fbpx

Mutproben

Mutproben von Harry,  Mona
„In einer Welt, an einem Ort steht ein altes Gebäude mit knarzenden Türen und Wänden, die raunen und darin liegt ein Raum zum Rätseln und Staunen ...“ Paula heißt die kleine Forscherin, die hier lebt. Für einen neuen Zaubertrank fehlt ihrem Meister noch eine entscheidende wichtige Zutat ... Paula bricht auf, um diese Zutat zu finden. Sie besucht eine Maus, eine Katze, einen Hund, ein Lamm und sogar die Dunkelheit. Ob sie findet, was sie sucht? Schaut mal rein ins Buch, habt einfach Mut!
Aktualisiert: 2020-07-09
> findR *

RIVER. Die Toten und die Lebenden

RIVER. Die Toten und die Lebenden von Jarchow,  Klaas, Klugmann,  Norbert
Der Fluss als Hauptperson: Der Fluss Elbe – der Fluss des Geldes – der Fluss der Zeit. Der Roman läuft ab wie der Fluss fließt. Mit dem Mut, auch langsam zu werden. Die Akteure geben den Ton vor: der 100-jährige Reeder, der Kunsthändler und sein Kompagnon, die Amerikanerin und ihr Bodyguard. Amor, Kunsthändler mit Galerie in Zürich, ist in Hamburg-Blankenese aufgewachsen. Als sein Kompagnon Dempwolff unter dubiosen Umständen verschwindet, fährt er zurück ins »Dorf« seiner Kindheit, in das Haus, in dem seine Mutter im Sterben liegt. Eine Konfrontation mit einem Reeder, dem Amor die Zinsen für ein Darlehen auf das Haus schuldet, hinterlässt den Mann bewusstlos oder tot in einem Keller. Amor, wenig beunruhigt, wie es scheint, bandelt mit der Amerikanerin Sidney an, die mit Sohn Warren und Bodyguard/Lover John in das Haus gegenüber gezogen ist. Sidneys Mann Charles ist ein Finanzhai, ständig unterwegs, einer, der den Fluss des Geldes am Laufen hält. Dann spült die Elbe eine Leiche an Land: Ist es der verschwundene Reeder? Aus der Vergangenheit des Ortes meldet sich ein weiteres Thema: der kurze, heftige Auftritt der RAF in diesem Elbvorort und die Rolle, die eine junge Einheimische dabei spielte. Als schließlich noch Dempwolff mit 100 Millionen in der Tasche bei seinem Kompagnon Amor auftaucht, sind für kurze Zeit alle Flüsse zu einem vereint. Mit beeindruckender Lässigkeit werden Charaktere in das zentrale Figurengespinst eingeführt und aus ihm wieder entlassen, Geheimnisse enthüllt, unerwartete Verbindungen offengelegt. RIVER ist zweifellos ein Thriller, doch weniger der Plot steht im Vordergrund als vielmehr der Fluss, das Fließen das Entstehen und Vergehen von Leben, die flüchtigen oder intensiven Begegnungen der Personen, die hier auf Zeit zusammengefunden haben.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Corona-Cartoons aus der Quarantäne

Corona-Cartoons aus der Quarantäne von HUSE, Landschulz,  Dorthe, Tetsche u. a.
Mit den besten Social-Distancing-Rezepten. Und Empfehlungen für Hamsterkäufe, Lockdowns und Verschwörungstheorien. Die weiteren Themen: Klopapier. Gesundheit! Masken. Reisen. Künstler. Sport. Politik. Und nun? Cartoons von Bettina Bexte, Huse, Dorthe Landschulz, Henning Christiansen, Jan Rieckhoff, Kai Flemming, Katharina Greve, Maren Amini, Miriam Wurster, Piero Masztalerz, Teja Fischer, Tetsche, Til Mette, Tim Oliver Feicke, Tobias Schülert und Wolfgang Sperzel.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Mythos Labskaus

Mythos Labskaus von Haefs,  Gabriele, Lenecke,  Till, Mecklenburg,  Jens
Wer Labskaus versteht, versteht den Norden: Eine Speise nicht nur für Männer. Kulinarische Kulturgeschichte, gastronomische Geheimtipps und jede Menge Mythen, Döntjes und starke Erzählungen. Ein Buch mit Salzgeruch. Geschichten und Rezepte – Labskaus in Norddeutschland, auf den britischen Inseln und in Skandinavien – Labskaus-Gedichte, Labskaus-Lieder – Labskaus-ABC – Küchentipps, Adressen und Rezeptregister – Wie kam das Labskaus in die Dose?
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Die Wiederkommer

Die Wiederkommer von Lieckfeld,  Claus-Peter, Winkel,  Lena
Sie kommen auf eigenen Beinen und eigenen Schwingen. Oder sie werden gebracht, ausgewildert, freigelassen. Was bedeutet ihr Comeback? Claus-Peter Lieckfeld erzählt vom neuen Aufeinandertreffen von Tieren und Menschen hier bei uns. Wie kommt es dazu? Wie verhalten sich die Tiere? Wie verhalten wir uns? Was sollten wir wissen? Lieckfeld lässt in seinen Tiernovellen ein literarisches Genre neu aufleben und analysiert die aktuelle Situation.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Ahoi! Gedanken aus dem Nichtschwimmerbecken

Ahoi! Gedanken aus dem Nichtschwimmerbecken von Harry,  Mona, Seemann,  Selina
„Ich mach hier so lang Lyrik wie ich will. Und ich heiße wirklich Seemann.“ Selina Seemanns Texte sind gereimt und erzählt, manchmal komisch, gelegentlich ernst, immer überraschend und von einer wundervollen Bereitschaft, voll und ganz zu leben. Nachts im Taxi die Seifenränder der Enttäuschung entlangfahren. Den Saturn wegen der Ringe mögen. Die Oma und ihre ganz normale Vorreiterschaft beim Klimaschutz. Und wie es war, damals in Süderhackstedt.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Das grüne Netz. Unsere Knicklandschaft in Schleswig-Holstein

Das grüne Netz. Unsere Knicklandschaft in Schleswig-Holstein von Eigner,  Jürgen, Gerth,  Holger, Kaiser,  Christian
Knicks – die ›Pyramiden des Nordens‹ von ihrer ersten Erwähnung im Jahr 1555 bis heute: Schutz für Pflanzen, Tiere und Menschen Schutz der Felder und Äcker vor Erosion und Verwehung. Jürgen Eigner und Holger Gerth beleuchten Vielfalt, Komplexität und landschaftsökologische Wichtigkeit der Knicklandschaften Schleswig-Holsteins. Christian Kaiser begleitet diese Landschaft seit Jahren fotografisch und durch alle Jahreszeiten. Er zeigt seine besten Bilder und berichtet über Geschichte und Gegenwart dieser ur-schleswig-holsteinischen Landschaft.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Die erste Hälfte meines Lebens

Die erste Hälfte meines Lebens von Brandt,  Eckart
Auf dem Weg zum Wahren, Guten, Schönen. Komisch, ergreifend und erhellend erzählt Schnapsfahrer auf St. Pauli, Assistent bei der »Tagesschau« und Model bei der Arbeitsagentur. Freddy Quinn und Angela Winkler. Eckart Brandt erzählt sein bisher unbekanntes Vorleben. »Herr Paster, ick heff een Problem«. – »Na, dann schießen Sie mal los …?« – »Herr Paster, mien Söhn …« – »Ja, was ist denn mit Ihrem Sohn?« – »Herr Paster, is Danzen eegentlich 'n Sünde?« – »Tja, Tanzen an sich nicht.« – »Ober Herr Paster, mien Söhn danzt nich an siek, he danzt an ehr!« – Döntjes und mehr, recht wahre Geschichten.
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von KJM Buchverlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei KJM Buchverlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. KJM Buchverlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben KJM Buchverlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei KJM Buchverlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch KJM Buchverlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben