fbpx

Geschichten aus Vukovar

Geschichten aus Vukovar von Antonic,  Magda, Glavasevic,  Sinisa
Vukovar ist jene Stadt in Kroatien, die vom Frühjahr bis November 1991 Schauplatz besonders grausamer und schwerer Kämpfe gewesen ist. Sie galt als eine der schönsten Barockstädte Europas. Nach der Kapitulation am 18. November 1991 waren über 95 % der Häuser zerstört, rund 3.800 Einwohner ums Leben gekommen, hunderte werden bis heute vermisst. Während der Kriegs- und Belagerungsmonate schrieb Sinisa Glavasevic seine Gedanken in Geschichtenform nieder. Es sind keine Kriegsschilderungen im üblichen Sinne, sondern vielmehr Lebensweisheiten, stille Beobachtungen, frappierend einfach und klar. Seine Geschichten über den Stellenwert einer Begrüßung oder Umarmung, oder über den Faktor Zeit, vermitteln auf eine viel tiefere Weise, was Krieg bedeutet, als dies Zeitungsberichte über Greueltaten je könnten.
Aktualisiert: 2020-06-23
> findR *

End-lich leben

End-lich leben von Heidebrecht,  Brigitte
"Nichts währt ewig" - eine Wahrheit so banal wie verdrängt. Wie begegnen Menschen der Konfrontation mit der eigenen Endlichkeit? Eine ärztliche Diagnose, ein plötzlicher Anruf, eine langsam wachsende Ahnung - der Tod hat viele Arten, im Alltag aufzutauchen. Sei es der eigene Tod oder der eines andern - in seinem Licht treten die Konturen des Lebens schärfer hervor. Unterschiedlichste Autorinnen und Autoren erzählen in diesem Buch von unterschiedichsten Begegnungen mit dem Tod. Wie eine/r mit dem Tode lebt - mit ihm rechnet, sich auf ihn vorbereitet. Sich gegen ihn wehrt. Oder ihn annimmt. Begleitung sucht - und manchmal findet. Vom (Ver-)Schweigen ist die Rede, und von möglicher Wahrhaftigkeit. Davon, wie es ist, Zeuge zu sein. Und wie es danach ist: Das Begreifen-Müssen. Das Umgehen mit dem Verlust. Von denen, die andere Menschen nicht sterben lassen können, ist die Rede. Und von denen, die begleiten, dabei sind, sich berühren lassen. Texte, die ermutigen, auch diesen Bereich menschlicher Erfahrung bewusster miteinander zu teilen.
Aktualisiert: 2020-06-23
> findR *

Kommen und gehen

Kommen und gehen von Heidebrecht,  Brigitte
Von Lust und Liebe, Illusion und (Selbst-)Erkenntnis, Alltag und spiritueller Suche erzählen diese Gedichte. Mit leichtfüßigem Ernst, mit genauem Blick und sprachlichem Feingefühl berichtet die Autorin von alltäglichen Wunden und Wundern - einer bescheidenen eigenen Kraft bewusst, die es möglich macht, loszugehen, zu fallen, wieder aufzustehen und illusionslos und dennoch, oder gerade darum, zuversichtlich weiterzugehen.
Aktualisiert: 2020-06-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Kleine Schritte

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Kleine Schritte was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Kleine Schritte hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Kleine Schritte

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Kleine Schritte

Wie die oben genannten Verlage legt auch Kleine Schritte besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben