fbpx

Reise ins unbekannte Ich

Reise ins unbekannte Ich von Yoshigasaki,  Kenjiro
Es verlangt tägliches Überlegen und viel Einsicht, wenn man sein Leben wirklich verstehen will. Das Leben besteht aus Wahrnehmung und Handeln. Die meisten Menschen versuchen jedoch nur, ihre Handlungen zu kontrollieren, und erkennen dabei nicht, wie wichtig die Wahrnehmung für ihr Leben ist. Das Handeln jedes Einzelnen hängt davon ab, wie er zu diesem Zeitpunkt die Welt wahrnimmt. Dieses Buch ist für all jene konzipiert, die das Leben verstehen wollen. Der Autor Kenjirô Yoshigasaki Sensei wurde 1951 in Kagoshima, Japan, geboren. Im Alter von 10 Jahren begann er mit Yoga, dann mit Aikidô und anderen Kampfkünsten, außerdem befasste er sich mit Zen-Buddhismus, dem Shintôismus, der christlichen Religion und dem Islam. 1971 hielt er sich zu Yogastudien für ein Jahr in Indien auf. 1973 wurde er Aikidô-Lehrer und unterrichtet seit 1977 Ki und Aikidô in Europa. Inzwischen betreut er mehr als 120 dôjô mit mehr als 4.000 Schülern in Europa, Südamerika und Südafrika.
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

Budo

Budo von Ueshiba,  Morihei
Morihei Ueshiba (1883-1969) gilt als einer der größten Kampfkunst-Meister überhaupt. Sein Werk – Aikidô, die Verbindung seiner überragenden technischen Meisterschaft mit tiefer spiritueller Einsicht in das Wesen des Universums–ist weit mehr als eine weitere unter vielen Kampfkünsten, es ist, wie er selbst schreibt, 'ein von den Göttern inspirierter Weg zu Wahrheit, Güte und Schönheit'. Leider hinterließ Ueshiba nur wenige schriftliche Zeugnisse aus eigener Hand, und aus der Zeit vor dem 2. Weltkrieg, als er dabei war Aiki-Budô (das spätere Aikidô) zu entwickeln, wurde bislang fast nichts veröffentlicht. Das 1938 geschriebene Lehrbuch Budô ('Der Weg des Kämpfens'), eine Einführung in die Technik sowie Geist und Zielsetzung seiner Kunst, wurde erst jetzt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es enthält eine der ganz wenigen persönlichen Stellungnahmen des Aikidô-Gründers zu den grundlegenden Prinzipien, teilweise in Form von Gedichten; für die Fotos stellte sich Ueshiba persönlich vor die Kamera. Darüber hinaus finden sich einige Fotosequenzen aus dem Jahr 1936, die in einem privaten Dôjô aufgenommen wurden, ergänzt durch Bilder aus dem Jahr 1951. Insgesamt findet der Leser in 421 Fotos Gelegenheit zu einem einzigartigen Überblick über die lebenslange kontinuierliche Hingabe Ueshibas an die Entwicklung seiner Kunst.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Shotokan Karate-do Bunkai der Kata Heian 1-5

Shotokan Karate-do Bunkai der Kata Heian 1-5 von Otterstätter,  Bernd, Roth,  Reinhard
Karate oder besser Karate-Dō ist eine Kampfkunst, die unendlich viele Fassetten hat. Karate kann ein Leben lang fesseln und immer wieder etwas Neues geben. Das Streben nach «höher und schneller» ist irgendwann (meist altersbedingt) vorüber, aber das Erweitern des Verständnisses und der Perfektion hört niemals auf. Neben dem in der Öffentlichkeit bekannten Wettkampf in Kata (genau festgelegten Abfolgen von Techniken und Bewegungsrichtungen) und Kumite (dem freien Wettkampf) gibt es noch viele andere Bereiche im Karate, und ein solcher ist Kata-Bunkai. Im Bunkai werden die Techniken gegen die «imaginären» Gegner der Kata aufgeschlüsselt und zurückgeführt auf die ihnen zu Grunde liegenden realen Kampftechniken. Bunkai ist ein unentbehrliches Mittel, um das Kampfverhalten eines Karate-Stils zu verstehen und zu lernen, und es ist längst auch Bestandteil der Prüfungsordnung des Deutschen Karate-Verbandes geworden. Im diesem ersten Band ihres Lehr- und Übungswerks erläutern die Autoren die Basis-Kata Heian Shodan, Nidan, Sandan, Yodan und Godan. Viele Fotos erläutern anschaulich und ausführlich jede Phase dieser fünf Kata und ihrer Bunkai-Anwendungen. «So bietet dieses sehr sorgfältig und mit viel Liebe gefertigte erste deutschsprachige Lehrbuch zu diesem leider immer noch sehr vernachlässigten Thema für die Vielzahl der Karate-Schüler (und auch für die Ausbilder) eine Menge von Anregungen zum Selbststudium. Es ist klar aufgebaut, undogmatisch und offen für die eigene weiterführende Arbeit, und insgesamt eine gute Basis zum Verständnis der Kata. Mit einem Wort: Empfehlenswert!» (Albrecht Pflüger) «Mit dieser Sammlung an Techniken erwirbt der Karatekämpfer ein umfangreiches Repertoire, das im sportlichen Karate -, aber auch effektiv innerhalb der Selbstverteidigung genutzt werden kann». (Sportbox)
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

Die Geschichte des Jiu Jitsu

Die Geschichte des Jiu Jitsu von Kraska,  Adam
Die Kunst des Jiu Jitsu, oder genauer gesagt die Vielzahl verschiedener, artverwandter Stile, welche sich unter diesem Sammelbegriff vereinen, bietet eine faszinierende und vielseitige Geschichte. Seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts beschränkt sich diese nicht nur auf Japan, sondern umspannt den gesamten Globus. Basierend auf internationaler Fachliteratur sowie mehreren Forschungsaufenthalten in Japan, beleuchtet dieses Buch zum ersten Mal in deutscher Sprache die Entwicklung des Jiu Jitsu – jedoch nicht aus der nostalgisch verklärten Sicht der Kampfsportler – sondern aus der wissenschaftlichen Sicht der Historiker. Ebenfalls werden das daraus seit 1917 entstandene Brazilian Jiu-Jitsu sowie das ab 1968 in Deutschland aufgekommene Ju-Jutsu intensiv beleuchtet. Geeignet für alle Sportler, welche japanisches Jiu Jitsu/Jūjutsu, deutsches Ju-Jutsu oder Brazilian Jiu-Jitsu betreiben, unabhängig von ihrer Verbandszugehörigkeit.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Das Qi verwurzeln

Das Qi verwurzeln von Anders,  Frieder
Verwurzelung ist die Basis für die Entwicklung von Innerer Kraft. Die Entwicklung Innerer Kraft ermöglicht einen anderen Umgang mit sich selbst und mit dem anderen: liebevoller, stressfreier, selbstbewusster, basierend auf einem Zugewinn an guter Energie und einem harmonischen Miteinander von Körper, Geist und Seele. Frieder Anders, Taiji-Großmeister des Yang-Familienstils, hat nach über 40-jähriger Praxis die Kriterien der Inneren Kraft nun auf das Qigong übertragen und LebenstorQigong® entwickelt. In diesem Buch vergleicht er westliches und östliches Verständnis der Ausrichtung des Menschen zwischen Himmel und Erde und vermittelt die Rolle des Lebenstors Mingmen in der traditionellen chinesischen Medizin. Erstmals wird hier auch die Rolle der Myofaszien bei der Entwicklung Innerer Kraft aufgezeigt. Darüber hinaus wird die Lehre von den Atemtypen einbezogen: Denn Innere Kraft, so die Erfahrung aus langjähriger Praxis, entsteht nur, wenn der individuelle Atemtyp berücksichtigt wird. Im Übungsteil werden die acht Grundübungen des LebenstorQigong® so detailliert vorgestellt, dass sie allein erlernt werden können.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Zazen • Gedichte

Zazen • Gedichte von Klinger,  Thomas, Zölls,  Doris
Dieser Band beinhaltet Gedichte um das stille Sitzen des Zazen, der Erfahrungspraxis des Zen-Buddhismus, entstanden im 6. Jahrhundert unserer Zeitrechnung in China als Erneuerungsbewegung des Buddhismus und seit Mitte des 20. Jahrhunderts auch im Westen fest verankert. Schöne, aus der Praxis entstandene Gedichte, die uns immer wieder in die aufrechte Haltung zurückbringen und mit dem Finger des Wortes auf einen Sinn hindeuten, der unabhängig von Konfession und Glaube erfahrbar ist.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Zazen • Gedichte

Zazen • Gedichte von Klinger,  Thomas, Zölls,  Doris
Dieser Band beinhaltet Gedichte um das stille Sitzen des Zazen, der Erfahrungspraxis des Zen-Buddhismus, entstanden im 6. Jahrhundert unserer Zeitrechnung in China als Erneuerungsbewegung des Buddhismus und seit Mitte des 20. Jahrhunderts auch im Westen fest verankert. Schöne, aus der Praxis entstandene Gedichte, die uns immer wieder in die aufrechte Haltung zurückbringen und mit dem Finger des Wortes auf einen Sinn hindeuten, der unabhängig von Konfession und Glaube erfahrbar ist.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

Die Suche nach der Ganzheit

Die Suche nach der Ganzheit von Beck,  Ulrich;Bromley,  Michelle, Schloegl,  Myokyo-ni Irmgard
'Was das menschliche Herz wirklich will, ist eine Wieder-Verbindung mit der Harmonie, die alles durchdringt und in der sie ihr Sein hat. Damit wird seine Sehnsucht erfüllt, und so erfüllt entsteht eine aktive und freudige Anteilnahme an und mit allem, was ist.' Dieses Thema, die Suche des Herzens nach der Ganzheit, durchzieht die Schriften und Unterweisungen der Ehrw. Myokyo-ni wie ein roter Faden. Die Autorin verweist darauf, dass dieses Bedürfnis nach Erfüllung das Gebiet aller religiösen Bestrebungen ist. Die verschiedenen Traditionen, so unterschiedlich sie im Einzelnen auch sein mögen, deuten alle auf dieselben Wahrheiten, auf das Universelle, weil unsere menschliche Natur, unser menschliches Herz dasselbe ist. Dass die menschliche Natur die Begriffe alt, modern, westlich und östlich überschreitet, macht die Untersuchung fernöstlicher wie auch christlicher Symbole, buddhistischer Allegorien, wie auch verschiedener Aspekte von C. G. Jungs analytischer Psychologie deutlich. Dieses Buch ist ein Wegweiser. Es leitet den Übenden Schritt für Schritt durch die buddhistischen Lehren, die immer klar und ausführlich in konkretes tägliches Training übersetzt werden. Diese aufschlussreichen Hinweise zur Übung auf dem Weg zur Ganzheit wurden von Myokyo-nis Schülern stets als hilfreich und ermutigend empfunden. Mögen sie auch weiterhin andere auf dem Weg inspirieren und unterstützen.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

Die sanfte Wandlung des Bullen

Die sanfte Wandlung des Bullen von Bromley,  Michelle;Beck,  Ulrich, Schlögl,  Irmgard
Dieser Text ist auch unter dem Titel "Der Ochs und sein Hirte" bekannt. Die zehn Bullenbilder des chinesischen Zen-Meisters Kuo-an (Kakuan, 12. Jh.) sind bis in unsere Zeit ein häufig gebrauchtes Mittel zur Ergründung des Zen. Sie dokumentieren das Heranreifen des Schülers auf dem Weg zur Klarheit des Geistes und spiegeln in einzigartiger Weise die einzelnen Stufen des Trainings und ihre Verwobenheit mit dem Alltag. Das tiefgründige Vorwort zu dem Werk wurde verfasst von Chi-yuan, einem Mönch aus der direkten Linie Kuo-ans, und er schrieb auch die kurzen Einführungen zu jedem der Bilder. Zen-Meisterin Myokyo-ni Irmgard Schlögl erklärt uns in diesem Band sowohl den historischen Kontext der Bilder als auch ihre Bedeutung für unser Zen-Training heute. In ihren Kommentaren erläutert sie, wie die Bullenbilder die verschiedenen, einander durchdringenden Ebenen unserer Suche nach spiritueller Vervollkommnung repräsentieren und uns auch dabei helfen, häufige Fehler zu vermeiden und unseren Fortschritt auf dem WEG richtig einzuschätzen.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *

Shobogenzo

Shobogenzo von Dogen Zenji, Dogen,  Eihei, Dogen,  Meister, Linnebach,  G, Nishijima,  G W
Das Shobogenzo ist eine der wichtigsten und tiefgründigsten Schriften des Zen und zweifellos das philosophisch am besten begründete Werk, das je von einem Zen-Meister geschrieben wurde. Es wurde von Meister Dogen (Eihei Dogen) in der Zeit von 1231 bis 1253 erarbeitet und ist die Aufzeichnung seiner tiefen Erfahrung und deren sprachliche Formulierung. Diese profunden und vielschichtigen Lehrreden, die Dogen seinen Schülern als philosophisch fundierte und konkrete Anleitungen vorgetragen hat, waren lange nur in einem kleinen Kreis von Experten bekannt. Erst im 20. Jahrhundert wurde der unerschöpfliche Wert dieses großen Werks wieder entdeckt. Diese Referenzausgabe deckt endlich den dringenden Bedarf nach einer vollständigen, inhaltlich genauen und verlässlichen und dabei möglichst verständlichen Übersetzung. Eine Fülle von Anmerkungen wird diesem Anspruch in umfassender Weise gerecht. Weitere Details im Internet unter www.shobogenzo.de. Das Gesamtwerk besteht aus 4 Bänden.
Aktualisiert: 2020-02-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Kristkeitz-- Werner

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Kristkeitz-- Werner was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Kristkeitz-- Werner hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Kristkeitz-- Werner

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Kristkeitz-- Werner

Wie die oben genannten Verlage legt auch Kristkeitz-- Werner besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben