Praxis Kommunikation 6/2019 Einzelheft

Praxis Kommunikation 6/2019 Einzelheft
Zwischen Himmel und Erde Wohin Life-Coaching mit Hilfe von Philosophie, Psychologie und Spiritualität führen kann. VON SVEN SOHR Ich bin ein Wunderfinder Wie Ehrfurcht uns für den Zauber der Welt öffnet. VON RUBEN LANGWARA Mandat von Mutter Erde Wie sich die Kraft der Natur nutzen lässt, um heilsame Räume zu schaffen. VON BARBARA MESSER Tiefste Angst, größte Chance Mit diesen beiden Polen kann uns Spiritualität konfrontieren. Eine neue Herausforderung für Führungskräfte. VON KLAUS-PETER PFEIFFER Im Kontakt mit dem Ganzen Solange ich denke, haben mich besondere psychische Phänomene interessiert. VON GUDRUN HEINRICHMEYER Dein Geschenk an die Welt Spirituell oder professionell? Plädoyer für mehr Freiheit im Business. VON TANJA PETERS Trauma, Spiritualität und ich Ein persönlicher Weg zur Verbindung mit mir und meinem Umfeld. VON SUSANNE LAPP ... wie dich selbst Selbstfürsorge als spirituelle Forderung. VON KLAUS-DIETER NEANDER Der ganze Weg Ultimative Befreiung und spirituelles Erwachen. VON ANDREA BRENNER Label Spiritualität Annäherung an einen vielfältigen Begriff im Außen, der nur im Inneren zu fi nden ist. VON SABINE FRECH-IHRIG Was gute Führung braucht Mehr Coachingansätze und ein Beispiel mit Anleitung. VON KAREN CITIUS Vorsicht: Ansteckend! Glück als kollektives Phänomen: positive Emotionen und deren Verbreitung. VON MICHAEL TOMOFF Das ist ja wohl das Letzte! Und ungemein wirksam: Leichtigkeit. Hypnosystemische Techniken im Coaching. VON INA HULLMANN Mobbing – bei uns? Niemals! Na, dann lasst uns einmal die Bodenzeitung lesen. Ein Tool für die Arbeit in Organisationen. VON TORSTEN GOTTSCHALL Ohne wenn und aber Kann man positiv auf Ablehnung reagieren? Vom erfolgreichen Umgang mit Mobbing. VON CORNELIA SCHENK Das ist meine Butter! Wie wir Stress verwandeln. VON MEIKE STATKUS Nach dem Buch ist vor dem Buch Dein Buch ist veröffentlicht. Wie geht es weiter? VON BARBARA BUDRICH Kannst du bitte mal kurz für mich ... Nein! Selbstbewusst eine Grenze setzen. VON GISELA UND HERBERT RUFFER Kleine Striche: Große Wirkung Mit kleinen Bewegungs- und Aufmerksamkeitsstrichen werden Motive schnell zum Hingucker. VON AXEL RACHOW & JOHANNES SAUER
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Selbstbewusst NEIN sagen

Selbstbewusst NEIN sagen von Krause,  Thomas, Ruffer,  Gisela, Ruffer,  Herbert, Vollmer,  Jule
Nein sagen - warum fällt das so schwer? Grenzen und Grenzüberschreitungen erlebt jeder Mensch. Oftmals sind es schmerzliche Erfahrungen, die mit einem Gefühl von Ohnmacht und Hilflosigkeit einhergehen: „Mit mir kann man es ja machen!“ Wie gut wäre es da, wenn man ohne schlechtes Gewissen NEIN sagen könnte? Ziel des Buches ist, dem Leser ein Verständnis für zwischenmenschliche Abgrenzung zu vermitteln. Dazu lernt er Fertigkeiten, mit denen er konkret handeln kann, wenn das nächste Mal seine Grenzen überschritten werden. - Unterhaltsam geschrieben und illustriert. - Typologien erleichtern die Selbsteinordnung und das Identifizieren des richtigen Ansatzpunktes. - Dem Leser wird humorvoll ein Spiegel vorgehalten, was ihn zur Selbstreflexion animiert. - Konkrete Übungen helfen Schritt für Schritt bei der Umsetzung.
Aktualisiert: 2019-12-12
> findR *

Das Potenzial des Inneren Kindes nutzen

Das Potenzial des Inneren Kindes nutzen von Dannemeyer,  Petra, Dannemeyer,  Ralf
Gebrauchsanleitung fürs Glück Viele Menschen haben das Gefühl, nicht das Leben zu leben, das sie sich wünschen. Die Unzufriedenheit kommt diffus daher – schwer erklärbar und damit scheinbar unveränderlich. In der Literatur wird oftmals das verletzte innere Kind als Ursache dieser Probleme ausgemacht. Gewiss spielt es eine Rolle – doch, so die Botschaft dieses Buches: Du bist zu alt, um deine Eltern verantwortlich zu machen! Petra und Ralf Dannemeyer verfolgen einen anderen Ansatz: Die Entdeckung des Wesenskerns, des „Wer-ich-wirklich-bin“. Sie identifizieren sieben emotionale Gifte, die sich wie ein grauer Schleier um den Wesenskern legen, bis der Mensch „vergessen“ hat, wer er wirklich ist. Die Autoren zeigen Wege auf, den Wesenskern wieder erstrahlen zu lassen und sich damit von Einschränkungen und Konditionierungen emotional zu befreien. Zahlreiche Selbstcoaching-Übungen dienen der sofortigen Umsetzung im Alltag. Ein psychologischer Mutmacher, eine Gebrauchsanleitung fürs Glück!
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Mimikresonanz für Coaches

Mimikresonanz für Coaches von Grün,  Nicole
Mimikresonanz: Navigator durch eine gelingende Coachingsitzung Der Erfolg eines Coachings hängt maßgeblich von der Beziehung zwischen Coach und Coachee ab. Wie gelingt es aber, eine angemessene Beziehung zum Coachee aufzubauen? Sowohl Selbst-Empathie als auch Empathie sind hierbei ausschlaggebende Faktoren. Dafür bietet Mimikresonanz – also die Emotionserkennung über die Mimik – alltagstaugliche Werkzeuge und sorgt dafür, dass das Coaching effektiver wird und auch das eigene Emotionsmanagement des Coachs kommt dabei nicht zu kurz kommt. Mimikresonanz fungiert als Navigator durch eine gelingende Coachingsitzung und befähigt Coaches nicht nur dazu, ihre Klienten noch besser zu begleiten, sondern auch selbst leistungsfähig zu bleiben. Nicole Grün erläutert in ihrem Buch, wie Mimikresonanz die alltägliche Praxis des Coachings verbessern kann. Das Buch antwortet u.a. auf diese Fragen: - Was ist eigentlich Coaching? - Was verbirgt sich hinter der therapeutischen Allianz? - Wie erkenne ich als Coach die 12 Primäremotionen? - Empathie: Wie wirkt sich das auf den Coachee aus? - Impathie: Was macht das mit mir als Coach? - Wie gelingt Emotionsmanagement im Coaching?
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Auf dem Weg zur Ganzheit

Auf dem Weg zur Ganzheit von Andreas,  Connirae, Sadler,  Christine
Eine wirkungsvolle Form der Veränderungsarbeit Bei der von Connirae Andreas entwickelten Wholeness-Work handelt es sich um eine neue Methode der persönlichen Transformation, die einfacher, sanfter und wirkungsvoller ist als frühere Ansätze. Sie baut auf einer spirituellen Lehre über das Erwachen auf und besteht aus einer präzisen und leicht zugänglichen Praxis, die uns hilft, zwischenmenschliche Probleme, herausfordernde Emotionen, physische Schwierigkeiten und vieles mehr zu transformieren. Das Buch führt in verständlicher Weise in die Methode ein, gibt Anregungen zum täglichen Üben und Vertiefen der Methode und stellt verschiedene Anwendungsfelder dar. Themen sind u.a.: - Was ist Ganzheitsarbeit? - Der Basisprozess der Ganzheitsarbeit - Neun Schlüssel zur Ganzheitsarbeit: die Magie verstehen - Das Meditationsformat – Veränderungen unmittelbar herbeiführen - Ganzheitsarbeit bestmöglich einsetzen
Aktualisiert: 2019-12-04
> findR *

Herausfordernde Situationen im Coaching

Herausfordernde Situationen im Coaching von Kiesele,  Karin, Schlösser,  Andrea
Nicht jede Coaching-Sitzung verläuft nach Plan Ob Profi oder Anfänger – fast jeder Coach stößt beizeiten in seiner Arbeit an Grenzen, ist mitunter ratlos, überfordert, überrascht oder hilflos. In vielen Coaching-Büchern aber geht es hauptsächlich darum, wie ein Coach idealtypisch vorgehen sollte, und nicht so sehr um die Fallstricke, die im echten Leben lauern. Es gilt also, die Kluft zwischen Theorie und Herausforderungen im Alltag, zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu überbrücken. Hierfür geben die Autorinnen eine leicht verständliche und strukturierte Hilfe für die tägliche Arbeit mit Klient*innen an die Hand. Sie untersuchen, was bestimmte Situationen überhaupt zu einer Herausforderung werden lässt und bieten zahlreiche praktische Werkzeuge an. U.a. folgende Themen werden behandelt: - Probleme und Krisen der Klient*innen als Herausforderung - Welchen Anteil hat der Coach an schwierigen Situationen? - Resilienz, Umgang mit Stress und Selbstfürsorge - Umgang mit Emotionen - Abgrenzung und Grenzen
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Herausfordernde Situationen im Coaching

Herausfordernde Situationen im Coaching von Kiesele,  Karin, Schlösser,  Andrea
Nicht jede Coaching-Sitzung verläuft nach Plan Ob Profi oder Anfänger – fast jeder Coach stößt beizeiten in seiner Arbeit an Grenzen, ist mitunter ratlos, überfordert, überrascht oder hilflos. In vielen Coaching-Büchern aber geht es hauptsächlich darum, wie ein Coach idealtypisch vorgehen sollte, und nicht so sehr um die Fallstricke, die im echten Leben lauern. Es gilt also, die Kluft zwischen Theorie und Herausforderungen im Alltag, zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu überbrücken. Hierfür geben die Autorinnen eine leicht verständliche und strukturierte Hilfe für die tägliche Arbeit mit Klient*innen an die Hand. Sie untersuchen, was bestimmte Situationen überhaupt zu einer Herausforderung werden lässt und bieten zahlreiche praktische Werkzeuge an. U.a. folgende Themen werden behandelt: - Probleme und Krisen der Klient*innen als Herausforderung - Welchen Anteil hat der Coach an schwierigen Situationen? - Resilienz, Umgang mit Stress und Selbstfürsorge - Umgang mit Emotionen - Abgrenzung und Grenzen
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Meine Grenzen erweitern

Meine Grenzen erweitern von von Minden,  Petra
Grenzen entstehen im Kopf Grenzen beginnen nicht erst dort, wo wir anderen begegnen, sie beginnen schon viel früher – nämlich in unserem Kopf: in der Art, wie wir denken und die Welt betrachten. Dieses Buch fokussiert die innere Dynamik eines Menschen und schaut dahin, wo unsere Grenzen oder Nicht-Grenzen entstehen. Der Leser erfährt, wie diese im individuellen Kontext verändert werden können, und 155 (mentale) Techniken helfen zusätzlich dabei, Grenzen zu setzen, wo sie angebracht sind, und sie zu weiten, wo sie einschränkend sind. Die „Grenzen in mir“ sind ebenso Gegenstand dieses Buches wie die „Grenzen zum anderen“. Beide werden genauer unter die Lupe genommen, um die Frage zu beantworten, wie uns der Spagat zwischen gesunder Selbstbehauptung einerseits und dem Pflegen guter Beziehungen andererseits gelingen kann.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Herausfordernde Situationen im Coaching

Herausfordernde Situationen im Coaching von Kiesele,  Karin, Schlösser,  Andrea
Nicht jede Coaching-Sitzung verläuft nach Plan Ob Profi oder Anfänger – fast jeder Coach stößt beizeiten in seiner Arbeit an Grenzen, ist mitunter verunsichert, überfordert oder gar ratlos. In vielen Coaching-Büchern geht es jedoch hauptsächlich darum, wie ein Coach idealtypisch vorgehen sollte, und nicht so sehr um die Fallstricke, die in der Praxis lauern. Es gilt also, die Kluft zwischen Theorie und Herausforderungen im Alltag, zwischen Wunsch und Wirklichkeit zu überbrücken. Hierfür geben die Autorinnen eine leicht verständliche und strukturierte Hilfe für die tägliche Arbeit mit Klient*innen an die Hand. Sie beschreiben, welche herausfordernden Situationen im Coaching entstehen können und bieten im Arbeitsalltag erprobte Hilfestellungen und Interventionen an. Coaches erhalten hier konkrete Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen u.a. zu folgenden Themen: - Ansätze und Methoden für die Bearbeitung von Hemmnissen, Widerständen und Blockaden - Wirkungsvolle Unterstützung bei herausfordernden Problemen und Krisen der Klient*innen - Reflexionshilfen für Prozesse, die ins Stocken geraten - Interventionen im Umgang mit Emotionen - Selbstfürsorge durch Abgrenzung, Achtsamkeit und Resilienz - Umgang mit Absagen, Zahlungsausfall und geänderten Rahmenbedingungen
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Mimikresonanz für Coaches

Mimikresonanz für Coaches von Grün,  Nicole
Mimikresonanz: Navigator durch eine gelingende Coachingsitzung Der Erfolg eines Coachings hängt maßgeblich von der Beziehung zwischen Coach und Coachee ab. Wie gelingt es aber, eine angemessene Beziehung zum Coachee aufzubauen? Sowohl Selbst-Empathie als auch Empathie sind hierbei ausschlaggebende Faktoren. Dafür bietet Mimikresonanz – also die Emotionserkennung über die Mimik – alltagstaugliche Werkzeuge und sorgt dafür, dass das Coaching effektiver wird und auch das eigene Emotionsmanagement des Coachs kommt dabei nicht zu kurz kommt. Mimikresonanz fungiert als Navigator durch eine gelingende Coachingsitzung und befähigt Coaches nicht nur dazu, ihre Klienten noch besser zu begleiten, sondern auch selbst leistungsfähig zu bleiben. Nicole Grün erläutert in ihrem Buch, wie Mimikresonanz die alltägliche Praxis des Coachings verbessern kann. Das Buch antwortet u.a. auf diese Fragen: - Was ist eigentlich Coaching? - Was verbirgt sich hinter der therapeutischen Allianz? - Wie erkenne ich als Coach die 12 Primäremotionen? - Empathie: Wie wirkt sich das auf den Coachee aus? - Impathie: Was macht das mit mir als Coach? - Wie gelingt Emotionsmanagement im Coaching?
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Junfermann Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Junfermann Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Junfermann Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Junfermann Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Junfermann Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Junfermann Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben