fbpx

Lissabon MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Lissabon MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag von Beck,  Johannes
Reiseführer Lissabon Knapp 10.000 Kilometer entfernt, aber erstaunlich ähnlich: Fast auf dem gleichen Breitengrad gelegen und mit ähnlich sonnigem Wetter ist Lissabon, wie San Francisco, auf sieben Hügeln errichtet. Die beeindruckende "Ponte 25 de Abril" gleicht der Golden Gate Bridge und in beiden Städten erleichtern Straßenbahnen, in Lissabon "Eléctricos de Lisboa" genannt, das Fortkommen. Mit dem Reiseführer „Lissabon“ in der zehnten Auflage erkunden Sie auf 300 Seiten mit 175 Farbfotos die Hauptstadt Portugals, des "Kalifornien Europas". Mit dem herausnehmbaren Stadtplan im Maßstab 1:12.000 entdecken Sie klassische Sehenswürdigkeiten ebenso wie die Geheimtipps des Autors Johannes Beck – alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. 23 Karten und zwölf ausführliche Touren machen die Stadt zu Ihrem zweiten Zuhause. Eine Karte mit Metro-, Bahn- und Fährverbindungen hilft bei der Erkundung. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Lebendiges Lissabon: Der Reiseführer „Lissabon“ eröffnet Ihnen die Vielfalt dieser bunten, lebhaften Stadt am Ufer des Tejo. Die Unterstadt Baixa, das Einkaufsviertel Chiado, der Burgberg Alfama, Mouraria und Graça, die "Freiheitsallee" Avenida de Liberdade, Santana und das moderne Zentrum Avenidas Novas, die Oberstadt Bairro Alto, Campo de Ourique und Amoreiras, Lapa, Madragoa und São Bento, das Hafenviertel Alcântara, Belém und Ajuda, Benfica, Carnide und Muiar und mehr – unser Reiseführer „Lissabon“ ist Ihr hilfreicher Begleiter. Kultur & Geschichte Lissabons: Der Lissabon-Reiseführer erläutert kompetent das wechselhafte Schicksal der Hauptstadt Portugals. Wo man Fado, den „portugiesischen Blues“ als musikalischen Ausdruck der sanften und schicksalsergebenen portugiesischen Melancholie authentisch erleben kann, verrät der Reiseführer „Lissabon“. Alle 56 Museen der Stadt finden Sie übersichtlich zusammengefasst. Essen & Trinken in Lissabon: Wo gibt es den besten Kirschlikör, eine lokale Spezialität? Welche Restaurants bieten die schönsten Aussichten? Lissabons Restaurantszene hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: Typisch portugiesisch, vegetarisch, afrikanisch, asiatisch, Fisch und Fleisch – 121 Restaurants sind übersichtlich aufgeführt, Geheimtipps des Autors sind hervorgehoben. Übernachten in Lissabon: Ein Hotel in Lissabon finden? Dank Doppelkarte mit 47 zentral gelegenen Hotels jeder Kategorie kein Problem. Auf 16 Seiten finden Sie im Reiseführer Lissabon B&B, Hostels, Pensionen und Hotels ebenso wie exklusive Übernachtungsmöglichkeiten in historischen Gemäuern – alle von unserem Autor für Sie ausprobiert. Was tun in Lissabon: Zwölf ausführlich beschriebene Touren lassen Sie jeden Winkel der Stadt entdecken. Geheimtipps des Autors bieten Perspektiven abseits ausgetretener Pfade. Zudem beschreibt unser Lissabon-Reiseführer auf 20 Seiten Ausflüge nach Sintra, Cascais und Almada. Insgesamt 22 Seiten zeigen, welche Klubs, Konzerte und Veranstaltungen lohnenswert sind, welche Möglichkeiten Lissabon für Familien mit Kindern bietet und wie man auch mit schmalem Budget die Stadt erleben kann – alles für Sie vor Ort recherchiert. Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Lissabon Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten. Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Prag MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Prag MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag von Bussmann,  Michael, Tröger,  Gabriele
Reiseführer Prag Erkunden Sie Prag, die geschichtsträchtige Hauptstadt Tschechiens mit dem Prag-Reiseführer in der zehnten Auflage von Michael Bussmann und Gabriele Tröger. 280 Seiten mit 127 Farbfotos zeigen die Pracht der „Goldenen Stadt“. Mit herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:12.000 und 14 Karten samt Plan der öffentlichen Verkehrsmittel kennen Sie sich in Prag so gut aus wie die Einheimischen. 88 Museen, 116 Restaurants und 83 Shoppping-Adressen – alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps verraten Lohnenswertes jenseits des Bekannten. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zehn detailliert beschriebene Touren führen Sie auf 136 Seiten in jedes Viertel, dazu ein Abstecher in die Peripherie und vier Ausflüge in die Umgebung. Die kostenfreie Web-App ergänzt den Prag-Reiseführer genial und erleichtert die Entdeckung der Stadt. Prag - die „Goldene Stadt“ im Überblick: Entdecken Sie Prag: Sehenswürdigkeiten und Attraktionen von historisch bis modern finden Sie in unserem Reiseführer. Die Neustadt Nové Město, Altstadt Staré Město, die feine Josefstadt Josefov, die barocke und beschauliche Kleinseite Malá Strana, die Burgvorstadt Hradčany, Pražský hrad, das größte Burgareal der Welt rund um die Prager Burg, das hippe Smíchov, Holešovice und Bubenec, die Party-Viertel Žižkov und Karlín und schließlich Vinohrady. Jenseits des Stadtzentrums warten Průhonice, das Sarka-Tal, Stift Brenau, der Prager Zoo, Schloss Troja, die Baba-Kolonie, die Müller-Villa, Burg Vyšehrad und ein Flug- und ein Verkehrsmuseum auf Entdeckung. Vier Ausflüge nach Nelahozeves, Burg Karlstein, Kutná Hora und Terezin runden den Reiseführer ab. Was tun in Prag? Unser Reiseführer hat die richtigen Tipps parat, auch wenn das Wetter Prags mal nicht so gut sein sollte. Erkunden Sie die 88 Museen der Stadt oder entdecken Sie Boutiquen, Kunsthandwerk und Edles mit Hilfe der 83 Shoppingadressen. Tauchen Sie ein in das vibrierende Kultur- und Nachtleben der Stadt – mit dem Prag-Reiseführer finden Sie avantgardistische Veranstaltungen ebenso wie altbewährte Highlights. Mit Kindern unterwegs? Der Prag-Reiseführer weiß, wo es passende Attraktionen und Sehenswürdigkeiten gibt. Prag (fast) umsonst entdecken? Die vor Ort recherchierten und ausprobierten Hinweise machen Prag auch mit geringem Budget zu einem lohnenden Ziel. Essen & Trinken: Der Prag-Reiseführer nennt 116 Restaurants der Stadt – detailliert beschrieben, praktisch gelistet und für Sie gecheckt. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sowie Geheimtipps der Autoren sind markiert. Ob Sterneküche, böhmisch, mediterran, vegetarisch und vegan oder traditionsreiches Kaffeehaus – mit dem Prag-Reiseführer wird jeder kulinarische Wunsch erfüllt. Übernachten in Prag: Auf der Suche nach Pensionen, Hostels oder Hotels? Prag hat für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Dach über dem Kopf. Eine praktische Übersichtskarte nennt 44 Pensionen, Hotels und Campingmöglichkeiten für jeden Anspruch und Geldbeutel –, von unseren Autoren überprüft. Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Prag Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten. Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Kopenhagen MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag

Kopenhagen MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag von Gehl,  Christian
Reiseführer Kopenhagen Entdecken Sie die dänische Hauptstadt mit unserem Reiseführer „Kopenhagen“. Die siebte Auflage mit 264 Seiten und 144 Farbfotos hat alle Infos, die Sie für einen gelungenen und individuellen Aufenthalt brauchen. Autor Christian Gehl hat ausgiebig vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Seine Geheimtipps machen Ihren Aufenthalt in Kopenhagen zu einem besonderen Erlebnis. Dank herausnehmbarem Stadtplan im Maßstab 1:10.000 sowie 16 Karten samt Plan der öffentlichen Verkehrsmittel finden Sie sich so gut zurecht wie die Einheimischen. Zehn detailliert beschriebene Touren lassen Sie jeden Winkel Kopenhagens erkunden. Drei Ausflüge in die Umgebung runden Ihren Aufenthalt ab. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Die gratis Web-App ergänzt den Reiseführer wunderbar und erleichtert Ihnen auf einmalige Weise die Erkundung der Stadt. Ganz Kopenhagen in der Tasche: Der Reiseführer „Kopenhagen“ ist ein bewährter und hilfreicher Begleiter an Ihrer Seite. Zehn detailliert beschriebene Touren führen in jeden Stadtteil: den zentralen Rathausplatz und das Latinerviertel, Nørreport bis Reffen, Kunst und Architektur rund um Schloss Christiansborg, Einkaufs- und Kunstgenuss von der Strædet bis Schloss Rosenborg, Matrosenviertel Nyboder und das feine Frederiksstaden um Schloss Amalienborg, Østerbro und Nordhavn, vom Ørsted-Park ins multikulturelle Nørrebro, die Partymeile Vesterbro, Frederiksberg mit Schloss und Zoo, Ørestad und Christianshavn samt Alternativ- und Szeneviertel Christiania. 27 Seiten führen Sie auf drei ausführlich geschilderten Ausflügen ins Umland. Es locken Strandvejen und die Königsschlösser, das Arken-Museum und Roskilde sowie Malmö. Kopenhagens Sehenswürdigkeiten: Die lebensfrohe dänische Metropole ist äußerst vielfältig. Mal nicht so gutes Wetter? Kopenhagen hat neben 27 Museen und acht Schlössern, die ausführlich beschrieben und zudem kompakt gelistet sind, auch mehr als zehn Theater und Bühnen zu bieten. Auch auf ausgedehnten Shopping-Touren ist der Reiseführer „Kopenhagen“ ein hilfreicher Wegweiser – 50 Adressen lassen keine Wünsche offen. Auf der Suche nach Vergnügen und Erholung? Auf geht‘s in den weltbekannten Tivoli Kopenhagen. Bewährte Hinweise und hilfreiche Tipps, wie man Kopenhagen mit Kindern erkundet oder die Stadt günstig bis gratis erleben kann, machen den Reiseführer „Kopenhagen“ zu einem hilfreichen Begleiter für Urlaube jeglicher Art. Essen und Trinken in Kopenhagen: 89 Restaurants, ausführlich beschrieben und kompakt gelistet, lassen Sie eintauchen in die kulinarische Vielfalt der Stadt. Spitzenrestaurants, Hybrid-Lokale, in denen etwa Buchladen und Café vereint sind, Streetfood, Brauerei-Lokale, Bistros, Gartenwirtschaften, Cafés und natürlich Spezialitäten-Lokale mit Smørrebrød – unser Reiseführer „Kopenhagen“ kennt sie alle. Übernachten in Kopenhagen: Hotel gesucht? Ein Hostel? Kopenhagen bietet viele Arten von Unterkünften. Der Reiseführer „Kopenhagen“ hat eine praktische Übersichtskarte, auf der 31 zentral gelegene Jugendherbergen, Pensionen, Hostels und Hotels verzeichnet sind – für jeden Geschmack und Anspruch. Praktisch und interaktiv: Die kostenlose, interaktive Web-App für Smartphone, Tablet und Desktop zeigt alle Sehenswürdigkeiten und Tipps auf Onlinekarten. Die Such- und Filterfunktion hilft, Kopenhagen Ihren Interessen gemäß zu erkunden. Seitenverweise zum Buch vereinen das Beste beider Welten. Gut zu wissen: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Languedoc-Roussillon Reiseführer Michael Müller Verlag

Languedoc-Roussillon Reiseführer Michael Müller Verlag von Nestmeyer,  Ralf
Entdecken Sie mit unserem Reiseführer „Languedoc-Roussillon“ in der achten Auflage la France profonde, die Seele des bäuerlichen Frankreichs. Autor Ralf Nestmeyer zeigt auf 576 Seiten mit 227 Farbfotos die prächtige Vielfalt der Region. Dank 57 Übersichtskarten und Plänen plus herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:500.000 behalten Sie immer die Orientierung. 15 Wanderungen und Touren führen in fast jeden Winkel der Region. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Unterkünfte oder Restaurants hin. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Die Rhein-Neckar-Zeitung schreibt: "(...) eine Fülle von aufregenden Informationen (...), die keine Frage offenlassen. Ob es die pointierten kleinen Stadtporträts sind, die historischen Einsprengsel zu diesem oder jenem Ort, man liest mit Freude und Gewinn." Die Region im Überblick: Die Schluchtenlandschaften der Ardèche und der Céze sind fantastischer Auftakt zur Erkundung der Region. Festungen wie Beaucaire erinnern an die kriegerische Vergangenheit. Petite Carmague ist das Land der weißen Pferde, Flamingos und schwarzen Stiere. Es locken die Abteikirche Saint-Gilles und die Kreuzfahrerstadt Aigues-Mortes. Im Département Gard rund um Nîmes und Uzès faszinieren die Spuren der Römer: Tempel, Arena und mit dem Pont du Gard ein prachtvolles, einmaliges antikes Baudenkmal. Die Cevennen sind ein faszinierender Gebirgszug und laden zu naturnahen Wanderungen. Unser Reiseführer „Languedoc-Rousillon“ kennt die bezauberndsten Fleckchen. Im Département Hérault locken Kontraste: Strand und Badetrubel neben der Einsamkeit des Haut-Languedoc. Ziele sind Montpellier, die Austernbänke am Bassin de Thau oder am Canal du midi Béziers mit der mächtigen Kathedrale. Die schönsten Burgen und Ruinen Südfrankreich findet man im Département Aude. Dazu gehören Carcassonne, sowie Fontfroide oder Narbonne. Lohnend sind die Stelzenhäuser von Gruissan-Plage. Im Süden begrenzen die Pyrenäen die Region. Sandstrände laden zum Baden ein. In Perpignan ist bereits katalanisches Flair spürbar. Unser Reiseführer „Languedoc-Roussillon“ verrät Ihnen zudem Orte und Plätze abseits ausgetretener Pfade, die garantiert nicht jeder kennt! Was tun im Languedoc? Die Region ist eine der ältesten Kulturlandschaften Frankreichs. Kulturfreunde entdecken zahlreiche, teils einzigartige Hinterlassenschaften der Antike und der Römer. Moderne Kunst findet sich in Céret, Collioure und Nîmes. Naturfreunde sind begeistert von den Kontrasten auf kleinem Raum: Tropfsteinhöhlen, Weinfelder und Wälder, Felskessel oder das bizarre Felsenmeer bei Montpellier-le-Vieux. Sonnenanbeter und Wassersportler erfreuen sich an den 200 Kilometern Küste und den zahlreichen Flüssen. Große und kleine Aktivurlauber sind begeistert von den Möglichkeiten, etwa Kanu- und Boots-Touren, Wanderungen, Strandvergnügen, Tauchen und Schnorcheln, sowie Ausflugszielen wie dem Schildkrötental bei Sorède. Bei allem ist unser Reiseführer „Languedoc-Roussillon“ kompetenter Begleiter mit bewährten Tipps und Hinweisen. Übernachtung und Unterkunft: Jugendherbergen, Ferienhäuser, Hotels oder Campingplätze: Languedoc-Roussillon hat eine Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten – die im Sommer dennoch knapp werden können. Worauf Sie bei der Suche nach einer passenden Unterkunft achten müssen, steht in unserem Reiseführer „Languedoc-Roussillon“. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht. Versprochen! Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 15 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Frankreich-Urlaub in Languedoc-Roussillon bereit. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Kreta Reiseführer Michael Müller Verlag

Kreta Reiseführer Michael Müller Verlag von Fohrer,  Eberhard
Machen Sie dort Urlaub, wo Göttervater Zeus geboren wurde. Autor Eberhard Fohrer bereist seit mehr als 40 Jahren Griechenland. Auf 756 Seiten mit 357 Farbfotos zeigt er Ihnen die wilde, ungezähmte Schönheit der größten griechischen Insel. Weit mehr als 250 Orte und Reiseziele sind ausführlich beschrieben. Strandurlaub mit Kindern oder individuelle Entdeckungsreise? 69 Karten und Pläne samt Übersicht aller Campingplätze und Ausgrabungsstätten verschaffen Ihnen optimale Übersicht über Strände, Unterkünfte, Kretas Sehenswürdigkeiten und Restaurants. Alles von unserem Autor vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Praktisches Extra: Eine herausnehmbare Kreta-Karte im Maßstab 1:200.000. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits bekannter Pfade. Erprobte Tipps und nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Reiseführer „Kreta“ ab. Kreta-reise.info schreibt: „Der Kreta-Reiseführer (...) ist nach meiner Meinung der mit Abstand beste Reiseführer in Buchform.“ Und kreta-urlaub.at findet: „Der umfangreiche Reiseführer gilt als DAS Standardwerk zum Thema Urlaub und Kreta.“ Mehr als 250 Orte und Reiseziele: Iráklion und Umgebung, die Bucht von Mália, die Lassíthi-Hochebene, die Südküste, Ágios Nikólaos und Umgebung, die kretische Riviera, die Ostküste, Réthimnon und Umgebung, Georgioúpolis und Umgebung, Chaniá und Umgebung, Westen und Südwesten der Insel – Ortsbeschreibungen, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Hotels, Restaurants und mehr. Kaum ein anderer Kreta-Reiseführer ist so individuell und authentisch. 135 Seiten Landeskunde und Reisetipps: Erfahren Sie alles zu Landschaftsformen und Geologie, Tier- und Pflanzenwelt, Traditionen und Brauchtum wie Tänze und Kunsthandwerk, Mythologie und Geschichte. Dazu reisepraktische Tipps von ärztlicher Versorgung über Hinweise zum legalen Erwerb von Souvenirs bis zur vielfältigen kretischen Küche, Klima und Wetter Kretas sowie die wichtigsten griechischen Redewendungen und Begriffe: Mit unserem Reiseführer „Kreta“ bleibt keine Frage unbeantwortet. Die interessantesten Aktivitäten und Kretas Sehenswürdigkeiten: Erkunden Sie die vielfältige Natur zu Fuß oder mit dem Rad und lassen Sie sich verzaubern von majestätischen Bergregionen, versteckten Höhlen, menschenleeren Halbinseln, ländlich-ruhigen Hochebenen und grünen Flusstälern. Jahrtausende an Kultur und Geschichte wird lebendig dank der umfangreichen und detaillierten Informationen in unserem Reiseführer „Kreta“ zu mehr als 50 Klöstern, minoischen Palästen und römischen Zisternen, venezianischen Wassermühlen und byzantinischen Fresken. Aktiv-Urlauber erfreuen sich an den zahlreichen sorgfältig recherchierten Tipps zu erlebenswerten Touren und Aktivitäten wie Wandern, Tauchen, Schwimmen und Segeln. Familien freuen sich über die umfangreichen Ortsbeschreibungen und praktischen Hinweise im Kreta-Reiseführer zu Stränden, Restaurants und Unterkünften, die ihren Urlaub zu einem gelungenen individuellen und erholsamen Abenteuer machen. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors und Sie werden nicht enttäuscht, versprochen! Praktisch und interaktiv – 34 Wanderungen und Touren: Gehen Sie mit unserem Kreta-Reiseführer auf Entdeckungstour durch einmalige Landschaften mit großartigen Panoramen. Kostenlos und registrierungsfrei stehen acht GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Kreta-Urlaub bereit. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Südtirol Reiseführer Michael Müller Verlag

Südtirol Reiseführer Michael Müller Verlag von Fritz,  Florian
Südtirol ist schon lange kein angestaubter Urlaubsklassiker mehr, sondern attraktives Reiseziel für alle Generationen. Die historischen Städte Bozen, Meran, Brixen und Bruneck verbinden ihre Tiroler Herkunft mit italienischen Akzenten, während in den Tälern zwischen Ortler und Drei Zinnen, Brenner und Kalterer See, Ötztaler Alpen (ja, Ötzi kommt aus Südtirol!) und Rosengarten ungebrochene alpine bäuerliche Tradition samt Trachten und Herrgottswinkel regiert. Das Buch zum Land zwischen Gletschern und Weinbergen enthält viele Wandervorschläge und präzise dokumentierte Mountainbiketouren, die Hälfte davon mit GPS-Koordinaten.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Island Reiseführer Michael Müller Verlag

Island Reiseführer Michael Müller Verlag von Sadler,  Christine, Willhardt,  Jens
Wildes, weites Land, ursprüngliche Natur, Seelenruhe – Island ist wie geschaffen für Individualisten und Abenteurer. Der Island-Reiseführer von Christine Sadler und Jens Willardt in 8. Auflage zeigt auf 756 Seiten mit 310 Farbfotos die herbe Schönheit der kontrastreichen Natur Islands. 52 Karten sowie 153 Wanderungen und Touren führen Sie in jeden Winkel der Insel. Die Autoren haben alles vor Ort erkundet und geprüft. So können Sie sich unbesorgt auf das lohnenswerte Abenteuer Island-Urlaub einlassen. - Ganz Island im Überblick: 32 Seiten über Reykjavik – damit kennen Sie sich in der Hauptstadt genauso gut aus wie die Einheimischen. Von der Halbinsel Reykjanes und Goldenem Zirkel zu den Westmännerinseln, der grünen Südküste, der Eiswelt im Südosten, den Ostfjorden und in den Nordosten. Mývatn und Akureyri im Nordosten und Nordwesten, schließlich der Westen, die Halbinsel Snæfellsnes, die Westfjorde und das unbewohnte Hochland – ein Island-Urlaub ist unvergleichlich. Die herausnehmbare Karte im Maßstab 1:900.000 bietet Übersicht. Rund 500 Seiten mit 52 Detailkarten informieren – akribisch recherchiert – über alle Reiseziele bis hin zu Kraterseen und Geysiren. - Was tun auf Island: Das weite Land lädt zur Erkundung mit dem Fahrrad ein, auch wenn man mit Gegenwind rechnen muss. Eine Gletscherwanderung mit Steigeisen oder eine Kajaktour durch die bizarren Felsformationen der Fjorde? Die Magie des Nordlichts entdecken oder gleich Nachhilfe in der Elfenschule nehmen? Auf 20 Seiten informiert der Reiseführer Island detailliert über Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten. - Essen & Trinken: Wo gibt es Fish & Chips? Wo findet man feinste Küche von international ausgezeichneten Köchen? Wo bekommt man traditionelle Fleischsuppe und Spezialitäten wie Skyr oder Moosmilch, bzw. -tee? Alles von den Autoren für Sie herausgefunden und getestet. - Reisepraktische Tipps für einen unvergesslichen Island-Urlaub: Auf 50 Seiten geben die Autoren bewährte Tipps und Hinweise für einen gelungenen Aufenthalt. Von der Anreise per Flugzeug oder Schiff, Transportmöglichkeiten auf der Insel über Unterkunft, Feste und Feiertage, sowie Do’s & Dont’s im Miteinander. Geheimtipps der Autoren weisen auf besonders lohnenswerte Unterkünfte, Restaurants oder Aktivitäten hin. - Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten Islands: Die Sugarcubes und Björk, GusGus, SigurRós und mehr – die kleine Insel hat die Musikwelt bereichert. Jeder Künstler bezieht sich auf seine Weise auf Kultur und Geschichte Islands. Auf 30 Seiten bietet der Island-Reiseführer einen Einblick in ein herbes, aber liebenswertes Land, das Elfenbeauftragte beschäftigt und ein Anführerschaf-Zentrum hat – einer besonderen Zuchtrasse gewidmet. Wenn der hohe Norden ruft, dann ist der Island-Reiseführer aus dem Michael-Müller-Verlag der kompetente und umfangreiche Begleiter – mit bewährten Tipps und Hinweisen sowie vor Ort geprüften Informationen. Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Dolomiten Reiseführer Michael Müller Verlag

Dolomiten Reiseführer Michael Müller Verlag von Fritz,  Florian
Florian Fritz und Dietrich Höllhuber nehmen Sie in unserem Dolomiten-Reiseführer mit auf Entdeckungstour. Die sechste Auflage zeigt auf 288 Seiten mit 97 Farbfotos die ganze Pracht dieser einmaligen Region. Alles wurde vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 15 Wanderungen und Touren führen in fast jeden Winkel dieser ungewöhnlich gut erschlossenen Gebirgslandschaft. Dank 15 Karten inklusive Übersicht des UNESCO-Welterbes Dolomiten plus herausnehmbarem Faltplan im Maßstab 1:175.000 sind Sie immer optimal orientiert. Mit unserem Reiseführer „Dolomiten“ lernen Sie auch die sieben National- und Naturparks der Region kennen. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps der Autoren erschließen Ihnen die Highlights ebenso, wie Sehenswertes abseits bekannter Pfade. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Erprobte Tipps und nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Reiseführer „Dolomiten“ ab. So schreibt die Luzerner Rundschau: „Ein bewährter Reisebegleiter für stressfreie Urlaubstage!“ Die Dolomiten im Überblick: Im Pustertal und südlichen Nebentälern warten großartige Panoramen, etwa die Drei Zinnen oder Zwölferkofel. Im Sommer locken Kletterrouten, familiengerechte Bergwanderwege und der Pustertalradweg. Im Winter bietet das Pustertal Gelegenheit für Ski-, Snowboard- und Schneehschuhtouren. Zwischen Brixen und Rosengarten liegen gepflegte Bergwanderwege. Ist das Wetter in den Dolomiten einmal nicht so gut, laden Brixen und Bozen zur Erkundung ein. Gadertal und Grödner Tal mit Wolkenstein oder Corvara bieten Tagestouren mit zahlreichen Aufstiegshilfen. Im Hochabteital finden sich einige der besten Restaurants Italiens. Rund um die Sellagruppe liegt eines der besterschlossenen Wintersportgebiete weltweit. In den Belluno-Dolomiten auf dem Monte Rite befindet sich Reinhold Messners Museum. Neben Cortina d’Ampezzo lockt Civetta und ein fantastischer Radweg von Cortina nach Calalzo di Cadore. Die Trentino-Dolomiten locken mit Routen wie dem Bindelweg oder dem Südteil der Langkofel-Umrundung – genügend Aufstiegshilfen sind vorhanden. Mountainbiker freuen sich über Single Trails bis in höchste Höhen auf Maultierstraßen des Dolomitenkrieges. Unser Reiseführer kennt besondere Touren, abseits der Klassiker. Was tun in den Dolomiten? Fahrräder und Mountainbikes sind in den Dolomiten die idealen Fortbewegungsmittel. Es locken Hochpässe über 2000 Höhenmeter und anspruchsvolle Holperstrecken ebenso, wie familienfreundliche Radwege samt Verleihstellen und Rückholservice. Zudem sind die Dolomiten ein ideales Wintersportgebiet. Skifahrer, Snowboarder und Schneeschuh- oder Tourenski.-Geher finden ihr Glück dank zahlreicher Pisten jeglichen Schwierigkeitsgrades, Skischaukeln von Tal zu Tal und Snow Parks für Boarder. Für Familien mit Kindern gibt es zahlreiche Angebote und Kinderprogramme. Unser Dolomiten-Reiseführer hat zudem zahlreiche Ausflugstipps parat. Übernachten in den Dolomiten: Appartements, Pensionen, Bauernhöfe und Hotels – die Dolomiten bieten zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Vertrauen Sie den Geheimtipps in unserem Reiseführer „Dolomiten“ und Sie werden immer richtig liegen, versprochen! Camping in den Dolomiten ist eher schwierig, nur in den Trentiner und Belluneser Dolomiten gibt es eine Vielzahl an Campingplätzen unterschiedlicher Qualität. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen fünf GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Dolomiten-Urlaub bereit. Mit dem Reiseführer „Dolomiten“ haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit zahlreichen bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Urlaub in den Dolomiten zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Elsass Reiseführer Michael Müller Verlag

Elsass Reiseführer Michael Müller Verlag von Schwab,  Antje, Schwab,  Gunter
Das Elsass, eine liebenswert-eigentümliche Region im Deutsch-Französischen Grenzgebiet. Antje und Gunther Schwab nehmen Sie in unserem Reiseführer „Elsass“ in sechster Auflage mit auf Entdeckungstour. 44 Seiten mit 191 Farbfotos zeigen die Vielfalt der landschaftlich reizvollen Genussregion. Sie behalten die Orientierung dank herausnehmbarer Elsass-Karte im Maßstab 1:300.000, sowie 41 weiterer Karten und Pläne, darunter Übersichtskarten Strasbourgs samt Restaurants, Unterkünften und Ausgehtipps. Zehn Wanderungen und Touren führen in fast jeden Winkel der Gegend. Viele Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Geheimtipps der Autoren verraten besonders lohnende Ausflugsziele, Restaurants oder Unterkünfte. Bewährte Tipps machen ihren Elsass-Urlaub zu einem ganz individuellen Erlebnis. Bike & Travel schreibt: „Detaillierter, sorgsam recherchierter Reiseführer mit Tiefgang und Überraschungseffekten!“ Das Elsass im Überblick: Die Grenzregion um Strasbourg und die Rheinebene lockt mit hübschen Fachwerkdörfern und ist Paradies für Amphibien und Wasservögel. In Strasbourg trifft Tradition auf Moderne – mittelalterliche Gassen führen zu futuristischen Glaspalästen. Colmar und die Weinstraße bieten beste Tropfen. Pittoreske Winzerorte wie Obernai, Kaysersberg oder Eguisheim bezaubern mit romantischer Atmosphäre. Der Isenheimer Altar in Colmar ist geistiger Genuss anderer Art. Ein Besuch des ehemaligen Fischerviertels La Petite Venise belohnt mit einladender Gemütlichkeit. Im Westen, zwischen Elsass und Lothringen, beeindrucken die Vogesen. Im flachen Norden dicht bewaldete, bizarre Felsen, in der Mitte Odilienberg und der tempelgekrönte Donon, die südlichen Hochvogesen mit sanften Bergkuppen, saftiggrünen Weiden und glitzernden Gletscherseen. Im Süden des Elsass liegen Mulhouse und der Sundgau, eine sanft gewellte Landschaft mit Feldern und Wiesen. Viele Touristen übersehen das quirlige Mulhouse trotz sehenswerter Altstadt und einzigartigen technischen Museen. Was tun im Elsass? Essen – und Trinken – wie Gott in Frankreich, ist eine der zahlreichen Optionen im Elsass. Ob feinstes Gourmetrestaurant, gemütliche Weinstube oder uriger Berggasthof – jeder findet den passenden Gaumenkitzel. Radtouren, markierte Wanderwege, Kletterfelsen, Schwimmbäder und Reiterhöfe bieten nach sinnenfrohem Schlemmen Gelegenheit zur Buße. Das abwechslungsreiche Terrain bietet Herausforderungen für jeden Anspruch. 47 Burgen und Schlösser sowie 72 Kirchen im Reiseführer „Elsass“ lassen das Herz Kultur- und Geschichtsinteressierter höherschlagen. Individuell reisende Naturliebhaber kommen im Elsass genauso auf ihre Kosten, wie Familien. Erlebnisreiche Ferien sind garantiert dank Burgruinen, Bergwerken, Schiffshebewerken, Affenberg, Greifvogelwarte und zahlreichen Museen, falls das Wetter im Elsass einmal nicht so gut sein sollte. Unser Elsass-Reiseführer hat die passenden Tipps parat. Vertrauen Sie den Geheimtipps der Autoren, Sie werden nicht enttäuscht. Übernachtung und Unterkunft: Hotel, Pension, Hostel oder Camping – im Elsass findet sich für jeden das passende Dach über dem Kopf. Ob Bauernhof oder Luxussuite in einem Schloss, je nach Bedarf und Geldbeutel finden sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Unser Reiseführer „Elsass“ lässt Sie dank zahlreicher bewährter Ratschläge und erprobter Geheimtipps nicht im Dunkeln stehen. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei gibt es zehn GPS-Tracks für alle Wanderungen und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub im Elsass. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer Michael Müller Verlag

Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer Michael Müller Verlag von Becht,  Sabine, Talaron,  Sven
Sabine Becht und Sven Talaron nehmen Sie in unserem Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ mit auf Tour durch Deutschlands nordöstlichstes Bundesland. Die dritte Auflage zeigt auf 468 Seiten mit 262 Farbfotos die Schönheit und Vielfalt der Region. Dank 28 Übersichtskarten inklusive herausnehmbarer Karte Mecklenburg-Vorpommerns im Maßstab 1:400.000 sind Sie immer optimal orientiert. Ob Sonne oder steife Küsten-Brise: Mit einer Vielzahl an bewährten Tipps und Hinweisen zu Sehens- und Erlebenswertem sind Sie gewappnet für jedes Wetter. Mecklenburg-Vorpommerns Highlights und die verborgenen Perlen jenseits ausgetretener Pfade entdecken Sie dank der zahlreichen bewährten Geheimtipps en passant. Alles haben die beiden Autoren vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Lernen Sie die 13 National- und Naturparks des Landes kennen. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Mecklenburg-Vorpommern im Überblick: Von der Landeshauptstadt Schwerin im Westen ausgehend, nimmt Sie unser Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ mit auf Entdeckungsreise. Erkunden Sie die Ostseeküste zwischen den Hansestädten Wismar und Stralsund sowie das klassizistische Bad Doberan mit dem bekannten Heiligendamm. Reif für die Insel? Dann auf nach Rügen, Deutschlands größte Insel. Entdecken Sie mit unserem Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ den Nationalpark Jasmund und das autofreie Hiddensee. Sandstrände mit insgesamt 40 Kilometern Länge warten auf Usedom. Lohnend: Ein Besuch der alten Hansestadt Greifswald sowie Peenemünde samt Museum. Kunsthistorisch wertvoll wird es in der Barlachstadt Güstrow im Westen der Mecklenbugischen Seenplatte. Im Osten der Seenplatte locken eine Vielzahl an Kanälen Wassersportler und Kanuten sowie der Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Stattliche Gutshäuser und zahllose Schlösser in einer Bilderbuchlandschaft machen die Mecklenburgische Schweiz zu einem Must-See. Mit unserem stets kundigen Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ entdecken Sie all diese Orte und noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die garantiert nicht jeder kennt. Was tun in Mecklenburg-Vorpommern? Individualurlauber und Naturfreunde erfreuen sich an der herrlichen Natur der Region. Vier Nationalparks liegen in Mecklenburg-Vorpommern, dazu Naturparks sowie unzählige Landschafts- und Naturschutzgebiete. Geschichtsinteressierte finden auf Schritt und Tritt eine Vielzahl an Baudenkmälern, etwa Schlösser und die Altstädte vieler Orte. Mit unserem kenntnisreichen Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ erschließen Sie sich die Region im Detail. Die breiten und teils kilometerlangen Ostseestrände locken Badeurlauber, Wassersportler und Familien in den Ferien nach Mecklenburg-Vorpommern. Unser Reiseführer hat neben den schönsten Stränden malerische Buchten parat, die Sie garantiert noch nicht kennen. Mit dem Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt. Kongenial ergänzt wird der Reiseführer „Mecklenburg-Vorpommern“ durch unseren Reiseführer „Mecklenburgische Seenplatte“ mit Hotels, Restaurants, Sehens- und Erlebenswertem sowie bewährten Geheimtipps. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Müller-- Michael

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Müller-- Michael was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Müller-- Michael hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Müller-- Michael

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Müller-- Michael

Wie die oben genannten Verlage legt auch Müller-- Michael besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben