fbpx

Asthma natürlich behandeln

Asthma natürlich behandeln von Rehms,  Waltraud
Sanft zum Atmen kommen: Am Anfang jeder Asthmatherapie stehen eine fundierte Diagnose und eine fachgemäße medikamentöse Einstellung durch den Facharzt. Asthma bronchiale ist aber auch ein Krankheitsbild, das auf naturheilkundliche Behandlungsverfahren besonders gut anspricht. Die Autorin Waltraud Rehms, selbst seit frühester Kindheit an Asthma erkrankt, zeigt, wie man ergänzend zueiner medikamentösen Behandlung auch durch natürliche Maßnahmen mehr Lebensqualität gewinnt. Eine Stärkung des Immunsystems, spezielle Atemtechniken, Inhalationen, verschiedene Tees und Bewegung sind bewahrte Selbsthilfemethoden, die wesentlich dazu beitragen, dass Sie wieder leichter und freier atmen können. Aus dem Inhalt - Mit Heilkräften aus der Natur Symptome lindern. - Heilkuren, Inhalationen und Co. - Darmsanierung: Das Immunsystem sitzt im Darm. - Homöopathie: Ähnliches mit Ähnlichem heilen - Die richtige Ernährung bei Asthma. - Warum Bewegung auch für Asthmatiker so wichtig ist. - Wohltuende Entspannung. - Allergene können überall lauern. - Asthma und die Seele.
Aktualisiert: 2022-03-31
> findR *

Gesundheitsratgeber Chronische Niereninsuffizienz

Gesundheitsratgeber Chronische Niereninsuffizienz von Braun,  Norbert Richard
Unsere Nieren sind für unseren Stoffwechsel in lebenswichtigem Dauereinsatz. Dank ihnen können wir auch aufrecht stehen, einen Hundert-Meter-Lauf bewältigen und haben stabile Knochen. Versagen sie, spüren wir Abgeschlagenheit, Luftnot, Übelkeit und Wasser in den Beinen. Schlimmer noch: Eine zerstörte Nierenfunktion lässt sich nicht mehr rückgängig machen. Umso wichtiger ist es, sie frühzeitig zu erkennen und zu behandeln. Der Ratgeber hilft dabei, die Funktion der Nieren zu verstehen, Krankheitssymptome zu deuten, einer Niereninsuffizienz vorzubeugen sowie sie richtig zu behandeln. Neben Informationen zu Dialyse und Nierentransplantation liefert der Autor Tipps zu ergänzenden Maßnahmen, Ernährung und Bewegung.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Das große Kochbuch für die Leber

Das große Kochbuch für die Leber von Deutsche Leberstiftung
Leberkrankungen, vor allem die Fettlebererkrankung, treten immer häufiger auf – doch sie können durch entsprechende Ernährung positiv beeinflusst werden. Für die Betroffenen ist daher eine gesunde und bedarfsgerechte Ernährung enorm wichtig. Leider fehlt es dafür oft an praktischer Hilfe. Dieses Kochbuch erläutert gut verständlich verschiedene Lebererkrankungen und die Grundlagen einer lebergesunden Ernährung. Außerdem bietet es viele erprobte Rezepte für Suppen, Salate, Hauptgerichte, Snacks und Getränke, die bei verschiedenen Lebererkrankungen und nach einer Lebertransplantation geeignet sind. Es wurde von einem interdisziplinären Expertenteam und der Deutschen Leberstiftung erarbeitet.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Einfach. Alles. Merken.

Einfach. Alles. Merken. von Bien,  Ulrich
Einfache Merktechniken, sofort einsetzbar! Namen und Gesichter, Zahlen und Fakten, Telefonnummern und Termine, Vokabeln und viele andere Dinge mühelos einprägen? Einfach. Alles. Merken. ist ein kreatives Gedächtnistraining, mit dem viel mehr in Ihren Kopf passt. Zahlreiche Beispiele und Übungen veranschaulichen die Lern- und Merktechniken. Zusätzlich auf DVD: Das Gedächtnistraining in Seminarform. Der Bestseller in 4. Auflage: Für Beruf, Schule, Studium und Freizeit.
Aktualisiert: 2022-03-31
> findR *

In der Ruhe liegt deine Kraft

In der Ruhe liegt deine Kraft von Augner,  Dr. Christoph
Stille ist vom Aussterben bedroht. Überall wird besprochen, diskutiert, geredet. Wir checken schon vor dem Aufstehen unsere E-Mails, der Weg zur Arbeit wird begleitet von unserer Musik-Playlist. Doch Lärm und innere Unruhe sind ungesund, machen uns unproduktiv und belasten unsere Beziehungen. Höchste Zeit, zur Ruhe zu kommen – denn Stille ist eine wahre Zauberkraft, die unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit verbessern kann. In diesem Ratgeber zeigt der Psychologe und Hochschullehrer Dr. Christoph Augner, welche Vorteile die Stille bietet und wie man sie nutzen kann, um gelassener zu werden, sich besser zu konzentrieren, körperlich und mental gesünder zu werden und die innere Balance wiederzufinden.
Aktualisiert: 2022-04-06
> findR *

Miteinander sprechen – miteinander wachsen

Miteinander sprechen – miteinander wachsen von Virit,  Hilal
Im stressigen Familienalltag bleiben liebevolle Gespräche zwischen Eltern und Kind manchmal auf der Strecke – mal fehlt die Zeit, mal nehmen Eltern die Bedürfnisse ihres Kindes nicht richtig wahr. Die Pädagogin und Kinderpsychotherapeutin Hilal Virit zeigt, wie Eltern mit ihren Kindern einfühlsam kommunizieren. Anhand von typischen Situationen gibt sie hilfreiche Tipps und wertvolle Impulse. Konkrete Formulierungsbeispiele zeigen, wie Eltern mit ihren Kindern reden können, wie gute Gespräche entstehen und Konflikte gelöst werden. Für alle, die die Superkraft der Kommunikation nutzen wollen und ihr Kind mit Worten stark machen möchten – für einen entspannten Familienalltag und eine sichere Eltern-Kind-Bindung.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Wut ist auch keine Lösung

Wut ist auch keine Lösung von Augner,  Dr. Christoph
Wut ist fast nie eine Lösung, ihre negativen Seiten sind unübersehbar. Sie schädigt Beziehungen, vergiftet das soziale Umfeld und richtet sogar gesundheitlichen Schaden an. Konflikte eskalieren, statt sich zu entspannen, Probleme vertiefen sich, anstatt gelöst zu werden. Dr. Christoph Augner zeigt in seinem Ratgeber, dass die Wut kein Feind sein muss. Er hilft seinen Leserinnen und Lesern, mit negativen Gefühlen gut umzugehen und die eigene Haltung zu verändern, um als „Wut-Entschärfer“ Ärger auslösende Situationen souverän zu meistern. Zudem liefert er eine Vielzahl von alltagstauglichen Gedanken, Impulsen und Techniken, um mit negativen Gefühlen umzugehen, die eigene Wut besser zu kontrollieren und bei der der Mitmenschen gelassen zu bleiben.
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Arbeiten ohne Angst

Arbeiten ohne Angst von Effmert,  Martina
Ein mulmiges Gefühl vor dem nächsten Meeting oder der wichtigen Präsentation – ungute Gefühle am Arbeitsplatz kennen viele. Wenn sie jedoch den Arbeitsalltag einschränken, das Privatleben belasten oder daraus sogar Panikattacken entstehen, sollte man genauer hinschauen. In ihrem Ratgeber wirft Martina Effmert einen Blick auf Ängste und Phobien am Arbeitsplatz. Sie gibt ihren Leserinnen und Lesern Strategien im Umgang mit beruflichen Belastungssituationen sowie praktische Anleitungen zur Selbsthilfe an die Hand – vom positiven Denken und Panikstoppen über den Stressabbau und Resilienzaufbau bis hin zu natürlichen Heilmitteln zur Unterstützung. Mit ihrem 5-Schritte-Programm zeigt sie einen Weg, um Ängste am Arbeitsplatz effektiv zu bewältigen.