fbpx

Hilfe, ein Spiegelbill

Hilfe, ein Spiegelbill von Abidi,  Heike, Berger,  Meinhard
Ein lebendiges Spiegelbild! Das gibt’s doch nicht! Silas glaubt, er träumt, als sein Spiegelbild plötzlich zu sprechen beginnt. Und dann erklärt es ihm auch noch, es sei gar kein Bild, sondern ein Bill! BILL wie „Begleiter in allen Lebenslagen“. Doch der Spiegelbill findet Silas‘ Leben ziemlich langweilig. Nie passiert etwas! Deshalb schlägt er Silas vor, für einen Tag die Plätze zu tauschen. Silas soll in die Spiegel-Kommandozentrale ziehen, und sein Spiegelbill geht für ihn ins Sommerferienprogramm. Ob das klappen wird?
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Die Magier von Paris

Die Magier von Paris von Meinzold,  Maximilian, Wolff,  Christina
„Bald zeigen wir es ihnen“, verspricht er. „Bald werde ich der Mächtigste von allen sein.“ Schon viele Jahrzehnte lang sind die beiden Magierfamilien Delune und Belleson Rivalen. Warum? Das wissen Claire und Rafael, die beiden Nachkommen der Clans, nicht. Seit ihre beiden Väter zum gleichen Zeitpunkt einen unerklärlichen Unfall hatten, ist es an den beiden jungen Zauberern, den dauernden Wettstreit fortzuführen. Doch es gibt noch einen dritten Magier in Paris, und der geht einem Plan mit gefährlichen Folgen nach. Um das Schlimmste zu verhindern, müssen Claire und Rafael sich zusammentun. Eine besondere Erzählstimme entführt in zauberhafte, aber auch dunkle Winkel von Paris. Magisch spannender Lesestoff für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren mit stimmungsvollen Illustrationen von Max Meinzold.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Billy mit den Bambusbeinen

Billy mit den Bambusbeinen von Dietl,  Erhard
Auch Billy ist was ganz Besonderes! Billy hat soo lange Beine – darüber ist er gar nicht froh! Viel lieber hätte er Flügel wie der rote Käfer oder einen Stachel wie die Wespe Rachel. Und was könnte Billy tolle Sprünge machen mit den Beinen vom Heuschreck! Aber die Wanze, die ist von Billys dünnen Beinen hin und weg: „Was sagt die nette Wanze da? Sie findet seine Beine toll? Juppheidi und juppheida, das ist ja wundervoll!“ - Eine fröhlich gereimte Insekten-Geschichte vom Olchi-Autor Erhard Dietl - Mit vielen lustigen Suchbildern
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Jagd auf den Nebelgeist

Jagd auf den Nebelgeist von Matysiak,  Mascha, Skibbe,  Edda
Peng! Genau am ersten Ferientag passiert es: Nele und Finjan stoßen mit der alten Frau Silbernadel zusammen. Kurz darauf zieht dichter Nebel durch den Ort und macht jede Sicht unmöglich. Es ist Foggy, der Nebelgeist, den Frau Silbernadel fangen wollte. Jetzt liegt sie im Krankenhaus, und Foggy stellt in der kleinen Stadt alles auf den Kopf. Nele und Finjan bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Jagd nach ihm zu machen. Aber wie fängt man einen Nebelgeist?
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

So ein verflixtes Erbe

So ein verflixtes Erbe von Bohn,  Maja, Schomburg,  Andrea
Ein Hoch auf die Familie! Opas Testament hat es echt in sich: Malina, ihre Eltern und ihr kleiner Bruder Joschi erben die alte Villa. Aber sie bekommen das Haus nur, wenn sie dort zusammen mit Tante Röschen und ihrem uncoolen Sohn Alexander einziehen. Wie soll das gutgehen?! Papa und Tante Röschen sind doch seit Jahrzehnten verfeindet! Aber auch andere haben an der Villa Interesse: Plötzlich taucht dieser zwielichtige Eddie im Garten auf. Gemeinsam müssen Malina und Alexander herausfinden, wer es auf Opas Erbe abgesehen hat.
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Monty, Castor und der Findelfuchs

Monty, Castor und der Findelfuchs von Gotzen-Beek,  Betina, Harel,  Maike
Drei unerschrockene Freunde Monty, der grummelige Waschbär, und Castor, der fürsorgliche Biber, retten dem kleinen Findelfuchs auf der Flucht das Leben. Dumm nur, dass sie jetzt auf einem Brachland zwischen Bahngleisen und einer großen Straße festsitzen. Zum Glück ist Foxi schlau, Castor mutig und Monty gewitzt. Gemeinsam gelingt es den drei Freunden, sich gegen eine Bande böser Stadtfüchse zu verteidigen und sich zum Stadtpark durchzuschlagen. - Ein großes Lese- und Vorlesevergnügen mit Waschbär, Biber und Findelfuchs - Stimmungsvolle farbige Illustrationen von Betina Gotzen-Beek
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Korny in der Kita

Korny in der Kita von Göhlich,  Susanne
Korny und seine Kita-Freunde Korny kommt neu in die Kita-Gruppe „Blaue Pünktchen“. Da gibt es viele spannende Sachen zum Spielen und Entdecken. Und Freunde findet Korny dort auch: Kati, die so hilfsbereit ist, und Paul, der ganz schön schlau ist. Turnen macht Korny besonders viel Spaß. Oje, Paul stürzt beim Springen – aber halb so schlimm! Korny freut sich schon aufs nächste Spiel mit seinen Freunden: Roller-Taxi! - Sechs Bildergeschichten aus Kornys Kita-Alltag - Liebevoll dargestellte kleine Helden - Zum Vorlesen und Angucken für Kinder ab 3 Jahren
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Land unter bei Samuel

Land unter bei Samuel von Göhlich,  Susanne, Weber,  Susanne
Klimaschutz geht jeden an – findet Samuel Samuel ist Erfinder. Für jedes Problem findet er eine Lösung – zum Beispiel einen Dinoverwandler. Mit dem kann Samuel sich in den Pausen auf dem Schulhof vor dem blöden Bela schützen. Aber ein Problem bleibt: Kiribati. Die Inselgruppe im Pazifik wird vom steigenden Meeresspiegel bald verschluckt werden. Braucht es hier nicht auch nur die richtige Erfindung? Samuel ist sicher, dass man da was machen kann. Lesefreundlicher Text mit vielen Illustrationen und kurzen Kapiteln
Aktualisiert: 2019-12-31
> findR *

Spukalarm in der Schokofabrik

Spukalarm in der Schokofabrik von Matysiak,  Mascha, Parciak,  Monika
Umziehen ist doof, findet Klara. Jetzt wohnt sie nicht mehr in der Nähe ihrer besten Freundin, sondern neben einer merkwürdigen Schokoladenfabrik. Und obwohl die längst stillgelegt ist, sieht Klara nachts ein Licht hinter den Fenstern herumgeistern. Zusammen mit den Nachbarjungen Matti und Theo steigt sie heimlich in die Fabrik ein, um herauszufinden, wer sich dort herumtreibt. Dabei treffen die drei auf jemanden, mit dem sie überhaupt nicht gerechnet haben …
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Malve will keine Elfe sein

Malve will keine Elfe sein von Abidi,  Heike, Göhlich,  Susanne
Endlich Blütenferien! Die Schüler des Elfeninternats Albenheim sind ganz aus dem Häuschen. Nur Malve hat überhaupt keine Lust auf Ferien und das bevorstehende Apfelblütenfest. Den ganzen Tag Tanzen und Singen … Puh! Viel lieber träumt sie davon, ein Menschling zu sein. In diesen Ferien will Malve es endlich wagen und versuchen, ein Menschenkind kennenzulernen. Doch die kleine Elfe ahnt nicht, welche Pläne ihre Eltern haben. Und dass bald alles ganz anders kommen wird als gedacht.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Oben: Publikationen von Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

Informationen über buch-findr.de: Sie sind auf der Suche nach frischen Ideen, innovativen Arbeitsmaterialien, Informationen zu Musik und Medien oder spannenden Krimis? Vielleicht finden Sie bei Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH was Sei suchen. Neben praxiserprobten Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblättern finden Sie in unserem Verlags-Verzeichnis zahlreiche Ratgeber und Romane von vielen Verlagen. Bücher machen Spaß, fördern die Fantasie, sind lehrreich oder vermitteln Wissen. Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH hat vielleicht das passende Buch für Sie.

Weitere Verlage neben Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

Im Weiteren finden Sie Publikationen auf band-findr-de auch von folgenden Verlagen und Editionen:

Qualität bei Verlagen wie zum Beispiel bei Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH

Wie die oben genannten Verlage legt auch Hummelburg ein Imprint der Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH besonderes Augenmerk auf die inhaltliche Qualität der Veröffentlichungen. Für die Nutzer von buch-findr.de: Sie sind Leseratte oder Erstleser? Benötigen ein Sprachbuch oder möchten die Gedanken bei einem Roman schweifen lassen? Sie sind musikinteressiert oder suchen ein Kinderbuch? Viele Verlage mit ihren breit aufgestellten Sortimenten bieten für alle Lese- und Hör-Gelegenheiten das richtige Werk. Sie finden neben