fbpx

Pädagogisches Wissen im LehrerInnenberuf

Pädagogisches Wissen im LehrerInnenberuf von Dittrich,  Ann-Kathrin
Das Wissen von Lehrpersonen im Schulalltag und das damit einhergehende Professionalisierungsverständnis sind zentrale Themen in der LehrerInnenbildung. Im vorliegenden Buch wird pädagogisches Wissen von Lehrpersonen unterschiedlicher Schulformen basierend auf einer Interview- und Beobachtungsstudie rekonstruiert und hinsichtlich konzeptueller Erkenntnisse für die LehrerInnenbildung aufgearbeitet.
Aktualisiert: 2020-08-03
> findR *

Pädagogisches Wissen im LehrerInnenberuf

Pädagogisches Wissen im LehrerInnenberuf von Dittrich,  Ann-Kathrin
Das Wissen von Lehrpersonen im Schulalltag und das damit einhergehende Professionalisierungsverständnis sind zentrale Themen in der LehrerInnenbildung. Im vorliegenden Buch wird pädagogisches Wissen von Lehrpersonen unterschiedlicher Schulformen basierend auf einer Interview- und Beobachtungsstudie rekonstruiert und hinsichtlich konzeptueller Erkenntnisse für die LehrerInnenbildung aufgearbeitet.
Aktualisiert: 2020-08-03
> findR *

Lern- und Leistungsemotionen, Emotionsregulation und Lehrkraft-Schulkind-Interaktion

Lern- und Leistungsemotionen, Emotionsregulation und Lehrkraft-Schulkind-Interaktion von Schlesier,  Juliane
In der pädagogisch-psychologischen bzw. erziehungswissenschaftlichen Forschung verdichten sich in den letzten beiden Jahrzehnten Hinweise, dass insbesondere die Interaktion zwischen Schulkind und Lehrkraft eine bedeutende Rolle für die Emotionen und die Emotionsregulation der Schulkinder im Unterricht innehat.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

1918 in Bildung und Erziehung

1918 in Bildung und Erziehung von De Vincenti,  Andrea, Grube,  Norbert, Hoffmann-Ocon,  Andreas
„1918“ bezeichnet mehr als das Ende des Ersten Weltkriegs. Der Jahresbezug begründet häufig auch bildungsgeschichtliche Narrative. Hingegen fragt der Band nach Gleichzeitigkeiten von Zäsuren und Tradierungen, Brüchen und Kontinuitäten in regionalen, nationalen, europäischen und globalen Perspektiven. Er untersucht vielfältige Paradoxien vermeintlich alter und neuer pädagogischer Kulturen und Praktiken ebenso wie Ambivalenzen der Jugend zwischen Aufbegehren und Anknüpfung an Bildungsideale.
Aktualisiert: 2020-07-23
> findR *

Strukturen der Erziehungswissenschaft – Erziehungswissenschaftliche Strukturen

Strukturen der Erziehungswissenschaft – Erziehungswissenschaftliche Strukturen von Austermann,  Simone, Cleppien,  Georg, Vogel,  Katharina
Was will, ist und kann Erziehungswissenschaft? Die Autor*innen des Bandes sortieren die Formen, Strukturen und Ordnungen pädagogischen und erziehungswissenschaftlichen Wissens in ihrem Gesamtzusammenhang und diskutieren das gesellschaftliche und bildungspolitische Mandat der Erziehungswissenschaft vor dem Hintergrund einer offenbar anhaltend verunsicherten Disziplin.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Klinkhardt-- Julius

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Klinkhardt-- Julius was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Klinkhardt-- Julius hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Klinkhardt-- Julius

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Klinkhardt-- Julius

Wie die oben genannten Verlage legt auch Klinkhardt-- Julius besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben