fbpx

Mit Spiel zum Ziel

Mit Spiel zum Ziel von Lange,  Harald
Die Entwicklung vieler Sportler stößt oft früh an Grenzen, da sie in ihren Bewegungskompetenzen zu früh zu eng aufgestellt sind. Gute koordinative Fähigkeiten helfen, sich ändernden sportlichen Herausforderungen erfolgreich zu stellen. Die Ausbildung dieses Bausteins erfordert geradezu, sich sportliche Bewegungen auch spielerisch erprobend zu erarbeiten. Die in dieser Broschüre vorgestellten Kleinen Spiele zeigen auf, wie das emotionale, anregende Element des Spiels zielorientiert mit der Ausbildung koordinativer Fähigkeiten verknüpft werden kann. Zahlreiche Variationsvorschläge zeigen darüber hinaus den Weg zu stets kurzweiligen Trainingsangeboten.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Spielte King-Kong wirklich Ping-Pong?

Spielte King-Kong wirklich Ping-Pong? von Link,  Paul
Tischtennis ist keine Sache auf Leben und Tod - Tischtennis ist wichtiger! Dieser leicht übertriebene Spruch kann eigentlich nur noch von den Theorien, Behauptungen und maßlosen Übertreibungen dieses Buches übertroffen werden. Um den Schein der Ernsthaftigkeit zu wahren, enthält es einige wahre Geschichten; der Rest könnte erlogen sein, würde es sich beim Tischtennis nicht um eine verrückte, von normalen Menschen ausgeübte Tätigkeit (oder umgekehrt) handeln, bei der eigentlich alles möglich ist. Manche (abstruse) logische Verrenkung des Autors dürfte nur von wirklich hochintelligenten Menschen verstanden werden, sprich: allein von Tischtennisspielern.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Athletiktraining im Sportspiel

Athletiktraining im Sportspiel von Steinhöfer,  Dieter
Im Training von Sportspielmannschaften stehen neben Technik und Taktik vermehrt konditionelle und koordinative Grundlagen im Mittelpunkt. Mangels eines wissenschaftlich begründeten sportspielübergreifenden Trainingskonzepts fiel es aber Trainern, Lehrern, Studierenden und Spielern bis dato schwer, bei der Auswahl, Gewichtung und Anwendung von Inhalten und Methoden den Überblick zu behalten. Das vorliegende Buch liefert genau dieses Konzept. Autor Dieter Steinhöfer analysiert und strukturiert in dieser Neuauflage seines Standardwerks (ursprünglicher Titel: „Grundlagen des Athletiktrainings“) einleitend den Literaturstand zu den trainingswissenschaftlichen Grundlagen der Sportspiele (Einflussgrößen der Leistung, Typen des Sportspieltrainings, konditionelle und koordinative Grundlagen, Trainingsprinzipien und -methoden, Trainingsziele und Steuerungsinstrumente usw.). Darauf aufbauend beleuchtet er die Aspekte Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination im Sportspiel, wobei umfangreiche und anschauliche Übungsvorschläge den Bezug zur Trainingspraxis herstellen. Ein gesondertes Kapitel behandelt ausführlich die Besonderheiten des Kinder- und Jugendtrainings. Abschließend beschäftigt sich Steinhöfer mit Grundlagen und Modellen der Trainingsplanung und -steuerung und ihrer praktischen Umsetzung. Dem Leser wird schnell klar, dass richtig verstandenes Training von Kondition und Koordination grundlegender und damit unentbehrlicher Bestandteil der Sportspiel-Ausbildung ist. Beide Aspekte sind ganzjährig zu berücksichtigen und sollten als Komponententraining auch isoliert und individualisiert durchgeführt werden.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

fussballtraining Kartothek

fussballtraining Kartothek von Kuhlmann,  Marc, Schunke,  Dennis
Im modernen Fußball dient das Aufwärmprogramm längst nicht mehr nur dazu, den Körper angemessen auf die Herausforderungen im Trainingsbetrieb vorzubereiten. Wer sein Training systematisch plant, der versucht schon beim Warm-up, die Spieler in speziellen Bereichen wie Technik oder Koordination zu schulen. Das stupide Rundenlaufen ist also ‘out’. Diesen Platz haben kleine, motivierende und bewegungsintensive Spiel- und Übungsformen mit vielen Wiederholungen und Ballkon­takten eingenommen. Diese Kartothek bietet Trainingsformen zum Aufwärmen mit technischen und koordinativen Schwerpunkten. Darüber hinaus stellen die Autoren zahlreiche kleine Spielformen vor, die nicht nur die Motivation Ihrer Spieler fördern, sondern auch gezielt Leistungsvoraussetzungen schulen. So sind in den Fangspielen neben Geschicklichkeit auch gute Orientierung und viele kleine Sprints gefragt. Ähnlich verhält es sich bei den Wahrnehmungsspielen. In den Teamspielen lernen Ihre Spieler, gemeinsam Lösungswege zum Erreichen des Ziels zu kreieren. Außerdem eignen sie sich hervorragend zur Einführung eines mannschafts­taktischen Schwerpunktes.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Kinder für Handball begeistern

Kinder für Handball begeistern von Schubert,  Renate, Späte,  Dietrich
Der seit dem Titelgewinn 2007 teilweise riesige und erfreulicherweise nachhaltige Zulauf von Kindern stellt Vereine, Trainer und Betreuer vor eine Vielzahl organisatorischer Probleme. Der Enthusiasmus aller Beteiligten wird leider allzu häufig von Alltagsproblemen gebremst: Oft stehen für sehr viele Kinder nur begrenzte Räumlichkeiten zur Verfügung (halbe Halle), sind junge Trainer zwar sehr motiviert, aber im Trainergeschäft verständlicherweise wenig erfahren. Unter diesen Bedingungen sinnvolle Organisationsformen zu finden, attraktive Trainingsstunden vorzubereiten und die Kids altersgerecht zu betreuen, stellt die meisten Jungtrainer vor schier unlösbare Aufgaben. Mit diesem praxisorientierten DHB-Handbuch bekommen alle Trainer, Jugendtrainer, Teilnehmer der C-Trainereinsteiger-Ausbildung und Helfer in den DHB-Vereinen konkretes Handwerkszeug für ihre ersten Schritte bei der Planung und Durchführung kindgerechter Trainingsstunden mit Minis, E- und D-Jugendmannschaften an die Hand. Dabei finden sie neben dem umfassenden Praxisangebot auch Lösungsvorschläge für ihre typischen Alltagsprobleme, wie z. B. fehlende Kinderhandballtore, schlechte Geräteausstattung, wenig Bälle. Viele Praxistipps rund um Training und Spiel – von den Autoren in den vielen DHB-Kinderhandball-Workshops gesammelt – runden diese Einstiegshilfe für Kinderhandball-Trainer ab.
Aktualisiert: 2020-10-14
> findR *

fussballtraining Fokus

fussballtraining Fokus von Kuhlmann,  Marc
Der vorliegende Band rückt jenes Spielkonzept in den Fokus, mit dem in den letzten Jahren besonders der FC Barcelona und die spanische Nationalmannschaft für Furore sorgten: die Ballzirkulation. Die Beiträge prominenter und weniger prominenter, aber durchweg erfahrener Trainer entstammen sämtlichst jüngeren Jahrgängen der Zeitschrift fussballtraining, die saisonabschnittsbegleitend Monat für Monat fundierte Arbeitsgrundlagen für Trainer von den D-Junioren bis zu den Senioren bietet. Den Reiz dieser Sammlung macht dabei nicht nur die thematische Bündelung, sondern auch der Querschnitt aus: Anhand von Beispielen von Kreisligisten bis zur Nationalmannschaft finden Trainer aller Leistungsklassen hier Anregungen, die ihnen weiterhelfen.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Therapie und Aufbautraining nach Sportverletzungen

Therapie und Aufbautraining nach Sportverletzungen von Ehrich,  Dieter, Gebel,  Reinhard
In den letzten Jahren haben sich auf dem Gebiet der Nachbehandlung von Sportverletzungen deutliche Veränderungen ergeben. Das betrifft sowohl den Komplex der Rehabilitation als auch die mit ihr verbundene Therapie. Mit Hilfe funktions- und leistungsdiagnostischer Untersuchungen ist es den Autoren gelungen, das Qualitätsmanagement im Rehabilitationsprozeß zu optimieren und ein Normensystem leistungsbestimmender Faktoren - bezogen auf verschiedene Sportarten - zu entwickeln. Die Autoren gewähren in diesem Buch Einblick in ihre in vielen hundert Fällen bestens bewährten Rehabilitationsprogramme nach Knie-, Sprunggelenk-, Achillessehnen-, Muskel-, Wirbelsäulen und Schulterverletzungen. In einem umfangreichen Übungsteil geben die erfahrenen Reha-Trainer Hinweise zum geeigneten Einsatz und zur Belastungsgestaltung jeder Übung - immer bezogen auf das Leistungsvermögen des Sportlers oder Patienten und die Art der Verletzung.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Praxiswissen Sportmedizin

Praxiswissen Sportmedizin von Birnesser,  Heinz, Peters,  Michael, Scharnagl,  Hermann
Trainer und Übungsleiter sind auch für die körperliche Unversehrtheit ihre Schützlinge mitverantwortlich und gleichermaßen darauf angewiesen. Sportmedizinisches Grundwissen ist daher für jeden Trainer unerlässlich. Diese Broschüre liefert dieses Wissen verständlich und sehr praxisnah. Ein kleiner, nützlicher Ratgeber für Prävention, Erste Hilfe und Rehabilitation.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *

Fit gewinnt!

Fit gewinnt! von Sammer,  Matthias, Seeler,  Uwe, Wienecke,  Elmar
Leistungssteigerung von bis zu 30 Prozent durch individuelles Training Einen unglaublich hohen Anteil ihrer Verletzungen ziehen sich Fußballer ohne gegnerische Einwirkung zu: 70 Prozent. Oberflächlich betrachtet liegt das am übervollen Wettkampfkalender und am Erfolgsdruck, der auf den Trainern lastet – es fehlt die Zeit für regenerative Maßnahmen. Durch Veränderung traditioneller Trainingskonzepte hin zu mehr Individualisierung und die Nutzung moderner sportwissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden kann das Leistungspotenzial der Spieler aber um bis zu 30 Prozent gesteigert werden! Bei dem in diesem Buch verfolgten ganzheitlichen Ansatz für Nachwuchs, Amateure und Profis steht das Verbessern der athletischen Leistungsvoraussetzungen im Mittelpunkt; darüber hinaus geht es um Ernährung, eine gesunde Lebensweise, das Immunsystem und psychischen Komponenten wie persönliche Zielsetzungen und Willenseigenschaften. Autor Dr. Elmar Wienecke, Inhaber der Fußballlehrer-Lizenz, ehemaliger Trainer im Profi-, Jugend- und Amateurbereich, liefert keine Patentrezepte, sondern schärft den Blick für das Zusammenwirken aller die Leistung beeinflussenden Komponenten. Er gibt zahlreiche Empfehlungen, wie man moderne sportwissenschaftliche Erkenntnisse auch ohne zu großen Aufwand und bei nicht optimalen Rahmenbedingungen umsetzen kann. Die beiliegende DVD enthält u. a. Filmsequenzen mit allen im Buch vorgestellten athletischen Übungen sowie Tabellen, Formulare und andere praktischen Hilfen für die Trainingssteuerung.
Aktualisiert: 2022-01-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Philippka

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Philippka was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Philippka hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Philippka

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Philippka

Wie die oben genannten Verlage legt auch Philippka besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben