fbpx

Die Perlen der Kleopatra

Die Perlen der Kleopatra von Baudelaire,  Charles, Bechstein,  Ludwig, Bjørnson,  Bjørnstjerne, Eichrodt,  Ludwig, Eulenburg-Hertefeld,  Philipp Fürst zu, Fischer,  Natalie, Goethe,  Johann Wolfgang von, Hagedorn,  Friedrich von, Heine,  Heinrich, Herder,  Johann Gottfried, Hoffmann,  E T A, Lingg,  Hermann von, London,  Jack, Maupassant,  Guy de, Secundus,  Gaius Plinius, Somerset Maugham,  W., Teffy, , Tucholsky,  Kurt, Wallace,  Edgar, Wilde,  Oscar, Wilhelm,  Richard
Geliebte, Perlentaucher, Goldschmied, Herrscher, Juwelendieb – sie riskieren viel, um Schmuck wie glänzende Perlen und funkelnde Juwelen zu besitzen. Diese Anthologie enthält Meistererzählungen, die von Liebe, Leidenschaft, Treue, Betrug, Brillantenschmuggel, Schmuckraub, Mord und Mut berichten. Von Guy de Maupassant, W. Somerset Maugham, E.T.A. Hoffmann, Charles Baudelaire, Kurt Tucholsky, Edgar Wallace, Jack London, Teffy u. v. a.
Aktualisiert: 2019-11-28
> findR *

Hähnchen und Hühnchen im Nusswald

Hähnchen und Hühnchen im Nusswald von Asbjörnsen,  Peter Christen, Bresemann,  Friederich, Moe,  Jörgen, Noël,  Yaé
Hähnchen und Hühnchen gehen Nüsse pflücken. Beim Naschen bleibt Hühnchen eine Nuss im Hals stecken. Hähnchen läuft los, um Wasser zu holen. Doch jeder, den er um Hilfe bittet, fordert eine Gegengabe und es muss viele Tauschgeschäfte eingehen. Findet Hähnchen am Ende jemanden, der ein gutes Herz hat, und kann es Hühnchen noch rechtzeitig retten? Dieses farbenfroh illustrierte norwegische Märchen lehrt uns: Derjenige, der am wenigsten hat, ist am ehesten bereit, selbstlos zu geben.
Aktualisiert: 2019-03-13
> findR *

Die Würdigung des Bisons

Die Würdigung des Bisons von Barth,  Wolfgang, Keepness,  Mike, Lavallee,  Ray, Silverthorne,  Judith
In dieser erstmals aufgezeichneten Legende wird die Bedeutung des Bisons für das Überleben der Plains Cree, eines indigenen, in der Prärie lebenden Volkes erzählt. Der Bison bot ihnen Nahrung und alles, was sie sonst zum Überleben benötigten, wie Kleidung, Werkzeuge, Jagdausrüstung, Kultobjekte und andere Gegenstände. Früher durchwanderten 30 bis 50 Millionen Exemplare dieses imposanten Landsäugetiers die Great Plains Nordamerikas. Um 1889 existierten nur noch ungefähr tausend Bisons, was auch das Leben der Plains Cree erheblich veränderte. In dem Buch „Die Würdigung des Bisons“ wird an das frühere harmonische Zusammenleben und an den respektvollen Umgang erinnert, den die indigenen Stämme mit den Tieren pflegten. Die Legende wurde erzählt von Ray Lavallee, Wächter der Weisheit und Heiler aus dem indigenen Volk der Cree. Aufgeschrieben hat sie Judith Silverthorne, preisgekrönte Autorin, die den größten Teil ihres Lebens in Saskatchewan verbracht und die Geschichte und Kultur des Landes erforscht hat. Bereichert wird die Erzählung durch die Illustrationen von Mike Keepness, der im Reservat der Première Nation Pasqua im Süden Saskatchewans aufwuchs. Die kanadische Originalausgabe hat mehrere Buchpreise gewonnen. Mit 19 farbigen Illustrationen vom Leben der Plains Cree.
Aktualisiert: 2019-11-01
> findR *

Der Bau der Cheops-Pyramide

Der Bau der Cheops-Pyramide von Fischer,  Guenter
Der monumentale Bau der Cheops-Pyramide fasziniert die Menschheit seit Jahrtausenden. In dieser Arbeit wird der Nachweis erbracht, dass der Bau über einen auf dem Bauwerk liegenden Transportweg erfolgt ist. Die neusten Ausgrabungen von Hatnub liefern einen archäologischen Beleg für die Richtigkeit des entwickelten Modells. Seit Jahrhunderten schon versuchen Wissenschaftler die Frage zu beantworten, wie die Ägypter es geschafft haben, mit den ihnen damals zur Verfügung stehenden einfachen Mitteln 2,32 Millionen Steine, von denen in den unteren zehn Steinlagen jeder über 5 Tonnen schwer ist, in einem tradierten Zeitraum von 20 bis 30 Jahren bis zu einer Höhe von ca. 147 Metern die Cheops-Pyramide zu errichten. Groß ist die Zahl der Erklärungsversuche. Immer neue Apparate und Methoden sind entwickelt worden, mit denen diese Steine von einer auf die nächst höhere Steinlage gehoben werden könnten. Diese Vorschläge haben sich alle als untauglich erwiesen, weil die Ausführung gemäß dieser Modelle, sofern sie bautechnisch überhaupt realisierbar ist, eine deutlich längere Bauzeit als 30 Jahre benötigt. Es braucht einen Paradigmenwechsel. Der Autor setzt zum ersten Mal für die Analyse und Modellentwicklung die exakten Methoden der Mathematik und Mechanik ein. Er beschreibt in der vorgelegten Abhandlung alle Abläufe auf der Großbaustelle bis ins letzte Detail. Seine in Diagrammen und Tabellen aufgezeichneten Ergebnisse können von jedermann verifiziert werden. Er liefert konkrete Zahlen für die Bauzeit, die Anzahl der eingesetzten Gespanne, Zugtiere und Arbeiter und vieles andere mehr. Mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen.
Aktualisiert: 2019-06-21
> findR *

gARTen 2019

gARTen 2019 von Ené,  Roxana
Die Künstlerin Roxana Ené initiierte 2010 gemeinsam mit ihrem Sohn, dem Illustrator Alexander Ené, und der Autorin Chris Silberer das Kinderkunstprojekt ROXY & KIDS ART. Das Forschen und Erkennen in den kindlichen Kunstwerken ist Roxana und Alexander Ené sowie Chris Silberer zur Aufgabe geworden. Um das Original in seiner ursprünglichen Form erhalten zu können, werden die Kinderbilder auf eine Leinwand kopiert und anschließend mit Farbe und Stiften bearbeitet. In den letzten Jahren wurden viele ROXY & KIDS ART-Projekte in Kindertagesstätten, Kindergärten, Schulen und Kinderhilfseinrichtungen sowie Stiftungen in Deutschland und Rumänien durchgeführt, so z.B. mit der Peter Maffay Stiftung in Radeln. Ein ROXY & KIDS ART-Werk wurde 2013 in die Royal Collection, die Kunstsammlung der britischen Königsfamilie aufgenommen. Die Kunstwerke in diesem Kalender sind bei dem Kinderkunstprojekt gARTen in der Gutenbergschule Lahr entstanden.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Das Alphabet der Tiere

Das Alphabet der Tiere von Fischer,  Guenter, Päkel,  Klaus
„Das Alphabet der Tiere“ enthält 28 Geschichten für Kinder und Erwachsene über verschiedene Tierarten von A bis Z, die liebevoll illustriert sind. Der Autor berichtet manch Wissenswertes von unseren irdischen Mitbewohnern, insbesondere auch von den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Mit dem Stabreim wählt der Autor eine ein wenig in Vergessenheit geratene Versform, mit der er zeigen kann, wie groß der Wortschatz der deutschen Sprache ist. Es gibt unglaublich viele mit demselben Buchstaben beginnende Worte, mit denen sich ganze Geschichten erzählen lassen.
Aktualisiert: 2018-11-20
> findR *

Das Alphabet der Tiere

Das Alphabet der Tiere von Fischer,  Guenter, Päkel,  Klaus
„Das Alphabet der Tiere“ enthält 28 Geschichten für Kinder und Erwachsene über verschiedene Tierarten von A bis Z, die liebevoll illustriert sind. Der Autor berichtet manch Wissenswertes von unseren irdischen Mitbewohnern, insbesondere auch von den vom Aussterben bedrohten Tierarten. Mit dem Stabreim wählt der Autor eine ein wenig in Vergessenheit geratene Versform, mit der er zeigen kann, wie groß der Wortschatz der deutschen Sprache ist. Es gibt unglaublich viele mit demselben Buchstaben beginnende Worte, mit denen sich ganze Geschichten erzählen lassen.
Aktualisiert: 2018-11-16
> findR *

Topaze

Topaze von Barth,  Wolfgang, Guy-Nochet,  Michel, Pagnol,  Marcel
Topaze, ein ehrenwerter und naiver Lehrer am Internat Muche, wird in die korrupten Geschäfte des Stadtrates Castel-Bénac verwickelt ... In diesem zeitlosen Stück beschreibt Marcel Pagnol auf großartige und humorvolle Weise die Gepflogenheiten der sogenannten besseren Gesellschaft. Die „Charakterkomödie ersten Ranges“ bedeutete für Pagnol den internationalen Durchbruch als Dramatiker. „Die Zuschauer haben so oft gelacht, dass ein Drittel unseres Textes untergegangen ist.“ Max Maurey
Aktualisiert: 2018-11-20
> findR *

Ein Spaziergang in Japan; Sassa yo yassa – Japanische Tänze

Ein Spaziergang in Japan; Sassa yo yassa – Japanische Tänze von Kellermann,  Bernhard
Nach Kellermanns Japan-Reisen erschienen die beiden Werke: "Sassa yo yassa - Japanische Tänze" sowie "Ein Spaziergang in Japan", die in dieser Schuberausgabe zusammen herausgegeben werden. Die Exemplare sind mit einem Schutzumschlag aus Japanpapier versehen. Die Schuber tragen einen Originallinoldruck mit einem Motiv nach Karl Walser und sind handnummeriert. Bernhard Kellermann verzaubert den Leser, indem er ihn teilhaben lässt an seinen vielen Nächten, die er Anfang des 20. Jahrhunderts im japanischen Teehaus zubringt. Er ist Zeuge der Zeremonie der Bewirtung und der jahrhundertealten Tänze wie dem Urashima mai, Tanz des Fischerknaben, und dem Onis-mai, Teufelstanz, die ihm die »lieblichen« Tänzerinnen vorführen. Mit dieser Aufzeichnung der traditionellen japanischen Tänze schuf Kellermann ein kostbares Kleinod. „Es gibt Reisende, die noch warm vom Zug in Museen und Tempel stürzen, wie Fieberkranke mit Büchern in der Hand aus einer Türe heraus- und in die andere hineinrennen — zu diesen gehöre ich nicht. Das erste, was ich in einer neuen Stadt tue, ist, dass ich sie regelrecht in Besitz nehme. Ich beginne mit dem Pflaster sozusagen, besuche eine kleine Kneipe, sitze wie ein Einheimischer auf einem Brückengeländer und betrachte neugierig die vorbeihastenden Fremden, gehe ein paar Schritte und besuche wieder eine kleine Kneipe. ...“
Aktualisiert: 2018-10-08
> findR *

Aber es ist doch Nijinsky!

Aber es ist doch Nijinsky! von Casanova,  Giacomo, Fischer,  Natalie, Goethe,  Wolfgang, Harry Graf Kessler,  u.a., Stendhal
Giacomo Casanova bewundert in der Pariser Oper die Anmut des »unnachahmlichen Dupré« und bestaunt die Sprünge der »berühmten Camargo«, Wolfgang Amadeus Mozart schreibt an seinen Vater über die Wiener Bälle, Heinrich Heine berichtet über den unsittlichen Cancan, dessen Ausübung von der französischen Polizei überwacht wird; Ludwig Börne ist entzückt von der Tänzerin Taglioni – »Blume und Schmetterling« zugleich – , Friedrich Hackländer erlebt die Leidenschaft und Grazie der Fandango tanzenden Spanierinnen und Harry Graf Kessler trifft berühmte Zeitgenossen wie Coco Chanel, Sergei Djagilew und Vaslav Nijinsky von den Ballets Russes. Diese Anthologie führt den Leser durch mehrere Jahrhunderte der europäischen Tanzkultur und beinhaltet die Aufzeichnungen berühmter Zeitzeugen wie Casanova, Goethe, Stendhal, Fontane, Graf Kessler und Tucholsky, die ihre Eindrücke von Tänzern sowie traditionellen und neuen, gewagten Tänzen schildern. Auszug aus einer Rezension: „Auf knapp 250 Seiten breitet Natalie Fischer übersichtlich aus, was sie in Einteilung nach Ländern über deren Tanz und seine Interpreten aufgespürt hat. Große der Literatur kann sie dabei aufbieten. So amüsiert man sich bei Fontane über ungeschickt ausgeführte Ecossaisen, bei Heine über geschockte englische Kleinstadtladys, die erstmals Ballett sehen. … Aus [den Tagebuchnotizen von Harry Graf Kessler] erfährt man viel Authentisches über die Ära der Ballets Russes und die Künstler um diese wegbereitende Gruppe herum. Etwa von einer Begegnung mit dem schon kranken, kaum mehr wiederzuerkennenden Nijinsky. Diese Episode gab den Titel einer spannend zu lesenden Kostbarkeit, der ein Glossar sowie eine Liste der Autoren und Quellen Nachschlagecharakter geben. Sehr zu empfehlen!“ 10.11.2016, Volkmar Draeger, Korrespondent von tanznetz.de
Aktualisiert: 2018-11-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Mons Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Mons Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Mons Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Mons Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Mons Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Mons Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben