fbpx

Alles für den Heiland

Alles für den Heiland von Die Deutschsprachigen Salvatorianischen Gemeinschaften (Wien,  München,  Horrem,  Meran,  Fribourg), Kolozs,  Martin
Am 15. Mai 2021 wurde Pater Franziskus Jordan (1848-1918), Gründer der Salvatorianer und Salvatorianerinnen sowie Initiator der salvatorianischen Laiengemeinschaften, in Rom seliggesprochen. Das vorliegende Lebensbild schildert sein wechselreiches Wirken anhand der wichtigsten Ereignisse und stellt einen Menschen vor, der mit den Worten von Papst Franziskus "ein Heiliger von nebenan" ist.
Aktualisiert: 2021-04-30
> findR *

Blauer Rauch

Blauer Rauch von Schwarz,  Marlene
Blauer Rauch versammelt skurrile Geschichten von Gespenstern in Schlossparks, einem Leguan in einer Damenhandtasche und einem Vetter, der beinahe die Quadratur des Kreises gelöst hat. Im Bermuda-Dreieck von Bozen, Kitzbühel und München begegnen dem Leser allerhand merkwürdige Leute, und seit jeher steht die Frage im Raum, ob unter den Ahnen einer Südtiroler Familie, die einst `heim ins Reich` gezogen ist, tatsächlich auch ein Papst, ein Mönch und ein echter Habsburger waren. Beim Lesen dieses Textes hat man immer wieder die Empfindung, als ob man einen kurzen Blick in eine Wunderkammer werfen würde, mit Bildern von verstoßenen Menschen, die sich auf einer ungewollten Reise befinden, auf der Suche nach einem Ort, wo sie ihre Heimat finden können.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Siebzehn und vier

Siebzehn und vier von Rohrmoser,  Klaus
"Siebzehn und vier" oder erotische Splitter in Kombination mit Liebesbriefen, sagt Klaus Rohrmoser, sind für mich die ideale Möglichkeit, über ein Thema zu schreiben, das mich fasziniert, ohne in einer autobiographischen Falle zu landen. Ich halte die Zone in der unsere körperlichen Sehnsüchte mit unseren seelischen Bedürfnissen in Konflikt geraten für den am meisten mit Spannung aufgeladenen Kriegsschauplatz unserer Existenz, auf dem wir alle mehr oder weniger Federn lassen müssen. Nach vierzig Jahren als Vermittler von Literatur tätig, schien mir das Abenteuer, mich ins Auge des Taifuns zu wagen sehr reizvoll.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Im Springen eines Steines

Im Springen eines Steines von Egli,  Werner J., Kolozs,  Martin
Mit Im Springen eines Steines haben Werner J. Egli und Martin Kolozs in Echtzeit von sieben Tagen und sieben Nächten eine skurrile Geschichte geschrieben, in der nichts stimmt und trotzdem alles seinen ganz natürlichen Lauf nimmt. Ein Verbrechen geschieht, und ein Mann geht seinen Weg. Am Ende ist sind da kein Kommissar und keine Kommissarin, die auf ihn warten. Am Ende ist Thomas Pinter einfach am Ende seiner Tour angekommen, und es ist niemand mehr bei ihm. Siebzehn Jahre sind seit der Veröffentlichung des Bestsellers vergangen, der Pinter berühmt gemacht hat. Nun hat er endlich sein neues Buch fertig geschrieben. Für Pinter ist es ein Meisterwerk, auf das die Welt gewartet hat. Sein Verleger schickt ihn jedoch mit seinem alten Buch auf Lesetour, auf der Pinter von seiner Lektorin, Eva, einem hübschen, zarten und beinahe durchsichtigen Wesen begleitet wird, die den alternden Autor für sein erstes Buch tief verehrt. Als Eva Pinter im Hotelzimmer mitteilt, sein neues Werk würde nur dann veröffentlicht werden, wenn er es völlig umschreibt, entzündet sich Pinters Wut, und er tötet Eva kaltblütig. Anschließend verstaut er ihre Leiche im Kofferraum seines Wagens und macht sich auf in die nächste Ortschaft, wo er am Abend lesen soll. Während einer Pause auf einem Kaufhausparkplatz, bemerkt Pinter einen jungen Tramper, der sein Auto aufbrechen will. Er stellt diesen zur Rede. Aber der Junge ist nicht nur mit allen Wassern gewaschen, er erinnert den Schriftsteller auch an sich selbst, wie er einmal gewesen ist, bevor er mit seinem ersten Buch erfolgreich wurde. Pinter nimmt den Jungen gegen alle Vernunft mit auf seine Tour, ohne zu ahnen, was er sich damit antut...
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Die Kunst, Widerstand zu leisten

Die Kunst, Widerstand zu leisten von Chris Moser
Der Text beleuchtet anhand der umfangreichen Gefängnisaufzeichnungen und der Bilder von Chris Moser diesen "größten Justizskandal der zweiten Republik" (SPÖ-Justizsprecher Jarolim) aus der Perspektive eines Querdenkers, Künstlers und Familienvaters, stets untermauert mit den Fakten aus dem über 200.000 Seiten starken Ermittlungsakt. - Ein fesselndes und engagiertes Buch über Kunst, Widerstand, Repression und Solidarität!
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Besser Schlampe als gar kein Sex

Besser Schlampe als gar kein Sex von Balldini,  Barbara
Was Sie schon immer über Sex wissen wollten ... steht hier drin. Ein Orkan von Frau fegt bei ihrem Buchdebüt über Tabus und LeserInnen hinweg. Barbara Balldini lebt in einer Welt des Sexus. Sie führt ein erfülltes Sexualleben. Sie führt eine Praxis für Sexualfragen. Sie führt Gespräche. Über guten Sex. Mit Machos und Softies. Mit braven Mädchen und Vollblutweibern. Sie weiß, wovon sie spricht, und spricht darüber. Mit dir. Mit mir. Mit uns.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Einmal Schlampe, immer Schlampe

Einmal Schlampe, immer Schlampe von Balldini,  Barbara
Nach ihrem Bestseller 'Besser Schlampe als gar kein Sex' präsentiert uns Barbara Balldini ein weiteres Buch mit prickelnden Geschichten, die das Leben schreibt, doch keiner wissen soll. Sie erzählt von verbotener Liebe, leidenschaftlichen Begegnungen, wilden Orgien, ausgelebten Phantasien und nicht zuletzt von großen Gefühlen. Ganz nach dem Motto: There is no way to happiness. Happiness is the way!
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Der Mitterweg ist ausweglos

Der Mitterweg ist ausweglos von Schönauer,  Helmuth
Der Mitterweg ist ausweglos ist ein langes Poem der entlegenen Zeit für eine geschlagene Generation, die vielleicht am Mitterweg die erlösende Erschöpfung findet. Schon der Name Mitterweg, für eine Straße im Westen einer kaputten Stadt, kann nichts Besseres anbieten, als mittelmäßig zu sein. Die Tiroler, seit ewigen Zeiten mit absurden Siedlungsformen vertraut, wurden erstmals durch Elias Schneitter beim Festival Sprachsalz mit dem amerikanischen Poem der Verdroschenen in Berührung gebracht. Diese poetische Form des unendlichen Siedelns im Langgedicht würdigt der Mitterweg in seiner ureigensten Form. Die Beatniks und das Verrecken der Siedlungsform spitzen sich fassungslos zu. Der Mitterweg in Innsbruck, konzipiert als paralleler Wohn-Flughafen, worin die Menschen in Armweite zur Piste wohnen, erfüllt seine Aufgaben täglich. Die Menschen kommen nicht in die Höhe und zerschellen an sich selbst. Zwischen den Pisten-Enden Mac 1 und West-End Inn stapeln sich mittlerweile Schicksale, die am eigenen Mitterweg zerbrochen sind. Und kein Follow-Me fährt durch das Gedicht vom Mitterweg. Das Poem vom Rande der Stadt ist vielleicht die letzte Form, dieser Piste zu entkommen.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Zirl. Innweg 8

Zirl. Innweg 8 von Schneitter,  Elias
Zirl - Innweg 8 ist eine Kindheitsgeschichte aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren des letzten Jahrhunderts. Es ist die Zeit eines großen Aufbruches und einer ebenso großen Verlorenheit. Eine neue Siedlung, eine neue Heimat für kleine Leute ist im Entstehen. Die zerstörerischen Erfahrungen des Krieges sind allgegenwärtig. Sie werden mit allen Mitteln bekämpft, durchbrechen aber immer wieder eruptiv die dünne Haut, die all die erlittenen Verletzungen nicht schützen kann.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *

Der Fälscher

Der Fälscher von Augustin,  Hans
Der Fälscher ist ein aktuelles Buch: Die Mischung aus Gier, Beziehungsseilschaften bis in höchste Regierungsämter und klandestine Geschäfte, üben eine ungeheure Faszination aus. Das beweisen die Befragungen der Zeugen im Korruptions-Untersuchungsausschuss der Republik Österreich. So sie sich einer Aussage nicht entschlagen. Die Öffentlichkeit steht zum Teil fassungslos, entrüstet, lethargisch diesen "Enthüllungen" einer ungeheuren Chuzpe gegenüber. Die Dramaturgie des Verfalls, der Pathologie der Bereicherung, setzt sich in Szene. Die Aasgeier, wie sie Jean Ziegler beschreibt, sind dreist, rücksichtslos und verfügen über eine Verlogenheit, die ihresgleichen sucht. Aber das sind nicht die Themen, die Augustin interessieren. Mutmaßungen, Verdächtigungen, juristische Stunts und Verfolgungsrennen, Rostflecken und Dellen am Image, sind die Ingredienzien für seine Geschichten, die fesseln und den Leser nicht mehr loslassen. Nach drei Jahren liegt Augustin mit seinen Geschichten wiederum ganz oben auf dem Stapel der zu lesenden Bücher. Als literarischer Augenzeuge, beschreibt er Situationen des menschlichen Lebens und seine abgründigen Nuancen und hinterlässt den prickelnden Nachgeschmack der Selbstbetroffenheit.
Aktualisiert: 2020-01-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von kyrene

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei kyrene was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. kyrene hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben kyrene

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei kyrene

Wie die oben genannten Verlage legt auch kyrene besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben