fbpx

Liliths Ring

Liliths Ring von Pagan,  Ingo
Ingo Pagans Debüt ist ein großer Wurf: Spannend und mit Drive erzählt er die Geschichte eines Mannes, dessen Hilfsbereitschaft bei einem nächtlichen Spaziergang seine Welt komplett auf den Kopf stellt. Unversehens wird ihm von einem sterbenden Mönch ein Ring an den Finger gesteckt, der ihn mit der uralten Dämonin Lilith vermählt und zu ihrem Hüter bestimmt. Dieses Buch packt nicht nur durch die pralle, im besten Sinne phantastische Erzählkunst. Es spannt zudem mit einer herr-lich plausiblen historischen Parallelperspektive auf zahlreiche faszinierende Frauenfiguren der Geschichte einen Bogen von Adams erster Frau bis zu Eva Braun. Man schaut nach der Lek-türe unweigerlich anders auf die Geschichte der Menschheit. Drittens aber konstruiert Pagan mit der wirklich originellen Paar-Konstellation (heiraten Sie mal eine Dämonin!) ein bis zum Ende höchst reizvolles Vexierspiel um die urmenschliche Frage des Vertrauens in der Beziehung. Spätestens hier wird aus richtig guter Unterhaltung richtig gute Literatur.
Aktualisiert: 2022-06-23
> findR *

Kettwiger Türen

Kettwiger Türen von Wagener,  Jürgen
Kettwiger Türen Türen sind mehr als nur funktionale Ein- und Ausgänge der Häuser. Sie sind markante Elemente der Fassadengestaltung und erzählen viel über die Menschen, die hier wohnten und wohnen. Schwer und reich verziert, mit Schmuckelementen verziert, künden sie von Wohlstand und Selbstbewusstsein. Abgeblättert und voller Ge-brauchsspuren können sie von der Last der Jahre berichten. Sie können farbenfroh weithin sichtbar Aufmerksamkeit heischen oder bescheidenes Understatement flüstern. Immer sind sie auch Ausdruck der architektonischen Moden und des Zeitgeistes. Klön-türen z. B. waren in Funktionseinheit Fenster zum Lüften, ohne dass Kleinvieh oder Besucher gleich ungebeten hereinspazieren sollten. In Dublin gibt es den Witz, dass die Türen dort so bunt seien, damit die Betrunkenen wissen, welches Haus das ihre ist. Ob das auch in Kettwig mit seinen ehemals unzähligen Kneipen der Fall war? Jürgen Wagener hat Kettwig durch viele Jahrzehnte fotografisch dokumentiert und begleitet. Nun schenkt er uns eine Auslese seiner Türbilder – eine wundervolle Idee, die bei vielen den Blick beim nächsten Spaziergang durchs „Städtchen“ neu und an-ders lenken wird. Gehen auch Sie mal mit dem „Türblick“ durch Kettwig und erfreuen Sie sich an der Vielfalt und Phantasie der Ausdrucksformen!
Aktualisiert: 2022-04-14
> findR *

Farm Frankenhof und Deutsches Reich

Farm Frankenhof und Deutsches Reich von Nürnberger,  Klaus
Das Leben der Eltern, dokumentiert in unzähligen Briefen. Der Aufbau einer Farm in Namibia, die über Jahrzehnte zum Ankerpunkt der Biographien wurde. Herausfordernde Jahre mit Knappheit, Dürren, aber auch Erfolgen, in denen die Kinder Klaus und Ralf geboren werden. Doch Juli, der Vater, wird auf einer Deutschlandreise vom Zweiten Weltkrieg überrascht. Er dient als Wehrmachtssoldat, während Em, die Mutter, die Farm allein weiterführt bis Juli, erst zehn Jahre später, in seine Heimat zurückkehren kann. Die Ehe hält die außerordentliche Belastung nicht aus und wird geschieden. Klaus Nürnberger, Prof. em. der Theologie in Südafrika, ist anhand des Briefwechsels tief in die wechselhafte Biographie der Eltern eingetaucht, zeichnet ihre modern anmutende Beziehung zwischen Liebe, Untreue und Entfremdung nach, die ideologische Verfangenheit des Vaters in der Nazizeit, die Aufbaujahre danach. Mit der distanzierten Position des Forschers und zugleich dem Nähe suchenden Blick des Sohnes gelingt ihm ein Zeit- und Menschenportrait von großer Faszination. Eine spannende Lektüre als Zeitdokument aus der ungewohnten afrikanischen Perspektive, als Beziehungsstudie, als Dokumentation zweier Leben in ihrer Einzigartigkeit unter Millionen, ihre Verflechtung in die großen gesellschaftlichen und weltanschaulichen Abläufe und nicht zuletzt ein Denkmal der Briefkultur einer noch gar nicht so weit entfernten Epoche, die dieses Nachspüren von Gefühlen und Begebenheiten überhaupt erst ermöglicht.
Aktualisiert: 2022-03-28
> findR *

Farm Frankenhof und Deutsches Reich

Farm Frankenhof und Deutsches Reich von Nürnberger,  Klaus
Das Leben der Eltern, dokumentiert in unzähligen Briefen. Der Aufbau einer Farm in Namibia, die über Jahrzehnte zum Ankerpunkt der Biographien wurde. Herausfordernde Jahre mit Knappheit, Dürren, aber auch Erfolgen, in denen die Kinder Klaus und Ralf geboren werden. Doch Juli, der Vater, wird auf einer Deutschlandreise vom Zweiten Weltkrieg überrascht. Er dient als Wehrmachtssoldat, während Em, die Mutter, die Farm allein weiterführt bis Juli, erst zehn Jahre später, in seine Heimat zurückkehren kann. Die Ehe hält die außerordentliche Belastung nicht aus und wird geschieden. Klaus Nürnberger, Prof. em. der Theologie in Südafrika, ist anhand des Briefwechsels tief in die wechselhafte Biographie der Eltern eingetaucht, zeichnet ihre modern anmutende Beziehung zwischen Liebe, Untreue und Entfremdung nach, die ideologische Verfangenheit des Vaters in der Nazizeit, die Aufbaujahre danach. Mit der distanzierten Position des Forschers und zugleich dem Nähe suchenden Blick des Sohnes gelingt ihm ein Zeit- und Menschenportrait von großer Faszination. Eine spannende Lektüre als Zeitdokument aus der ungewohnten afrikanischen Perspektive, als Beziehungsstudie, als Dokumentation zweier Leben in ihrer Einzigartigkeit unter Millionen, ihre Verflechtung in die großen gesellschaftlichen und weltanschaulichen Abläufe und nicht zuletzt ein Denkmal der Briefkultur einer noch gar nicht so weit entfernten Epoche, die dieses Nachspüren von Gefühlen und Begebenheiten überhaupt erst ermöglicht.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Der Giftzwerg / Hammer Jupp

Der Giftzwerg / Hammer Jupp von Rainer,  Sockoll
Fall 3: Der Giftzwerg Im Frühjahr 1965, unmittelbar vor dem Besuch der englischen Queen in Deutschland, entdeckt Oma Jette die Leiche eines Mannes am Eingang zur Gartenanlage in der Sessenbergstraße in Essen. Die Identität des Toten wird sehr schnell festgestellt. Es handelt sich um einen Lehrer eines Essener Gymnasiums. Er ist ermordet worden. Welche Bedeutung haben in diesem Zusammenhang ein karrieristisch motivierter Machtkampf und das Verschwinden eines Schülers kurz vor dem Abitur? Kommissar Alfred Rytzanowski und sein Kollege Gerd Schlotmann stehen vor schwierigen Ermittlungen. Fall 4: Hammer Jupp Kurz vor der Fernsehübertragung des Eröffnungsspiels zur Fußballweltmeisterschaft 1966 wird am Rüttenscheider Markt in Essen ein Mann in seinem Auto aus dem Toilettenhäuschen des Marktplatzes heraus erschossen. Der Täter verschwindet unerkannt. Welche Rolle spielt ein schwarzer Mercedes mit holländischem Kennzeichen, dessen Fahrer den Ermordeten zuvor an der Weiterfahrt gehindert und somit gezwungen hat, direkt vor der öffentlichen Toilette anzuhalten? Welche Bedeutung haben in diesem Fall belgische Schokolade, eine Mozartarie sowie eine Autoschieberbande, die sich auf den Diebstahl von Luxuskarossen spezialisiert hat? Opa August hilft Kommissar Alfred Rytzanowski mit seinen Kenntnissen über Pferde bei der Aufklärung des Verbrechens.
Aktualisiert: 2022-02-24
> findR *

Rückleuchten

Rückleuchten von Potthaus,  Jörg
Deutschland während der Pandemie. Ein älterer Schriftsteller fühlt sich im Lockdown in seiner Wohnung zunehmend ver-einsamt. Während einer ärztlichen Routineuntersuchung hat er einen Hörschaden erlitten, der ihn zusätzlich in sich selbst einzuschließen droht. Je mehr sich der Autor den Erinnerun-gen überlässt, desto stärker tritt eine Liebesgeschichte in den Vordergrund, die er vor über 30 Jahren mit der vitalen, gleich-zeitig äußerst wankelmütigen Petra erlebt hat und deren damals abruptes Ende ihm heute noch zu schaffen macht. Die bedrü-ckende Gegenwart verschränkt sich mit den hedonistischen Jahren vor der Jahrtausendwende. Das alte Essener Arosa-Hotel wird genauso zum Schauplatz wie andere, längst vergessene oder noch existente Kneipen im südlichen Ruhrgebiet, aber auch Bars von Beirut über Paris bis Sylt spielen eine Rolle für das Geschehen. Darüber hinaus legt sich auch der „Mantel der Geschichte“, der im Herbst 1989 plötzlich in Berlin und der ganzen Welt zum Greifen nahe scheint, über die Erinnerungen. Und, wie von Potthaus nicht anders zu erwarten, kommen auch Fußball und Rockmusik zu ihrem Recht und ergänzen das lebendige Panorama der damaligen Zeit. Immer deutlicher aber wird, dass neben der am Ende unglücklichen Liebe zu Petra, auf die die Strahlen der „Rückleuchten“ fallen, auch die Geschichte einer großen Männerfreundschaft erzählt wird.
Aktualisiert: 2021-12-23
> findR *

Essener Begegnungen

Essener Begegnungen von Al Ghusain,  Muchtar, Hunder,  Steffen, Kleber,  Wolfgang
Ein Buch voller Begegnung: der Fotograf Wolfgang Kleber begegnet seiner Heimatstadt und ihren Menschen - in intensiven Momenten und überraschenden Perspektiven. Der Lyriker und Pfarrer Steffen Hunder reflektiert über Themen des Lebens und der Zeit - und seine Texte und die Fotos begegnen wiederum einander. Im Zusammenspiel der Genres entsteht ein vielschichtiges Essener Kaleidoskop. ​ Dieses Buch lädt ein, es immer wieder in die Hand zu nehmen, die vielen sensiblen Portraits Essener Menschen - darunter viele Künstler, aber auch Kinder, Alltagsmenschen, Liebende, Trauernde zu betrachten, den eigenen Erinnerungen an die gezeigten Orte nachzugehen, den Texten nachzusinnen - im Wissen, dass die Zeit, die wir in dieser Stadt, in diesem Leben verbringen, geliehen ist - und die Zuversicht, die wir uns bewahren, geschenkt. ​ "Es ist sicher ungewöhnlich, dass sich zwei Männer mit so unterschiedlichen Biografien und Lebenserfahrungen gemeinsam künstlerisch offenbaren und sich damit auch etwas trauen. Werden die Leser*innen und Betrachter*in-nen die Botschaften verstehen und schätzen können? Nimmt man sich genügend Zeit, wird man viele Themen entdecken, die diese Stadt bewegen? Themen aus dem Bereich Kunst, Natur, Technik, Freizeit, Stadt für Kinder, für Ältere, für Zugewanderte - das ganze Spektrum einer urbanen Lebenswirklichkeit mit ihren beglückenden wie bedrückenden Momenten, ihrer Geschichte und ihren Aussichten." (Muchtar Al Ghusain, Kulturdezernent der Stadt Essen, in seinem Vorwort).
Aktualisiert: 2021-12-31
> findR *

Brachfeld

Brachfeld von Martin,  Wim
Brachfeld heißt der fiktive Schauplatz einer Geschichte, die sich überall ereignen könnte. Die Stadt wird regiert von Filz, Korruption und intriganten Machtkämpfen. Gierig kassieren die Stadtoberen ab, und der Journalist, der diesem perfekt eingespielten Sumpf auf die Schliche kommt, wird von seinem systemkonformen Chefredakteur ausgebremst. Doch er findet ein Mittel, um die kriminellen Umtriebe vor der Öffentlichkeit zu enthüllen und die skrupellosen Nutznießer am Bau des neuen Einkaufs¬zentrums bloßzustellen.
Aktualisiert: 2021-10-07
> findR *

TRINKEN.STADT.ESSEN

TRINKEN.STADT.ESSEN von Schmitz,  Sebastian
Abends um elf ein Liter Milch, morgens um elf ein Fläschchen Mariacron ohne allzu weiten Nachhauseweg – nirgendwokriegt man das besser als an der Bude. Essen hat eine der dichtesten Budendichten in Deutschland, auch wenn der Bestand tendenziell eher schrumpft als wächst. Viele vonihnen sind echte Hingucker. Im Laufe mehrerer Monate hat sich Sebastian Schmitz die allermeisten von ihnen auf dem Fahrrad erstrampelt und fotografiert, meistens ohne Mariacron am Vormittag. Entstanden ist ein buntes Potpourri an Bildern und Anekdoten – und eine kleine Verbeugung vor der Institution „Bude“.
Aktualisiert: 2021-09-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Hummelshain Verlag

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Hummelshain Verlag was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Hummelshain Verlag hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Hummelshain Verlag

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Hummelshain Verlag

Wie die oben genannten Verlage legt auch Hummelshain Verlag besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben