fbpx

Und Friede auf Erden

Und Friede auf Erden von Binder,  Alfred
Gerade die Advents- und Weihnachtszeit bietet uns als „Staade Zeit“ oft und oft Gelegenheiten, im dämmrigen Raum eine Kerze anzuzünden und im Zuhören und Vorlesen selber wieder etwas zur Ruhe zu kommen, den Texten, egal ob heiter oder ernst, zuzuhören, still zu lauschen und darüber nachzudenken. Und wir Menschen brauchen alle diese Ruhe und die Stille, in der unsere tiefste Sehnsucht wieder Platz findet: „Und Friede auf Erden den Menschen!“
Aktualisiert: 2020-10-19
> findR *

„Hast dessöll scha g`hört?“

„Hast dessöll scha g`hört?“ von Binder,  Alfred
Die Erzählungen, die ich hier gesammelt und aufs Papier niedergeschrieben habe, stammen aus meiner niederbayerischen Heimat, auf die ich freilich sehr stolz bin! Ich will Begebenheiten aus dem in meinen Augen schönsten Teil Niederbayerns erzählen: aus dem Bayerischen Wald. Und in dieser ganz besonderen Gegend wohnt eben halt auch ein ganz besonderer Menschenschlag: der Waidler! Menschen gibt es überall auf der Welt, Waidler aber gibt es nur hier! Und das ist auch gut so!
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Und ihr, für wen haltet ihr mich?

Und ihr, für wen haltet ihr mich? von Kalleder,  Maximilian
In diesem Buch stellen sich 100 Personen die Frage: "Und ihr, für wen haltet ihr mich?" Schüler, Studenten, Mütter und Väter, Kabarettisten, Politiker, Personen des öffentlichen Lebens - die unterschiedlichsten Persönlichkeiten geben die unterschiedlichsten Antworten zu dieser tiefgründigen Frage. „Es geht um die Qualität unserer Beziehung zu Jesus. ... Die Beziehung zu ihm ist die wichtigste unseres Lebens. ...“ (Der Passauer Bischof Dr. Stefan Oster SDB im Hirtenbrief zum 1. Fastensonntag 2018)
Aktualisiert: 2020-08-13
> findR *

Fische der bayerischen Donau und ihrer Nebenflüsse

Fische der bayerischen Donau und ihrer Nebenflüsse von Urlbauer,  Alfred
Mit Fisch und Wild war Winzer in früheren Zeiten reich gesegnet. Deshalb erzählen wir älteren Fischer gerne vom übergroßen Fischreichtum in unseren Gewässern, so auch ich. Meine beiden Enkel fragten mich immer wieder, wie es früher war. Dann zeichnete ich einige Fische und schnitzte jedem ein kleines Fischlein, dann noch eins und noch eins. So wurde die Idee geboren, alle Fische der Donau und ihrem Einzugsgebiet zu modellieren bzw. zu schnitzen. Jetzt sind es an die 58 Arten geworden mit über 100 Fischen. Mit der Ausstellung „Fische der Bayerischen Donau und ihre Nebenfl üsse“ und dem hierzu erschienen Buch, die keinen kommerziellen Hintergrund haben, möchte ich die Öffentlichkeit auf die Wertigkeit der Fische mit ihrem Lebensraum aufmerksam machen und den Gewässer- und Artenschutz anregen.
Aktualisiert: 2020-07-12
> findR *

KURZFILME 2.0

KURZFILME 2.0 von Schuberl,  Franz J.
Das Ungeheuer von Loch Ness im Attersee: Allein im tiefen See Fleissige Männer zum Aussuchen: Schichtarbeit Enttäuschte Liebe: Blätter im Wind Dackelphilosophie im Biergarten: Herr und Hund Die Pharmareferentin beim Arzt: schnell und schmerzhaft Skulpturenausstellung: Für Kinder geeignet. Ein Spanner wird zum Opfer: Heimtücke Warum in Amstetten niemand verhaftet wurde: Kellerblume Der Pianist und die Querflöte: Der nach ihrer Pfeife tanzt Kleine Kinder sollte man nicht stören: Der kleine Programmierer Der Rasenmäherroboter von der Nachbarin: Der Rasenroboter büchst aus Wilderer Romantik: "Geh, Franzl, hol die Zither" Hacker macht Heiratsantrag: Der Hacker im Supermarkt Essay über Filme und Festivals: Im Kino gehn die Lichter aus Einem Organisten zu Ehren: Das Glück. Absender unbekannt Der Spanner am FKK Strand: Shoot me Das Lebensziel: Villa am Attersee Eine Mücke nervt gewaltig Die Mücke Eine Zeitung macht sich selbständig: "Salzburger Nachrichten" "Erzähls deiner Friseuse": Im Friseurladen Verhängnisvolle Empathie: Ein verständnisvoller Mensch Alle telefoniern mit den Handys: Handycap Das Fest der Liebe, eine Katastrophe: Weihnacht an der Autobahn Sterben müssen, sterben dürfen: hinaus, hinaus.
Aktualisiert: 2020-02-13
> findR *

Bayrische Passion nach dem Evangelisten Matthäus

Bayrische Passion nach dem Evangelisten Matthäus von Binder,  Alfred
Zur selln Zeit war’s in Galiläa, wo des liegt, moan ich, wißt’s ös eh aa, da hat sich des ois zugetragn, was mia enk da heunt woll’n sagn: de G’schicht vom Leiden vom Herrn Christ, wias beim Matthäus aufg’schriebn is. Alfred Binder (Pfarrer) So gibst du nun, mein Jesu, gute Nacht! So stirbst du denn, mein allerliebstes Leben? Ja, du bist hin, dein Leiden ist vollbracht. Mein Herr ist tot, sein Geist ist aufgegeben. August Pfeifer (Barockdichter)
Aktualisiert: 2020-02-13
> findR *

950 Jahre St. Nikola – 60 Jahre Pfarreigründung St. Nikola – 40 Jahre KSG

950 Jahre St. Nikola – 60 Jahre Pfarreigründung St. Nikola – 40 Jahre KSG von Erndl,  Andreas, Schweikl,  Michael, Schwemmer,  Marius
Im Herzen von Passau Vorwort der Herausgeber Das Kloster St. Nikola ist ein Symbol für die Passauer Kulturgeschichte. Gegründet vor den Mauern der Stadt liegt es mittlerweile im Zentrum der Stadt und wird belebt durch die vielen Studentinnen und Studenten, für die St. Nikola wie ein Eintrittstor zum Uni-Campus geworden ist. Anlass für die vorliegende Veröffentlichung ist das 950. Jubiläum der Gründung von St. Nikola, welches am 9. Dezember 2017 mit einem Festakt gefeiert wurde. Es war damals schon geplant, die Vorträge von Dr. Drost, Dr. Schweikl und Dr. Schwemmer im Rahmen dieser Feierlichkeit in noch ausführlicherer Form in einem Buch zu veröffentlichen. Dem Kunsthistoriker Dr. Drost ist es auch zu verdanken, dass es zur Jubiläumsfeier im Jahr 2017 kam, da er in seiner Forschungsarbeit über St. Nikola auch mit dem Gründungsdatum befasst und dieses mit großer Wahrscheinlichkeit auf 1067 festlegte. Die Argumentation dazu und ein stichpunktartiger Aufriss bilden im vorliegenden Buch den geschichtlichen Überblick über die fast 1000jährige Geschichte des Klosters. Der Beitrag von Dr. Schwemmer soll erstmals einen Überblick über die kirchenmusikalische Entwicklung bis heute geben. Dr. Schweikl belichtet in seinem Artikel die Geschichte der Pfarrei St. Nikola, die erst 1958 begann und schon 2007 endete – eine kurze aber sehr interessante Geschichte einer Pfarrei mitten in Passau. Die genannten Beiträge werden ergänzt durch eine bisher noch unveröffentlichte geistliche Darstellung der ca. 90 Fresken der Kirche durch den ehemaligen Pfarrer von St. Nikola Rainer Kolm. Weiterhin sollen auch Zeitzeugen zu Wort kommen und schließlich wird ein Blitzlicht auf die Katholische Studentengemeinde als Haupt-Nutzer von St. Nikola geworfen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und freuen uns, wenn Sie mit dem Kloster St. Nikola weiterhin verbunden bleiben. Ihre Herausgeber Dr. Michael Schweikl, Dr. Marius Schwemmer, DV Andreas Erndl
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Heimat Europa gestalten

Heimat Europa gestalten von Göppel,  Josef, Gottwald,  Franz-Theo, Gröbmaier,  Leni, Heißenhuber,  Alois, Heringer,  Josef, Jäckle,  Siegfried, Kaniber,  Michaela, Klopp,  Nora, Kroll-Schlüter,  Hermann, Mueller,  Hans, Podlinski,  Nicole, Rehrl,  Josef, Riegler,  Josef, Rottenaicher,  Sepp, Strasser,  Leonhard, Wohlmeyer,  Heinrich
Das vorliegende Buch ist die dritte Ausgabe der Reihe „Ökosoziale Zeitansagen“. Die Mitglieder des Ökosozialen Forums Niederalteich und weitere Fachleute aus dem deutschsprachigen Raum machen sich weit über ihre Fachlichkeit hinaus Gedanken zur Heimat Europa, nachhaltiger Entwicklung und Sorge um den Boden auf dem wir leben. Mit Beiträgen von Josef Riegler, Sepp Rottenaicher, Heinrich Wohlmeyer, Josef Rehrl, Hermann Kroll-Schlüter, Josef Göppel, Josef Heringer, Franz-Theo Gottwald und Nora Klopp, Hans Müller, Nicole Podlinski, Franz Greif, Siegfried Jäckle, Alois Heißenhuber, Leni Gröbmaier und Leonhard Strasser.
Aktualisiert: 2020-02-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von morgenroth media

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei morgenroth media was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. morgenroth media hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben morgenroth media

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei morgenroth media

Wie die oben genannten Verlage legt auch morgenroth media besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben