fbpx

PFAUENENGEL

PFAUENENGEL von Wolf,  Michael
„Wie der Stern von Bethlehem wies das strahlende Licht unserer Ausschweifungen den verzweifelt Suchenden den Weg. Sie schlichen durch den Wald heran, beobachteten uns in dem Glauben, nicht gesehen zu werden. Doch ich konnte sie praktisch riechen, ich spürte ihre Präsenz.“ Helmbrecht hadert mit seinem Dasein als einfacher Bauernsohn. Schon in der Schule ist er ein Außenseiter und erfährt schmerzhaft, was es heißt, „anders“ zu sein. Die Arbeit auf dem Bauernhof ödet ihn an und die Vorstellung, sein restliches Leben als Bauer zu verbringen treibt ihn schier in den Wahnsinn. Er liebt Bücher und Musik und sucht nicht nur die Freiheit des Körpers, sondern auch des Geistes. Der unwiderstehliche Sirenengesang von Rock´n Roll, freier Liebe und Selbstverwirklichung verkündet den Anbruch eines neuen Zeitalters. Helmbrecht will unbedingt ein Teil dieser Veränderungen sein. Im Sommer 1969 lässt sich in seinem Heimatort eine Gruppe von Outlaw-Bikern nieder, die sich „Die Wölfe“ nennt. In ihnen glaubt Helmbrecht echte Seelenverwandte gefunden zu haben. Die Erfüllung seiner Träume scheint zum Greifen nahe. Er verlässt sein Zuhause und schließt sich den Wölfen an.
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

Aurelius Polzer

Aurelius Polzer von Krumpöck,  Ilse
Dass Aurelius Polzer als Exponent der „Los von Rom“- Bewegung und Freund des Georg Ritter von Schönerer in der k.u.k. Monarchie mit seinem pseudoreligiösen Fanatismus und seiner dünkelhaften „Deutschtümlerei“ ein höchst unbequemer Zeitgenosse war, geht aus dieser Biografie hervor. Auch wenn in der vorliegenden Lebensschilderung des strafversetzten Vorarlbergers ein Akzent auf seiner Tätigkeit in Horn und nach seiner erzwungenen Pensionierung ein weiterer Schwerpunkt auf seinen Agitationen in Graz liegt, so wird hier seine sektiererische Mission als Apostat und bornierter Feind des katholischen Klerus anhand der zeitgenössischen Presse präzise ausgeleuchtet. Nicht zuletzt wird seine Vorreiterrolle als herausragender Antisemit minutiös behandelt.
Aktualisiert: 2021-01-07
> findR *

Das karge Mädchen

Das karge Mädchen von Hirsch,  Markus J.
Sie beugte sich über ihn und blickte ihn an. Er hielt die Augenlider geschlossen. Das fahle Licht, das sein Gesicht streifte, versicherte ihr, dass er schlief. Natürlich schlief er. Sie war von seinem Schnarchen erwacht. Sie nickte. Das Messer stöhnte, das Messer lag schwer in ihrer Hand. Ein kurzer Hieb. Er würde nicht einmal merken, was geschehen war... Was drängt uns, den Menschen, die wir lieben, nach dem Leben zu trachten, und was hindert uns daran?
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

WAS DAS LEBEN UND DIE MUSIK MIR ERZÄHLEN

WAS DAS LEBEN UND DIE MUSIK MIR ERZÄHLEN von Danzmayr,  Wolfgang
Drei Jahrzehnte lang leitete der auch als Dirigent und Komponist tätige Wolfgang Danzmayr die Musikabteilung im ORF-Salzburg, zwischenzeitlich auch jene des ORF-Burgenland. Seine Begegnungen mit so manchem Blick hinter die Kulissen lesen sich wie ein ‚Who is who’ der Musikszene: Claudio Abbado, Leonard Bernstein, Placido Domingo, Friedrich Gulda, Nikolaus Harnoncourt, Markus Hinterhäuser, Herbert von Karajan, Gidon Kremer, Hans Landesmann, György Ligéti, Gerard Mortier, Anna Netrebko, Jessie Norman, Helga Rabl-Stadler, Sándor Végh, Robert Wilson, Joe Zawinul. Meisterpädagogen prägten Danzmayrs Verständnis um das Wesen von Musik, welcher Ausprägung auch immer. Ein sehr konservativ geprägtes Umfeld in der Kindheit und Jugend der Nachkriegszeit sowie das langjährige Verschweigen wahrer familiärer Verhältnisse führten über eine intensive Identitätssuche zu einer alles hinterfragenden Lebenshaltung, auch und gerade das Künstlerische und dessen Vermarktung betreffend. Der Autor nimmt sich kein Blatt vor den Mund, was so manchem Leser und so mancher Leserin die Augen öffnen könnte, wie bestimmte Vorgänge gewisse Zusammenhänge bedingen.
Aktualisiert: 2020-12-08
> findR *

Warum die Menschen sterblich sind

Warum die Menschen sterblich sind von Lanz,  Walter, Sokoloff,  Stephen
Zum Teufel mit der Harmonie Das Leben ist vielfältig – wunderbar, aber auch höllisch qualvoll. Abgründe tun sich überall auf – gerade dort, wo wir es nicht vermuten. Zum Beispiel bei einem berühmten Komponisten wie Anton Bruckner mit seinen Hirngespinsten. Beim engelhaften Wesen an eines Mannes Seite, das sich nachts in einen Dämon verwandelt. Oder am helllichten Tag in eine Knoblauch-Terroristin. Es ist auch nicht abwegig, dass wir alle als Kannibalen unserer Fresslust frönen – nur um die Umwelt zu schonen. Dank Segnungen der Gentechnik! Dringend benötigte Techniker entpuppen sich nur allzu oft als teuflisch unzuverlässig. Andererseits stellt sich das Corona-Virus als Gottesgabe heraus. Dschihadisten wiederum sind positive Seiten abzugewinnen. Auch wenn sie lebendiges Dynamit sind – Langeweiler sind sie keine! Und Langeweile kann bekanntlich auch tödlich sein.
Aktualisiert: 2020-11-26
> findR *

DER TODESKUSS

DER TODESKUSS von Pribil,  Ulrike
Die Ermittler Heinz Graf und Hans Herzog untersuchen einen mysteriösen Todesfall in einem Altenheim im Innviertel. Ein Mann wird in einer höchst brisanten Situation tot aufgefunden, Fremdverschulden ist auf den ersten Blick sichtbar. Da es mehrere weibliche Verdächtige gibt, wird Bettina Herzog, die Frau von Hans in die Ermittlungen mit eingebunden. Sie ist ebenfalls eine erfahrene Ermittlerin, die sich in diesem Fall um die Vernehmungen der verdächtigen Frauen annimmt. Wird sie es schaffen die Täterin zu überführen und die nötigen Beweise zu finden?
Aktualisiert: 2020-11-06
> findR *

„Vater unser im Himmel“ – Wo bist du?

„Vater unser im Himmel“ – Wo bist du? von Kofler,  Hannes, Krissmer,  Simone
Dieses Buch mit seinem komprimierten und doch klaren Inhalt, der für viele Leser komplett neu sein wird, ist für Menschen allen Alters geeignet. Es ist sehr einfach geschrieben, enthält zu allen besprochenen Themen Beispiele, die das Thema selbst begreiflicher machen und die Möglichkeit schaffen, den Inhalt ins eigene Leben einfließen zu lassen. Dies, und nur dies ist die Intention. Die Menschheit ist trotz ihrer wissenschaftlichen und medizinischen Entwicklung an einem Punkt angelangt, an dem sie merkt, dass – egal wie durchdacht Gesetze, Ideen und die Organisationen des Zusammenlebens sind, – das friedliche Miteinander trotzdem auf der Strecke bleibt. Niemand findet mehr einen Weg zum anderen, wenn die Beziehung an irgendeinem Punkt Schaden erlitten hat. Über den Schatten zu springen scheint schwieriger denn je, zumal Menschen heutzutage glauben, von niemandem „abhängig“ zu sein. Dieses Buch erklärt Schritt für Schritt, warum dies so ist, bietet die Lösung selbst an, und gibt uns die Möglichkeit, Ordnung in unserem eigenen Leben zu schaffen und Frieden zu finden.
Aktualisiert: 2020-11-06
> findR *

STRAHLENDES AFRIKA

STRAHLENDES AFRIKA von Hynek,  Astrid
Astrid Hynek, im Buch nennt sie sich Iris, erfüllt sich ihren lang ersehnten Wunsch, einmal die afrikanische Wüste zu „erfahren“. Dort verliebt sie sich trotz einer Geiselnahme durch salafistische Terroristen in die Menschen, in ihre überschäumende Herzlichkeit. Im Rahmen mehrerer erfolgreicher Projekte für ein kleines Dorf im Niger lernt sie die Probleme des Uranabbaus und seiner katastrophalen Auswirkungen im Norden des Landes, in Arlit, kennen. Bei einem Besuch sieht sie die Folgen der radioaktiven Belastung, nimmt an mehreren internationalen Urankongressen teil und beteiligt sich aktiv an der Verbesserung der Situation. Sie lernt sich in Afrika selbst kennen und wird zur selbstbewussten Frau, die sich selbst und andere Menschen glücklich machen kann.
Aktualisiert: 2020-11-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von INNSALZ

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei INNSALZ was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. INNSALZ hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben INNSALZ

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei INNSALZ

Wie die oben genannten Verlage legt auch INNSALZ besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben