fbpx

ZMV Praxiswissen Arbeitsrecht 2020

ZMV Praxiswissen Arbeitsrecht 2020 von Fey,  Detlev
Detlev Fey (Hg) ZMV - Praxiswissen Arbeitsrecht 2020 Wissen im handlichen Format für die Bereiche der katholischen und evangelischen Kirche. Diese handliche Broschüre gibt schnelle Antworten auf gängige Rechtsfragen in der Praxis der Mitarbeitervertretung. Zudem ist sie Wegweiser zu weiterführenden Informationen. Der Themenumfang reicht von A wie Abfindung bis Z wie Zusatzversorgung und deckt alle wichtigen Bereiche ab. Die Broschüre erscheint jährlich neu mit aktueller Rechtsprechung.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht 2018

Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht 2018 von Oxenknecht-Witzsch,  Renate
Der Leistungsdruck in den sozialen Diensten – insbesondere im Bereich der P?ege – hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Ökonomisierung und finanzielle Kürzungen sowie Bürokratisierung und Fachkräftemangel sind einige Gründe, die den Leistungsdruck der Beschäftigten immer mehr erhöhen. Sie führen damit zu immer mehr physischen und psychischen Erkrankungen und machen die sozialen Berufe unattraktiv. Die Digitalisierung erfasst auch die Dienste kirchlicher Einrichtungen. Ihre Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen stellen den Arbeitsmarkt und das (kirchliche) Arbeitsrecht vor große Herausforderungen. Die Beiträge dieser Dokumentation zeigen Lösungsansätze auf zu: • Verantwortung der Kirchen • Digitalisierung und Arbeitsmarkt • Arbeits- und Gesundheitsschutz in kirchlichen Einrichtungen • Wirtschaftsausschuss • MVG-Novellierung • Beitrag des Tarifrechts zur Minderung des Leistungsdrucks • Maßnahmen zur Bewältigung psychischer Erkrankungen • Aktuelle Rechtsprechung. Mit dem vierten Band der „Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht“ werden die Beiträge der 21. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt dokumentiert.
Aktualisiert: 2020-01-28
> findR *

Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht 2019

Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht 2019 von Oxenknecht-Witzsch,  Renate
Der fünfte Band der Eichstätter Schriften zum kirchlichen Arbeitsrecht dokumentiert die Vorträge der 22. Fachtagung zum kirchlichen Arbeitsrecht, die am 11. und 12. März 2019 in Eichstätt zum Thema „Kirchliches Arbeitsrecht in sicheren Bahnen?“ stattgefunden hat. Der Grundstein des kirchlichen Arbeitsrechts wurde vor 100 Jahren mit der Weimarer Reichsverfassung vom 11. August 1919 gelegt. Die Art. 136 bis 139 und 141 WRV, die das Staatskirchenrecht regelten, wurden dann am 23. Mai 1949 in Art. 140 Grundgesetz vollinhaltlich übernommen. Vor allem das sogenannte Selbstbestimmungsrecht der Kirchen in Art. 137 Abs. 3 WRV bildet bis heute die verfassungsrechtliche Grundlage für den Sonderweg der Kirchen im Arbeitsrecht. Aus diesem Anlass und auf dem Hintergrund der beiden Urteile des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahre 2018 mit den Folgeurteilen des Bundesarbeitsgerichts hinsichtlich der Auferlegung von Loyalitätsobliegenheiten untersuchten die Beiträge aus unterschiedlicher Perspektive, wie kirchliches Arbeitsrecht die Arbeitsbedingungen von über 1,3 Millionen Beschäftigten in kirchlichen Einrichtungen auch in Zukunft sichern kann: – 100 Jahre Art. 137 Abs. 3 WRV – Welche Tragweite hat das kirchliche Arbeitsrecht noch? – Loyalitätserwartungen für den Dienst in der Kirche – Dritter Weg zwischen Markt und Daseinsvorsorge – Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht – Neue Entwicklungen des Mitarbeitervertretungsrechts – Sicherung der Arbeitsbedingungen in der Pflege – Auswirkungen der Digitalisierung in der Pflege – Sicherung des Datenschutzes – Sicherung der kirchlichen Altersversorgung
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Kirche und Arbeiterschaft – 40 Jahre Synodenbeschluss

Kirche und Arbeiterschaft – 40 Jahre Synodenbeschluss von Bistum Aachen
Die letzte Vollversammlung der Würzburger Synode im November 1975 hat mit großer Mehrheit den Synodenbeschluss „Kirche und Arbeiterschaft“ angenommen. Im Bistum Aachen wurde dieser Beschluss 1980 pastoraler Schwerpunkt. Für die Begleitung des Schwerpunktes war zunächst eine Projektgruppe und danach eine vom Bischof berufene Kommission zuständig. Ein oft sperriger, unbequemer und herausfordernder Schwerpunkt, der auch zukünftig gebraucht wird, sagt Bischof Dr. Mussinghoff im Vorwort. Fast 40 / 35 Jahre später erfolgte die Relecture des Synodenbeschlusses im Auftrag des Bischofs. Ein Zeitzeuge der Synode aus dem Bistum Aachen, der Regionsgeschäftsführer des DGB der Region NRW Süd-West und der Leiter des Grundsatzreferates der KAB beleuchten aus unterschiedlichen Perspektiven den Synodenbeschluss.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Theologie und Pastoral der Arbeit

Theologie und Pastoral der Arbeit von Bistum Aachen
Grundlage des Projektes „Theologie und Pastoral der Arbeit“ ist der Arbeitsauftrag der Bischöflichen Kommission: Das Projekt „Theologie und Pastoral der Arbeit“ der Bischöflichen Kommission „Kirche und Arbeiterschaft“ des Bistums Aachen wurde von 2016 bis 2019 durchgeführt. Vier Gesprächsplattformen und eine „Start-up-Veranstaltung“ bildeten die Grundlage für eine breite Kommunikation mit mehr als 400 Menschen aus dem Bistum. Initiativen, die dem pastoralen Schwerpunkt nahe stehen, mit pastoralen Mitarbeiter*innen, engagierten Menschen aus den Sozialverbänden und den Gemeinschaften der Gemeinden zeigen, dass das Thema Arbeit und besonders Erwerbsarbeit alle Lebensbereiche durchdringt. In dieser Broschüre wird ein Teil der Ergebnisse des über zweijährigen Prozesses vorgestellt. Neben einer Projektbeschreibung finden sich Ergebnisse der Plattformen, ausgewählte Beiträge von Veranstaltungen im Rahmen des Projekts sowie Perspektiven der Weiterarbeit.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Kirche und Arbeiterschaft – Dokumentation

Kirche und Arbeiterschaft – Dokumentation von Bistum Aachen
Bistum Aachen (Hg) Kirche und Arbeiterschaft - Dokumentation sperrig – unbequem - herausfordernd 40 Jahre Synodenbeschluss Kirche und Arbeiterschaft – 35 Jahre pastoraler Schwerpunkt im Bistum Aachen 40 Jahre Synodenbeschluss Kirche und Arbeiterschaft und 35 Jahre pastoraler Schwerpunkt im Bistum Aachen waren Anlass für eine Tagung der Bischöflichen Kommission Kirche und Arbeiterschaft am 12. März 2015. Die Veranstaltung mit über 100 Teilnehmer/-innen hat deutlich herausgestellt: Der "alte" pastorale Schwerpunkt ist in die heutige Zeit zu übersetzen, neue Perspektiven und Bündnispartner/-innen müssen gewonnen werden und das Bistum muss seine Verantwortung für den Schwerpunkt stärker wahrnehmen. Dokumentiert sind die Positionen zur Standortbestimmung, das Impulsreferat "Sauerteig im Teig, Pastoraler Schwerpunkt „Kirche und Arbeiterschaft": 1980 - 2015 von Prof. Dr. Rainer Krockauer, die Berichterstattung der Kirchenzeitung und die Überlegungen der Bischöflichen Kommission zur Weiterarbeit.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Eichstätter Kommentar MAVO & KAGO, 2. Aufl. – Bundle: Print + Online-Zugang (Code im Buch eingedruckt).

Eichstätter Kommentar MAVO & KAGO, 2. Aufl. – Bundle: Print + Online-Zugang (Code im Buch eingedruckt). von Eder,  Joachim, Oxenknecht-Witzsch,  Renate, Richartz,  Ulrich, Schmitz,  Thomas, Stöcke-Muhlack,  Roswitha
Das Mitarbeitervertretungsrecht in Praxis und Rechtsprechung Der „Eichstätter Kommentar“ hat sich als Praxisbegleitung für Mitarbeitervertretungen im Bereich der katholischen Kirche bewährt: Er erläutert zusammen in einem Band die beiden einschlägigen Regelungswerke der Rahmen-Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) und der Kirchlichen Arbeitsgerichtsordnung (KAGO). Veranlasst wurde die 2. Auflage durch den Beschluss der Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands vom 19. Juni 2017, mit dem eine weitere Novellierung der MAVO erfolgt ist: • Neu eingefügt wurde § 27b MAVO, der erstmals die Bildung von Wirtschaftsausschüssen ermöglicht. • Überarbeitet wurden u.a. die Regelungen zum Einrichtungsbegriff (§ 1a Abs. 2 MAVO) und zur Gesamtmitarbeitervertretung / erweiterten Gesamtmitarbeitervertretung (§ 24 MAVO). • Berücksichtigt wurden Änderungen bei Leiharbeit und Fremdpersonaleinsatz im Rahmen der Reform der Arbeitnehmerüberlassung und die Neustrukturierung des Schwerbehindertenrechts im Sozialgesetzbuch (SGB) IX durch das Bundesteilhabegesetz (BTHG) sowie • Berücksichtigung der aktuellen kirchlichen und staatlichen Rechtsprechung. Der „Eichstätter Kommentar“ setzt bei der Erläuterung der aktuellen Rechtsgrundlagen verstärkt auf Beispiele, Muster und Praxistipps, um die MAV und alle mit dem kirchlichen Arbeits- und Mitarbeitervertretungsrecht befassten Personen bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Neue kirchliche Rechtsprechung zu MAVO und KAGO wurde umfassend berücksichtigt. Dabei wird der notwendige Bezug zu Entscheidungen der staatlichen Gerichtsbarkeit an den einschlägigen Stellen hergestellt. Das erweiterte Stichwortverzeichnis bietet schnelle Orientierung und ein sicheres Auffinden der Vorschriften. Die Erscheinungsform in Print inklusive Digital gewährleistet eine individuell abgestimmte Nutzung. Der Kommentar richtet sich an Mitarbeitervertreter, Dienstgeber, Personalleiter, Rechtsanwälte, Richter sowie alle in der mitarbeitervertretungsrechtlichen Praxis und Wissenschaft tätigen Personen.
Aktualisiert: 2020-02-26
> findR *

Praxiswissen Arbeitsrecht 2019

Praxiswissen Arbeitsrecht 2019 von Fey,  Detlev
Detlev Fey (Hg) ZMV - Praxiswissen Arbeitsrecht 2019 Wissen im handlichen Format für die Bereiche der katholischen und evangelischen Kirche. Diese handliche Broschüre gibt schnelle Antworten auf gängige Rechtsfragen in der Praxis der Mitarbeitervertretung. Zudem ist sie Wegweiser zu weiterführenden Informationen. Der Themenumfang reicht von A wie Abfindung bis Z wie Zusatzversorgung und deckt alle wichtigen Bereiche ab. Die Broschüre erscheint jährlich neu mit aktueller Rechtsprechung.
Aktualisiert: 2020-03-25
> findR *

Checklisten 8. Auflage 2018

Checklisten 8. Auflage 2018 von Bartels,  Wolfgang, Fey,  Detlev, Oxenknecht-Witzsch,  Renate
Alle CHECKLISTEN sind praxisgerechte Arbeitshilfen für die effiziente und korrekte Bearbeitung der täglichen Beteiligungsrechte von Mitarbeitervertretungen bei personellen Einzelmaßnahmen und in sozialen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Zielführend und richtungsweisend geben sie praktische Hilfestellung bei der Wahrnehmung der Mitbestimmungsrechte durch die MAV nach MAVO und MVG-EKD. Schritt für Schritt wird anhand von Fragen die jeweilige Vorgehensweise in der Praxis erläutert und notwendiges Hintergrundwissen zu den wesentlichen Rechtsgrundlagen nach neuester Gesetzgebung und (kirchlicher) Rechtsprechung vermittelt. Die für den Einzelfall ausgewerteten Fragen können als Informationsgrundlage für die Beschlussfassung in der MAV dienen. Ein Fallbeispiel mit Lösung rundet die Erläuterungen jeweils ab. Die CHECKLISTEN beinhalten Kernthemen des Arbeitsverhältnisses von der Einstellung bis zur Kündigung, wie z.B. • Eingruppierung und Höhergruppierung • Versetzung • Arbeitszeit und Dienstplangestaltung • Dienstvereinbarung • Betriebliches Eingliederungsmanagement • Betriebsübergang Die Checklisten zur Beteiligung der MAV in wirtschaftlichen Angelegenheiten wurden auch im Hinblick auf die Aufgaben des Wirtschaftsausschusses nach MAVO und MVG-EKD erweitert und komplett neu bearbeitet.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Praxiswissen Arbeitsrecht 2018

Praxiswissen Arbeitsrecht 2018 von Fey,  Detlev
Detlev Fey (Hg) ZMV - Praxiswissen Arbeitsrecht 2018 Wissen im handlichen Format für die Bereiche der katholischen und evangelischen Kirche Diese handliche Broschüre gibt schnelle Antworten auf gängige Rechtsfragen in der Praxis der Mitarbeitervertretung. Zudem ist sie Wegweiser zu weiterführenden Informationen. Der Themenumfang reicht von A wie Abfindung bis Z wie Zusatzversorgung und deckt alle wichtigen Bereiche ab. Jährlich aktualisiert auf den neuesten Stand von Rechtssprechung und Gesetzgebung erscheint "Praxiswissen Arbeitsrecht" am Jahresanfang.
Aktualisiert: 2019-01-31
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von KETTELER-Verlag GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei KETTELER-Verlag GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. KETTELER-Verlag GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben KETTELER-Verlag GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei KETTELER-Verlag GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch KETTELER-Verlag GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben