeinsames Schicksal lässt sie zu Freunden werden. Sie pflegen eine Beziehung, die an Liebe grenzt, aber keiner von beiden will es sich eingestehen, bis sie zum ersten Mal zusammen Weihnachten feiern. Danach ist vieles anders, aber längst nicht perfekt.
Aktualisiert: 2020-10-01
> findR *

VIZITAȚI ROMÂNIA – 14 Tage Abenteuer

VIZITAȚI ROMÂNIA – 14 Tage Abenteuer von Jungmann,  E.m.
Keine Blutsaugergeschichten, keine Werwölfe, keine unheimlichen Geistererscheinungen in der Walachei, keine angsterfüllten Nächte im stürmischen Schneetreiben Transsilvaniens. Das war auch nicht, wonach mir der Sinn stand, als ich mit einem Rucksack und Kleidung für vier Tage nach Rumänien aufbrach. Ich wollte in diesem Land das Schöne erkunden; fürs Erste die sanft geschwungenen Nordkarpaten und die ehemals von Deutschen belebten und verteidigten Siebenbürgenstädte. An manchen Orten war mir, als sei die Zeit vor Jahrzehnten stehen geblieben, an anderen schlägt sie im westeuropäischen Takt. Das Reizvollste an Rumänien aber sind die Menschen; ein warmherziges, aufrichtiges Volk und grenzenlos hilfsbereit. VIZITAȚI ROMÂNIA ist ein Reisebericht, der mit den Vorurteilen über dieses wundervolle Land und seine Menschen aufräumen will. Und wer weiß, vielleicht macht Ihnen dieses Buch Lust auf ein eigenes Abenteuer dort.
Aktualisiert: 2016-05-26
> findR *

Xorafedi

Xorafedi von Günther,  Markus, Pundschus,  Angela, Richter,  Mathias
Als der kleine Träumer in einem Waisenhaus abgegeben wird, ahnt niemand, wohin ihn sein Lebensweg noch führen wird. Er findet in dem gleichaltrigen Barracuda einen guten Freund, doch werden die beiden bald auseinandergerissen: Träumer muss als Knecht auf einem Bauernhof arbeiten, wird dort misshandelt und ausgebeutet. Irgendwann gelingt ihm die Flucht, und er hat das Glück, dabei zufällig Barracuda über den Weg zu laufen, der inzwischen eine Anstellung in einem Wirtshaus gefunden hat. Gemeinsam beschließen die Jungs, loszuziehen und Abenteuer zu erleben. Mitten im Wald entdecken sie ein Haus, in dem die junge Xorafedi Mira und ihr Vater Nilan leben. Träumer, Barracuda und Mira schließen schnell Freundschaft und setzen die Reise gemeinsam fort. Währenddessen wird Nilan jedoch klar, was es mit Träumer wirklich auf sich hat … Gleichzeitig bahnt sich in der Stadt der Xorafedi Übles an: Xavus, der König, hat offenbar den Verstand verloren und schmiedet Pläne, um seine Überlegenheit gegenüber den Menschen zu demonstrieren. Ehe die Freunde sich versehen, stecken sie auch schon mittendrin in der Geschichte und erleben mehr Abenteuer, als ihnen lieb ist … Wer diese kurze Inhaltsangabe liest, wird schnell erkennen, dass „Xorafedi“ im Grunde nach bekannten Strickmustern abläuft: Ein bemitleidenswerter Junge entdeckt im Lauf des Buchs seine wahre Stärke und wird schließlich zur Schlüsselfigur, wenn es darum geht, die Welt zu retten. Was „Xorafedi" aber von zahlreichen anderen Vertretern des Genres abhebt, sind für mich vor allem zwei Dinge: Erstens die zahlreichen unverbrauchten Ideen: Die Autoren haben hier tatsächlich eine eigene kleine Welt erschaffen. Orks und Trolle sucht man vergebens; stattdessen gibt es hier pfeifende Früchte namens Ügis, Schockfische und das rätselhafte Volk der Xorafedi (die so ganz anders sind als alles bisher dagewesene und auch über Kräfte verfügen, die mir in dieser Form noch nicht untergekommen sind). Einst lebten sie an der Erdoberfläche, aber seitdem ihr Gott die Welt umkrempelte (kein Witz!) bauen sie Städte im Erdinneren. Überall sprudelt einem die Fantasie der Autoren entgegen, und das ist super. Der zweite Punkt, in dem „Xorafedi“ besticht, ist der Umgang mit moralischen Themen. Ohne dass der erhobene Zeigefinger geschwenkt wird, greift der Roman Themen wie Vernachlässigung, Unterdrückung oder gar Drogenmissbrauch auf und geht nachdenklich und sensibel damit um – stets durch den Zerrspiegel der Fantasywelt betrachtet. Gerade dieser Aspekt macht „Xorafedi“ in meinem Augen zu einem großartigen Buch für Jugendliche. Aber auch abgesehen davon hat mir der Roman viel Spaß gemacht. Es gibt lustige Stellen, die Spannung steigt kontinuierlich und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Wie bereits in der Überschrift erwähnt: Gelungene Fantasy für Jung & Alt eben. Ich gebe dafür gerne eine Leseempfehlung!
Aktualisiert: 2018-07-12
> findR *

Hidden Hearts

Hidden Hearts von Ehreke,  Hartmut, Pundschus,  Angela
Junger Musiker bekommt Besuch aus seiner Vergangenheit. Die Frauen, die ihm einmal viel bedeuteten, versuchen aus dem Jenseits heraus, ihn wieder in seine Heimatstadt zurückzubringen. Darf ich vorstellen: Niklas Hansen. Hamburger Musiker. Mitbegründer der Band TUB. Der ausgeschriebene Name wird hier nicht verraten, muss man sich erlesen:-) Komponist der mit den Brit-Awards ausgezeichneten Hidden Hearts. Erfolgreich, gutaussehend, jung. Ach was rede ich. Allein auf der Welt, dem Suff verfallen, macht er sich auf in die Stadt seiner Kindheit. Zwei liebende Frauen aus dem Jenseits helfen ihm auf dem Weg in eine neue Zukunft. Stimmen zum Star: -Danke für die schönen vergnüglichen Lesestunden. -Rundes Ding mit ernstem Hintergrund. Flott erzählt. -Einfach nur schön -Es war mir ein Vergnügen Niklas Hansen kennenzulernen. Gibt es eine Fortsetzung der lustigen Familienerlebnisse des Herren?
Aktualisiert: 2016-06-12
> findR *

Rohrfrei

Rohrfrei von Albus,  Hergen, Berger,  Alfred, Burgherr,  Simone, de Scalett,  Mendea, Ehreke,  Hartmut, Engels,  Maria, Fabulus,  Fabiana, Günther,  Markus, Ink,  Fred, Jungmann,  E.m., Kociucki,  Claudia, Kossmann,  Uwe, Ollmert,  Anja, Pick,  Rainer, Pundschus,  Angela, Schenke,  Paul, Schuster,  Ronny M., Weese,  Jörg, Werner,  Monika
Kleine Geschichten für große Geschäfte Wenn es wieder einmal länger dauert. Manche Zeitgenossen erhöhen die Verweildauer auf dem stillen Örtchen zu Gunsten ihrer Lektüre. Andere wiederum sind eiligst bemüht, zum Tagesgeschäft überzugehen. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie nutzen die Zeit auf der Brille, um sich mit Stapeln von Zeitschriften, zerfledderten Taschenbüchern oder Comicheften zu unterhalten. Die >Rohrfrei< Autoren wollen ihren Anteil daran haben, dass die Geschäfte ihrer Leser zu einem erfolgreichen Abschluss kommen. Sie tun das auf muntere, nachdenklich machende oder satirische Weise.
Aktualisiert: 2016-06-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Pundschus-- Angela

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Pundschus-- Angela was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Pundschus-- Angela hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Pundschus-- Angela

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Pundschus-- Angela

Wie die oben genannten Verlage legt auch Pundschus-- Angela besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben