fbpx

Voids & Limitations

Voids & Limitations von Ruckdeschel,  Christian
Christian Ruckdeschel „Voids & Limitations“ gibt auf 144 Seiten einen Einblick in sein Schaffen der vergangenen 20 Jahre und bietet in Bild und Text unterschiedliche Perspektiven aus persönlichen Überlegungen an, sich seinem Werk anzunähern. In den Steinskulpturen stellt er sich den Charakteristiken des Materials Stein, wie Dauerhaftigkeit, Stofflichkeit und Härte, welche mit den Fragen nach Existenz, Zeit und Mysterium verbunden sind. Als Resultat entstehen Arbeiten, die in ihrer Komposition, Konstruktion und Farbigkeit diesen Fragen nachspüren. Aus anderen Blickwinkeln offenbaren sich neue Perspektiven, Einblicke und Zusammenhänge und lassen Assoziationen sich zu Bildern formen. Er versteht seine Skulpturen als Angebote, sich von den Augen in deren „künstliche“ Welt führen zu lassen.
Aktualisiert: 2021-11-04
> findR *

Wirtschaft in Mittelfranken

Wirtschaft in Mittelfranken von Bauer,  Gerd
Das Wirtschaftsleben in Franken — Gerd Bauer hat es mit seiner Zeichenfeder unverwechselbar illustriert, Monat für Monat im IHK-Magazin „WiM — Wirtschaft in Mittelfranken“. Alle Cartoons aus den letzten zehn Jahren sind in diesem Buch versammelt. Ganz gleich, ob sie sich mit Digitalisierung oder Energiepolitik, mit Personalmanagement oder Verkehrsoptimierung befassen, sie zeigen vor allem eines: die Sympathie für das Menschliche.
Aktualisiert: 2019-07-04
> findR *

Der Reiter ohne Kopf

Der Reiter ohne Kopf von Raabe,  Hartmuth E., Roßner,  Adrian
Wenn der Herbst Einzug hält in Fichtelgebirge und Frankenwald, die Bäume ihre Blätter erst in bunten Farben erstrahlen lassen, ehe sie leblos zu Boden sinken und das Nebelgespinst sich aus den Wäldern wagt, beginnt die Zeit des Jahres, in der der Aberglauben besonders stark um sich greift. Im steten Zeitenlauf, dem das alte Jahr zum Opfer fallen würde, ehe das neue beginnen konnte, zogen sich, ähnlich der Natur, auch die Menschen in eine scheinbar harrende Stimmung zurück. Regelmäßig traf man sich während der dunklen Monate in den Schenken oder privaten Wohnstuben, um beim flackernden Schein des Feuers den alten Erzählungen zu lauschen, die seit Generationen weitergegeben worden waren und von unheimlichen Begebenheiten berichteten.und tiefen Blick in die Kultur und Geschichte der Region. Das Autorenteam hat 51 mystische Sagen aus der Region rund um den Waldstein zusammengetragen und poetisch neu interpretiert, die bis dato unveröffentlicht waren. Der Nürnberger Künstler Hartmuth E. Raabe hat mit 52 einfühlamen Illustrationen diese Sagensammlung zu einem visuellen Erlebnis erweitert.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

süß & pikant Waidhauser Lieblingsrezepte

süß & pikant Waidhauser Lieblingsrezepte von Kirzinger,  Margit, Kreuzer,  Gertie, Leipold,  Angelika, Stahl,  Vera
Die 875-Jahr-Feier ihres Heimatortes haben die Waidhauserinnen Gertie Kreuzer, Angelika Leipold, Margit Kirzinger und Vera Stahl zum Anlass genommen, ihren Mitbürgern in die Kochtöpfe zu schauen. Dabei ist eine ungewöhnliche Rezeptsammlung entstanden, die so niemand erwartet hatte.Von Feuerwehrgulasch und Hirschragout über gegrillte Calamari mit Knoblauchdip, Prager Grießknödel und Gyrossuppe bis hin zu Toskana-Bällchen reichen die vielfach erprobten Lieblingsrezepte. Natürlich kommen in dem liebevoll illustrierten Buch auch die Freunde von Erdäpflsuppn, Hansgirgala, Spouzn und Schweinerm auf ihre Kosten: eine kulinarische Hommage an die Oberpfalz und an den schmucken Marktflecken Waidhaus.
Aktualisiert: 2021-10-18
> findR *

Waldsteinnebel

Waldsteinnebel von Roßner,  Adrian
Der junge Lehrer Ralf Benz kam eigentlich nur aufgrund der besseren Berufschancen nach Bayern, muss jedoch schon bald einsehen, dass in all jenen Klischees, die er als gebürtiger Hamburger vom Süden Deutschlands gehört hatte, tatsächlich ein Stückchen Wahrheit zu finden ist: Schnell sieht er sich mit unverständlichen Bräuchen aber auch mit dem berühmten Dorf-Klatsch konfrontiert. Als er jedoch das 150 Jahre alte Tagebuch eines jungen Mädchens entdeckt, das ein grausames Geheimnis offenbart, ist sein Interesse geweckt. Zusammen mit einer neugewonnenen Freundin taucht er immer tiefer ein in die Geschichte und die Mythen der Region, die ihn auf die Spur eines Verbrechens führen, für das manche auch heute noch zu töten bereit sind.
Aktualisiert: 2018-07-19
> findR *

Bauern(n)seufzer I

Bauern(n)seufzer I von Bauer,  Gerd
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. So betrachtet sind die Cartoons von Gerd Bauer eine ganze Bibliothek über das Dasein des Franken im Allgemeinen und im Besonderen. In einer schönen Tiefe, die die Objekte seiner großen Kleinkunst manchmal überhaupt nicht verdienen, entsteht vor unseren Augen der Club und seine Clubberer, die Gmüsexperten, die Bengerdzraddzn, der Südstadt-Schnuffers, die HerrscherInnen der fränkischen Servicewüste und Nachbarn wie du und ich. Gerd Bauer schildert in diesem Buch in anrührenden Zeichnungen dass nicht nur der Club oft ein Depp ist, sondern dass dies auch ab und zu auf uns selber zutrifft.
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *

Sadd & Dsufriedn Das Fränkische Backbuch

Sadd & Dsufriedn Das Fränkische Backbuch von Allmächd,  Margarete, Brenzlich,  Albrecht
„Koung und Kaffee“ Wenn das letzte Schäuferle vertilgt und der allerletzte Kloß verputzt ist, dann ist der Franke zwar „sadd“, aber noch lange nicht „dsufriedn“. Denn nach angemessener Pause, die vielleicht durch das eine oder andere „Schnäbsla“ verkürzt wird, regt sich der „Glusder“ auf ein „Moongdredzerla“. Das Fränkische Backbuch zeigt, dass wir in Franken wesentlich mehr zu bieten haben als nur „Lebkoung“. Vom Apfelstrudel bis zum Zwetschgenkuchen, vom Hefferkäichla bis zum Bräiserlaskoung und Blädzla aller Art, findet sich in diesem Buch alles für die, die Kaffee und Kuchen für ihr „Leem su gern meeng…“
Aktualisiert: 2018-07-18
> findR *

Bauer(n)seufzer II

Bauer(n)seufzer II von Bauer,  Gerd
Es geht weiter! 140 Cartoons von Gerd Bauer, dem gründlichsten Erforscher fränkischer Befindlichkeiten, analysieren unser hiesiges Leben bis in seine tiefsten Tiefen hinein. Von den medizynischen Fortschritten bis zum Meloneneinkauf, von der Pharma-Industrie und ihren verdienstvollen Segnungen bis zu den aggslgrollerdn Gniedla, von der Evolution bis zur unendlichen Weite einer Damenhandtasche. Oder, für die Freunde spiritueller Einpfeifungen, fast alles über Biere, Schnäpse, Sekten – wie die Leber halt so spielt. Unser Wunsch: Lassen Sie die Bauer(n)seufzer zirkulieren, denn je mehr fröhliches Denken in der Welt, desto Power.
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *

Mein Franken Heinz Schillinger, ein Künstler und seine Landschaft

Mein Franken Heinz Schillinger, ein Künstler und seine Landschaft von Hilf,  Rainer, Schillinger,  Heinz
Der Nürnberger Maler und Grafiker Heinz Schillinger (1929-2008), der von 1979 bis 1991 Professor an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg war, hat wie kaum ein anderer seine fränkische Heimat in stimmungsvollen Aquarellen festgehalten. Sie sind unter freiem Himmel, bei natürlichem Licht und direkt vor dem Objekt entstanden. Der vorliegende Band zeigt zum ersten Mal einen breiten Querschnitt seiner Arbeiten. Schwerpunkt sind unter anderem die Städteportraits von Würzburg, Bamberg, Rothenburg, Weißenburg und Nürnberg. Literarische und kulturhistorische Texte runden diesen Fränkischen Bilderbogen ab.
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *

Tödliches Franken

Tödliches Franken von Bauer,  Gerd, Haberkamm,  Helmut
Franken kann tödlich sein. Gleichzeitig aber auch aberwitzig und zum Kopfschütteln komisch. So wie in diesen hier vorliegenden merkwürdigen und schier ungeheuerlichen Begebenheiten. Es sind wahrhaftige Fundstücke, Rohlinge der Wirklichkeit. Helmut Haberkamm hat sie in einem besonderen Verfahren aufbereitet und Gerd Bauer hat sie kongenial illustriert. Der volle Hammer. Franken, wie es leibt und lebt – und leibhaftig ums Leben kommt.
Aktualisiert: 2018-07-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Kobergers Factory

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Kobergers Factory was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Kobergers Factory hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Kobergers Factory

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Kobergers Factory

Wie die oben genannten Verlage legt auch Kobergers Factory besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben