Battle of Horses

Battle of Horses von Bowitz,  Seraphina
In einem menschenverlassenen Gebiet, rund um ein altes Gebirge, leben die Herden seit Ursprung der Wiesen. Die weiten Grasflächen, Wälder und der große Fluss bieten den Pferden alles, was sie brauchen, auch wenn es ein Kampf ums Überleben ist. Doch kein Pferd kann ahnen, was die nächsten Fellwechsel bringen werden. Denn eine unheilvolle Zukunft steht bevor. Das Wohl aller Herdentiere liegt plötzlich in dem Schicksal einst zwei ganz normaler Fohlen.
Aktualisiert: 2019-11-07
> findR *

Die Reise in die Bildung

Die Reise in die Bildung von Ahmed,  Aslam
Aslam Ahmed erzählt in seiner Autobiografie, die er selbst zu großem Teil real und zum Teil fiktiv bezeichnet, von seiner schwierigen Kindheit, die er überwiegend in England und Pakistan verbracht hatte. Harte Zeiten bestimmen Aslam Ahmeds Leben: Als Opfer sexueller Gewalt erkrankt er an Dyslexie und hat massive Probleme, sowohl mit dem Sprechen als auch mit dem Schreiben. Aufgewachsen ohne Mutter, untergebracht in verschiedenen Kinderheimen und immer auf Reisen fühlt sich Aslam Ahmed nirgends Zuhause. In einem neu gegründeten, muslimischen Staat wie Pakistan wird das indische Kastensystem weiter praktiziert, um die Menschen in eine Schublade zurückzuweisen. Die autobiografische und fiktive Erzählung weist darauf hin, wie wichtig Bildung ist und wie privilegiert man ist, wenn man diese genießen darf. Gleichzeitig demonstriert der Autor, was einem Menschen alles gelingen kann, wenn er ernsthaft etwas im Leben erreichen möchte. Heute spricht und schreibt er, Aslam Ahmed, der ehemalige Analphabet in fünf Sprachen. Dieses Buch ist ein Wegweiser des Lebens und umfasst eine bewegende und dramatische Geschichte, die wichtige Themen der Gesellschaft behandelt.
Aktualisiert: 2019-11-07
> findR *

Technisierung und menschliche Arbeit

Technisierung und menschliche Arbeit von Fink-Cvetnic,  Tanja Vera
Trotz fortschreitender Automatisierung und Visionen pilotenloser Verkehrsflugzeuge, sind in absehbarer Zeit eher Technikkonzepte zu erwarten, die grundsätzlich davon ausgehen, dass auf die menschliche Beteiligung bei der Steuerung im Luftverkehr (noch) nicht verzichtet werden kann. Allerdings bestehen dabei unterschiedliche Vorstellungen über die Rolle des Menschen. Die These dieses Forschungsprojektes ist, dass auch dann wenn menschliche Arbeit als unverzichtbar betrachtet wird, gleichwohl wichtige menschliche Leistungen und Kompetenzen unterschätzt und ausgeblendet werden. Dies betrifft im Besonderen die Bewältigung von Unwägbarkeiten technischer Systeme auf der Grundlage eines speziellen Erfahrungswissens und informell-situativen Handelns. Die Untersuchung richtet sich auf das Zusammenwirken von Mensch und Technik und fragt in diesem Rahmen nach in der Praxis auftretenden aber bei der Auslegung technischer Systeme und im Personaleinsatz nicht berücksichtigten Anforderungen an menschliche Arbeit.
Aktualisiert: 2019-10-24
> findR *

Zum Weiterdenken nach dem 9. November 1938

Zum Weiterdenken nach dem 9. November 1938 von Pillau,  Helmut
Der 9. November 1938 ( Reichspogromnacht ) ist kein historisches Datum wie viele andere in der deutschen Geschichte. Diesen Tag in der deutschen Geschichte nur so zu verstehen, hieße, ihn zu verkennen. Er bildet den Ausgangspunkt für verbrecherische Aktionen gegen die Juden, die im Holocaust, also auch dem moralischen Ruin Deutschlands, kulminieren. So zu tun, als ob uns als Nachgeborene dies nichts mehr anginge, bedeutete, sich als moralische Person abzumelden. Die Vorträge, die von 2008 bis 2018 in Heidesheim am Rhein jeweils zum Gedenken an die Reichspogromnacht gehalten wurden, fußen auf dieser Überzeugung. Sie konzentrieren sich auf solche wunden Punkte in der politischen, kulturellen und kirchlichen Geschichte unseres Landes, vor denen man zugunsten des eigenen Wohlbefindens gerne die Augen verschließt.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Der Elfenwunsch

Der Elfenwunsch von Schweinfurth,  Antje
Elio und Mirella sind zwei junge Elfen. Sie haben nur einen großen Wunsch. Einmal möchten sie in der Welt der Menschen leben. Zur Mittsommerwende jedes Jahres gibt die Elfenkönigin einen Empfang. Die Königin erfüllt ihnen diesen Wunsch. Doch der Preis ist hoch ... Ringbindung, Mit Bildern von Renate Schweinfurth nach Bildideen von Morgaine Schweinfurth. Für Kinder ab 5 Jhre.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Bühnenstücke

Bühnenstücke von Yalcin,  Hasan
"Die Herrschenden" ist ein Tanztheaterstück, das das kapitalistische System auf Grund und in Folge des faschistischen Terrorakts des 11. September 2001 behandelt und veranschaulicht. Das Schachspiel dient als Alternative zu herkömmlichen, klassischen Bühnenstücken. Die Figuren im Schachspiel stehen im Zusammenhang mit Menschen im kapitalistischen System, gerade auch in Bezug zum 11. September 2001, die charakteristisch als Unterdrückte und Unterdrücker dargestellt werden. Das Stück darf dazu dienen das kapitalistische System kritisch zu hinterfragen. "Entschuldigung, hier geht es um Gefühle!" ist ein experimentelles, zeitgenössisches Bühnenstück in dem Randfiguren in unserer Gesellschaft thematisiert werden. Die abstrakte Umsetzung dieses Stücks soll die Existenz bestimmter gesellschaftlich benachteiligter Menschen in unserer Gesellschaft wiedergeben. Durch die abstrakte und karge Umsetzung soll nicht nur die emotionale Komponente aufgezeigt werden, sondern auch das Erfordernis Theater in einem anderen Licht bewusst aufzuzeigen und darstellungstechnisch sich auf einzelne Komponenten der Schauspieltechnik zu konzentrieren.
Aktualisiert: 2019-10-17
> findR *

Erfahrungen unermesslicher Schönheit oder entsetzlichen Leidens

Erfahrungen unermesslicher Schönheit oder entsetzlichen Leidens von Burda,  Bernhard
Wenn Sie persönlich Erfahrungen mit Lust- Gefühlen von unermesslicher Schönheit machen wollen, dann kann Ihr Wunsch von der Natur erfüllt werden - allerdings nur, wenn Sie die naturgesetzlichen Voraussetzungen akzeptieren! Die Natur kann sehr fein aber auch gemein sein, daher könnten Sie - falls Sie bestimmte naturgesetzliche Voraussetzungen ignorieren - stattdessen Erfahrungen mit Unlust- (Schmerz) Gefühlen und des eisigen Grauens machen!
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Temperament und Lebenswirklichkeit II

Temperament und Lebenswirklichkeit II von Leonhardt,  Wolfgang
Der Weg der Temperamentserkenntnis ist für die Pädagogik und Medizin eine wesentliche Arbeitsgrundlage, was bis zu praktischen Ratschlägen für medikamentöse, diätische, erzieherische und kunsttherapeutische Behandlung gezeigt wird. Er führt aber auch zu entscheidenden Lebensfragen wie Karma, soziales Leben und Entwicklung zur Freiheit. Es werden außerdem wesentliche Hintergründe zur heutigen Drogen- und Mediensucht, auch ein neuer musikalischer Umgang mit potenzierten Heilmitteln (mit praktischen Beispielen) aufgezeigt. Ist es möglich, dass Temperamente für all das ein Quell des Lichtes und der Erkenntnis sein können? Dass diejenigen, die bereit sind, diesen Weg mitzugehen, solches erfahren dürfen, wird vorbereitet, begründet und erweckend angeregt; er darf sich dann erweitern zu echtem sozialen Verständnis und freiem Stehen in der Lebenswirklichkeit.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Der Böhmerwald und die I. Tschechoslowakische Republik Teil 1

Der Böhmerwald und die I. Tschechoslowakische Republik Teil 1 von Singer,  Roland
Die I. Tschechoslowakische Republik, also die Zeit zwischen der Staatsgründung nach dem I. Weltkrieg und der Besetzung der sudentendeutschen Gebiete durch Hitler-Deutschland, lässt sich als eine entscheidende Phase kurz vor dem Ende der viele Jahrhunderte zurückreichenden Siedlungsgemeinschaft von Deutschböhmen, Tschechenböhmen und anderen Ethnien in den Historischen Böhmischen Ländern beschreiben. Auch der Böhmerwald als elementarer Bestandteil dieser historisch-kulturellen Landschaft änderte vor dem Hintergrund der Zerreißung des Staatsgebietes der österreichisch-ungarischen Monarchie und der Entstehung des tschechoslowakischen Staates sein Antlitz und wurde in vielen Bereichen einem tiefgreifenden Wandlungsprozeß unterworfen.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *

Zum Weiterdenken nach dem 9. November 1938

Zum Weiterdenken nach dem 9. November 1938 von Pillau,  Helmut
Der 9. November 1938 ( Reichspogromnacht ) ist kein historisches Datum wie viele andere in der deutschen Geschichte. Diesen Tag in der deutschen Geschichte nur so zu verstehen, hieße, ihn zu verkennen. Er bildet den Ausgangspunkt für verbrecherische Aktionen gegen die Juden, die im Holocaust, also auch dem moralischen Ruin Deutschlands, kulminieren. So zu tun, als ob uns als Nachgeborene dies nichts mehr anginge, bedeutete, sich als moralische Person abzumelden. Die Vorträge, die von 2008 bis 2018 in Heidesheim am Rhein jeweils zum Gedenken an die Reichspogromnacht gehalten wurden, fußen auf dieser Überzeugung. Sie konzentrieren sich auf solche wunden Punkte in der politischen, kulturellen und kirchlichen Geschichte unseres Landes, vor denen man zugunsten des eigenen Wohlbefindens gerne die Augen verschließt.
Aktualisiert: 2019-10-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Pro Business digital

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Pro Business digital was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Pro Business digital hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Pro Business digital

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Pro Business digital

Wie die oben genannten Verlage legt auch Pro Business digital besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben