fbpx

Tibbi – Abenteuer eines Dorfkaters

Tibbi – Abenteuer eines Dorfkaters von Poppinga,  Marjana
Kater Tibbi, "der rote Räuber", schildert frei von der Leber weg seinen abenteuerlichen Alltag auf dem Lande – Streit mit Artgenossen inbegriffen. Die Welt der Zweibeiner von seiner Sicht aus gesehen erscheint ihm äußerst merkwürdig und führt zu allerlei Missverständnissen und amüsanten Verwickelungen. Seine Geschichten können Groß und Klein und nicht nur Katzenfreunde erheitern.
Aktualisiert: 2020-10-13
> findR *

Was ist dir widerfahren, Isaak?

Was ist dir widerfahren, Isaak? von Eberhardt,  Sybille
Ein ungewöhnlicher Grabstein auf dem Göppinger Friedhof veranlasst die Autorin, in ihrer jüngsten Untersuchung nach Spuren des zu früh verstorbenen jüdischen Jungen Isaak aus Wilna zu suchen. Sein Schatten geistert durch die Geschichte des Wilnaer Ghettos. Er heftet sich an die Fersen eines Verwandten und zahlreicher Leidensgenossen in verschiedenen KL im Ölschiefergebiet Estlands, im Lager Stutthof und einem der „Wüste“-Lager im deutschen Südwesten in Dautmergen. Schließlich auf einen Todesmarsch getrieben, wird er bald nach der Befreiung doch noch vom Tod in einem DP-Lager in Heidenheim ereilt, ohne seine tragische Geschichte selbst erzählen zu können.
Aktualisiert: 2020-10-19
> findR *

Bilder * Berge * Bürgermeister

Bilder * Berge * Bürgermeister von Christ,  Jürgen
Die NWZ nannte ihn einmal 'Vollblut-Jurist mit Sinn für die Bergwelt und die schönen Künste'. Tatsächlich hat er als Erster Bürgermeister der Stauferstadt Göppingen in seinen 24 Dienstjahren juristisch nichts anbrennen lassen und sich bei Gelegenheit auch mit dem Bundesverfassungsgericht angelegt. Wichtiger aber war ihm, dass rechtzeitig einige neue Schulen gebaut wurden, und dass die Stadtbibliothek, die Jugendmusikschule und die Volkshochschule neue geräumige Häuser bekamen, um ihre wertvolle Arbeit erfolgreich fortzusetzen. Davon und von mancher 'Kunstgeschichte' erzählen die zwölf Kapitel dieses Buches, aber auch von den Bergen, in denen der Autor zwischen Großglockner und Mont Blanc häufig unterwegs war, Die Bergnatur unmittelbar zu erleben, ist ihm bis heute ein elementares Bedürfnis, aber auch ihr Schutz und die richtige Balance zwischen Naturschutz und Natursport, für die er als ehrenamtlicher 'Verwaltungsbergsteiger' im Deutschen Alpenverein jahrelang gekämpft hat. Ein Buch voller Kommunalpolitik, Kulturgeschichten und Bergerfahrungen
Aktualisiert: 2020-09-22
> findR *

Steinmale, die trösten, Band 5

Steinmale, die trösten, Band 5 von Hahn,  Max-Friedrich
Viele Menschen sind auf der Suche nach noch unentdeckter oder entdeckter, aber unerschlossener Kultur. Sie reisen in der Regel in andere Länder, um das Erwünschte zu finden. Allerdings entpuppen sich dann die Reiseziele als bereits entdeckte und für Touristen längst erschlossene Kulturstätten; letztendlich auch durch entsprechende Literatur bekannt und gar nicht noch neu zu entdecken. Hier auf dem israelitischen Friedhof in Dessau, an der Straße Am Leipziger Tor, bietet sich eine Welt sichtbar entdeckter Grabmale. Aber nur wenige wissen, was darauf steht und an wen sie erinnern sollen. Wer macht sich schon die Mühe, die hebräische Schrift und Sprache zu erlernen und danach die Inschriften zu entziffern? Und wer steht bereit, die Inschriften zu erklären? Ich habe den Titel 'hagalim l' nachama - Steinmale, die trösten' gewählt, weil der Inhalt vieler Inschriften den Hinterbliebenen, und nicht nur denen, Trost spenden soll. Schon die Bezeichnung für einen Friedhof: 'Haus der Ewigkeit' ist eine Glaubensaussage.
Aktualisiert: 2020-08-05
> findR *

Gekämpft! Geschafft!

Gekämpft! Geschafft! von Liebschwager,  Sarah, Thiel,  Ariane
Ein Buch für alle Eltern, die ihrem ehemaligen Frühchen von seinen ersten Lebenswochen und den vielen kleinen Wundern in dieser Zeit erzählen möchten. Neben Schwangerschaft und Geburt wird das Leben auf der Intensivstation mit seinen Fachbegriffen im Detail dargestellt und kindgerecht erklärt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Gefühlswelt und warum Frühchen etwas ganz Besonderes sind und bleiben! Empfohlen ab 5 Jahre.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Neue Sandalen zu Weihnachten?

Neue Sandalen zu Weihnachten? von Multhaupt,  Hermann
Weihnachten einmal anders. Im Kern geht es natürlich um die Geburt Jesu in Bethlehem. Aber die Umstände, die dazu geführt haben, werden hier aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Vor allem, warum konnte Jesus nicht bei Marias Eltern in Jerusalem oder bei ihrer Kusine Elisabeth zur Welt kommen, die sie doch einige Monate zuvor noch besucht hatte? Warum ausgerechnet in einem Stall? Fragen, auf die die Bibel keine direkte Antwort gibt und mit Weissagungen zu erklären versucht, die man aber literarisch durchaus einmal weiterspinnen darf. Und zudem: Jesus war ein jüdisches Kind. Wie wuchs er mit Gleichaltrigen in seiner Religion auf, bevor er seine eigenen Wege ging und zum Heil für die Menschheit wurde?
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Ein Stück Himmel in Knock

Ein Stück Himmel in Knock von Multhaupt,  Hermann
Als der Freiheitsdrang der von England unterdrückten Iren sich wieder einmal formierte und sich in Aufständen Luft verschaffte, als große irische Staatsmänner versuchten, die Knebelverträge der Engländer zu lockern, erschien in Knock, einem kleinen unscheinbaren Dorf in der Grafschaft Mayo, an der Südgiebelwand des kleinen Gotteshauses die Gottesmutter, begleitet vom hl. Josef und dem Apostel und Evangelisten Johannes. Fünfzehn Personen jeden Alters haben die Erscheinung an einem regnerischen Augustabend 1879 gesehen und ein einheitliches und glaubwürdiges Zeugnis abgelegt. Kritiker haben versucht, die Vision als Halluzination einer hungernden und ausgezehrten Gruppe Dorfbewohner darzustellen, doch die sich anschließenden Krankenheilungen belegen das Gegenteil. Knock ist inzwischen der drittgrößte Marienwallfahrtsort Europas, doch in Deutschland nur wenig bekannt. Das Buch schildert die Lebensumstände und die soziale Not der damaligen Zeit, lässt aber auch den Geister- und Feenglauben als Bestandteil traditioneller Überlieferungen lebendig werden.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *

Bibel und Trans* – geht das ?

Bibel und Trans* – geht das ? von Schrader,  Helen Marie
Helen Marie Schrader ist Lehrerin für Musik, Französisch und katholische Religionslehre an einer IGS in der Region Hannover. Als Transfrau begann sie ihren Weg vom Mann zur Frau vor fünf Jahren und ist nunmehr in ihrem neuen Leben angekommen. Als Religionslehrerin und engagierte Christin lag ihr die Auseinandersetzung mit ihrer Situation vor dem Hintergrund der Heiligen Schrift stets am Herzen.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Manuela Kinzel Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Manuela Kinzel Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Manuela Kinzel Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Manuela Kinzel Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Manuela Kinzel Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Manuela Kinzel Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben