fbpx

Grenzen der Verfügbarkeit

Grenzen der Verfügbarkeit von List,  Elisabeth
Anders als die Technik bisher, die die Aneignung der äußeren Natur und ihrer Ressourcen vorantrieb, richten sich die Technologien des 21. Jahrhunderts, Bio- und Teletechnologien, auf den Menschen selbst. Sie sind dabei, einen Prozeß der Selbsttransformation der Spezies „Homo Sapiens“ einzuleiten, dem die Denkvoraussetzungen der klassischen Naturwissenschaften, das heißt der Physik, die Richtung weisen – eine Richtung über das Subjekt hinweg und hinaus, dessen vitale Lebensgrundlagen im Kreatürlich-Lebendigen im Raum der Wissenschaften keinen Ort und keinen Namen mehr haben. An seine Stelle tritt das Artefakt, die Maschine. Bedeutet eine solche Technik die Vollendung oder das Ende des Menschen? Wer wird diese Frage stellen und beantworten, wenn es lebendige Subjekte nicht mehr gibt? Oder kommt es anders, weil die Eingriffe in das materielle Substrat des Lebendigen möglicherweise ihr Ziel verfehlen?
Aktualisiert: 2021-08-25
> findR *

Verführung mit Aids

Verführung mit Aids von Engelmann,  Peter, Schönherr-Mann,  Hans-Martin
Was passiert, wenn ein Philosoph und eine Frau über Aids reden? Werden die beiden trotz des monogamen Zuges der Zeit zueinander finden? Könnte ihnen dabei die gummistische Ethik helfen? Greift heute die Jungfrau Maria oder der Erzengel Gabriel Kinder- und Aids-verhütend ein? Oder hat die Ehe nach Moses und Immanuel Kant endlich ihren wissenschaftlichen Grund gefunden? Der Text ist keine Pornographie. Dergleichen findet höchstens im Kopf des Lesers statt. Was hat diese Geschichte aber mit Philosphie zu tun? Ein ehrenwerter Philosoph wird entrüstet jede Verbindung zwischen Platons Dialogen und diesen Aids-Monologen zurückweisen. Aber fragt er sich auch, was der Philosophie passiert, wenn sie schwach wird? Unterwirft sie sich der hermeneutischen Macht des Aids, die uns endlich eine neue Moral und einen neuen Lebenssinn gegeben hat? Schönherr stellt sich die Frage, ob wir der hermeneutischen Macht des Aids nur auf Kosten aller Werte entgehen können, denen der 68er-Generation ebenso wie denen der vernünftigen Aids-Aufklärer?
Aktualisiert: 2021-08-25
> findR *

Chronik der Konsensgesellschaft

Chronik der Konsensgesellschaft von Engelmann,  Peter, Rancière,  Jacques, Steurer-Boulard,  Richard
Der Konsens bedeutet nicht die Befriedung der Gemüter und der Körper. Neuer Rassismus und „ethnische Säuberungen“, humanitäre Kriege und Krieg gegen den Terror sind zentrale Bestandteile des Konsenses. In diesem Buch nehmen Kinofilme, die vom totalen Krieg und vom radikalen Bösen handeln, ebenso einen prominenten Platz ein wie die intellektuellen Polemiken über die Interpretation des nationalsozialistischen Genozids. Der Konsens ist nicht der Friede. Er ist eine Karte von Kriegsoperationen, eine Topographie des Sichtbaren, des Denkbaren und des Möglichen, in der Krieg und Frieden angesiedelt sind.Der Konsens will beweisen, dass es nur eine einzige Wirklichkeit gibt, der wir zustimmen (consentir) müssen. Diesem Unterfangen stellt sich die Politik entgegen. Diese Chronik möchte dazu beitragen, jenen Raum zu öffnen, der Politik denkbar macht.
Aktualisiert: 2021-09-02
> findR *

Zeit der Bäume

Zeit der Bäume von Reyer,  Sophie
Ilaja hat ihr Gedächtnis verloren. Doch zum Glück gibt es da Merlin, der sie auf der Straße findet und bei sich aufnimmt. Durch das Gespräch mit Bäumen gewinnt sie langsam die Erinnerung an ihre Vergangenheit zurück. Stück für Stück offenbart ihr Merlin, dass sie eigentlich eine Silberweberin ist, ein Wesen aus der Anderwelt, das das Schicksal der Menschen hütet.
Aktualisiert: 2021-05-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Passagen

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Passagen was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Passagen hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Passagen

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Passagen

Wie die oben genannten Verlage legt auch Passagen besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben